Autor Thema: Gesundheit  (Gelesen 4887 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Korinthenkackerin

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.578
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gesundheit
« Antwort #30 am: 26. April 2016, 23:33:03 »
1. Termin: Blablablabla, Röntgen, Begutachtung - Vorschlag zur Mundhygiene.
2. Termin: Mundhygiene - untere Zähne
3. Termin: Mundhygiene - obere Zähne; alles nochmals durchsehen und Zähne polieren (oder versiegeln ?)
4. Termin: 2x alte Amalgamplomben raus und neue weiße rein


Wenn DAS dein einziges Programm nach über 20 Jahren ist, in denen du keinen Zahnarzt aufgesucht hast  - dann würde ich frühstens in 10 Jahren gehen  ;D ;D! Ich hab derzeit schon wieder Theater mit einer Wurzelbehandlung, also freu dich! Du hast offenbar super Zähne!

Offline Kjeld

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.091
  • Geschlecht: Männlich
  • "Ni dieu ni maître!"
Re: Gesundheit
« Antwort #31 am: 26. April 2016, 23:37:56 »
Next step - das Rauchen (noch mehr) reduzieren, ggf. ganz aufhören.

Mach das. Es geht. Und es lohnt sich, man fühlt sich viel besser, nach einer Weile.

Online ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.515
Re: Gesundheit
« Antwort #32 am: 26. April 2016, 23:49:10 »
vor allem kommt mann wieder Treppen hoch, vor denen mann vorher kapitulierte.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.540
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gesundheit
« Antwort #33 am: 27. April 2016, 09:23:03 »
Abschließend fragte er mich noch:"Wie lange waren Sie vorher nicht beim Zahnarzt ? - Gute 20 Jahre ?! -

Ich hatte ein ähnliches Erlebnis beim Zahnarzt. Dass ich lange nicht mehr da war, wusste ich ja, ich ging so von drei bis vier Jahren aus, die ich pausiert hatte. In der Praxis meinte man, mein letzter Besuch läge aber über 10 Jahre zurück. Ich wollte das nicht glauben und erkundigte mich nach der Adresse, die sie von mir notiert haben. Das war tatsächlich noch die Altadresse vor meinem Umzug im Jahre 2007.

Bei einem anderen Zahnarzt war ich in der Zeit nicht.

Außer minimal Zahnstein war aber nix.



Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.871
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gesundheit
« Antwort #34 am: 27. April 2016, 11:34:39 »
Zahnstein, Verfärbungen/Beläge vom Rauchen und Kaffee hatte ich schon viel; daher auch 2x Mundhygiene Termine - diese waren nicht nur zwecks "Kosmetik" erforderlich, sondern auch, damit der Zahnarzt mal' sehen konnte wie die Zähne überhaupt beinand' sind.

LG v. Druiden

Online ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.515
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Conte Palmieri

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.113
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gesundheit
« Antwort #36 am: 19. August 2016, 14:18:28 »
Herpes und Vitamin D Mangel
Eigentlich steht da

"Rindfleisch und Milch"

Da sind natürlich veschiedene Schlussfolgerungen möglich. Jedenfalls ist es ein Argument für die Thailändische Küche.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.740
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Gesundheit
« Antwort #37 am: 19. August 2016, 16:11:29 »
Essen die Thailänder in Thailand kein Rind?  :o
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Conte Palmieri

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.113
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gesundheit
« Antwort #38 am: 19. August 2016, 16:15:52 »
Wenig. Jedenfalls in Zentralthailand. Die Struktur der Landwirtschaft ist da nicht auf Grünlandnutzung ausgerichtet, so dass es keine besondere Tradition gibt. Steaks gelten als "westliches" Essen. Die Thailänder essen viel Fische und Vögel, die Buddhisten auch Schwein.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.740
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Gesundheit
« Antwort #39 am: 19. August 2016, 16:34:03 »
Und wieso gibt es in den thailändischen Restaurants hier so viel Rind?
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.740
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Gesundheit
« Antwort #40 am: 19. August 2016, 16:44:29 »
Abgesehen davon ziehe ich die thailändische Küche - jedenfalls das, was man uns hier als solche verkauft - der sogenannten chinesischen Küche in Deutschland vor.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.498
Re: Gesundheit
« Antwort #41 am: 19. August 2016, 17:08:00 »
Eigentlich steht da

"Rindfleisch und Milch"

Eigentlich steht da: "Yaks und Zebus statt eurasische Milchrinder essen."

Offline Conte Palmieri

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.113
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gesundheit
« Antwort #42 am: 19. August 2016, 20:43:42 »
Und wieso gibt es in den thailändischen Restaurants hier so viel Rind?
Weil die ihre Speisen an die hiesigen Esser verkaufen wollen.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.740
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Gesundheit
« Antwort #43 am: 19. August 2016, 21:10:32 »
Weil die ihre Speisen an die hiesigen Esser verkaufen wollen.

Macht aber doch keinen Sinn, wenn es nicht "original" ist.

Eigentlich steht da: "Yaks und Zebus statt eurasische Milchrinder essen."

Eigentlich enthält der Artikel sehr viel Spekulation.

Yak und Zebu würde ich aber schon gerne mal probieren.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Conte Palmieri

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.113
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gesundheit
« Antwort #44 am: 19. August 2016, 21:35:02 »
Macht aber doch keinen Sinn, wenn es nicht "original" ist.
Es macht dann Sinn, wenn die Inhaber damit Geld verdienen.

Das nach Auskunft meiner Süßen originalste Thairestaurant in Mainz ist das แซบครัว - Zäb Krua
« Letzte Änderung: 19. August 2016, 22:48:49 von Conte Palmieri »