Autor Thema: Dayshift-Post  (Gelesen 974450 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.624
  • Geschlecht: Männlich
Re:Dayshift-Post
« Antwort #480 am: 23. Juni 2010, 10:01:55 »
Ich hab bis heute nicht verstanden, was überhaupt der Vorteil dieser Paderitis sein soll.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Conte Palmieri

  • Gast
Re:Dayshift-Post
« Antwort #481 am: 23. Juni 2010, 10:11:48 »
Ich hab bis heute nicht verstanden, was überhaupt der Vorteil dieser Paderitis sein soll.
Der Vorteil besteht darin, zusätzlichen Verpackungsmüll zu produzieren und Doofe gefunden zu haben, die dafür bezahlen.

marple

  • Gast
Re:Dayshift-Post
« Antwort #482 am: 23. Juni 2010, 10:15:31 »
Nein, in Pads ist normaler Kaffee, einen kleinen Tick schärfer geröstet um den leichten Aromaverlust durch das Teebeutelpapier drumherum auszugleichen.

Nun gut, vielleicht liegts für mich an der Brühmethode. ich mag ja schon "normale" Kaffeemaschinen mit Filtertüten nicht. Kaffee daraus schlägt mir auf den Magen. Bodumkanne oder türkisch aufgegossen vertrage ich dagegen ganz gut.

Offline Teppichporsche

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.332
  • Geschlecht: Männlich
Re:Dayshift-Post
« Antwort #483 am: 23. Juni 2010, 10:20:16 »
Falsch. Deine Erwartung hat sich nur verändert. Heute ERWARTEST du, dass deine Erwartungen nicht oder selten erfüllt werden, oder dass du nichts mehr erwartest.


Ganz gewiss. Aber während z.B. einer Sparringrunde im Thaiboxen erwarte ich von mir, den Tritt des Gegners abwehren zu können, weil ich es tausend Mal geübt habe. Tu ich es nicht bin ich wütend. Im Moment. Dann vergeht das schnell wieder. Im Moment bin ich aber wie früher. Früher hätte ich aber noch stundenlang daran genagt.

Jaja, klingt merkwürdig, aber das ist wie mit dem Glauben. Nichts zu glauben ist auch glauben.

Hm? Erklär mal!

Natürlich. Wenn ich nichts zu glauben vorgebe und mehr mache ich ja nicht, dann glaube ich bestimmt das zu können. Ich meine "nicht glauben" zu können. Und das kann ich natürlich nicht. Damit ist nichts zu glauben auch glauben.

Aber wie verstehst du das?
Those are my principles, and if you don't like them... well, I have others.

Groucho Marx

Yossarian

  • Gast
Re:Dayshift-Post
« Antwort #484 am: 23. Juni 2010, 10:21:41 »
Ich hab bis heute nicht verstanden, was überhaupt der Vorteil dieser Paderitis sein soll.

Wenn man z.B. Single ist und morgens verpennt in die Küche torkelt und nur eine Tasse Kaffee will...

Für eine Person ist es einfach praktischer. Ich hab mich auch lange gegen diese Dinger gesträubt, irgendwann hat meine Bequemlichkeit gesiegt. Ich hab das Ding von meinem Sohn zu Weihnachten bekommen (weil er gesehen hatte, daß es in Belgien Kakaopads für das Teil gibt) und anfangs beide Maschinen in gebrauch gehabt. Inzwischen steht die "richtige" Kaffeemaschine hier im Büro.

Offline Teppichporsche

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.332
  • Geschlecht: Männlich
Re:Dayshift-Post
« Antwort #485 am: 23. Juni 2010, 10:24:29 »
abner die gegenprobe mit dem urin deines katers, gott hab ihn selig, war eindeutig übertrieben...

Ich laufe doch dem ollen Kater, Gott hab ihn seelig, nicht hinterher, um die Paar Tropfen, die er hier und da abschüttelt aufzufangen. Das habe ich cleverer gelöst: ich trinke Schenseokaffee. Das ist äquivalent.
Those are my principles, and if you don't like them... well, I have others.

Groucho Marx

marple

  • Gast
Re:Dayshift-Post
« Antwort #486 am: 23. Juni 2010, 10:29:14 »
Wenn ich nichts zu glauben vorgebe und mehr mache ich ja nicht, dann glaube ich bestimmt das zu können. Ich meine "nicht glauben" zu können. Und das kann ich natürlich nicht. Damit ist nichts zu glauben auch glauben.

Der Satz "Ich glaube an Nichts" beinhaltet meine Antwort. Nichts ist immerhin persönlich frei definierbar und der Glaube daran wird bezeugt. Also existiert ein Glaube an etwas, dass sich "Nichts" nennt.


Wenn man z.B. Single ist und morgens verpennt in die Küche torkelt und nur eine Tasse Kaffee will...

...dann greift man sich diese Tasse, gibt einen Kaffelot voll Kaffe rein und giesst kochendes Wasser drüber. Schneller als mein Wasserkocher ist auch die Padmaschine nicht.


Dionarap

  • Gast
Re:Dayshift-Post
« Antwort #487 am: 23. Juni 2010, 10:33:52 »
Zitat
(weil er gesehen hatte, daß es in Belgien Kakaopads für das Teil gibt)

In Holland (Belgien auch?) gibt es Chocomel Kapseln für die Senseos (man muss einen Adapter dazukaufen). Die sind sehr gut!

Conte Palmieri

  • Gast
Re:Dayshift-Post
« Antwort #488 am: 23. Juni 2010, 10:36:09 »
(weil er gesehen hatte, daß es in Belgien Kakaopads für das Teil gibt)
Ich wandere doch noch aus. Deutschland ist so genussfeindlich.

Yossarian

  • Gast
Re:Dayshift-Post
« Antwort #489 am: 23. Juni 2010, 10:59:44 »
In Holland (Belgien auch?) gibt es Chocomel Kapseln für die Senseos (man muss einen Adapter dazukaufen). Die sind sehr gut!

Genau die!

Conte Palmieri

  • Gast
Re:Dayshift-Post
« Antwort #490 am: 23. Juni 2010, 11:01:40 »
In Holland (Belgien auch?) gibt es Chocomel Kapseln für die Senseos (man muss einen Adapter dazukaufen). Die sind sehr gut!
Vielleicht brauche ich doch so ein Ding. Man gönnt sich ja sonst nichts.

Yossarian

  • Gast
Re:Dayshift-Post
« Antwort #491 am: 23. Juni 2010, 11:03:42 »
Der Vorteil besteht darin, zusätzlichen Verpackungsmüll zu produzieren

Das ist doch Quatsch. Eine 36-Packung Pads macht auch nicht mehr Müll als eine 250-Gramm-Tüte gemahlener Kaffee. Und die Pads sind aus Papier, die kompostieren genauso wie der Kaffee selbst. Die Kapseln sind allerdings eine umweltpolitische Katastrophe.

Conte Palmieri

  • Gast
Re:Dayshift-Post
« Antwort #492 am: 23. Juni 2010, 11:07:38 »
Die Kapseln sind allerdings eine umweltpolitische Katastrophe.
OK, das habe ich jetzt verwechselt.

Wenn ich mich in das Thema mit Coffee-Duck, Hot-Choco etc etwas vertiefe, komme ich schon in Versuchung.

Yossarian

  • Gast
Re:Dayshift-Post
« Antwort #493 am: 23. Juni 2010, 11:08:41 »
Vielleicht brauche ich doch so ein Ding. Man gönnt sich ja sonst nichts.

Die Kakaopads sind halt in Deutschland nicht an jeder Ecke zu bekommen.

Gönn Dir doch lieber so was.


Offline Sinfonie

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 532
  • Geschlecht: Weiblich
  • ><((((º>
Re:Dayshift-Post
« Antwort #494 am: 23. Juni 2010, 11:16:43 »
Die Kakaopads sind halt in Deutschland nicht an jeder Ecke zu bekommen.

Gönn Dir doch lieber so was.



zum Kaffee/ Kakao  kochen?  :D
Die schönsten Begebenheiten im Leben sieht man nicht mit den Augen,
man fühlt sie mit dem HERZEN und speichert diese in der Seele...