Autor Thema: Fernsehkucken  (Gelesen 1363 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.434
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Fernsehkucken
« am: 19. April 2021, 13:18:08 »
Ich wußte nicht, wohin sonst damit. Größere Hardwareanschaffungen erwarte ich eigentlich nicht.

Zum Thema: Das Fernsehprogramm wird immer beschissener. Amazon Prime habe ich, auch dieses Telekomfernsehen (außer kostenpflichtigen Dazubuchungen). Netflix habe ich reingeschnuppert, gefällt mir irgendwie nicht - bitte nicht noch mehr Serien.

Ich würde gerne britisches Fernsehen schauen: BBC, ITV etc.

Nach allem, was ich bisher so gelesen habe, muß ich mir VPN (was immer das ist) einrichten, damit die Quelle, aus der ich das sauge, glaubt, ich befände mich auf der Insel. Es geht mir nicht darum, das schwarz oder sonst für lau zu empfangen. Wenn es was kostet, dann kostet es halt was. Aber es scheint generell nicht ohne weiteres möglich zu sein, das hier in Deutschland zu empfangen.

Streamen wäre eine Möglichkeit, aber wir haben keinen Smart TV, oder wie das neudeutsch heißt. Satellit wäre eine Möglichkeit, aber da bräuchte ich wahrscheinlich eine größere Schüssel und einen zweiten LNB?

Ich habe keine Ahnung, aber so was von.

Weiß jemand was?

"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Conte Palmieri

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.457
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fernsehkucken
« Antwort #1 am: 19. April 2021, 13:43:42 »
Bietet nicht Sky ausländische Sender an? Ich dachte das hätte ich mal gesehen (und dann davon abgelassen, weil Thailand nicht dabei war(?))

Meine Frau findet übrigens das ganze thailändische Fernsehprogramm auf Youtube.
"Entweder sind Sie sich des chaotischen Zustands der Welt bewußt, oder Sie schlafen nur, leben in einer Phantasiewelt, einer Illusion." - Jiddu Krishnamurti

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.434
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Fernsehkucken
« Antwort #2 am: 19. April 2021, 14:43:19 »
Ich habe mal bei Sky geschaut. Die bieten nur einzelne Serien an. Ich würde gerne das ganze Programm sehen; so wie man halt einfach den Fernseher einschaltet.

Dieses ganze VPN-Zeug ist mir zu hoch.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 6.078
Re: Fernsehkucken
« Antwort #3 am: 19. April 2021, 14:57:13 »
Netflix habe ich reingeschnuppert, gefällt mir irgendwie nicht - bitte nicht noch mehr Serien.

Es gibt da jede Menge Spielfilme und Dokus und man muß nicht alles einzeln bezahlen.

Zitat
Ich würde gerne britisches Fernsehen schauen: BBC, ITV etc.

BBC gibt's über Kabel. Vielleicht ist das aber auch nur so eine BBC-Variante für den Kontinent. Ich habe in der Endphase des Brexits viel Unterhaus auf Youtube geguckt.

Zitat
Streamen wäre eine Möglichkeit, aber wir haben keinen Smart TV, oder wie das neudeutsch heißt.

Wenn der Fernseher HDMI hat, kann man einen Google Chromecast (mit TV) anschließen. Das ist wie ein kleiner Computer und man hat die gängigen Apps zum streamen drauf. Kostet 70 Euro.
« Letzte Änderung: 19. April 2021, 15:00:08 von Araxes »

Offline Conte Palmieri

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.457
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fernsehkucken
« Antwort #4 am: 19. April 2021, 15:00:05 »
Dieses ganze VPN-Zeug ist mir zu hoch.
VPN ist ein Dienst, den Du gegen Entgelt buchen kannst, und dann läuft Dein gesamter Internetverkehr über den Server des Anbieters. D.h., Deine Internetzugriffe werden für alle Überwachungs- und Prüfdienste nur noch als Zugriffe des VPN-Anbieters wahrgenommen, und nicht mehr als die von Yossie. Das gilt natürlich nicht für diejenigen Geheimdienste und Polizeien, mit denen der VPN-Anbieter koopieriert.

Wenn Du über Internet fernsiehst, kann die BBC dann also nicht unterscheiden, ob Du in Brexitistan oder der zivilisierten Welt sitzest, könnte aber Zugriffe aus dem VPN allgemein sperren. Richtiger Fernsehempfang hat nichts damit zu tun.
"Entweder sind Sie sich des chaotischen Zustands der Welt bewußt, oder Sie schlafen nur, leben in einer Phantasiewelt, einer Illusion." - Jiddu Krishnamurti

Offline Conte Palmieri

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.457
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fernsehkucken
« Antwort #5 am: 19. April 2021, 15:02:02 »
BBC gibt's über Kabel. Vielleicht ist das aber auch nur so eine BBC-Variante für den Kontinent.
In meinem Kabelanschluss heißte es da immer "Verschlüsseltes Signal". Als ob man das irgendwo buchen müsste.
"Entweder sind Sie sich des chaotischen Zustands der Welt bewußt, oder Sie schlafen nur, leben in einer Phantasiewelt, einer Illusion." - Jiddu Krishnamurti

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 6.078
Re: Fernsehkucken
« Antwort #6 am: 19. April 2021, 15:02:52 »
Es ist jedenfalls bedenklich, wenn sich jetzt schon die Ü65 vom ÖR abwenden. Wer guckt denn das dann noch? Sind "Notruf Hafenkante", "In aller Freundschaft", "Küchenschlacht" und "Quizduell" nicht gut genug?

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 6.078
Re: Fernsehkucken
« Antwort #7 am: 19. April 2021, 15:03:54 »
In meinem Kabelanschluss heißte es da immer "Verschlüsseltes Signal". Als ob man das irgendwo buchen müsste.

Ich gucke das kostenlos bei vodafone Kabel (ex Kabel Deutschland). Es ist aber nur ein Kanal, was mich wundert. Es gibt aber einen ganzen Zoo an inernationalen Programmen. Die BBC scheint aber ständig nur Poltik-Talk zu machen.

Offline Conte Palmieri

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.457
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fernsehkucken
« Antwort #8 am: 19. April 2021, 15:11:34 »
Es ist jedenfalls bedenklich, wenn sich jetzt schon die Ü65 vom ÖR abwenden. Wer guckt denn das dann noch? Sind "Notruf Hafenkante", "In aller Freundschaft", "Küchenschlacht" und "Quizduell" nicht gut genug?
Ich bezahle die Rundfunkgebühren für den Rundfunk. Deswegen heißen die so.
Ansonsten schaue ich ab und zu einen Tatort.
"Entweder sind Sie sich des chaotischen Zustands der Welt bewußt, oder Sie schlafen nur, leben in einer Phantasiewelt, einer Illusion." - Jiddu Krishnamurti

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 6.078
Re: Fernsehkucken
« Antwort #9 am: 19. April 2021, 16:40:42 »
Ich bezahle die Rundfunkgebühren für den Rundfunk. Deswegen heißen die so.

Wenn die deswegen so heißen, dann sollte man IP-basiertes Fernsehen und Internet davon ausnehmen. Stattdessen hat Irgendein höhere Gericht ein Gefälligkeitsurteil gefällt, nach dem Computer auch Rundfunkgeräte sind, aber das widerspricht klar der ursprünglichen Auffassung von Rundfunk als verbindungsloses "in die Runde funken". Der ÖR brauchte es eben so, sonst hätte angesichts sinkender Konsumentenzahlen die Finanzierung gewackelt. Dann hätte man vielleicht von 6h Krimi-Scheiß am Tag im ZDF auf 2 Stunden runtergehen müssen. In diesem Moment laufen "Die Rosenheim-Cops". Wer braucht diesen ewig gleichen Mist?

Tatort ist übrigens auch Schnullibutz. Guck dir mal "True Detective" an.
« Letzte Änderung: 19. April 2021, 16:43:31 von Araxes »

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.434
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Fernsehkucken
« Antwort #10 am: 19. April 2021, 18:05:49 »
Es ist jedenfalls bedenklich, wenn sich jetzt schon die Ü65 vom ÖR abwenden. Wer guckt denn das dann noch? Sind "Notruf Hafenkante", "In aller Freundschaft", "Küchenschlacht" und "Quizduell" nicht gut genug?

Ich kann nicht für andere sprechen, aber mir genügt es nicht.

Ich schaue meistens ZDF info, ZDF Neo, One, 3sat oder Phoenix.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Kulle

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.990
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fernsehkucken
« Antwort #11 am: 19. April 2021, 19:19:02 »
In meinem Kabelanschluss heißte es da immer "Verschlüsseltes Signal". Als ob man das irgendwo buchen müsste.
Bei mit gibt es von BBC zwei Kanäle. "Entertainment" ist verschlüsselt und " World News" ist frei empfangbar.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.434
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Fernsehkucken
« Antwort #12 am: 19. April 2021, 21:00:53 »
World News ist überall frei. Das meine ich aber nicht.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.434
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Fernsehkucken
« Antwort #13 am: 19. April 2021, 21:05:23 »
Wenn der Fernseher HDMI hat

Hat er.

Zitat
kann man einen Google Chromecast (mit TV) anschließen. Das ist wie ein kleiner Computer und man hat die gängigen Apps zum streamen drauf.

Und wie erkläre ich der dann VPN?
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.777
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fernsehkucken
« Antwort #14 am: 19. April 2021, 21:37:25 »

Ich würde gerne britisches Fernsehen schauen: BBC, ITV etc.
 


Setz Dir eine Satellitenschüssel aufs Dach Astra 28,2 Ost, für britischer Fernsehen.
Kostenpunkt: um die 500 -700 EUR.

SatIndex.de

« Letzte Änderung: 19. April 2021, 21:42:53 von phoenix »
Was im Internet die unerwünschten Ads sind, sind im Real Life die politischen Ankündigungen von  Corona Gegenmaßnahmen. Ich hätte bitte meinen Real Life Corona Ankündigungblocker.

"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)