Autor Thema: Wie ehrlich, seid ihr beim flirten/kennenlernen?  (Gelesen 3509 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 17-24

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
Wie ehrlich, seid ihr beim flirten/kennenlernen?
« am: 16. Juli 2019, 18:22:41 »
Moin Männers (und Frauen, und diverses!),

ich heiße Tom, bin 24 Jahre alt und komme aus NRW.
Meine freunde nennen mich John, das könnt ihr auch gerne tun.

Mich würde mal interessieren, wie ehrlich seid ihr beim kennenlernen?
Ich bin mit meinen mitte 20iger natürlich auf Lovoo & co. Angemeldet. Ich versuche unter dem haufen an Fakes und Sexangeboten, ein halbwegs anständiges Mädchen zu finden. Mir sind allerdings schon paar Profile angezeigt worden, die ich im rl. kenne. Mädels die in Wahrheit einen Realschulabschluss haben und als Krankenschwester arbeiten, betiteln sich als Abiturientinnen und Medizinstudentinnen.
Andere wiederum rauchen, geben es jedoch nicht an. Mittlerweile, schein ich trotz meines Sicherheitsbezuges, einer der wenigen zu sein, der sich "ehrlich" zeigt. Nach einem Match, hab ich erst 3 Dates später erfahren, dass Miss Daisy sich gerne mal auf Partys volllaufen lässt.  :heuld

Diese Erfahrungen kriege ich auch von Freundinnen mit, die Männer beim lügen regelrecht erwischen.

Es würde mich daher einfach mal interessieren, wie ehrlich seid ihr beim daten?
Wieso verschweigt man Fakten wie "Alter" - "Herkunft" - "Beruf" - "Größe" -"Gewicht" -"Drogenkonsum, z.B. Alkohol, Tabak, Shisha" u.ä."?
Erwartet ihr, vom Partner Ehrlichkeit?

Haarige Küsschen aus NRW

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.434
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Wie ehrlich, seid ihr beim flirten/kennenlernen?
« Antwort #1 am: 16. Juli 2019, 18:53:05 »
Ich bin mit meinen mitte 20iger natürlich auf Lovoo & co. Angemeldet.

Mein lieber Johann, als wir hier in Deinem Alter waren, sind wir in die Kneipe oder Disco gegangen und haben die Ware vor Ort begutachtet. Scheißversandhandel.  :P
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline 17-24

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Wie ehrlich, seid ihr beim flirten/kennenlernen?
« Antwort #2 am: 16. Juli 2019, 19:25:44 »
Nun, in Kneipe und Disco finde ich die Zielgruppe, die ich nicht haben will. Außerhalb des Netzes mache ich natürlich auch bekanntschaften z.B. erst kürzlich in der Sauna.

Aber auch vor Ort, kann mich die Ware mittels Rabatten und Technische Fehlfunktionen anlügen. Die frage bleibt ja die selbe, wieso lügt man den anderen beim kennenlernen an und (...)?

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.434
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Wie ehrlich, seid ihr beim flirten/kennenlernen?
« Antwort #3 am: 16. Juli 2019, 19:31:08 »
Nun, in Kneipe und Disco finde ich die Zielgruppe, die ich nicht haben will.

Falsche Kneipe, falsche Disco.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Korinthenkackerin

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.106
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wie ehrlich, seid ihr beim flirten/kennenlernen?
« Antwort #4 am: 16. Juli 2019, 23:59:26 »
Aber auch vor Ort, kann mich die Ware mittels Rabatten und Technische Fehlfunktionen anlügen.

Naja, aber bei einem persönlichen Treffen kannst du dir immerhin schon mal ein realeres Bild machen, als beim virtuellen Kennenlernen jeglicher Art. Bilder waren schon immer nur Schall und Rauch, egal, bei welchem "Kennenlernportal" und egal ob jetzt oder zu Beginn dieser Börsen. Entweder alt, oder gefaked, oder eben gut in Pose gesetzt  8) ;D. Jeder will sich vorteilhaft präsentieren, oder?

Die frage bleibt ja die selbe, wieso lügt man den anderen beim kennenlernen an und (...)?

Das habe ich schon vor 15 Jahren nicht verstanden :evil...
Ein Freund ist jemand, der dich mag, obwohl er dich kennt!
(Elbert Hubbard)

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
(Alexander Freiherr von Humboldt)

Offline schnorchel

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 616
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wie ehrlich, seid ihr beim flirten/kennenlernen?
« Antwort #5 am: 17. Juli 2019, 01:55:15 »
Wir können nicht für andere sprechen, es gibt unzählige Gründe, zu lügen. Aber du kannst für dich sprechen. Gesetz den Fall, du würdest lügen bei der Partnersuche - was könnten Gründe dafür sein?

Siehste, jetzt hast du wenigstens ein paar Gründe.
Nur, wie bringt es dich weiter? War das deine wirkliche Frage?

Offline Korinthenkackerin

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.106
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wie ehrlich, seid ihr beim flirten/kennenlernen?
« Antwort #6 am: 17. Juli 2019, 07:46:41 »
War das deine wirkliche Frage?

Vielleicht folgt ja nun ein Link zu einer wahnsinnig ehrlichen Kennenlernbörse  ;D :evil!
Ein Freund ist jemand, der dich mag, obwohl er dich kennt!
(Elbert Hubbard)

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
(Alexander Freiherr von Humboldt)

Offline Conte Palmieri

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.457
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wie ehrlich, seid ihr beim flirten/kennenlernen?
« Antwort #7 am: 17. Juli 2019, 08:51:12 »
Mein lieber Johann, als wir hier in Deinem Alter waren, sind wir in die Kneipe oder Disco gegangen und haben die Ware vor Ort begutachtet. Scheißversandhandel.  :P
Als isch mehr als doppelt so alt war, bin ich um die halbe Weltgeflogen deswegen. Es ist immer schwierig.
"Entweder sind Sie sich des chaotischen Zustands der Welt bewußt, oder Sie schlafen nur, leben in einer Phantasiewelt, einer Illusion." - Jiddu Krishnamurti

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.434
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Wie ehrlich, seid ihr beim flirten/kennenlernen?
« Antwort #8 am: 17. Juli 2019, 09:05:26 »
auch vor Ort, kann mich die Ware mittels Rabatten und Technische Fehlfunktionen anlügen.

Wenigstens bleiben Dir dann uralte Fotos und falsche Gewichts- / Größenangaben erspart. Und es bewahrt Dich davor, Onlineangebote nach schwachsinnigen Kriterien wie Aussehen, Gewicht und Größe auszusieben und den Menschen dahinter nicht zu sehen.

Zitat
Die frage bleibt ja die selbe, wieso lügt man den anderen beim kennenlernen an und (...)?

Um sich gegenüber einem Fremden nicht gleich nackt zu machen und um sich in einem günstigen Licht darzustellen. Wer sein gebrauchtes Auto verkaufen will, preist auch nicht die Fehler an, sondern die schönen Details. Wenn man sich selbst zur Ware macht, ist das genauso.

Für größere Schummeleien mußt Du professionelle Heiratschwindler und -schwindlerinnen fragen.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.509
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wie ehrlich, seid ihr beim flirten/kennenlernen?
« Antwort #9 am: 17. Juli 2019, 14:09:43 »
Es würde mich daher einfach mal interessieren, wie ehrlich seid ihr beim daten?

Sehr ehrlich.


Zitat
Wieso verschweigt man Fakten wie "Alter" - "Herkunft" - "Beruf" - "Größe" -"Gewicht" -"Drogenkonsum, z.B. Alkohol, Tabak, Shisha" u.ä."?

Die eigene Dummheit, den anderen für dumm zu halten oder einfach nur hoch pockern.



Zitat
Erwartet ihr, vom Partner Ehrlichkeit?

"Ganz ehrlich"?....... Ja


Zitat
Haarige Küsschen aus NRW
Die kannst du für dich behalten  ;D
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline simplemachine

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.376
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wie ehrlich, seid ihr beim flirten/kennenlernen?
« Antwort #10 am: 17. Juli 2019, 21:47:28 »
Wenigstens bleiben Dir dann uralte Fotos und falsche Gewichts- / Größenangaben erspart. Und es bewahrt Dich davor, Onlineangebote nach schwachsinnigen Kriterien wie Aussehen, Gewicht und Größe auszusieben und den Menschen dahinter nicht zu sehen.

Diese Kriterien sind es aber gerade, die im real life den Unterschied über Erfolg und Misserfolg beim Kennenlernen ausmachen. Ich denke daher, dass diejenigen, die im Internet bei diesen Faktoren und vor allem auch beim Alter stark mogeln, hoffen, diesen sich ständig wiederholenden Kreislauf der Auswertung von zumeist nur äußerlichen bzw. oberflächlichen Qualitätskriterien einmal zu durchbrechen, um zunächst einen anderen fernkommunikativen Kennenlernprozess in Gang zu bringen. Die so gewonnene Vertrautheit im Vorfeld soll dann wohl beim ersten real life-Treffen die äußerlichen Gegebenheiten in gewisser Weise relativieren.     

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.434
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Wie ehrlich, seid ihr beim flirten/kennenlernen?
« Antwort #11 am: 18. Juli 2019, 08:45:12 »
Da ist natürlich was dran. Aber auf so eine Art beginnt man dann tatsächlich mit einer Lüge, und das kann es ja nicht sein.

Außerdem gibt es bei einer echten Erstbegegnung zum Glück noch ganz andere Kriterien, die man über das Internet nicht vermitteln kann. "Schön" ist ja ganz schön, aber was ist, wenn das Objekt der Begierde sich als dumm wie Brot herausstellt, und es einem sämtliche Fußnägel aufrollt, wenn es den Mund auch nur aufmacht? Und was ist mit der Ausstrahlung eines Menschen, dem Blick, dem Lachen, der Bewegung. Es gibt da den altmodischen, in Vergessenheit geratenen Begriff der Anmut, und eine anmutige Frau schlägt jeden Satz aufgepumpter Titten um Längen. Ich kenne genug Menschen, die nicht "schön" sind, aber wahnsinnig attraktiv werden, sobald sie sich bewegen, lachen, einem zulächeln etc.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Conte Palmieri

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.457
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wie ehrlich, seid ihr beim flirten/kennenlernen?
« Antwort #12 am: 18. Juli 2019, 09:15:09 »
Aber auf so eine Art beginnt man dann tatsächlich mit einer Lüge, und das kann es ja nicht sein.

Außerdem ...etc.
Teil 2 geht 100%ig d'accord.

Aber zu Teil 1: Eine Lüge ist nicht das gleiche wie verschweigen. Man hat eben ein Portraitphoto und erwähnt das Gewicht nicht. Ein nichtdummer Leser ist dadurch schon gewarnt, aber das hübsche Gesicht kann trotzdem besser wirken.
Oder Thema Trinken: Ein Satz wie "Ab und zu trinke ich ein Gläschen" oder "Ich ziehe den Rheinhessischen dem Rheingauer vor" bedeutet meistens etwas ganz harmloses, wird aber von manchen Leuten als Hinweis auf einen haltlosen Alkoholiker gedeutet. Also auch hier: Besser erst ein Mal die Klappe halten.
"Entweder sind Sie sich des chaotischen Zustands der Welt bewußt, oder Sie schlafen nur, leben in einer Phantasiewelt, einer Illusion." - Jiddu Krishnamurti

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 16.434
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Wie ehrlich, seid ihr beim flirten/kennenlernen?
« Antwort #13 am: 18. Juli 2019, 09:48:31 »
Eine Lüge ist nicht das gleiche wie verschweigen.

Hier macht die Dosis das Gift, denke ich. Wer ein 20 Jahre altes Foto einstellt, verschweigt nicht nur, sondern führt bewußt in die Irre.

Eine entfernt verschwägerte 30jährige hat ein nettes Gesicht, aber alles unterhalb des Halses ist ist irgendwas zwischen Nilpferd und Brontosaurus. Logisch, daß die bei ihren Kontaktbemühungen nur Portraitbilder preisgibt und sich dann wundert, wenn die potentiellen Verehrer nach dem ersten Date nichts mehr von sich hören lassen.

Witzigerweise hat sie sehr hohe Ansprüche an die Männer, worauf ich Jürgen von der Lippe zitieren möchte: "Eine Person wie Sie kann es sich gar nicht leisten, einen bestimmten Typ zu haben! Die muß nehmen, was sie bekommt!"
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline maxim

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.217
Re: Wie ehrlich, seid ihr beim flirten/kennenlernen?
« Antwort #14 am: 18. Juli 2019, 12:39:33 »
Die Partnersuche findet immer unter Marktbedingungen statt, egal ob sich dies im Medium Internet oder in natura entfaltet. Demgemäß betreibt jedes Individuum Selbstmarketing in Bezug auf sein Äußeres wie in Bezug auf seinen Charakter. Das bedeutet, daß jedes I. sich im besten Lichte präsentiert. Daher auch die Mühe, die besonders Frauen auf die Gestaltung ihrer äußeren Erscheinung oder eben auch auf das Verstellen ihres Wesens verwenden.
Jeder Marktteilnehmer bringt natürlich schon die Bereitschaft mit, sich blenden zu lassen. Ohne das alles würde wahrscheinlich nie eine Beziehung zustande kommen.
Die wahren Eigenschaften werden erst später zu Tage befördert, wenn die Beziehung scheinbar gefestigt ist. So kommt es dann zur unvermeidlichen Enttäuschung infolge derer Beziehungen in die Brüche gehen. Das Geheimnis länger bestehender Beziehungen liegt, wie vor einiger Zeit eine britische Studie belegte, in der Resignation beider Partner.  Das alles hört sich jetzt nicht erbaulich an, aber aus der Resignation wächst dann auch die Kraft sich gegenseitig anzunehmen.
wer für alles offen ist, ist nicht mehr ganz dicht