Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Themendiskussionen / Re: From the News...
« Letzter Beitrag von Yossarian am Heute um 12:28:07 »
Ich habe die Ditfuth zwei oder drei mal mal persönlich getroffen und habe sie nie leiden können. Sie soll Grundsicherung im Alter beantragen wie andere in ihrer Situation auch.
2
Haushalt / Re: Leckere Mahlzeiten - einfach zubereitet
« Letzter Beitrag von Yossarian am Heute um 12:23:03 »
Meistens funzt das auch bei nicht mehr ganz so festen Kartoffeln ganz gut mit dem Sparschäler.
3
Haushalt / Re: Leckere Mahlzeiten - einfach zubereitet
« Letzter Beitrag von ganter am Heute um 11:36:10 »
Entschuldige, aber........ ich kann gar nicht sagen, wie ich das fnde - und das auch noch aus Faulheit.
das sollst du gar nicht finden.
Ich führe damit alte und angekeimte Kartoffeln, die bei anderen schon längst im Müll gelandet wären, einer sinnvollen Verwertung zu und das auch noch auf effektive zeitsparende Weise.
Faulheit, pff. Am Ende müssen pro Esser 200 g geschälte Toffeln im Topf sein, egal ob die aus 300 g oder 400 g ungeschälten Toffeln resultieren.
4
Haushalt / Re: Leckere Mahlzeiten - einfach zubereitet
« Letzter Beitrag von Gianluca am Heute um 11:32:11 »
Eine Pell- oder Salzkartoffel hat rund zu sein.
Ist ja keine Pommes.
Ganter braucht 'ne Kartoffel-Drehbank mit automatischem Vorschub. Oder doch Drexeln?
5
Themendiskussionen / Re: From the News...
« Letzter Beitrag von Gianluca am Heute um 11:27:29 »
Nach ihrem Abgang von den Grünen verschwand sie schon von der Bildfläche. Sie war in keinem Landtag vertreten, sondern hat ihre linken Ideen in irgendwelchen Gremien ausgelebt und versucht in die Umwelt zu transportieren.
Ich sehe keinen Promi-Bonus bei ihr.
Tja, nur Lamentieren bringt doch nix. Hin und wieder mal arbeiten im herkömmlichen Sinn ist (manchmal) ertragreicher.
Mein Mitleid hält sich allerdings auch in Grenzen - nicht weil sie linkes Gedankengut in die Welt getragen hat.
6
Themendiskussionen / Re: From the News...
« Letzter Beitrag von Miss_Moneypenny am Heute um 10:48:55 »
Spendenaufruf von Grünen-Mitgründerin Jutta Ditfurth "Ich bin in echter Existenznot"

Ich weiss nicht so recht, was ich davon halten soll. Eigentlich würde ich denken, daß ein Promi-Status automatisch genug Tantiemen bringt. Kandidatin für's Dschungelcamp?

Vermutlich kann sie mit Geld nicht umgehen. Ich würde mich schämen.
7
Haushalt / Re: Leckere Mahlzeiten - einfach zubereitet
« Letzter Beitrag von Miss_Moneypenny am Heute um 10:47:35 »
Toffeln schälen scheint ja für einige ein richtiges Prob zu sein.
Gut, es gibt Ästheten, die sorgsam die Schale dünn entfernen und die kleinen Augen mit dem Turniermesser entfernen.
Bei älteren, schon etwas angekeimten Toffeln befürworte ich eine effektivere Methode
Mann schneide oben und unten ordentlich ab, stelle die Toffel senkrecht hin und macht einen Vierkantschnitt. Fettich.
Wer sich jetzt hier über zu viel Verschnitt aufregt, möge das Preis-Leistungs-Aufwands-Qualitäts- Verhältnis nachdenken.
In diesem Sinne...
Immer schön aufessen...

Entschuldige, aber........ ich kann gar nicht sagen, wie ich das fnde - und das auch noch aus Faulheit.
8
Themendiskussionen / Re: From the News...
« Letzter Beitrag von maxim am Heute um 09:54:35 »
die Rentenkommission hat ihre Empfehlungen für die Rente ab 2025 abgelassen.
also wenn Corona hier so zuschlägt wie befürchtet, sinkt die aktuelle Zahl der Rentenempfänger um 10-20 %.
Dann ist alles Makulatur.
Da kommen möglicherweise noch einige Frühverrentete nach, denn noch ist nicht klar, welche bleibenden Lungenschäden das Virus bei Überlebenden verursacht.
9
Themendiskussionen / Re: From the News...
« Letzter Beitrag von maxim am Heute um 09:47:44 »
Das müsste man ausrechnen können. Die Mortaltät geht erst bei über 80-jährigen über 15% und das sind dann auch keine 10%-20% der Rentner.

70% aller Rentner werden sich infizieren, von den Ü80 sterben 20%. Die Unbekannte ist hier, wieviele Rentner Ü80 sind. Davon hängt die Entlastung der Rente ab. Wäre mal eine schöne Textaufgabe für's Abitur. Um wieviel wird die Rente prozentual entlastet, wenn Ü80%-Rentner x% aller Rentner sind? Vereinfachende Annahme: alle Rentner bekommen gleich viel Rente. Zeichne eine Kurve für 10%<x<50%.

Leicht erhöhter Schwierigkeitsgrad: die Zahl der Ü80-Rentner wird in Prozent der Gesamtbevölkerung angegeben und dazu der Anteil aller Rentner an der Bevölkerung.

Zusatzfrage: wie ändert sich dadurch das Durchschnittsalter der Bevölkerung? Gegeben: das aktuelle Durchschnittsalter und das Durchschnittsalter der Ü80.

Und dann spielen wir das auch noch mit Pensionären durch.

Solche Beiträge sind zum Fremdschämen.
10
Haushalt / Re: Der Grillthread
« Letzter Beitrag von DieFrau am Heute um 07:56:13 »
Corona hin oder her, morgen wird angegrillt.

Kohle v
Anzünder v
Fleisch v
Wurst v
Baguette v
Grillsoßen v
Salat v

läuft

Das hatte ich auch vor.
Jetzt, zum Metzger und Wochenmarkt  ;)
Seiten: [1] 2 3 ... 10