Autor Thema: Nachtmahl  (Gelesen 60572 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.732
  • Geschlecht: Männlich
Re: Nachtmahl
« Antwort #825 am: 17. März 2018, 20:47:58 »

Zwiebelsuppe - schmeckt viel besser, als das Foto vermuten lässt  :)



...zum Schluß noch 2 ganze Eier rein gegeben, umgerührt und kurz aufgekocht,... - hiervon gibt es kein Foto - ich war zuuu hungrig   ;D

Mahlzeit   :musik


Offline Ronni

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 13
Re: Nachtmahl
« Antwort #826 am: 19. März 2018, 14:30:36 »
Mhhh lecker - gestern war ich ganz ungesund und hab mir am Heimweg etwas vom Burgerking mitbenommen  :.)

Online ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.727
Re: Nachtmahl
« Antwort #827 am: 25. April 2018, 01:13:05 »
grad fiel mein Blick beim Öffnen des Kühlschrankes auf zwei Putenschnitzel, die vom WE übrig blieben und die ich völlig vergessen hatte.
Statt Mülleimer ab in die Pfanne, gedrittelt mit Butterschmalz und schön kross von beiden Seiten angebraten, bei niedriger Hitze gar gezogen, Salz, Pfeffer und zum Schluss kamen Reste einer JD Barbecue Soße und einer Steaksoße dazu, einreduzieren lassen und gut ist. Keine 10 min.
« Letzte Änderung: 25. April 2018, 01:45:16 von ganter »
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline fritzi

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 16
Re: Nachtmahl
« Antwort #828 am: 22. Mai 2018, 08:51:00 »
lecker lecker texanische Fleischklösschen warten auf mich zuhause und amerikanischer Krautsalat.. mhhh

Online ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.727
Re: Nachtmahl
« Antwort #829 am: 29. Mai 2018, 01:03:06 »
4 kleine Lammkotteletts und 3 kleine Berner Würstchen drohten abzulaufen.
Wer bin ich, die Einladung abzulehnen...
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.732
  • Geschlecht: Männlich
Re: Nachtmahl
« Antwort #830 am: 29. Mai 2018, 22:37:55 »

 ;D   ;D

Online ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.727
Re: Nachtmahl
« Antwort #831 am: 05. Juni 2018, 01:48:40 »
Weltpremiere
gekochte gescheibelte Kartoffeln, darüber ein rohes Ei, darüber Salami, bedeckt mit Weichkäse. Das Ganze in die Welle für... ich weiß es nicht.
Ich werde gleich berichten

4 min. lecker.
vorher ordentlich salzen und pfeffern würd das Geschmackserlebnis abrunden.
« Letzte Änderung: 05. Juni 2018, 02:30:09 von ganter »
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Online ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.727
Re: Nachtmahl
« Antwort #832 am: 11. August 2018, 02:29:26 »
der Klassiker ist ne Scheibe Kochschinken, die zur Hälfte mit Meerrettich bestrichen und eingerollt verspeist wird.
Die Abwandlung ist Harissa. Sehr lecker, sehr würzig, aber mann sollte nen Liter Milch daneben stehen haben.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.254
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nachtmahl
« Antwort #833 am: 31. Oktober 2018, 17:56:04 »


Mal schauen, ob ich morgen auch davon schlemmen darf.
« Letzte Änderung: 31. Oktober 2018, 17:57:45 von DieFrau »
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.028
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Nachtmahl
« Antwort #834 am: 18. November 2018, 18:14:41 »


Szegediner Gulasch aus selbstgemachtem Sauerkraut
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.732
  • Geschlecht: Männlich
Re: Nachtmahl
« Antwort #835 am: 18. November 2018, 18:22:25 »

Schaut lecker aus ! - Guten Appetit !  ;)

Online ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.727
Re: Nachtmahl
« Antwort #836 am: 26. November 2018, 00:27:50 »
Hackbällchen von ILDA auf einem Teller anrichten, einige Scheiben Gouda drüber und ab in die Welle, bis der Käse schön verlaufen ist. Wer mag, gibt Paprikapulver oder Chiliflocken drüber.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.732
  • Geschlecht: Männlich
Re: Nachtmahl
« Antwort #837 am: 05. Januar 2019, 21:09:25 »

Nach unendlich langer Zeit versuchte ich heute wieder einmal ein sehr schönes Stück Schweinskarrée zu fabrizieren  :) . 1,436 kg, ausgelöst (also ohne Knochen) und mit Schwarte  :)


















Tja, was soll ich sagen,... - köstlich !   :) 

LG v. Druiden   ;)

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.028
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Nachtmahl
« Antwort #838 am: 06. Januar 2019, 15:38:28 »
Das sieht so was von geil aus, da krieg ich gleich schon wieder Hunger!  ;D

Was hast Du da in die Einschnitte alles rein getan? Das sieht nach jeder Menge Kümmel aus. Was noch? Ich will das Rezept!  ;)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.732
  • Geschlecht: Männlich
Re: Nachtmahl
« Antwort #839 am: 06. Januar 2019, 18:16:29 »

 ;D   ;D   Danke !  :)   Zur Zubereitung: Ich habe eine aufgetaute Packung Knoblauchstücke (100 Gramm, gipps beim Hofer = Aldi)  und reichlich Schweinsbratengewürzsalz (gipps beim Spar)



mit Sonnenblumenöl, ein wenig schwarzen Pfeffer und Cayennepfeffer und ordentlich Kümmel vermischt und in die Einschnitte und auf das komplettte Fleischstück geschmiert. Dann noch etliche Knoblauchzehen und Wasser rein in das Bratgeschirr und für 1 Std. in das auf ca. 155 Grad Celsius vorgeheizte Backrohr gegeben (Einstellung: Ober- und Unterhitze - mein Herd hat leider keine Umluft  :'(  - egal, funzt auch so  ;) ). Nach dieser einen Stunde ein paar Stückchen Jungzwiebeln hinzugefügt und die Hitze auf ca. 175 Grad Celsius erhöht; während dieser Stunde so ca. alle 10-15 Min. mit dem sich im Bratgeschirr befindlichen Saft aufgießen. Fertitsch  ;)

LG v. Druiden