Autor Thema: Weird Scenes Inside a Law Firm  (Gelesen 407477 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 18.506
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #3015 am: 27. Juli 2022, 10:47:44 »
Idioten. Alles Idioten.

Das beA - besonderes elektronisches Anwaltspostfach - ist von Anfang an eine störanfällige, umständliche Veranstaltung, für die man mindestens ein abgeschlossenes Informatikstudium braucht.

Die Karten werden gerade getauscht und das System umgestellt. Zur neuen Karte gibt es eine eMail der Bundesnotarkammer mit einem Link. Text:

anbei übersenden wir Ihnen den Link zum Tausch Ihres qualifizierten Zertifikats. Der Tausch ist für Sie kostenlos.
Bitte beachten Sie, dass zusätzliche Kosten für eine Identifizierung entstehen können, sofern sich Änderungen an Ihren zertifikatsrelevanten Daten (Name, Vorname, Titel) ergeben haben oder das bei der ursprünglichen Antragstellung zugrundeliegende Ausweisdokument abgelaufen ist.

Bitte öffnen Sie zu diesem Zweck den unten stehenden Link und melden sich mit Ihrer neuen beA-Karte Basis (Nummer) an.


Das geht nicht. Unser IT-Mensch ist gestern daran verzweifelt und hat nach anderthalb Stunden mit Schaum vorm Mund und irrem Kichern aufgegeben und gesagt, er sei wohl zu blöd für die Installation.

Heute kommt, nicht etwa von der Notarkammer, sondern über meine Anwaltsmailingliste die Lösung:

Die Hinweise der BRAK zum Tausch der queS sind falsch. Die BRAK schreibt in der E-Mail " Bitte öffnen Sie zu diesem Zweck den unten stehenden Link und melden sich mit Ihrer neuen beA-Karte xxx an".
Das geht nicht. Man muss sich mit der ALTEN Karte anmelden.

Ich habe auf diese Weise soeben völlig problemlos den Neu-Anmeldeprozess durchlaufen. Ich habe es vorher noch einmal mit der neuen Karte versucht - das ging nach wie vor nicht. Ich hoffe, dass es alle betroffenen Kollegen ebenso hinbekommen.


Tja, was soll ich sagen: Genau so isses.

Die Mail der Notarkammer ist vom 14. Juli, also knapp zwei Wochen alt. Diese arroganten, nichtsnutzigen Penner haben es bis heute nicht hingekriegt, mal selbst auf ihren Fehler hinzuweisen. Wahrscheinlich haben sie ihn nicht einmal bemerkt.

Arschlöcher!
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 18.506
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #3016 am: 28. Juli 2022, 10:56:56 »
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Kulle

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.140
  • Geschlecht: Männlich
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #3017 am: 28. Juli 2022, 19:57:03 »
Ich bin zu alt für diesen Scheiß.   8)
Nostalgisch? Der Scheiß ist über 20 Jahre alt. Die reden noch von DM.  :musik Oder ist das nur ein 20 Jahre alter Aprilscherz?

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 18.506
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #3018 am: 28. Juli 2022, 21:45:08 »
Oder ist das nur ein 20 Jahre alter Aprilscherz?

Leider nicht. Früher hätte ich darüber halb totgelacht. Inzwischen bin ich von solchem Müll nur noch genervt.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 18.506
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #3019 am: 03. August 2022, 10:55:05 »
Unfassbar!

Warum sind die da nicht schon früher drauf gekommen?  :o :evil
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Kulle

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.140
  • Geschlecht: Männlich
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #3020 am: 05. September 2022, 20:42:19 »
Kann man was tun wenn der Nachbar mit den Rädern auf der Trennlinie des Autostellplatzes steht außer ihn so zuparken dass er nicht mehr einsteigen kann? Ordnungsamt, Polizei???

Der hat ein recht fettes Auto (Jeep) und die andere Nachbarin seines Stellplatzes parkt wie sie lustig ist. Also soll ich auf den nächsten Stellplatz ausweichen weil die Mieter kein Auto haben. Ich sehe gar nicht ein die Probleme anderer auszubaden.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 18.506
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #3021 am: 05. September 2022, 21:21:13 »
Auf der Trennlinie, oder über die Trennlinie drüber auf Deinem Parkplatz?

Es gibt tatsächlich Gerichte, die der Auffassung sind, daß man nicht in der Mitte seins Parkplatzes stehen muß, sondern quasi machen kann, was man will, solange man die Markierung nicht überschreitet.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Kulle

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.140
  • Geschlecht: Männlich
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #3022 am: 06. September 2022, 18:35:00 »
Auf der Trennlinie, oder über die Trennlinie drüber auf Deinem Parkplatz?



Links ich, rechts er.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 18.506
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #3023 am: 06. September 2022, 20:31:34 »
Genau auf der Linie. Das darf er, leider. Aber Du darfst das auch. Dreh den Spieß um und parke so weit wie möglich rechts. Soll er doch durch die Beifahrertür reinkrabbeln.  :evil

Sind das zugewiesene Parkplätze?

Was sagt die Hausverwaltung?

"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Kulle

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.140
  • Geschlecht: Männlich
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #3024 am: 06. September 2022, 20:38:54 »
...Sind das zugewiesene Parkplätze?....
Ja

....Was sagt die Hausverwaltung?
Die gibt mir Recht. Das Problem anderer ist nicht mein Problem. Soll er doch auf den Stellplatz links neben mir sich abstellen wenn er denk das es kein Problem sei.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 18.506
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #3025 am: 07. September 2022, 11:20:43 »
Was sagt der Nachbar dazu?

Was gedenkt die Hausverwaltung zu unternehmen?
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 18.506
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #3026 am: 12. September 2022, 10:49:51 »
Samstagmittag (!) ruft mich ein Mandant auf dem Handy an. Den hatte ich beim Schöffengericht vor ein paar Wochen verarztet. Handel mit Betäubungsmitteln, Widerstand gegen Beamte verschiedener Art (Polizisten, Gerichtsvollzieher etc.). Es endete für ihn und seinen Mitangeklagten mit einem Deal, der ungefähr lautete "Egal, Hauptsache Bewährung", Nicht schlecht bei den Vorwürfen und dem Vorstrafenregister.

Jedenfalls wollte er nachfragen, ob man da nicht was machen könne (nö, kann man Wochen später nicht mehr), weil er jetzt mit mehreren (!) Anwälten gesprochen hätte, die meinten, da hätte man mehr rausholen können.

Da muß er das nächste mal eben auf seinen großen Anwaltspool zurückgreifen. Ob die Kollegen dann mit der Bezahlung ihres Honorars genauso geduldig sind wie ich?  :.)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 18.506
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 18.506
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #3028 am: 26. September 2022, 09:08:09 »
Gerade erfahren, daß der Mandant einen existenzbedrohenden Rechtsstreit in der Berufungsinstanz gewonnen hat.

Der hat am Telefon geflennt.

Manchmal ist der Beruf schön.  ;)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 18.506
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #3029 am: 03. November 2022, 12:03:34 »
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.