Autor Thema: Weird Scenes Inside a Law Firm  (Gelesen 188627 mal)

0 Mitglieder und 6 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Korinthenkackerin

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.303
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #2130 am: 15. April 2019, 16:51:50 »
Die Enkel wollten die Seiten durch Wischen umblättern ;D. Die sind um die 4 Jahre alt.

 ;D ;D ;D
Ein Freund ist jemand, der dich mag, obwohl er dich kennt!
(Elbert Hubbard)

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
(Alexander Freiherr von Humboldt)

Offline Korinthenkackerin

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.303
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #2131 am: 15. April 2019, 16:56:34 »
das Maschineschreiben (nach dem 10 Fingersystem) lernte  :.) 

Ich bin heute sehr froh, dass ich das in der Berufsschule gelernt habe, auch wenn ich damals heftig geflucht habe, wenn ich in der letzten Zeile einen Fehler hatte und das ganze Blatt nochmal tippen musste. Mit der Schreibpraxis im Beruf in den letzten 19 Jahren hat sich das ganze so perfektioniert, dass ich 10 Finger blind schreibe, auch wenn ich nebenher noch abgelenkt bin. Klar mache ich auch mal noch einen Fehler, aber das ist heute kein Problem mehr  :evil. Meine Auszubildende tippt hackt immer im 2-Finger-Suchsystem auf der Tastatur herum und braucht ewig, bis sie mal einen Brief fertig hat.
Ein Freund ist jemand, der dich mag, obwohl er dich kennt!
(Elbert Hubbard)

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
(Alexander Freiherr von Humboldt)

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.324
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #2132 am: 16. April 2019, 08:40:30 »
Der nächste Klopper der jungen Dame (20 Jahre alt, Jurastudentin) wäre nach dem Tumult über die Schreibmaschine gestern fast untergegangen:

Wenn sie heiratet, will sie zuhause bleiben und den Haushalt machen.   :kotz

In welcher Welt leben wir eigentlich mittlerweile. Wann ist das alles passiert, was ich da offensichtlich verpaßt habe?  :o
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.094
  • Geschlecht: Männlich
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #2133 am: 16. April 2019, 10:48:29 »
In welcher Welt leben wir eigentlich mittlerweile.

Frau Schwarzer ist halt inzwischen Privatier.

Privatierin, Entschuldigung.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.094
  • Geschlecht: Männlich
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #2134 am: 16. April 2019, 10:50:15 »
in den letzten 19 Jahren hat sich das ganze so perfektioniert, dass ich 10 Finger blind schreibe, auch wenn ich nebenher noch abgelenkt bin.

Beneidenswert. Meine 2-Finger-Tipperei wird immer schlimmer, ewig hau ich daneben. De facto schreib ich jeden Text zweimal. 
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.324
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #2135 am: 16. April 2019, 10:55:53 »
Frau Schwarzer ist halt inzwischen Privatier.

Privatierin, Entschuldigung.

Heißt das jetzt nicht Privatisierende?
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.094
  • Geschlecht: Männlich
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #2136 am: 16. April 2019, 11:43:09 »
Heißt das jetzt nicht Privatisierende?

Ich glaub, Privatiersternchen ist pc.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.