Autor Thema: Auto für Fahranfänger  (Gelesen 6232 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9.370
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Auto für Fahranfänger
« Antwort #90 am: 21. März 2018, 16:51:53 »
Wow, Initiale! Die Superduperschickimickiultraaustattung!  ;D

Frag, *wann* der Zahnriemen gewechselt wurde. Ansonsten würde ich bei der Laufleistung und Ausstattung nicht zögern.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline grashopper

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.263
Re: Auto für Fahranfänger
« Antwort #91 am: 21. März 2018, 18:35:28 »
Eingedrückter Schweler. Ich musste erst mal gucken, was das überhaupt ist. Aber die Fotos zeigen es ja.

Und ein Doktor hat ihn gefahren ;D Fahren Doktoren anders? ;D
"draußen nur Kännchen" - Bodo

Offline schnorchel

  • Supermann
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 289
  • Geschlecht: Männlich
Re: Auto für Fahranfänger
« Antwort #92 am: 21. März 2018, 19:37:22 »
Fahren Doktoren anders? ;D

Wenns ein Landarzt war, ist der Wagen geländeerprobt  8)

Offline Kulle

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.403
  • Geschlecht: Männlich
Re: Auto für Fahranfänger
« Antwort #93 am: 21. März 2018, 19:39:33 »
Ich sehe zwar den eingedrückten Schweller nicht aber dass die Karre dreckig ist um was zu verstecken.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.774
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Auto für Fahranfänger
« Antwort #94 am: 21. März 2018, 19:39:38 »

Frag, *wann* der Zahnriemen gewechselt wurde. Ansonsten würde ich bei der Laufleistung und Ausstattung nicht zögern.

Steht doch in der Beschreibung mit dem neuen TÜV gewechselt.

Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.774
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Auto für Fahranfänger
« Antwort #95 am: 21. März 2018, 19:43:33 »
Eingedrückter Schweler. Ich musste erst mal gucken, was das überhaupt ist. Aber die Fotos zeigen es ja.

Ja, der Doktor hat einmal nicht aufgepasst  :evil

Zitat
Und ein Doktor hat ihn gefahren ;D Fahren Doktoren anders? ;D

Weiss ich nicht. Aber für ein Mediziner ist die Karre richtig dreckig  ;D
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Kulle

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.403
  • Geschlecht: Männlich
Re: Auto für Fahranfänger
« Antwort #96 am: 21. März 2018, 19:43:58 »
Links hinten hintere Tür/ Radkasten unten. Das dürfte der Blechschaden sein.

Offline grashopper

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.263
Re: Auto für Fahranfänger
« Antwort #97 am: 21. März 2018, 19:45:44 »
Ich sehe zwar den eingedrückten Schweller nicht aber dass die Karre dreckig ist um was zu verstecken.

Dochdoch, auf der Anzeige gibt der Verkäufer zwar "Schweler" an, aber ich bin durch Wiki mal wieder schlauer geworden.
https://de.wikipedia.org/wiki/Schweller_(Automobilbau)

Und auf zwei Fotoaufnahmen der Anzeige sieht man es auch (Fahrerseite links unten neben Hintertür)

Edith: Ja, genau, Kulle.
"draußen nur Kännchen" - Bodo

Offline grashopper

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.263
Re: Auto für Fahranfänger
« Antwort #98 am: 21. März 2018, 19:50:26 »

Weiss ich nicht. Aber ein Mediziner ist die Karre richtig dreckig  ;D

Ja, das außerdem ;D Schwarzer Lack sieht schnell dreckig aus. Hier voller Salz. Noch nicht mal die Mühe gemacht, vor den Aufnahmen mal kurz durch die Waschstraße zu fahren.
"draußen nur Kännchen" - Bodo

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.774
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Auto für Fahranfänger
« Antwort #99 am: 21. März 2018, 19:53:46 »
Zu meinen Aufgaben:

ich war beim meinem Handwerker, kaum spreche das Wort Modus aus kommt mit "Finger weg, da kauft du dir nur Probleme mit". Im Allgemeinen rät er von französischen und italienischen Autos ab und empfehlt Polo oder Opel Corsa, die sind robuster und weniger anfällig für Reparaturen.

Unabhängig davon schätzte er die Kosten für den Zahnriemen 400-500 € ab.

Ungutes Gefühl breitet sich bei mir und Tochter ist enttäuscht und hat wie ich die Nase voll wegen die ewige Suche.

Die zweite Aufgabe, den Händler anzurufen mache ich morgen.
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline grashopper

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.263
Re: Auto für Fahranfänger
« Antwort #100 am: 21. März 2018, 20:01:13 »
Kannst Du Dir die 200 Euro für den vorgezogenen Tüv noch zurückholen? Du hast ihn ja anscheinend noch nicht via Vertrag gekauft.
"draußen nur Kännchen" - Bodo

Offline Kulle

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.403
  • Geschlecht: Männlich
Re: Auto für Fahranfänger
« Antwort #101 am: 21. März 2018, 20:02:10 »
..... Im Allgemeinen rät er von französischen und italienischen Autos ab .....
Wie alt ist der Sack? Kurz nach der Wende wurde mir von Autos mit F abgeraten. (Ford, Fiat und Franzosen) Ich habe mich nicht dran gehalten.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.774
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Auto für Fahranfänger
« Antwort #102 am: 21. März 2018, 20:12:22 »
Wie alt ist der Sack? Kurz nach der Wende wurde mir von Autos mit F abgeraten. (Ford, Fiat und Franzosen) Ich habe mich nicht dran gehalten.

 ;D ;D ;D jünger als du und als ich.

Aber seien wir mal ehrlich, ich konnte die Lampen ohne weiteres selber wechseln und musste keine weitere Teile des Autos abmontieren. Das ist ein Beispiel für laut Tests anfälligen Sachen bei dem Modus.
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.774
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Auto für Fahranfänger
« Antwort #103 am: 21. März 2018, 20:26:36 »
Kannst Du Dir die 200 Euro für den vorgezogenen Tüv noch zurückholen? Du hast ihn ja anscheinend noch nicht via Vertrag gekauft.

Die Hoffnung auf die Kulanz der Händler ist verschwindend gering. Habe ich für mich erstmal mental abgehackt. Ich bin auch ziemlich erschöpft......ich brauche Urlaub, von mir aus nur zuhause im Garten schuften.... einfach weg von all den Geröll des Lebens  :kotz 
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9.370
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Auto für Fahranfänger
« Antwort #104 am: 21. März 2018, 20:41:19 »
Im Allgemeinen rät er von französischen und italienischen Autos ab

Der Mann hat keine Ahnung. Seit 40 Jahren fahre ich - mit einer Ausnahme - französische Autos.

Zitat
und empfehlt Polo oder Opel Corsa, die sind robuster und weniger anfällig für Reparaturen.

Ich lach mich weg.  ;D

Sprich ihn doch mal auf die notorisch gebrochenen Nockenwellen beim Corsa an, oder früh versterbende Lichtmaschinen bei Opel generell, oder, oder, oder...

Polo waren früher vielleicht mal gut; jedenfalls werden sie völlig überteuert gehandelt.

Zitat
Unabhängig davon schätzte er die Kosten für den Zahnriemen 400-500 € ab.

Beim Modus? Ich sag doch: Der Mann hat keine Ahnung.  :.)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac