Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Woher wissen sie, dass es zum verspeisen da war? Vielleicht wurde nur so als Haustier gehalten  :P
2
Literatur und Musik / Re: Nekrolog
« Letzter Beitrag von ganter am Heute um 15:30:48 »
3
Kampf der Geschlechter / Re: Frauen sind auch Schweine
« Letzter Beitrag von nigel48 am Gestern um 23:19:13 »
lady macbeths sind schon immer gewaltig unterschätzte monster. soziopethinnen.
4
Haushalt / Re: Küchengespräche
« Letzter Beitrag von lookcool am Gestern um 23:06:31 »






Seit Jahren nicht mehr gemacht: Gefüllte Habaneros

Habaneros entkernen und in Olivenöl kurz garen, bis sie weich werden.

Sardellenfilets und Kapern fein hacken und zu die Mischung in die Habaneros geben.

In ein Schraubglas geben und das noch heiße Olivenöl drübergeben.

Deckel drauf, in den Kühlschrank und erst mal vergessen, mindestens ein paar Tage. Je länger desto besser.

Kann man pur essen, wenn man stabile Magen- und Darmwände hat.
Vielen Dank für das Rezept! Ich habe die gefüllten Habaneros in dieser Version einige Male im Urlaub gegessen und werde das Rezept nachkochen.
5
Themendiskussionen / Re: Nachhaltiges Investment, wie sind eure Erfahrungen?
« Letzter Beitrag von lookcool am Gestern um 22:55:58 »
Vielen Dank für die weiteren Rückmeldungen! @PacPac: Ja, mir ist bereits aufgefallen, dass der Begriff Nachhaltigkeit oft ausschließlich zu Marketingzwecken verwendet wird. Also nicht nur im Zusammenhang mit Investments, aber mit Sicherheit auch in diesem Bereich. Da passieren wir natürlich auf. Aber, dass LED nachhaltig ist, ist nichts Neues. War dir dann auch gleich klar, dass das auch in finanzieller Hinsicht passt?

@Araxes: Sind das quasi ETF-Datenbanken? Und ist es tatsächlich bei jedem konkreten Projekt essenziell, einen Partner im echten Leben zu haben oder gibt es Ausnahmen?
6
Kampf der Geschlechter / Re: Frauen sind auch Schweine
« Letzter Beitrag von Yossarian am Gestern um 21:06:08 »
Weiblich, bewegt, extrem rechts

Mit Rechtsextremismus werden aber meist nur Männer und vielfach auch noch mit Springerstiefeln und Glatze assoziiert und verortet. Doch der Wirklichkeit entspricht dieses Klischeebild der 90er Jahre längst nicht mehr. Rechtsextremismus und Rechtsterrorismus ist als demokratiegefährdendes Phänomen unlängst viel ausdifferenzierter und auch weiblich/feminin, und das nicht erst seit Beate Zschäpe. Die Nicht-Wahrnehmung von Frauen im Rechtsextremismus verhindert, ihn in seiner Gänze und gesellschaftlich breiten Verankerung zu erkennen.
9
https://ogy.de/3e54
strassenbahn-demo in bremen
bei bild 21 irgendwo vor dem 2. fenster v. rechts. , bei den andern weiß ich nicht mehr wo genau...
10
Small Talk / Bargeldlos
« Letzter Beitrag von Yossarian am Gestern um 10:59:09 »
One day, the teenagers buying Pink Floyd's The Dark Side Of The Moon aren't going to have a clue to what the sounds of coins, bags of cash, and registers are at the beginning of "Money."
Seiten: [1] 2 3 ... 10