Autor Thema: Nachtmahl  (Gelesen 47910 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.198
  • Geschlecht: Männlich
Re: Nachtmahl
« Antwort #825 am: 17. März 2018, 20:47:58 »

Zwiebelsuppe - schmeckt viel besser, als das Foto vermuten lässt  :)



...zum Schluß noch 2 ganze Eier rein gegeben, umgerührt und kurz aufgekocht,... - hiervon gibt es kein Foto - ich war zuuu hungrig   ;D

Mahlzeit   :musik


Offline Ronni

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Nachtmahl
« Antwort #826 am: 19. März 2018, 14:30:36 »
Mhhh lecker - gestern war ich ganz ungesund und hab mir am Heimweg etwas vom Burgerking mitbenommen  :.)

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.940
Re: Nachtmahl
« Antwort #827 am: Heute um 01:13:05 »
grad fiel mein Blick beim Öffnen des Kühlschrankes auf zwei Putenschnitzel, die vom WE übrig blieben und die ich völlig vergessen hatte.
Statt Mülleimer ab in die Pfanne, gedrittelt mit Butterschmalz und schön kross von beiden Seiten angebraten, bei niedriger Hitze gar gezogen, Salz, Pfeffer und zum Schluss kamen Reste einer JD Barbecue Soße und einer Steaksoße dazu, einreduzieren lassen und gut ist. Keine 10 min.
« Letzte Änderung: Heute um 01:45:16 von ganter »
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo