Autor Thema: Political LowLights  (Gelesen 101693 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re: Political LowLights
« Antwort #120 am: 03. September 2013, 10:53:26 »
orf2 stream da kam nen netter Münster-Tatort
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Offline ElTorro

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.112
  • Geschlecht: Männlich
Re: Political LowLights
« Antwort #121 am: 03. September 2013, 12:06:02 »
Ich hab mir das auch nur eine Viertelstunde angetan. Allen Fragen wurde ausgewchen, da hatte ich die Nase voll.

http://www.wahl-o-mat.de/bundestagswahl2013/main_app.php?restart=1 bestätigt, dass ich dringend eine frische Partei wählen sollte.

Yossarian

  • Gast
Re: Political LowLights
« Antwort #122 am: 03. September 2013, 12:13:00 »
Ich sehe gerade in diesem Wahlomatdings, daß es eine Partei der Nichtwähler gibt. Die war mir noch gar nicht aufgefallen.

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.610
  • Geschlecht: Männlich
Re: Political LowLights
« Antwort #123 am: 03. September 2013, 13:16:33 »
Die führt sich selbst ad absurdum, indem sie auf dem Stimmzettel steht und ankreuzbar ist. Lächerlich.

Laut Wahlomat steh ich der Partei "Renter für jung und alt" am nahesten. Leider treten die NRW nicht an.

Ich hab eh schon gewählt.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Yossarian

  • Gast
Re: Political LowLights
« Antwort #124 am: 03. September 2013, 13:52:57 »
Die führt sich selbst ad absurdum, indem sie auf dem Stimmzettel steht und ankreuzbar ist.

So schizophren wie Anarchosyndikalismus.

Yossarian

  • Gast
Re: Political LowLights
« Antwort #125 am: 03. September 2013, 19:15:24 »
Lesen bildet.

Trotzdem ist *Anarcho* *Syndikalismus* schizophren. Wie ein schwarzer Schimmel.

Yossarian

  • Gast
Re: Political LowLights
« Antwort #126 am: 03. September 2013, 19:55:14 »
Trotz was?

Die Begriffspaarung ist einfach bescheuert.

Yossarian

  • Gast
Re: Political LowLights
« Antwort #127 am: 03. September 2013, 20:04:37 »
Bei mir isses die Partei der Nichtwähler.

Conte Palmieri

  • Gast
Re: Political LowLights
« Antwort #128 am: 03. September 2013, 20:10:15 »
Bei gutem Wetter fahr' in die Ardennen, bei schlechtem Wetter geh' ins Kino. Aber mach' nich irgend 'en Scheiß.

Yossarian

  • Gast
Re: Political LowLights
« Antwort #129 am: 03. September 2013, 20:11:53 »
Hä?

Yossarian

  • Gast
Re: Political LowLights
« Antwort #130 am: 03. September 2013, 20:15:54 »

Conte Palmieri

  • Gast
Re: Political LowLights
« Antwort #131 am: 03. September 2013, 20:18:23 »
Wenn Du Nichtwähler bist, dann wähle nicht.

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re: Political LowLights
« Antwort #132 am: 03. September 2013, 20:28:56 »
wer nicht wählt ist nicht nichtwähler sondern unterstützt die politischen Randgruppen und damit die Fäkalfarbenen.

-bei 6% wahlbeteiligung hätten die 100% der abgegebenen Stimmen denn die werden immer zur Wahl getrieben.
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re: Political LowLights
« Antwort #133 am: 03. September 2013, 20:32:12 »
wieso sollte ich ne Randgruppe sein?
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Yossarian

  • Gast
Re: Political LowLights
« Antwort #134 am: 03. September 2013, 20:45:29 »
Wenn Du Nichtwähler bist, dann wähle nicht.

Ich dachte eher an das globalgalaktische Kreuz quer über den ganzen Stimmzettel.