Autor Thema: und was wird aus Deutschland  (Gelesen 4789 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.517
Re: und was wird aus Deutschland
« Antwort #15 am: 19. September 2015, 00:34:34 »
was hat dich aufgehalten?
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Weisheitszahn

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 42
  • Geschlecht: Männlich
Re: und was wird aus Deutschland
« Antwort #16 am: 19. September 2015, 00:36:13 »
Man wird Barackendörfer bauen. Mal sehen, ob das die Keimzellen zukünftiger syrischer Viertel werden.
Jawoll, genau das ist das Problem oder wird es werden, und dann sind es plötzlich doch keine Syrer sondern Terroristen und dann haben wir überall Muslime die unsere Kirchen besetzen und Moscheen bauen und dann geht der Schlamassel wieder von vorne los, genau wie damals in Jerusalem . Die Stadt haben sie auch überfallen und deswegen hauen sie sich heute immer noch die Köpfe ein.
Und ich sag immer, es hätte schlimmer kommen können

Offline Weisheitszahn

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 42
  • Geschlecht: Männlich
Re: und was wird aus Deutschland
« Antwort #17 am: 19. September 2015, 00:39:17 »
was hat dich aufgehalten?
Was hat wen aufgehalten?
Und ich sag immer, es hätte schlimmer kommen können

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.517
Re: und was wird aus Deutschland
« Antwort #18 am: 19. September 2015, 00:56:45 »
na, dich, vom Abendsport?
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.517
Re: und was wird aus Deutschland
« Antwort #19 am: 19. September 2015, 01:01:04 »
Jawoll, genau das ist das Problem oder wird es werden, und dann sind es plötzlich doch keine Syrer sondern Terroristen und dann haben wir überall Muslime die unsere Kirchen besetzen und Moscheen bauen und dann geht der Schlamassel wieder von vorne los, genau wie damals in Jerusalem . Die Stadt haben sie auch überfallen und deswegen hauen sie sich heute immer noch die Köpfe ein.
aha, aus friedliebenden Syrern werden auf einmal schwuppdiwupp Terroristen. Und Muslime haben nix besseres zu tun, als unsere Kirchen zu besetzen. Und bezüglich der Geschichte Jerusalems empfehle ich für einen ersten Überblick wiki, was sonst
https://de.wikipedia.org/wiki/Jerusalem
Da dürften sich als allererstes die Juden getummelt haben.
Was trinkst oder rauchst du eigentlich sonst so?
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.582
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
I`M EASY, SO EASY....

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.517
Re: und was wird aus Deutschland
« Antwort #21 am: 19. September 2015, 01:19:48 »
tatsächlich?
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.501
Re: und was wird aus Deutschland
« Antwort #22 am: 19. September 2015, 01:45:15 »
Komme ich aus Syrien? Nein, aber der Altherrensport am Freitagnachmittag hat mir gefehlt

Noch ist das Wetter gut genug zum Joggen im Wald.

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.501
Re: und was wird aus Deutschland
« Antwort #23 am: 19. September 2015, 01:51:26 »
Jawoll, genau das ist das Problem oder wird es werden, und dann sind es plötzlich doch keine Syrer sondern Terroristen und dann haben wir überall Muslime die unsere Kirchen besetzen und Moscheen bauen ...

klingt nach Angstbürger. Kann es sein, daß die Flüchtlinge in der Turnhalle die ersten Ausländer waren, die die jemals außerhalb von Mallorca zu Gesicht bekommen hast?

Daß Muslime Kirchen besetzen, hat's glaube ich noch nicht gegeben. Moscheen sind mir schnuppe. Sollen sie bauen. Sie sollen nur keine abstrusen Prediger einladen.

Zitat
...und dann geht der Schlamassel wieder von vorne los, genau wie damals in Jerusalem . Die Stadt haben sie auch überfallen und deswegen hauen sie sich heute immer noch die Köpfe ein.

Nein, Jerusalem wurde zuerst von den Christen überfallen, jedenfalls war es da schon mehr als 400 Jahre unter islamischer Herrschaft. Na, eigentlich zuerst von den Babyloniern (Nebukadnezar 587 v.u.Z.). Jedenfalls war der Überfall durch die Kreuzfahrer bei weitem der blutigste.

Bei mir liegt seit einem Jahr das hier neben dem Bett. Wird wohl Zeit, mal ernsthaft damit anzufangen.

Und sie hauen sich nicht deswegen die Köpfe ein. Eher schon wegen des islamischen Schismas, wegen der konkurrierenden Ethnien, Stämme, wasweissich.
« Letzte Änderung: 19. September 2015, 02:29:48 von Araxes »

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.501
Re: und was wird aus Deutschland
« Antwort #24 am: 19. September 2015, 01:55:52 »
na, dich, vom Abendsport?

Er sagte Altherrensport. Was das wohl ist? Skatabend in der Turnhalle?
« Letzte Änderung: 19. September 2015, 01:59:40 von Araxes »

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.501
Re: und was wird aus Deutschland
« Antwort #25 am: 19. September 2015, 01:59:18 »
tatsächlich?

Wollte ich auch gerade fragen. Sind ja doch ganz andere Töne.

Offline grashopper

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.029
Re: und was wird aus Deutschland
« Antwort #26 am: 19. September 2015, 06:31:43 »
Schade für grashopper - keine Zwangseinweisung eines knackigen Syrers.  ;D

Ich kenne da einen Knackigen. Aber er hat schon eine Wohnung. Doppelt so groß wie meine.
Vielleicht sollte ich mich bei ihm zwangseinweisen lassen. Aber Saarbrücken ist nicht so mein Ding ;D
"draußen nur Kännchen" - Bodo

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.748
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: und was wird aus Deutschland
« Antwort #27 am: 19. September 2015, 08:48:21 »
Komme ich aus Syrien?

Woher sollen wir das denn wissen?  :.)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Weisheitszahn

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 42
  • Geschlecht: Männlich
Re: und was wird aus Deutschland
« Antwort #28 am: 19. September 2015, 08:50:07 »
Das mit dem Überfall war doch ein wenig anders.
Da gab es diesen jungen Schreinersohn der das Land in Christen , Juden und Ungläubige spaltete. Dann um 638 kamen die Muslime, weil sie meinten, Mohammed wäre von dem Felsen,auf dem einst Salomons Tempel stand, gen Himmel geritten.
Nach genau 461 Jahren rief Urban II dann zum ersten Kreuzzug auf um Jerusalem jeder zurückzuerobern.

Es gab wenig Alphabeten und noch weniger Papier um es schriftlich festzuhalten. Also denk ich, so genau weiss das niemand.
Und ich sag immer, es hätte schlimmer kommen können

Offline Weisheitszahn

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 42
  • Geschlecht: Männlich
Re: und was wird aus Deutschland
« Antwort #29 am: 19. September 2015, 08:59:08 »

Was trinkst oder rauchst du eigentlich sonst so?
[/quote]

Heute?
Wasser, Kaffee und Tee.
Früher?
Alles!

Mit dem Rauchen habe ich mit Anfang zwanzig aufgehört. Den letzten schwarzen Afghanen rauchte ich allerdings mit Anfang dreißig. Das waren noch Zeiten, meine Fresse!
Und ich sag immer, es hätte schlimmer kommen können