Autor Thema: Flüchtlinge, Auswanderer, Asylbewerber  (Gelesen 267674 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.602
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Flüchtlinge, Auswanderer, Asylbewerber
« Antwort #2865 am: 11. Juli 2019, 23:22:47 »
Deutschland - sauberes Trinkwasser, gut leistbare Mieten (abseits der Metropolen), Sexualdienstleistungen dank Balkanzuwanderung preiswert und Wölfe oder Tiger hab ich hier auch noch nicht gesehen.


 ;D ;D ;D ;D

Es ging mir bis jetzt nicht besonders gut, aber you made my day, Simple
« Letzte Änderung: 11. Juli 2019, 23:24:40 von DieFrau »
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

opa

  • Gast
Re: Flüchtlinge, Auswanderer, Asylbewerber
« Antwort #2866 am: 12. Juli 2019, 00:19:36 »
Deutschland - sauberes Trinkwasser, gut leistbare Mieten (abseits der Metropolen), Sexualdienstleistungen dank Balkanzuwanderung preiswert und Wölfe oder Tiger hab ich hier auch noch nicht gesehen.


Schon abgehakt. Deutschland besteuerte frueher Altersrenten auch zu Fleissiger nicht. Jetzt ist es dabei, die "nachgelagerte" Besteuerung um ein Prozent pro Jahr zu steigern bis zum vollen Satz. Und die Vermieter lassen die Schweizer mehr zahlen. Die Sexwoerkmoral der aktuellen Fremdarbeiterinnen ist mir nicht bekannt. Im kleinen Grenzverkehr von Karsau bis Karlsruhe war vor Jahrzehnten - mit wenigen loeblichen Ausnahmen - der Leistungsbetrug "Standard": "Fuer 20 Mark mach ich ganz nackt alles!" Und dann wurde schon fuer das Auspacken des Balkons ein Fuenfziger mehr erpresst....


Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 13.173
Re: Flüchtlinge, Auswanderer, Asylbewerber
« Antwort #2867 am: 12. Juli 2019, 00:37:39 »
was du nicht alles schon erlebt hast...
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.882
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Flüchtlinge, Auswanderer, Asylbewerber
« Antwort #2868 am: 12. Juli 2019, 08:17:28 »
was du nicht alles schon erlebt hast...

Kein Wunder, daß er so fertig ist.  :evil
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.602
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Flüchtlinge, Auswanderer, Asylbewerber
« Antwort #2869 am: 12. Juli 2019, 09:35:22 »

 der Leistungsbetrug "Standard": "Fuer 20 Mark mach ich ganz nackt alles!" Und dann wurde schon fuer das Auspacken des Balkons ein Fuenfziger mehr erpresst....

Manmanman, ist das eine Frechheit  :evil
« Letzte Änderung: 12. Juli 2019, 09:38:58 von DieFrau »
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.830
Re: Flüchtlinge, Auswanderer, Asylbewerber
« Antwort #2870 am: 12. Juli 2019, 09:37:36 »
Alte Weisheit: "Wer ficken will, muss freundlich sein."
Hat der Opa vielleicht nicht beherzigt. Dann wird es eben teurer.
Hat mal einer die Telefonnummer von Schneewittchens Stiefmutter? Ich brauche dringend ein paar Äpfel!

Offline simplemachine

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 767
  • Geschlecht: Männlich
Re: Flüchtlinge, Auswanderer, Asylbewerber
« Antwort #2871 am: 14. Juli 2019, 17:51:59 »
Im kleinen Grenzverkehr von Karsau bis Karlsruhe war vor Jahrzehnten - mit wenigen loeblichen Ausnahmen - der Leistungsbetrug "Standard"

Das kann man doch überhaupt nicht mehr mit den heutigen Verhältnissen vergleichen. Die deutschen Frauen sind aus dem Gewerbe weitestgehend durch welche aus südosteuropäischen Ländern verdrängt worden. Am besten mal den Eindruck auffrischen gehn, dann hört vllt. auch das dahingehende ewige Gemeckere auf.