Autor Thema: From the News...  (Gelesen 144650 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9.365
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: From the News...
« Antwort #1695 am: 09. Februar 2018, 11:04:04 »
Eine echte Loose-Loose Situation.  8)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.236
  • Geschlecht: Männlich
« Letzte Änderung: 09. Februar 2018, 15:28:20 von Druide »

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.979
Re: From the News...
« Antwort #1697 am: 09. Februar 2018, 15:47:18 »
er hat wieder gewürselt.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline maxim

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 880
Re: From the News...
« Antwort #1698 am: 09. Februar 2018, 19:39:54 »
Folgt jetzt der Aufstand gegen Merkel, oder werden alle zusehen wie die CDU mit den Leuten,  die keiner mehr sehen will, gegen 20 Pro taumelt ?
wer für alles offen ist, ist nicht mehr ganz dicht

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.236
  • Geschlecht: Männlich
Re: From the News...
« Antwort #1699 am: 11. Februar 2018, 10:57:33 »
Rassismus-Debatte

http://www.krone.at/1637132

...die Kommentare sind teilweise "interessant",...

LG v. Druiden

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9.365
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: From the News...
« Antwort #1700 am: 11. Februar 2018, 16:12:22 »
Völlig bescheuert, das.  :P :.)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.979
Re: From the News...
« Antwort #1701 am: 12. Februar 2018, 00:10:28 »
Folgt jetzt der Aufstand gegen Merkel, oder werden alle zusehen wie die CDU mit den Leuten,  die keiner mehr sehen will, gegen 20 Pro taumelt ?
A.M. hat die schlimmste aller Drohungen ausgestoßen:

Sie will 4 Jahre durchregieren!
Erstaunlich, wie eine an sich prinzipienlose im Vagen Bleibende sich derart festlegt.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Hameel

  • Gast
Re: From the News...
« Antwort #1702 am: 12. Februar 2018, 19:30:41 »

Offline Johnbob

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 700
  • Geschlecht: Männlich
Re: From the News...
« Antwort #1703 am: 13. Februar 2018, 10:56:27 »
Rassismus-Debatte

http://www.krone.at/1637132

...die Kommentare sind teilweise "interessant",...

LG v. Druiden

Bald gibt es auch keine Weißwurst mehr. Finde ich ganz schön abwertend den Stark Pigmentierten gegenüber. Die Gutsmenschen wollen sicher auch eine Schwarzwurst haben. Ein bisschen Lebensmittelfarbe und zack, politisch korrekt!
Das ganze System kotzt mich an!
Es fängt schon damit an, dass die CDU und CSU eine Union sind und somit, demokratisch gesehen, einen Vorteil gegenüber den einzelnen Parteien haben. Das ist schon ein Unding. Soll die kleinere Partei der größeren fusionieren.
Während der Bundestagswahl lagen sich die SPD und CDU so nah beieinander, dass sie alle eine Union hätten bilden können.
Dann wäre das Ergebnis schöner mit einer definitiven Stimmmehrheit. Pah!
Ich schreibe hier und jetzt, dass die CDU und vor allem die Koalition in den nächsten 4 Jahren erneut! doppelt so hohe Schulden macht wie die letzte Wahlperiode.
Schulden abzubauen ist aber gar nicht gewollt, wo kämen wir denn hin wenn die Länder Geld über hätten. Dann müsste man den armen Schluckern die vor Hunger sterben, Essen und Trinken geben.

Sorry für den Rundumschlag, tat mal gut zu tippen.
Wenn du glaubst es wär nicht schwer, kommt von irgendwo ein Lump daher.

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.005
Re: From the News...
« Antwort #1704 am: 13. Februar 2018, 13:59:22 »
Ich schreibe hier und jetzt, dass die CDU und vor allem die Koalition in den nächsten 4 Jahren erneut! doppelt so hohe Schulden macht wie die letzte Wahlperiode.

Doppelt so viel wie Null wäre immer noch Null, denn seit 2009 wurden quasi keine neuen Schulden mehr gemacht und in den letzten 3 Jahren sogar abgebaut. In Prozent vom BIP war der Rückgang sogar deutlich, von etwa 81% auf 68%. Das wird sich aber ändern, wenn die ganzen Volksbeglückungsprogramme des Koalitionsvertrags Realität werden und irgendwann mal die EZB die Zinsen anhebt. Ein Prozent mehr Zinsen machen beim Bund etwa 12 Milliarden, die dann fehlen. Dazu kommt, daß wir dann Italien mit raushauen dürfen, denn da hat man seit 2008 die Schulden von 1670 Mrd auf 2270 Mrd erhöht, zahlt aber momentan sogar weniger Zinsen als 2008. Statt diese Entlastung zum Schuldenabbau zu nutzen, wirft man dort sogar noch mehr Kohle aus dem Fenster. Das steckt dahinter, wenn Draghi immer erzählt, daß die Schulden niedrig bleiben müssen, weil die Inflation noch nicht hoch genug sei. Ein vorgeschobener Grund, um Italien zu stützen. ...so wie man einen Heroinabhängigen weiter mit Heroin versorgt, weil man den kalten Entzug scheut. Die Zinserhöhung kommt aber irgendwann und das Land geht bei z.B. 3% Zinsen dann über die Wupper und damit die Eurozone gleich mit. Es geht gar nicht mehr anders.
« Letzte Änderung: 13. Februar 2018, 16:19:49 von Araxes »

Offline maxim

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 880
Re: From the News...
« Antwort #1705 am: 14. Februar 2018, 18:46:56 »
Der öffentliche Nahverkehr soll gratis werden.
Dann also komplett versiffte U-Bahnen. Jeder Stadtpenner wird bald da abhängen und die Gangs werden übernehmen. Das ist jetzt schon teilweise eine Zumutung. Jeder, der nen anständigen Job hat, wird komplett aufs Auto umsteigen.
Merkel macht den Nero und verteilt Geschenke an die Armen. Sowas als zentrales politisches Thema auf die Agenda zu setzen, kann nur heißen, sie will die CDU abwickeln.
In Bayern stellt Söder bald eigene Grenztruppen auf, das hat schon was von Sezession. Nur kein Zerfall. Die Bayern sind die einzigen frei von Selbstzerstörungstrieb.   
wer für alles offen ist, ist nicht mehr ganz dicht

Offline maxim

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 880
Re: From the News...
« Antwort #1706 am: 17. Februar 2018, 11:24:40 »
Syrische Opposition in Idlib
Der Artikel sagt ganz klar, wer da gegen Assad kämpft: tschechenische AL Quaida Kräfte.
Damit ist klar, dass die syrische Opposition tatsächlich i.w. aus Terroristen bestand.


(Link funzend gemacht. D. Admin)

« Letzte Änderung: 17. Februar 2018, 16:50:02 von Frühstücksdirektor »
wer für alles offen ist, ist nicht mehr ganz dicht

Offline maxim

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 880
Re: From the News...
« Antwort #1707 am: 17. Februar 2018, 16:02:32 »
Die Antifa sind jetzt Merkels Verbündete.

(Link funzend gemacht. D. Admin)
« Letzte Änderung: 17. Februar 2018, 16:48:47 von Frühstücksdirektor »
wer für alles offen ist, ist nicht mehr ganz dicht

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.005
Re: From the News...
« Antwort #1708 am: 17. Februar 2018, 16:44:56 »
Syrische Opposition in Idlib
Der Artikel sagt ganz klar, wer da gegen Assad kämpft: tschechenische AL Quaida Kräfte.

Dann ist es auch ok, wenn Assad Giftgas einsetzt.

Zitat
Damit ist klar, dass die syrische Opposition tatsächlich i.w. aus Terroristen bestand.

Ich frage micih, was die AfDler so an Assad gefressen haben, daß sie unbedingt, in der Oppsition ausschließlich Dschihadisten sehen wollen. Der Mann wird nicht besser, wenn seine Gegner schlechter sind. Was steckt dahinter? Ist es die Verbindung zu Putin? Ich verstehe schon nicht, warum die AfDler solche Putin-Fanboys sind. Diese Vorliebe für Putin, Assad, Trump bei diesen Leuten ist befremdlich. Welchen Schurken himmeln die eigentlich nicht an?

Hauptsache, es geht gegen den liberalen Mainstream? Miese Einstellung.
« Letzte Änderung: 17. Februar 2018, 16:54:24 von Araxes »

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.005
Re: From the News...
« Antwort #1709 am: 17. Februar 2018, 18:43:26 »
Wenn man sich die Reaktionen von AfD-Politikern zur Freilassung von Deniz Yücel anguckt, kann man wohl Edogan zur Liste der AfD-Idole hinzufügen. Peinlicher Haufen.