Autor Thema: Gesundheit  (Gelesen 4894 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

RaptorXI

  • Gast
Gesundheit
« am: 19. Oktober 2014, 07:34:42 »
Moin,
mich würde mal interessieren, was ihr für eure Gesundheit tut, beziehungsweise ob es überhaupt ein Thema in eurer Lebensführung ist?  :schild

Da ich mittlerweile 30 bin und merke, daß die Jugend dem Ende entgegengeht oder schon lange vorbei ist und es auch nicht mehr so leicht ist, sich auf Neues einzulassen, vieles erst durch Erfahrung gelernt hat, fallen mir zum Beispiel folgende Fragen ein:

... achtet ihr auf eure Ernährung?
... trinkt ihr Alkohol, raucht ihr?
(die Frage nach illegalen Drogen spare ich mir mal)
... bewegt ihr euch ausreichend, treibt ihr (regelmäßig) Sport?
... wie oft geht zum Arzt?
... und die über 50-Jährigen: Vermißt ihr die Jugend? Wärt ihr gerne noch einmal "jung"?

Freue mich auf rege Beteiligung und wünsche euch einen schönen Oktobermorgen.  :)

Raptor

Yossarian

  • Gast
Re: Gesundheit
« Antwort #1 am: 19. Oktober 2014, 08:16:23 »
Da ich mittlerweile 30 bin und merke, daß die Jugend dem Ende entgegengeht

...und das richtige Leben gerade erst anfängt.  8)

Zitat
und die über 50-Jährigen: Vermißt ihr die Jugend? Wärt ihr gerne noch einmal "jung"?

Nö. Der körperliche Verfall (Brille etc.) nervt halt manchmal.

Online Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.548
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gesundheit
« Antwort #2 am: 19. Oktober 2014, 11:17:40 »

... achtet ihr auf eure Ernährung? Meistenteils ja
... trinkt ihr Alkohol, raucht ihr? Ja, nein
... bewegt ihr euch ausreichend, treibt ihr (regelmäßig) Sport? Ja
... wie oft geht zum Arzt? Nie
... und die über 50-Jährigen: Vermißt ihr die Jugend? Wärt ihr gerne noch einmal "jung"? Was ist das?

Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.624
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gesundheit
« Antwort #3 am: 19. Oktober 2014, 11:53:05 »
... achtet ihr auf eure Ernährung?
Ich versuchs.

... trinkt ihr Alkohol, raucht ihr?
Selten, alkoholfrei erlaubt das Autofahren.

... bewegt ihr euch ausreichend, treibt ihr (regelmäßig) Sport?
Yepp.

.. wie oft geht zum Arzt?

Nur auf dem letzen Loch röchelnt, also fast nie.
 
 
"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)
Matrix - 2017+xth  Iteration

Offline Gianluca

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.149
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gesundheit
« Antwort #4 am: 19. Oktober 2014, 12:45:04 »
Ich verstehe die Gegenfrage nicht so ganz. Jung beziehungsweise Jugend sind oder nicht so ungebräuchliche Wörter, daß eine Definition nötig wäre. Oder?
An manches kann man(n) sich ab einem bestimmten Alter nicht mehr erinnern ...

Da ich mittlerweile 30 bin
Jungspund  ;)

... achtet ihr auf eure Ernährung?
Durchaus, aber nicht immer

... trinkt ihr Alkohol, raucht ihr?
Ja, ja

... bewegt ihr euch ausreichend, treibt ihr (regelmäßig) Sport?
Ist leider immer weniger geworden. Der innere Schweinehund ist gewachsen. Wenn ich abends von der/den Baustelle/n komme, fehlt mir einfach der Antrieb nochmal den Tennisschlaeger zu schwingen oder ins Fitnessstudio zu gehen. Da muss ich an mir arbeiten

... wie oft geht zum Arzt?
Die Frage ist nicht wie oft, sondern ob ueberhaupt. Nur wenn gar nichts mehr geht. Leider hat das German Medical Center hier in AD geschlossen, so dass ich auch meinen Internisten fuer den Zwei-Jahres-Check verloren habe. Und den Herren vom Subkontinent zu erklaeren, was ich moechte, endet in Kopfschuetteln. Zumal mein Vertrauen in diese Spezie auch nicht sonderlich gross ausgepraegt ist.

... und die über 50-Jährigen: Vermißt ihr die Jugend? Wärt ihr gerne noch einmal "jung"?
Eigentlich nicht wirklich. Es sind ein paar schoene Erinnerungen haengen geblieben, aber auch der Herbst hat noch seine warmen Tage.

Conte Palmieri

  • Gast
Re: Gesundheit
« Antwort #5 am: 19. Oktober 2014, 13:15:42 »
Moin,
mich würde mal interessieren, was ihr für eure Gesundheit tut, beziehungsweise ob es überhaupt ein Thema in eurer Lebensführung ist?  :schild
Das wird es zwangläufig immer mehr. Alt werden ist nichts für Feiglinge (von wem ist das eigentlich?)
Zitat
Da ich mittlerweile 30 bin und merke, daß die Jugend dem Ende entgegengeht oder schon lange vorbei ist und es auch nicht mehr so leicht ist, sich auf Neues einzulassen, vieles erst durch Erfahrung gelernt hat, fallen mir zum Beispiel folgende Fragen ein:
30?  :.)
Zitat
... achtet ihr auf eure Ernährung?
Ich muss wohl, weil die morschen Knochen den Wanst nicht mehr so recht tragen wollen.
Zitat
... trinkt ihr Alkohol, raucht ihr?
Klar trinke ich, um die Zigaretten zu vergessen.
Zitat
(die Frage nach illegalen Drogen spare ich mir mal)
Dass'n Fehler.
Zitat
... bewegt ihr euch ausreichend, treibt ihr (regelmäßig) Sport?
Seit das Knie schmerzt, gar nicht mehr.
Zitat
... wie oft geht zum Arzt?
In letzter Zeit dauernd.
Zitat
... und die über 50-Jährigen: Vermißt ihr die Jugend? Wärt ihr gerne noch einmal "jung"?
Vor der Schulpflicht hatte das Leben schon was ... hach.


Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.879
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gesundheit
« Antwort #6 am: 19. Oktober 2014, 15:20:04 »

... achtet ihr auf eure Ernährung?
-> ja, ich konsumiere (leider) noch immer mehr Kalorien, als ich (tägl.) verbrauche - arbeite aber dran.

... trinkt ihr Alkohol, raucht ihr?
-> ja - beides; auch noch immer zu viel, reduziere aber.

(die Frage nach illegalen Drogen spare ich mir mal)
-> wäre einen "extra Fred wert" - was ist legal, was illegal,...

... bewegt ihr euch ausreichend, treibt ihr (regelmäßig) Sport?
-> Jein, - anscheinend noch immer zu wenig.

... wie oft geht zum Arzt?
-> die letzten 3 Monate (zu) oft.

... und die über 50-Jährigen: Vermißt ihr die Jugend? Wärt ihr gerne noch einmal "jung"?
-> da kann/darf ich NOCH nicht mitreden/-schreiben, ... - ein bissl' doch: Klar, wäre ich
gerne nochmals "jung"   8)

Freue mich auf rege Beteiligung und wünsche euch einen schönen Oktobermorgen.  :)

Raptor

Online Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.548
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gesundheit
« Antwort #7 am: 19. Oktober 2014, 17:46:58 »
Zitat
... achtet ihr auf eure Ernährung?

Man merkt Dir Deine Dreißg an. In 50 Jahren kümmert Dich nicht die Ernährung, sondern die Verdauung.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Yossarian

  • Gast
Re: Gesundheit
« Antwort #8 am: 19. Oktober 2014, 17:59:09 »
Alt werden ist nichts für Feiglinge (von wem ist das eigentlich?)

Mae West.

Offline Kulle

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.213
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gesundheit
« Antwort #9 am: 19. Oktober 2014, 20:19:19 »
... und die über 50-Jährigen: Vermißt ihr die Jugend? Wärt ihr gerne noch einmal "jung"?
...
Auch wenn ich noch nicht so alt bin, das ist ne Weiberfrage. Wäre ich wieder jung wäre ich wohl auch wieder so blöd.

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.589
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re: Gesundheit
« Antwort #10 am: 20. Oktober 2014, 14:52:33 »
Jung ist mann im kopf und im herz.

Ich  kenne 6-jährige, die sind alter als ich. - obwohl ich ne 6 mehr habe.

Aber ohne bandscheibe, mit schrauben im rücken geht die kondition in den keller.

Sport?  ich hab  ofenheizung. Holz, da brauchste keinen ausgleichsport.

Und essen... ich koch worauf ich appetit habe, der körper weiß schon was er braucht. Das meiste wird frisch verarbeitet - wenn es sinn macht.
Tk - spinat  und gewürfelte tomaten aus der dose sind besser als zb frisch tomaten aus dem treibhaus.
I`M EASY, SO EASY....

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.879
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gesundheit
« Antwort #11 am: 29. November 2015, 09:22:53 »
Sodala - ab heute (bin ein bissl' verspätet dran in Punkto Konsumation :o) versuche ich mal einen Tee lt. TCM-Rezept - schaun' wir mal', was die Kräuter so können... - Gesamtmenge des Granulates pro Tag: 1,8 Gramm - diese Menge - auf 2-3x mit je 1/8 lt. kochendem Wasser aufgießen; - wenn ausreichend abgekühlt, dann schlürfen ...  :)



LG v. Druiden   :musik



Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.781
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Gesundheit
« Antwort #12 am: 29. November 2015, 09:31:16 »
Für bzw. gegen was soll der Tee sein?
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.879
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gesundheit
« Antwort #13 am: 29. November 2015, 09:40:44 »
Äh - damit die Nebenwirkungen der Magenschoner (aufgeblähter Bauch) weg gehen (Magenschoner habe ich seit 18. Nov. abge-setzt - es geht mir wesentlich ! besser ohne dieses Zeugs !), die Entzündung des Dünndarmes verschwindet, die Kopfschmerzen (angebl. Histaminunverträglichkeit lt. "Untersuchung der Zunge/des Zungenbelages"  :.) ) nicht mehr auftreten, um mich - generell besser zu fühlen, um Klumpert/Gifte/Schlacke,... aus meinem Organismus "raus zu spülen", ... . Zusätzlich habe ich noch eine Liste erhalten, was ich in Punkto Histamin vermeiden/stark einschränken möge,... - viele "schmackhafte Sachen" bleiben ebenfalls seitdem weg - aber man(n) gewöhnt sich dran/mir geht nicht wirklich etwas ab,... .Nächster Arzt-Termin ist in ca. 2 Wochen, ... - schaun wir mal ...

LG v. Druiden

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.879
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gesundheit
« Antwort #14 am: 10. Dezember 2015, 16:04:12 »
Sodala - bin soeben retour vom Dominastudio - äh, von der TCM-Ärztin  ;) . Umfangreiches Blablablablabla (wie es mir denn so geht; beruflich, privat,.... etc. - habe ihr so einiges erzählt,...) dann Zungenbelag angesehen (ist angeblich viel besser), wieder Puls gemessen, dann für ca. 30 Min. auf die Vibrations-Massagebank, einige Akupunkturnadeln gesetzt - entspannen und alles wirken lassen.

Abschließend Nadeln raus. Ich möge mir 10x pro Tag hintereinander sagen:"Ich soll mich nicht stressen lassen"  ???. Dann tastete sie irgendeine Stelle an meinem linken Ohr, meinte: "Hier tut es weh, stimmt's ? Da kriegen Sie noch ein "Flinserl" rein - das bleibt bis zum nächsten Mal (11.01.2016) drinnen - damit Sie sich nicht so viele/keine Sorgen um Ihren Hund machen. Und eine neue/andere/abgewandelte Tee-Mischung lasse ich auch noch für Sie von der Apotheke zusammen mischen". Und ich möge zumindest ein wenig meinen täglichen Kaffeekonsum reduzieren.

Nun denn - schaun' wir mal'. Den Tee kann ich mir am Sa. aus der Apotheke abholen,... - am Mo., habe ich erneut Termin beim Arbeits-mediziner (der wird mich auch fragen, wie es mir denn so geht,...) - UND am Di., nehme ich mir einen Urlaubstag, um vormittags meinen Hund beim Tierarzt röntgen zu lassen (.... aber das = eine andere Geschichte,.....).

LG v. Druiden