Autor Thema: Liebe ist vorhanden nur die Lust am Sex ist weg.  (Gelesen 9960 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline marcel8430

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
Liebe ist vorhanden nur die Lust am Sex ist weg.
« am: 02. September 2014, 11:26:36 »
Hallo Leute.

Ich wende mich heute an euch mit nen für mich ziemlich großen Problem.
Meine Freundin und ich sind jetzt seit 5 Monaten zusammen, Liebe ist von beiden Seiten wie am Anfang vorhanden, sonst läuft auch alles im prinzip bestens, bis auf kleine sachen die es halt in jeder beziehung gibt nur beim thema sex, ist bei mir irgendwie die luft draußen.

Das ist jetzt garnicht auf sie bezogen, der sex mit ihr ist mit abstand der beste den ich je hatte, sie ist attraktiv, alles was ManN sich eigentlich wünscht, aber ich merke einfach das ich nicht mehr so lust habe, wie es früher immer der fall war (auch vor ihr). Mir würde es wirklich reichen 1-2 x die Woche im Moment Sex zu haben, und für sie ist das einfach unglaubwürdig das Männer nicht jeden tag wollen.
Ich such mir ja auch die Entspannung nicht irgendwo anders, sprich ich betrüg sie nicht, ich erleichter mich nicht selber, garnichts.
Früher hatte ich wirklich immer lust auf sex, da war sogar in der bez. mastubieren täglich dabei, weil ich einfach immer lust hatte, aber seit einigen monaten ist das irgendwie extrem zurück gegangen.

Und das Thema hat sich mittlerweile so hochgeschaukelt das es ne belastungsprobe für die beziehung geworden ist & ich weiß einfach nicht woran es liegt.

Beruflich bin ich jetzt nicht sehr stark eingespannt, arbeite 3 tage in der nacht & verdien da ausreichend um gut zu leben, klar ist es manchmal stressig aber ich kann mir nicht vorstellen das mir das die laune auf den sex verwirft.

Ich hoffe irgendjmd kann mir von seinen erfahrungen erzählen und mir nen rat geben.

Danke euch  :.)

Yossarian

  • Gast
Re: Liebe ist vorhanden nur die Lust am Sex ist weg.
« Antwort #1 am: 02. September 2014, 11:30:41 »
für sie ist das einfach unglaubwürdig das Männer nicht jeden tag wollen.

Will Deine Freundin denn überhaupt selbst jeden Tag?

Oder geht es ihr nur darum, daß Männer gefälligst jeden Tag zu wollen haben, ob sie es nun kriegen oder nicht?

Jedenfalls sollte Deine Freundin mal ihr sexistisches Männerbild überarbeiten.

Frage an Rande: Wie alt seid ihr?


Conte Palmieri

  • Gast
Re: Liebe ist vorhanden nur die Lust am Sex ist weg.
« Antwort #2 am: 02. September 2014, 11:34:37 »
3x Nachtschicht die Woche kann einen schon aus dem Rythmus werfen. Bleibt das denn so?

Offline marcel8430

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Liebe ist vorhanden nur die Lust am Sex ist weg.
« Antwort #3 am: 02. September 2014, 11:49:48 »
Oh das hab ich noch ganz vergessen- gestern meinte sie, sie braucht ja auch nicht jeden tag sex, aber wenn ich sie dann mal abweise dann tut ihr das einfach extrem weh & dann "pusht" sie das noch mehr um mich auch in einer art zu testen ob sie mir nicht genug ist.

ich bin 30 sie wird 25.

Ja also übern winter wird es sicher noch bleiben, weil ich einfach extrem gut verdiene und mir damit nen rückhalt schaffen möchte für andere projekte. Noch dazu arbeitet sie zu "normalen" zeiten von mo - fr von 7:00-15:00.


Yossarian

  • Gast
Re: Liebe ist vorhanden nur die Lust am Sex ist weg.
« Antwort #4 am: 02. September 2014, 11:57:03 »
gestern meinte sie, sie braucht ja auch nicht jeden tag sex, aber wenn ich sie dann mal abweise dann tut ihr das einfach extrem weh & dann "pusht" sie das noch mehr um mich auch in einer art zu testen ob sie mir nicht genug ist.

Die hat Probleme...  :P

Vielleicht machst du deiner Madame einfach mal klar, daß ihr Weltbild etwas einfach gestrickt ist und Du Dich durch ihre sexistische Einstellung, Männer seien dauergeile Fickmaschinen herabgewürdigt fühlst.

Vielelicht sollte sie sich auch einfach andere Freundinnen suchen und sich mit Menschen umgeben, die nicht so eine Scheiße meinen.

Offline grashopper

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.143
Re: Liebe ist vorhanden nur die Lust am Sex ist weg.
« Antwort #5 am: 02. September 2014, 20:24:35 »
Wahrscheinlich leidet ihr Selbstwertgefühl, wenn Du nicht so oft willst (bzw. eher "kannst").  Dann malt sie sich Dramen aus von wegen "Er will mich nicht mehr" usw.

Du solltest ihr - wie hier beschrieben - mal Dein Problem mit Stress und Co. erklären. Und sie sollte dann auch Verständnis dafür haben und nicht an sich selbst zweifeln.
"draußen nur Kännchen" - Bodo

Conte Palmieri

  • Gast
Re: Liebe ist vorhanden nur die Lust am Sex ist weg.
« Antwort #6 am: 03. September 2014, 10:11:38 »
Oder könntest Du eine Woch Urlaub nehmen? Nur um zu prüfen, ob es an der Nachtarbeit liegt.

Yossarian

  • Gast
Re: Liebe ist vorhanden nur die Lust am Sex ist weg.
« Antwort #7 am: 03. September 2014, 10:44:03 »
Warum soll er seine Leistungsfähigkeit prüfen müssen?

Das Problem liegt doch eindeutig bei ihr.

Wahrscheinlich leidet ihr Selbstwertgefühl, wenn Du nicht so oft willst (bzw. eher "kannst").  Dann malt sie sich Dramen aus von wegen "Er will mich nicht mehr" usw.

Schlimm, wenn eine junge Frau ihr Selbstwertgefühl daran mißt, wie oft sie von ihrem Freund durchgevögelt wird. Aber immer noch ihr Problem und nicht seins.

Conte Palmieri

  • Gast
Re: Liebe ist vorhanden nur die Lust am Sex ist weg.
« Antwort #8 am: 03. September 2014, 11:58:13 »
Sein Problem ist ihre Reaktion darauf.

Yossarian

  • Gast
Re: Liebe ist vorhanden nur die Lust am Sex ist weg.
« Antwort #9 am: 03. September 2014, 12:05:28 »
Schon klar, aber er muß sich den Schuh ja nicht anziehen.

Ich meine, wenn er jetzt Urlaub nimmt um seine Leistungsfähigkeit wiederherzustellen, ändert sich doch nichts an ihren schrägen Vorstellungen. Er *muß* dann ständig vögeln, auch wenn er keine Lust hat - einfach nur, um seine Ruhe zu haben.

Ich wollte so nicht leben.  8)
« Letzte Änderung: 03. September 2014, 12:08:10 von Yossarian »

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.401
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Liebe ist vorhanden nur die Lust am Sex ist weg.
« Antwort #10 am: 03. September 2014, 13:49:54 »
Das Problem liegt doch eindeutig bei ihr.

das finde ich ein bisschen voreilig Yossi!.... schau mal den wie er sein Thread genannt "Liebe ist vorhanden nur die Lust am Sex ist Weg" und das merkt sie! wie sie das interpretiert ist eine andere Sache oder das andere Problem die bei jungen Frauen üblich ist, solche Rückschlüsse nicht zu ziehen ist eher eine Seltenheit, erfordert Erfahrung die in dem Alter meistens fehlt!

es kann an die Nachtschichten liegen (aus eigene Erfahrung weiss ich, dass Nachtschichten auf Dauer extrem anstrengend für den Körper sind) kann aber an was anderes liegen...wir wissen viele weitere Details nicht!



 
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Gianluca

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.149
  • Geschlecht: Männlich
Re: Liebe ist vorhanden nur die Lust am Sex ist weg.
« Antwort #11 am: 03. September 2014, 14:02:58 »
Beruflich bin ich jetzt nicht sehr stark eingespannt, arbeite 3 tage in der nacht & verdien da ausreichend um gut zu leben, klar ist es manchmal stressig aber ich kann mir nicht vorstellen das mir das die laune auf den sex verwirft.

Die Nachtschicht - 3 x die Woche - schliesst er von sich ja schon mehr oder weniger aus.

Vielleicht befindet er sich nur temporaer in einer Haengepartie und es geht nach kurzer Zeit wieder bergauf. Wenn dann auch noch "gepusht" wird, ist das nicht unbedingt hilfreich.

Yossarian

  • Gast
Re: Liebe ist vorhanden nur die Lust am Sex ist weg.
« Antwort #12 am: 03. September 2014, 16:30:41 »
wie sie das interpretiert ist eine andere Sache

Und allein ihr Problem. Oder kann er was für ihr Kopfkino?

Zitat
solche Rückschlüsse nicht zu ziehen ist eher eine Seltenheit, erfordert Erfahrung die in dem Alter meistens fehlt!

Ebenfalls ihr Problem und nicht seins.

Zitat
es kann an die Nachtschichten liegen

Oder daran, daß er sich verpflichtet fühlt, Sex zu haben, ob ihm danach ist oder nicht.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.401
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Liebe ist vorhanden nur die Lust am Sex ist weg.
« Antwort #13 am: 03. September 2014, 17:09:16 »
wie sie das interpretiert ist eine andere Sache oder das andere Problem

Oder kann er was für ihr Kopfkino?

du hast Recht, nein kann er nicht!

Und allein ihr Problem
Ebenfalls ihr Problem und nicht seins.

Probleme in Sachen wie Intimitäten/Sexualitäten sind nie ein alleiniges Problem, wenn man/frau in einer Beziehung lebt... da gehören immer die Partner dazu Probleme festzustellen und mögliche Ursachen bzw. Lösungen zu finden.... ich finde es kontraproduktiv die Verantwortung auf einer der beiden zu schieben, weder sie muss an ihre Attraktivität für ihn zweifeln noch er seine Leistungsfähigkeit in Frage stellen oder beweisen müssen.

Zitat
Oder daran, daß er sich verpflichtet fühlt, Sex zu haben, ob ihm danach ist oder nicht.

siehst du? da kann man auch sagen, dafür kann sie auch nicht dass die Katze sich in den Schwanz beißt! aber damit kommt keiner weiter

es hat irgendwann angefangen und ging es los in der Abwärtsspirale.... wer und was wissen wir nicht und ich vermute sie selber auch nicht, daher hilft nur dass die 2 rückwärts alles verfolgen und besprechen 
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.684
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re: Liebe ist vorhanden nur die Lust am Sex ist weg.
« Antwort #14 am: 03. September 2014, 17:13:08 »
allles eitelkeit. sie will gezeigt bekommen, dass sie begehrt wird. - ob sie wirklich lust hat spielt dabei keine rolle.

kurz: sie will als königin herrschen und gleichzeitig als prinzessin permanent erobert werden. (- ratet mal,woher ich das weiß...)
I`M EASY, SO EASY....