Autor Thema: Weird Scenes Inside a Law Firm  (Gelesen 214112 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.316
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #2190 am: 16. August 2019, 21:11:15 »
meine ex-kollegen, vor allem studienräte und ähnliches sind geizige schnorrer. der hat das geld, will nur sparen... keine gnade!!
I`M EASY, SO EASY....

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.889
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #2191 am: 17. August 2019, 02:13:51 »
Meine Güte, wie kann man sich nur so derart überschulden? Es zieht mir immer wieder die Schuhe aus, wenn ich so etwas lese/höre. Gnade denen Gott, wenn die Zinsen nur um ein Prozent steigen.

Schick sofort einen Kostenvorschuss, bevor Du noch irgendwas in der Sache tust.
Hat mal einer die Telefonnummer von Schneewittchens Stiefmutter? Ich brauche dringend ein paar Äpfel!

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.342
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #2192 am: 17. August 2019, 07:52:03 »
Ich habe mich bis zu einem gewissen Punkt nicht drücken können, weil es mein "neuer" Nachbar ist. Aber jetzt muß er Gerichtskosten vorlegen, damit dürfte sich die Sache erledigt haben.

Wie zwei erwachsene Menschen, die eigentlich nicht ganz schlecht verdienen und sichere Jobs haben, sich so bis Oberkante Unterlippe verschulden können, ist mir auch schleierhaft. Da muß nur ml die Heizung kaputt gehen oder das Auto, dann haben die ernste Probleme. An steigende Zinsen mag ich gar nicht erst denken.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.342
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #2193 am: 02. September 2019, 20:19:20 »
So, ein Tag Büro. Eigentlich wär ich jetzt wieder urlaubsreif.  8)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.342
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #2194 am: 03. September 2019, 08:44:39 »
Mein Sohn gestern Abend so: Hätte ich Tourette, wäre ich Anwalt geworden.

Hat was. Geht mir nicht mehr aus dem Kopf.  :evil
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.760
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #2195 am: 03. September 2019, 08:48:39 »
Mein Sohn gestern Abend so: Hätte ich Tourette, wäre ich Anwalt geworden.

Armer Kerl   :evil
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.342
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #2196 am: 03. September 2019, 08:56:23 »
Das hätte jedenfalls ein Riesenpotential. Wenn ich mir Tourette attestieren lassen könnte, müßte ich bei Gericht jedenfalls nicht mehr höflich bleiben, sonder könnte jeden so beschimpfen, wie ich will und wie er / sie es verdient hat, und es könnte mir keiner was.  :evil
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.760
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #2197 am: 03. September 2019, 08:59:30 »
Du hast ja immer noch das Forum  ;D
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.342
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #2198 am: 06. September 2019, 12:46:01 »
Ein der deutschen Sprache nicht ganz mächtiger Mandant wollte gerade, daß ich ihm zwei Löcher mache.

Es stellte sich dann glücklicherweise heraus, daß er nur meinen Locher benutzen wollte.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.342
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #2199 am: 13. September 2019, 19:21:40 »
Können Sie mir bitte den E-Mail was Sie gesendet haben, in einfache Sprache klären, damit ich es verstehe?

Ja, wo fang ich da an...?
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.342
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #2200 am: 16. September 2019, 08:37:15 »
Stimmung im Büro. Die Woche fängt gut an.  8)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.342
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #2201 am: 17. September 2019, 14:17:10 »
Ich steh ja total drauf, wenn Mandanten hier nach der zweiten Mahnung ohne Termin aufkreuzen, um sich lang und breit erklären zu lassen, weshalb ich ihnen eigentlich überhaupt eine Rechnung geschickt habe.

Die Akte ist 5 cm dick und der Fall läuft seit 1 1/2 Jahren. Wir reden hier über knapp 300 Ocken, davon etwas über 30 Ocken Fotokopierkosten und davon, daß der Mann im günstigsten Fall als Arbeitnehmer rückversichert wird und einen fünfstelligen Betrag an privaten Krankenversicherungsbeiträgebn und gezahlter Umsatzsteuer wiederbekommt.  :kotz
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Primus Flavius Fossa

  • Supermann
  • Volles Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 192
  • Geschlecht: Männlich
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #2202 am: 17. September 2019, 15:43:51 »
Ich eröffne ein Gespräch mit einem Anwalt stets mit dem Zauberspruch:

Ich habe eine Rechtsschutzversicherung!
facite imperium romanum magnum iterum

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.342
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Weird Scenes Inside a Law Firm
« Antwort #2203 am: 17. September 2019, 15:46:14 »
Leider muß ich auf diesen gerne präsentierten Satz oft genug mit "Leider deckt Ihre Versicherung Ihr Problem nicht" antworten.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac