Autor Thema: und was wird aus Deutschland  (Gelesen 31189 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.257
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: und was wird aus Deutschland
« Antwort #45 am: 04. November 2015, 11:45:03 »
Ich würde auch die Anonymität vorziehen.

Nicht um jeden Preis. Um die Privat- und Intimsphäre dürfte es in Turnhallen etc. nicht besser bestellt sein, eher schlechter. Natürlich muß das jeder für sich selbst entscheiden.

Aber man könnte z.B. in den diversen Studenten- Lehrlings- und sonstigen Wohnheimen darüber nachdenken, einen Anteil an Flüchtlingen aufzunehmen. Das ginge natürlich nur für einzelne und nicht für Familien, aber die wären quasi von Anfang an voll integriert.

Wenn man das beiderseits auf freiwilliger Basis macht, fände ich das eine tolle Idee.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline marple

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.993
Re: und was wird aus Deutschland
« Antwort #46 am: 04. November 2015, 11:51:27 »
Soweit ich weiß, gibt es nicht genug Zimmer für Studierende. Die Wohnheime sind voll und es gibt Wartelisten. Du kannst solche raren Zimmer nicht denen vorenthalten, für die sie gedacht sind.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.257
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: und was wird aus Deutschland
« Antwort #47 am: 04. November 2015, 11:52:28 »
Natürlich nicht. War nur ne Idee.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Conte Palmieri

  • Gast
Re: und was wird aus Deutschland
« Antwort #48 am: 04. November 2015, 11:53:00 »
War da nicht in dem anderen Thread ein Link für Freiwillige gepostet worden, die jemanden zuhause aufnehmen wollen? Mich würde mal interessieren, wie das angenommen wird.
Da ist wohl die SaveMe-Initiative ... ich hatte mich da mal neben zwei, drei anderen guten Menschen eingetragen.
Jetzt ist der Platz in meiner Bude allerdings anderweitig belegt.

Offline Retro99

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 24
  • Geschlecht: Männlich
Re: und was wird aus Deutschland
« Antwort #49 am: 04. November 2015, 16:26:18 »
Was wird schon werden. Wir werden auch das vergessen, weil irgendetwas anderes wichtiges passiert ist. Im Verdrängen sind wir doch ebanfalls Weltmeister
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt

Conte Palmieri

  • Gast
Re: und was wird aus Deutschland
« Antwort #50 am: 04. November 2015, 16:37:36 »
Es gibt nur einen FcB
http://www.fcbayern.de/
quid lucidius sole? et hic deficiet.

Offline Retro99

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 24
  • Geschlecht: Männlich
Re: und was wird aus Deutschland
« Antwort #51 am: 07. November 2015, 18:42:05 »
dann wollen wir dem wallenstein mal seine ruhe lassen
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt

Conte Palmieri

  • Gast
Re: und was wird aus Deutschland
« Antwort #52 am: 09. November 2015, 09:10:33 »
Aber dem FC Bayern nicht. Hoeneß hat ja schon angeregt, die Plakate hängen zu lassen.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.257
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: und was wird aus Deutschland
« Antwort #53 am: 09. November 2015, 09:17:11 »
Hoeneß hat ja schon angeregt, die Plakate hängen zu lassen.

Hä?
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Conte Palmieri

  • Gast
Re: und was wird aus Deutschland
« Antwort #54 am: 09. November 2015, 09:17:58 »
In der Zelle. Für Beckenbauer.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.257
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: und was wird aus Deutschland
« Antwort #55 am: 09. November 2015, 09:46:01 »
Ach so. In meinen feuchten Träumen teilen die beiden sich sowieso eine Doppelzelle.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.257
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: und was wird aus Deutschland
« Antwort #56 am: 09. November 2015, 09:54:11 »
Ich mach mir bekanntermaßen nichts aus Fußball und versteh nicht viel davon - eigentlich fast gar nichts. Aber wie man es schaffen kann, einer mafiösen Bande wie den Bayern zuzujubeln, erschließt sich mir nicht. Gibt es bei denen eigentlich noch Leute, die keinen Dreck am Stecken haben?
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Conte Palmieri

  • Gast
Re: und was wird aus Deutschland
« Antwort #57 am: 09. November 2015, 10:04:50 »


Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.980
Re: und was wird aus Deutschland
« Antwort #59 am: 09. November 2015, 18:38:05 »
Ich mach mir bekanntermaßen nichts aus Fußball und versteh nicht viel davon - eigentlich fast gar nichts. Aber wie man es schaffen kann, einer mafiösen Bande wie den Bayern zuzujubeln, erschließt sich mir nicht. Gibt es bei denen eigentlich noch Leute, die keinen Dreck am Stecken haben?

Das sind Leute, die einfach immer den Gewinnern zujubeln, egal wem.