Autor Thema: Was mir wegen Corona auf den Keks geht  (Gelesen 49080 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.269
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Was mir wegen Corona auf den Keks geht
« Antwort #75 am: 31. März 2020, 22:14:48 »
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.269
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Was mir wegen Corona auf den Keks geht
« Antwort #76 am: 02. April 2020, 15:39:26 »
Dieses Corona fängt an, mich blöd zu machen. Eben im Tegut zwei Liter Milch gekauft, im Gang eine frische Palette Mehl stehen sehen und reflexartig zugegriffen.

Jetzt sitze ich vor einem Kilo Mehl und mache eine Mehlmeditation. Hefe gab´s nämlich immer noch nicht.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.409
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Was mir wegen Corona auf den Keks geht
« Antwort #77 am: 02. April 2020, 16:44:41 »
Das war vorgestern beim Real, nach meine vergebliche Suche in den Kühlregalen antwortete die Mitarbeiterin auf die Frage "Wo finde ich die frische Hefe" mit "nirgends". Ich wollte Pizza machen und habe dann auf die trockene Hefe zugegriffen. Hat wunderbar geklappt und war sehr lecker.
Aber wenn ich Heffe vorrätig kaufen will, dann trockene, die frische hält im Vergleich zum Klopapier nicht länger als eine Woche. Wozu wird jetzt davon gehanstert, verstehe ich nicht  ???
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Kulle

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.973
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was mir wegen Corona auf den Keks geht
« Antwort #78 am: 02. April 2020, 20:33:53 »

Offline grashopper

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.816
Re: Was mir wegen Corona auf den Keks geht
« Antwort #79 am: 03. April 2020, 15:54:16 »
Dieses Corona fängt an, mich blöd zu machen. Eben im Tegut zwei Liter Milch gekauft, im Gang eine frische Palette Mehl stehen sehen und reflexartig zugegriffen.

Jetzt sitze ich vor einem Kilo Mehl und mache eine Mehlmeditation. Hefe gab´s nämlich immer noch nicht.

"draußen nur Kännchen" - Bodo

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.269
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Was mir wegen Corona auf den Keks geht
« Antwort #80 am: 03. April 2020, 16:12:59 »
Danke!  :D

Bei mir wird das Bild nicht angezeigt, deshalb scherheitshalber noch mal der Link zum Bild:

https://www.bilder-upload.eu/upload/052e1e-1585922011.jpg
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.598
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was mir wegen Corona auf den Keks geht
« Antwort #81 am: 03. April 2020, 17:10:04 »
https://www.bilder-upload.eu/upload/052e1e-1585922011.jpg

Error 1011 Ray ID: 57e3b5eadd76ee8d • 2020-04-03 15:09:25 UTC
Access denied
What happened?
The owner of this website (www.bilder-upload.eu) does not allow hotlinking to that resource (/upload/052e1e-1585922011.jpg).
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.269
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Was mir wegen Corona auf den Keks geht
« Antwort #82 am: 03. April 2020, 18:03:06 »


Dann machen wir das halt so.  ;)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.409
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Was mir wegen Corona auf den Keks geht
« Antwort #83 am: 03. April 2020, 22:48:39 »
Oh man, jetzt verschwindet das Weißbier auch noch  :.)
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline maxim

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.215
Re: Was mir wegen Corona auf den Keks geht
« Antwort #84 am: 04. April 2020, 17:24:44 »
Heute das amtliche Schreiben (datiert 2.4.) erhalten, dass mein Sohn bis zum 31.3. in häusliche Quarantäne soll.
Gut, dass unsere Gesundheitsämter alles unter Kontrolle haben.
wer für alles offen ist, ist nicht mehr ganz dicht

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.269
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Was mir wegen Corona auf den Keks geht
« Antwort #85 am: 04. April 2020, 17:47:58 »
Die Mühlen der Behören mahlen langsam, aber sie mahlen.  8)

Kann er die Quarantäne vielleicht noch nachholen?  :evil
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline grashopper

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.816
Re: Was mir wegen Corona auf den Keks geht
« Antwort #86 am: 04. April 2020, 21:17:08 »
Oh man, jetzt verschwindet das Weißbier auch noch  :.)

Wenn es dafür wieder Toilettenpapier und Küchenrollen gibt, soll mir das recht sein :evil
"draußen nur Kännchen" - Bodo

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.409
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Was mir wegen Corona auf den Keks geht
« Antwort #87 am: 04. April 2020, 21:24:34 »
Wenn es dafür wieder Toilettenpapier und Küchenrollen gibt, soll mir das recht sein  :evil

Die sind wieder da. Jetzt ist die Hefe dran  ;D
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Kulle

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.973
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was mir wegen Corona auf den Keks geht
« Antwort #88 am: 05. April 2020, 21:26:02 »
ist, das wir aus Unvernunft genauso wie Italien enden werden.
Freundin ist heute wieder nach hause gefahren. Also Leipzig von West nach Ost. Ihr Bericht am Telefon, das der Menschenauflauf in den Erholungsgebieten auf der Strecke den Abstandsregeln wiederfährd, und das an einer Eisdiele in der Nähe ihrer Tochter sich lange Schlangen ohne Abstand bilden, das gibt zu denken.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.269
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Was mir wegen Corona auf den Keks geht
« Antwort #89 am: 06. April 2020, 10:02:10 »
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.