Autor Thema: Weird Scenes Inside a Law Firm  (Gelesen 516386 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 19.794
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #3090 am: 05. September 2023, 20:20:59 »
Angeklagte in diesem Fall - Js Aktenzeichen!  ;)

Als Zeuge mußt Du draußen warten, bis Du aufgerufen wirst. Normale Zuschauer haben es da besser.

Wahrscheinlich hat sich die Angeklagte geständig eingelassen, damit sie eine milde Strafe bekommt, oder gar eine Einstellung. Wenn der Käse gegessen ist, werden die Zeugen halt wieder nach Hause geschickt.

Du kannst versuchen, unter Angabe des Aktenzeichens eine anonymisierte Urteilsabschrift zu bekommen. Laß Dir damit Zeit, bis zum Absetzen des Urteils darf sich das Gericht sechs Wochen Zeit lassen. Wenn das Verfahren eingestellt wurde, gibt es kein Urteil.

Tip: Wenn Du vom Gericht als Zeuge entlassen worden bist, die Sache aber noch nicht zu Ende ist, kannst Du Dich als ganz normaler Zuschauer hinten zu den Zuschauern setzen.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.094
  • Geschlecht: Männlich
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #3091 am: 06. September 2023, 11:10:32 »
Das war ein großes "Umsonst".

Vergebens, aber sicher nicht gratis. Hast Du Dir die Zeugenentschädigung geholt?
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 19.794
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #3092 am: 11. September 2023, 09:39:58 »
Wenn die untere Naturschutzbehörde meint, ein Bußgeldverfahren wegen Falschparkens einleiten zu müssen und dann merkt, daß das keine gute Idee war und den Bußgeldbescheid wieder zurücknimmt:

Amt, 08.08.2023:
Ihr Kostenfestsetzungsantrag vom 25. Juli 2023 ist am 26. Juli 2023 bei unserer Behörde eingegangen.
Wir habend en Vorgang zur Überprüfung der von Ihnen geltend gemachte Kosten an unser Rechtsamt weitergeleitet.
Sobald die Prüfung der Kostenrechnung erfolgt ist, werden wir einen entsprechenden Kostenfestsetzungsbescheid erlassen und Ihnen diesen Bescheid zustellen.


Ich, 11.09.2023
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich komme zurück auf Ihr Schreiben vom 08.08.2023 und frage höflich an, ob und wann mit einer Kostenentscheidung zu rechnen sein wird.

Ich darf anmerken, daß ein durchschnittlicher Sachbearbeiter einer durchschnittlichen Bußgeldstelle für die Bearbeitung meiner doch unterdurchschnittlich komplexen Kostennote ungefähr 10 Minuten aufwendet.

Mit freundlichen Grüßen


Wahrscheinlich kommt an Weihnachten ein Bescheid, daß sie meine Kosten nicht zahlen wollen und an Ostern 2024 dann die Entscheidung über meinen Widerspruch.  8)




"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 19.794
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #3093 am: 15. September 2023, 08:07:40 »
Es gibt sie noch, die schönen Gerichtsverhandlungen.

Note to self: Zur nächsten Verhandlung in dieser Sache Tüte Chips mitnehmen.  8)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 19.794
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #3094 am: 19. September 2023, 15:11:05 »
Manchmal täte man so gerne wollen, was man nicht dürfte.

Für einen ultradummen Mandanten eine gesetzliche Betreuung anregen zum Beispiel, um ihn vor sich selbst zu schützen.  :.)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 19.794
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #3095 am: 20. September 2023, 11:57:35 »
Ein Sozialgericht überrascht mich heute mit einer Entscheidung in einer Erinnerung gegen einen Kostenbeschluß, die ich im Mai 2019 eingelegt und inzwischen längst vergessen habe. Ich konnte mich kaum noch an den Fall erinnern.

Gestritten hatte ich mich um die Höhe meiner aus der Staatskasse zu tragenden Gebühren. Bei den Sozialgerichten gibt es nur in Ausnahmefällen um Streitwerte, in den allermeisten Fällen wird mit Rahmengebühren hantiert. Das bedeutet, innerhalb eines gewissen Rahmens sagt der Anwalt, was er für seine Arbeit haben will, und der zuständige Rechtspfleger sagt dem Anwalt dann, daß er eine geldgeile Drecksau ist. Dagegen kann man Erinnerung einlegen; man kann sich die Arbeit aber auch sparen und am Abend einfach ein Bier mehr trinken.

Aus irgendeinem Grund hatte es mich aber damals geritten.

Jetzt, mehr als vier Jahre später, erhalte ich einen Beschluß des Gerichts, das mir immerhin € 11,20 (elf Euro und zwanzig Eurocent) mehr zugesteht als der Rechtspfleger damals vor vier Jahren und braucht ganze 10 (zehn) Seiten, um das zu begründen.

Was rauchen die dort eigentlich?
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.359
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #3096 am: 21. September 2023, 08:09:04 »
Was rauchen die dort eigentlich?

Post-COVID-Syndroms???
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 19.794
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #3097 am: 21. September 2023, 10:02:35 »
Ich vermute eher eine überzogene Auffassung des Begriffs der richterlichen Freiheit, der bei manchen Richterin (hier: Richterin) zu dem Glauben führt, man könne lästige Arbeiten bis zum Sankt Nimmerleinstag aufschieben...
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 19.794
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #3098 am: 27. September 2023, 13:12:18 »
Zitiert aus Urteil des Amtsgerichts München vom 11.09.2023
Aktenzeichen: 1119 Ds 13 Js 112633/22
Das Urteil ist rechtskräftig.

Durch die Taten erhielt der Angeklagte insgesamt 60.617,90 EUR. Das Geld verwendete der Angeklagte, um Schulden zu tilgen und sich einen luxuriösen Lebensstil zu finanzieren. Er leistete sich unter anderem eine neue Wohnung, teure Armbanduhren und kaufte sich einen Rolls Royce.

Neue Wohnung, teure Uhren und Rolls Royce? Von albernen 60 Großen?
Sag mir keiner mehr, daß München ein teures Pflaster sei.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Primus Flavius Fosssa

  • Gast
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #3099 am: 27. September 2023, 23:14:27 »
Er leistete sich unter anderem eine neue Wohnung, teure Armbanduhren und kaufte sich einen Rolls Royce.[/i]

Neue Wohnung, teure Uhren und Rolls Royce? Von albernen 60 Großen?
Sag mir keiner mehr, daß München ein teures Pflaster sei.
Ich denke, der Richter lässt uns durch die Blume wissen, dass der Kerl noch mehr angestellt hat.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 19.794
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #3100 am: 29. September 2023, 08:38:54 »
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 19.794
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #3101 am: 12. Oktober 2023, 14:05:15 »
Sind Einschusslöcher in Mietwagen durch die Vollkasko gedeckt

Was Mandanten so alles fragen...  :.)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.876
  • Geschlecht: Männlich
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #3102 am: 13. Oktober 2023, 12:47:20 »

...das nenne ich mal' eine interessante (An)Frage  ;D

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 19.794
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #3103 am: 16. Oktober 2023, 15:04:38 »
Ich habe hier gerade die Anklageschrift gegen drei 15jährige Mädchen vor mir liegen, die angeklagt sind wegen gemeinschaftlicher gefährlicher Körperverletzung. Eine ist meine Mandantin und kann so unschuldig kucken, als könne sie kein Wässerchen trüben...  :kotz
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.359
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #3104 am: 16. Oktober 2023, 16:00:06 »
Was haben sie angestellt?
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein