Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Small Talk / Re: Der 24 Uhr-Thread
« Letzter Beitrag von grashopper am Heute um 12:38:56 »

Moin :-)

Ganter        43
Korinthe      32
Gian Luca     0 (+-1)
Yossarian     2
Phoenix        1
Nikibo          1
2
Small Talk / Re: Der 24 Uhr-Thread
« Letzter Beitrag von Korinthenkackerin am Heute um 10:25:22 »
Mit dem Katheter in die linke Herzkammer reinrufen: Wie heißt der Bürgermeister von Wesel? Und aus der rechten Herkammer echot es dann: Esel...    8)

Zum Glück kein Katheter, sondern nur per Ultraschall...
3
https://www.welt.de/wissenschaft/article156506169/Was-hat-mein-Baby-denn-Diese-App-verraet-es-uns.html

lautmalerische töne sind kommunikation.

alle lebewesen kommunizieren. selbst pflanzen.
bei tieren gehören aber auch duft, gestig, körperhaltung/bewegung, mimik und tasten dazu. (wenn ein hund die ohren verdreht der zwinkert, weiß ein anderer hund ,was der meint - bloß wir nicht...)
tiere teilen ihr empfinden in der situation mit. sie sind eins mit der welt

menschen, die regungslos über abstrakte zusammenhänge (pläne, beziehungen, gefühle...) reden mit "unseren" reduzierten sinnen, gleichen das mit komplizierterer sprache aus.
d.h. "unsere" sprache entstand in dunklen höhlen während wir töpferten, kleidungbastelten oder jagdwaffen - nicht draußen beim rumbrüllen. und das ganze bezogen auf die horde.
AUA und wütendes UUAAAH ist universell , haikus und sonette nicht.
5
Die universelle Grammatik des Menschen ist reine Form. Beim Lernen der Sprache wird die Form mit Inhalt verknüpft.

Wenn ich richtig verstehe, kommen wir mit einer leeren Form auf die Welt, die wir mit beliebigem Inhalt füllen können, oder auch nicht.

So, wie wir mit Füßen auf die Welt kommen und uns dann entscheiden können, was wir damit alles anfangen könnten.
6
Eine Sprache muss natürlich schon ein paar mehr Anforderungen erfüllen. Schneid ich mir in den Finger und schreie Au, ist das nicht dasselbe wie zu sagen 'ich hab Schmerzen'. Eine Sprache muss aus bestimmten Grundbausteinen bestehen - Wörter, die auf Gegenstände verweisen - und eine Grammatik, die regelt, welche Wörter wie miteinander verknüpft werden können. Jede Sprache besitzt das Potential alle möglichen Sachverhalte der Wirklichkeit und der logischen Möglichkeiten abzubilden. Sie ist damit genauso komplex wie die Wirklichkeit selber. Die Kommunikation der Tiere basiert daher nicht auf Sprache.
Die universelle Grammatik des Menschen ist reine Form. Beim Lernen der Sprache wird die Form mit Inhalt verknüpft.
7
Literatur und Musik / Re: Handmade Pictures
« Letzter Beitrag von Druide am Gestern um 22:37:41 »
Ah, OK. Was ich so mitbekommen habe, gibt es demnächst das Huawei 30 am Markt - und dadurch werden angeblich das Huawei P20 , P20 PRO und das P20 LITE viel günstiger als sonst verkauft werden. Vielleicht solltest du noch ein wenig zuwarten.

8
Literatur und Musik / Re: Handmade Pictures
« Letzter Beitrag von Yossarian am Gestern um 22:26:47 »
Immer noch das Nokia 5.1, das ich zu Weihnachten bekommen habe. Ich bin noch unentschieden wegen eines neuen Handys.
9
Literatur und Musik / Re: Handmade Pictures
« Letzter Beitrag von Druide am Gestern um 22:19:47 »

Da sind mehrere, sehr interessante Motive drauf. Welches Handy ist es denn nun geworden ?
10
Literatur und Musik / Re: Handmade Pictures
« Letzter Beitrag von Yossarian am Gestern um 22:17:00 »
Leider hatte ich meine Kamera nicht mit. Hatte ich erwähnt, daß mein aktuelles Handy Scheißfotos macht?
Seiten: [1] 2 3 ... 10