Autor Thema: Nekrolog  (Gelesen 123417 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Conte Palmieri

  • Gast
Re: Nekrolog
« Antwort #450 am: 11. Januar 2016, 09:01:46 »
Rio Reiser wäre gestern 66 Jahre alt geworden.
Ist er aber nicht.

Hat übrigens heute keiner das Radio an? Ich wundere mich.

Edith:: Der Druide hatte das Radio an. Ein Klick schneller ...

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.450
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Nekrolog
« Antwort #451 am: 11. Januar 2016, 09:08:56 »
Ich hab´s gerade eben im Radio gehört. In den Nachrichten, die ich um 6.30 und 7.00 Uhr gehört habe, kam das noch nicht.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Küchenchef

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 437
  • Zwischen Gelee und Wahnsinn
Re: Nekrolog
« Antwort #452 am: 11. Januar 2016, 15:56:40 »
Die Meldung kam in den Radionachrichten erst um 8:30 Uhr. Kurz vorher hatten sie noch einen Beitrag gebracht, dass der Zoo von Cincinnati einen neugeborenen Pinguin nach Bowie benannt hatte und dann kam die Nachricht, dass der Namenspatron tot ist. SPON hat es schon einige Minuten früher gemeldet.
"Lieber Gutmensch als Arschloch" - Oliver Kalkofe

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.450
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Nekrolog
« Antwort #453 am: 12. Januar 2016, 06:51:38 »
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.921
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re: Nekrolog
« Antwort #454 am: 12. Januar 2016, 08:55:57 »
ich ignoriere einfach, dass david gestorben ist.

https://youtu.be/08tCskqM5Y4

Man fährt an den See, um zu schwimmen - nicht wegen der Mücken, oder? - Lemmy Kilminster

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.077
  • Geschlecht: Männlich
Re: Nekrolog
« Antwort #455 am: 12. Januar 2016, 09:22:55 »
ich ignoriere einfach, dass david gestorben ist.

https://youtu.be/08tCskqM5Y4

@nigel48: Gute Idee !

LG v. Druiden  :musik

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.921
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re: Nekrolog
« Antwort #456 am: 12. Januar 2016, 09:35:12 »
weil, das ist die alternative :


Man fährt an den See, um zu schwimmen - nicht wegen der Mücken, oder? - Lemmy Kilminster

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.077
  • Geschlecht: Männlich
Re: Nekrolog
« Antwort #457 am: 12. Januar 2016, 10:01:46 »
 ;D ;D

Conte Palmieri

  • Gast
Re: Nekrolog
« Antwort #458 am: 12. Januar 2016, 10:48:47 »
Gestern wurden natürlich in den Nachrichten immer gewisse Lieder angespielt ... ich kannte nur "Major Tom". Außerdem kannte ich den Bowie als schwulen Offizier in einem ziemlich stilisierten Kriegsfilm.

Von Lenny Kilmister kannte ich gerade mal seinen Spruch über den Teufel und seinen Bart.

Also für mich sind die nicht wichtiger als Frau Fischer.

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 6.085
Re: Nekrolog
« Antwort #459 am: 12. Januar 2016, 11:43:04 »
Gestern wurden natürlich in den Nachrichten immer gewisse Lieder angespielt ... ich kannte nur "Major Tom". Außerdem kannte ich den Bowie als schwulen Offizier in einem ziemlich stilisierten Kriegsfilm.

ehm, also Major Tom, das war der hier: Peter Schilling - Major Tom

Was du meinst, ist Space Oddity. Jedem bekannt sind auf jeden Fall noch China Girl, Let's Dance, Heroes, This Is Not America, Changes. Meist Hits der Achtziger eben.

Er soll auch an Iggy Pops Lust for Life mitgeschrieben haben. Grandioser Song.

Zitat
Von Lenny Kilmister kannte ich gerade mal seinen Spruch über den Teufel und seinen Bart.

Den kenne ich auch nur wegen dem Look. Und Motörhead kenne ich nur aus Kindheitstagen von den Jeansjacken der langhaarigen Metal-Fans im Viertel. Die Musik ist mir ziemlich unbekannt.
« Letzte Änderung: 12. Januar 2016, 11:46:02 von Araxes »

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.450
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Nekrolog
« Antwort #460 am: 12. Januar 2016, 11:45:33 »
Helene Fischer - ist das nicht die, die mal von irgendjemandem als singende Sagrotanflasche bezeichnet wurde?
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Conte Palmieri

  • Gast
Re: Nekrolog
« Antwort #461 am: 12. Januar 2016, 12:46:56 »
Was man so "singend" nennt.

Offline schnorchel

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 616
  • Geschlecht: Männlich
Re: Nekrolog
« Antwort #462 am: 12. Januar 2016, 16:18:56 »
ehm, also Major Tom, das war der hier: Peter Schilling - Major Tom
Wobei der Song sich meines Wissens an Space Oddity anlehnt

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 6.085
Re: Nekrolog
« Antwort #463 am: 12. Januar 2016, 17:56:16 »
Wobei der Song sich meines Wissens an Space Oddity anlehnt

Wohl wegen der Zeile: "Ground Control to Major Tom." Musikalisch sind die aber schon recht unterschiedlich.

Offline schnorchel

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 616
  • Geschlecht: Männlich
Re: Nekrolog
« Antwort #464 am: 12. Januar 2016, 23:48:15 »
Musikalisch sind die aber schon recht unterschiedlich.
Selbstverständlich