Autor Thema: Nachtmahl  (Gelesen 67978 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.653
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Nachtmahl
« Antwort #840 am: 06. Januar 2019, 19:55:26 »
Werd ich mal ausprobieren!
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 13.061
Re: Nachtmahl
« Antwort #841 am: 30. März 2019, 01:30:50 »
Cheddar und Salami harmonieren unglaublich gut
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.947
  • Geschlecht: Männlich
Re: Nachtmahl
« Antwort #842 am: 12. April 2019, 21:29:20 »

Sodala - jetzt ist es an der Zeit, eine Zwiebel-Knoblauch-Suppe zu fabrizieren,... auf die freue ich mich schon den ganzen Tag  :)

LG v. Druiden

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 13.061
Re: Nachtmahl
« Antwort #843 am: 10. Juni 2019, 02:49:00 »
ausgekühlte Pellkartoffeln gescheibelt in eine geölte Auflaufform, salzen und pfeffern, klein gehackte Frühlingszwiebeln drüber, 2 Eier verquirlt und drüber, dann Gouda nach Gusto, für 30 min bei 200 Grad in die Röhre und lecker ist.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Jonas1989

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 25
Re: Nachtmahl
« Antwort #844 am: Gestern um 09:32:09 »
Ich schlafe einfach.  Ab 20 Uhr esse ich nichts mehr