Autor Thema: Nekrolog  (Gelesen 123448 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 14.649
Re:Nekrolog
« Antwort #60 am: 08. Oktober 2011, 01:05:38 »
erstaunlich
gestern noch beherrschte Steve Jobs Tod die Gazetten, heute schon findet mann ihn kaum noch in den gängigen online portalen.
Je toter desto vergessener.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re:Nekrolog
« Antwort #61 am: 08. Oktober 2011, 13:35:16 »
erstaunlich
gestern noch beherrschte Steve Jobs Tod die Gazetten, heute schon findet mann ihn kaum noch in den gängigen online portalen.
Je toter desto vergessener.
das hat er doch selbst forciert, wen juckt heute noch das Iphone 1.0 ?
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 14.649
Re:Nekrolog
« Antwort #62 am: 08. November 2011, 20:09:14 »
ein großer Kämpfer ist von uns gegangen
http://www.spiegel.de/sport/sonst/0,1518,796532,00.html
Reaktionen auf Frazier-Tod
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Yossarian

  • Gast
Re:Nekrolog
« Antwort #63 am: 14. November 2011, 20:18:49 »

Offline fidibus

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 168
  • Geschlecht: Männlich
Re:Nekrolog
« Antwort #64 am: 14. November 2011, 21:00:09 »
Franz-Josef Degenhardt
Ach du meine Güte ...
Ich habe ihn sehr gemocht. Die Romane eigentlich noch mehr als die Musik. (Obwohl natürlich die Schmuddelkinder oder auch "wenn der Senator erzählt" stehende Redewendungen im Dutzend hinterlassen haben für Menschen meiner Generation und Sozialisation.)

R.I.P.
"Nach jedem Verbrechen muß jemand bestraft werden. Um so erfreulicher, wenn es der Täter ist."
 Lord Vetinari, Patrizier von Ankh-Morpork

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 14.649
Re:Nekrolog
« Antwort #65 am: 14. November 2011, 22:41:44 »
Zündschnüre hat mich in jungen Jahren schon beeindruckt.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.077
  • Geschlecht: Männlich
« Letzte Änderung: 24. November 2011, 17:38:34 von Druide »

Offline fidibus

  • Volles Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 168
  • Geschlecht: Männlich
Re:Nekrolog
« Antwort #67 am: 24. November 2011, 19:04:25 »
Ludwig Hirsch - echt schade ....
Meine Güte - ja!

Freund Hein ist derzeit mächtig unterwegs: Erst Degenhardt, dann Kreisler und jetzt Hirsch.

Weiß jemand etwas aktuelles über Gesundheits- und Gemützszustand von ... sagen wir mal: Konstantin Wecker?
"Nach jedem Verbrechen muß jemand bestraft werden. Um so erfreulicher, wenn es der Täter ist."
 Lord Vetinari, Patrizier von Ankh-Morpork

Yossarian

  • Gast
Re:Nekrolog
« Antwort #68 am: 24. November 2011, 20:33:20 »
Es lebe der Zentralfriedhof.

Nee, das war der Ambros; wenigstens der lebt noch.

Yossarian

  • Gast
Re:Nekrolog
« Antwort #69 am: 08. Dezember 2011, 08:37:21 »

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.921
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re:Nekrolog
« Antwort #70 am: 08. Dezember 2011, 13:16:13 »
jau, die srie war gut.  - aber: der war besser   http://www.youtube.com/watch?v=4UeYGS0UU6E
Man fährt an den See, um zu schwimmen - nicht wegen der Mücken, oder? - Lemmy Kilminster

Conte Palmieri

  • Gast
Re:Nekrolog
« Antwort #71 am: 17. Dezember 2011, 17:48:53 »
Cesária Évora ( 27. August 1941 - 17. Dezember 2011)

Yossarian

  • Gast
Re:Nekrolog
« Antwort #72 am: 26. Januar 2012, 18:11:43 »

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 14.649
Re:Nekrolog
« Antwort #73 am: 26. Januar 2012, 23:51:48 »
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

marple

  • Gast
Re:Nekrolog
« Antwort #74 am: 08. Februar 2012, 14:58:50 »
Florence Beatrice Green

Wow.

Hoffentlich war sie in ihren letzten 30 Lebensjahren kein geistiges oder körperliches Wrack. Dann nähme ich das Wow zurück.

Fast 111 Jahre. Will ich das? Will man das? Ist das gut?