Autor Thema: Werkzeuge für den häuslichen Gebrauch  (Gelesen 6895 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.346
  • Geschlecht: Weiblich
Werkzeuge für den häuslichen Gebrauch
« am: 09. Dezember 2014, 01:19:44 »
ich bin handwerklich aktiv, ich habe über die Jahren je nach Bedarf einiges an Werkzeuge gesammelt aber bei jedem neuen Projekt stelle ich fest, dass irgendein Ding fehlt  :.)

ich habe dieses Jahr einige Aktionen ausgenutzt und eine Tischkreissäge mit Gehrung und, Akkuschrauber, Bosch Schlagbohrer gekauft.
Schleifmaschine, Winkelschleifer und kleine Stichsäge und weitere kleine Sachen habe ich früher gehabt.

jetzt fehlen mir Werkzeuge zum Beispiel die Armaturen unter dem Waschtisch wo es ziemlich eng ist mit eine einfache Schlüssel fest zu drehen... ich habe es schon fest gedreht aber da war der Waschtisch noch nicht montiert und ich will jetzt ihn nicht abmontieren um das Ding fest und dicht zu kriegen.
Es gibt viele Koffer mit unendlich vielen Schlüsseln und Aufsätze, was wäre für solchen alltäglichen Gebrauch sinnvoll zu kaufen?

Danke für den Tipps im Voraus  :)
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.336
Re: Werkzeuge für den häuslichen Gebrauch
« Antwort #1 am: 09. Dezember 2014, 07:14:28 »
Vielleicht hilft Dir das weiter:
http://www.selbst.de/pdf/schraubenschluessel.pdf

Wobei ich einen großen Bogen um diese Koffer mache, lieber kaufe ich einzelne bzw. kleine Sets Werkzeuge in guter Qualität für den Zweck für den ich sie gerade brauche. (Insbesondere bei Holzbohrern kann man die gesamte Baumarktpalette in die Tonne kloppen.)
Vernünftig ist wie tot.
Nur vorher.

Online Korinthenkackerin

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.605
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Werkzeuge für den häuslichen Gebrauch
« Antwort #2 am: 09. Dezember 2014, 07:31:01 »
Ich muss zum Augenarzt, ich habe gerade in der Übersicht

"Werkzeuge für den hässlichen Gebrauch gelesen"


...

Yossarian

  • Gast
Re: Werkzeuge für den häuslichen Gebrauch
« Antwort #3 am: 09. Dezember 2014, 08:43:10 »
Es gibt viele Koffer mit unendlich vielen Schlüsseln und Aufsätze, was wäre für solchen alltäglichen Gebrauch sinnvoll zu kaufen?

Das ist wirklich schwierig. Generell neige ich auch dazu, nur das zu kaufen, was ich aktuell brauche, und dafür je nach Einsatzbereich mehr oder weniger Geld auszugeben.

Von diesen bunten Haushaltsmischungen im Köfferchen halte ich nicht viel, meistens ist das minderwertiges Material, auch wenn Chrom-Vanadiumstahl draufsteht.

Wichtig ist ein guter (!) Ratschen- / Knarrenkasten. Du solltest darauf achten, daß die Nüsse fein gearbeitet sind und nicht klobig, sonst kommst Du damit an versteckte Schrauben nicht gut drann. Außerdem sollte ein Satz guter Schraubenschlüssel im Haus sein. Ich habe mir so einen Koffer von Mannesmann zugelegt, nachdem mein altes Sortiment an Nüssen und Schraubenschlüsseln in den letzten 20 Jahren immer weniger wurde.

Außerdem brauchst Du einen Satz Schrauendreher und diverse Zangen, je nach aktuellem Bedarf. Eine Wasserpumpenzange sollte auf jeden Fall im Haus sein. Und natürlich ein oder zwei Hämmer.

Wichtig ist bei Werkzeug nicht die Masse, sondern die Qualität, und die kostet leider.

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.583
  • Geschlecht: Männlich
Re: Werkzeuge für den häuslichen Gebrauch
« Antwort #4 am: 09. Dezember 2014, 10:31:37 »
jetzt fehlen mir Werkzeuge zum Beispiel die Armaturen unter dem Waschtisch wo es ziemlich eng ist mit eine einfache Schlüssel fest zu drehen... ich habe es schon fest gedreht aber da war der Waschtisch noch nicht montiert und ich will jetzt ihn nicht abmontieren um das Ding fest und dicht zu kriegen.

Du brauchst einen Standhahnmutterschlüssel. Jeder sollte einen haben.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline ElTorro

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.112
  • Geschlecht: Männlich
Re: Werkzeuge für den häuslichen Gebrauch
« Antwort #5 am: 09. Dezember 2014, 11:47:06 »
Und gibt es auch einen Schlüssel, um die Armatur an einer eingebauten Spüle festzuziehen (viel größerer Durchmesser, noch besch...ere Platzverhältnisse)?

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.346
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Werkzeuge für den häuslichen Gebrauch
« Antwort #6 am: 09. Dezember 2014, 15:17:17 »
Vielleicht hilft Dir das weiter:
http://www.selbst.de/pdf/schraubenschluessel.pdf
Diese habe ich bereit, habe ich vor Jahren und die sind super aber die sind gut wenn darum herum frei ist, als letztes habe überlegt ob ich eine so biege, dass ich mit einem Winkel an die Mutter kommen kann.

Du brauchst einen Standhahnmutterschlüssel. Jeder sollte einen haben.

Der schaut viel versprechender aus, den Satz/Kopf habe ich aber eben mit geraden Arm,  ich finde ihn genial, ein Stück mit variablen Größen ohne zusätzliche Einstellung, dass es gebogen auch gibt wusste ich nicht, danke Mattieu  :) werde ich heute noch beim Baumarkt schauen.

Hämmer, Zangen und Schraubenzieher habe ich mehr als genug, paar von denen sind meine Lieblings Stücke selbst wenn sie alt sind aber die erfühlen ihren Zweck, als letztes habe ich die Zange für Trockenbau/ Hohlwände besorgt auch gut.
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.583
  • Geschlecht: Männlich
Re: Werkzeuge für den häuslichen Gebrauch
« Antwort #7 am: 09. Dezember 2014, 15:36:03 »
Und gibt es auch einen Schlüssel, um die Armatur an einer eingebauten Spüle festzuziehen (viel größerer Durchmesser, noch besch...ere Platzverhältnisse)?

Ich hab mit genau diesem Ding jede Menge Waschtisch- wie Spülenarmaturen festgezogen. Bisher hat es noch in die verficktesten Spalten gepasst und Muttern jeglichen Durchmessers heimgeleuchtet.

Es gibt eigentlich nur ein Problem damit: Du brauchst es einmal und dann nie wieder.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.346
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Werkzeuge für den häuslichen Gebrauch
« Antwort #8 am: 10. Dezember 2014, 01:15:04 »
Ich habe den Schlüssel gekauft, selber Schlüssel unter den jeweiligen Baumarkt Name mit einem Preisunterschied von 11€, also habe ihn für 18,95 € gleich probiert und es funktioniert, der nervige Hahn ist jetzt dicht gezogen, am Wochenende habe ich mehr Zeit um das ganze ordentlich in Ruhe zu machen und endlich die Halbsäulen unter der Tische zu montieren.

danke nochmal für den Tipp Mattieu.
Ich muss wohl eine Bestandsaufnahme machen, was ich alles an Werkzeug über die Jahre gesammelt habe und dann schauen was noch evtl. fehlen konnte.
Für das Motorrad wird der Sohnemann auch bestimmte Teile brauchen, mal schauen  :)
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline ElTorro

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.112
  • Geschlecht: Männlich
Re: Werkzeuge für den häuslichen Gebrauch
« Antwort #9 am: 10. Dezember 2014, 09:47:14 »
Ich muss wohl eine Bestandsaufnahme machen, was ich alles an Werkzeug über die Jahre gesammelt habe und dann schauen was noch evtl. fehlen konnte.

Warum das? Wenn etwas fehlt, wirst Du es schon merken ... dann kannst Du es immer noch besorgen.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.346
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Werkzeuge für den häuslichen Gebrauch
« Antwort #10 am: 10. Dezember 2014, 14:00:02 »
Warum das? Wenn etwas fehlt, wirst Du es schon merken ... dann kannst Du es immer noch besorgen.

Durch die Baustelle und immer wieder an eine andere Ecke zu Handwerkern wurde der Bestand immer wieder nach Bedarf unsortiert, manche Teile sehe ich im Laden und ich weiss, dass ich so eine habe aber in welche Kiste im Moment steckt, weiss ich nicht mehr, aufräumen und sortieren, damit auch nicht doppelt besorgt wird.
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Gianluca

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.149
  • Geschlecht: Männlich
Re: Werkzeuge für den häuslichen Gebrauch
« Antwort #11 am: 10. Dezember 2014, 14:13:51 »
Der Trend geht auch immer mehr zur Zweitwasserpumpe ...

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.346
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Werkzeuge für den häuslichen Gebrauch
« Antwort #12 am: 10. Dezember 2014, 16:40:55 »
Der Trend geht auch immer mehr zur Zweitwasserpumpe ...

Wozu braucht man die 2.?
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Stachelhaut

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.034
  • Geschlecht: Männlich
  • Danke für das Gespräch.
Re: Werkzeuge für den häuslichen Gebrauch
« Antwort #13 am: 10. Dezember 2014, 17:07:13 »
Wozu braucht man die 2.?

Zum Gegenhalten beim Kontern.
The union is behind us, we shall not be moved.

Offline Kulle

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.224
  • Geschlecht: Männlich
Re: Werkzeuge für den häuslichen Gebrauch
« Antwort #14 am: 10. Dezember 2014, 18:34:06 »
Zum Gegenhalten beim Kontern.
Gianluca meinte eher die Pumpe nicht die Zange. Das war wahrscheinlich ein Insider von ihm.