Autor Thema: Dayshift-Post  (Gelesen 427210 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.026
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dayshift-Post
« Antwort #7095 am: 02. Oktober 2017, 08:49:44 »
Schaut gut aus, das Foto  :)

LG v. Druiden

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.371
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
The Brain
« Antwort #7096 am: 04. Oktober 2017, 08:06:36 »
Was man morgens so in der Mailbox findet:

--
- - Mein Name ist Herr Luke Gehirn.
Frau Pam Leslie Horton spendet ein $ 4,9 Millionen Zuschuss für Sie. Kontaktieren Sie diese über diese E-Mail an (donation1153@*****.com) für weitere Details.

Grüße,
Herr Luke Gehirn
donation1153@*****.com
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.405
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dayshift-Post
« Antwort #7097 am: 04. Oktober 2017, 11:51:26 »
 Ist Mr. Gehirn bescheuert oder gibt es bescheuerte, die auf sowas antworten?
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.371
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Dayshift-Post
« Antwort #7098 am: 04. Oktober 2017, 12:22:10 »
Es scheint Irre zu geben, die auf so was antworten.

Allerdings ist der meiste sogenannte Nigeria-Spam nicht mehr so plump gemacht. Trotzdem sollte sich so was doch inzwischen bis zum letzten Deppen rumgesprochen haben.

Zu verlieren haben die nichts; Mails kosten ja kein Geld, egal, wie viele Du verschickst.

"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.371
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Dayshift-Post
« Antwort #7099 am: 04. Oktober 2017, 12:29:53 »
Manche Internetbetrüger sind schon cleverer. Derzeit warnen die Anwaltskammern vor eine Masche, in denen man aus USA ein Mandat angetragen bekommt, einen in Deutschlandlebenden Kanadier zu verklagen.

Diese Fälle laufen auch ungewöhnlich reibungslos ab, und der Gegner zahlt sofort; allerdings nicht durch Überweisung, sondern er schickt einen Scheck, bezogen auf eine Bank in Canada o.ä.. Den casht man bei seiner Bank ein und überweist die Kohle an den Auftraggeber in den USA. Derartige Schecks können auch nach zwei Jahren noch platzen, und das tun sie dann auch.

Mir ist so was vor ein paar Monaten angedient worden; alles sehr seriös gemacht, alle Unterlagen als PDF bei den Mails dabei, sah alles absolut überzeugend aus. Ich wies die potentielle Mandantin aus den USA darauf hin, daß ich wegen der Betrugswarnung der Anwaltskammer leider weder von ihr noch vom Gegner Schecks akzeptieren würde, sondern nur Überweisungen auf mein Bürokonto.

Danach habe ich nie wieder was von der Sache gehört.  8)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.627
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dayshift-Post
« Antwort #7100 am: 04. Oktober 2017, 13:02:52 »
Ich kenne das vom Gebrauchtwagenmarkt. Auf ein Angebot erfolgt ein Kaufinteresse mit Akzeptieren des geforderten Preises. Der Käufer gibt vor, im Ausland zu sein, weshalb er einen Scheck in Höhe weit über dem Kaufpreis schickt, aus dem zusätzlich zum Kaufpreis die Barzahlung vor Ort einer von ihm geschickte Spedition bedient werden soll. Der Scheck platzt natürlich nicht, bevor das Gefährt weg ist und der Spediteur bezahlt wurde.

In letzter Zeit habe ich die Masche auch in Bezug auf Wohnungsannoncen gehört, da krieg ich im Moment aber nicht den genauen Ablauf zusammen. 

Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.405
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dayshift-Post
« Antwort #7101 am: 04. Oktober 2017, 22:59:06 »
In letzter Zeit habe ich die Masche auch in Bezug auf Wohnungsannoncen gehört, da krieg ich im Moment aber nicht den genauen Ablauf zusammen.

Das habe ich selbst erlebt als ich vor einem Jahr auf Wohnungssuche war. Auf einem Immo-portal bin ich auf ein so ein Fake Wohnung gestoßen, Sohnemann meinte: schreib mal den Anbieter an, wir haben nichts zu verlieren. Als Ansprechpartner war der Herr angegeben:

Ansprechpartner und Anbieter dieser Immobilie   
Firma:   Private
Name:   Herr Wohnung Panta 
Straße:   Werftstrasse 15
PLZ/Ort:   60327 Frankfurt am Main
Telefon:   
Telefax:   
Mobil:   

So habe ich den Kontakt spaßeshalber aufgenommen und wurde von einen <antsalmon9@gmail.com> über das Angebot benachrichtigt:

"Hallo,

Vielen Dank für Ihr Interesse an meiner 3 zimmer Wohnung.
Sie hat eine Wohnfläche von 105 m², 2 Schlafzimmer, ist vollständig möbliert und wurde vor kurzem renoviert.
Hier finden Sie einige Fotos: http://imgur.com/a/4BX8j
Die Immobilie kann auch unmöbliert gemietet werden, in diesem Fall sorge ich für den Abtransport und die Lagerung der Möbel.
Die Wohnung hat eine Klimaanlage, Geschirrspüler, Herd, Kühlschrank / Gefrierschrank, Waschmaschine, LED-TV, Staubsauger etc.
Die Nebenkosten (Wasser, Strom, Internet, Kabelfernsehen) sind in der Miete von 350 € bereits enthalten und werden monatlich automatisch von meinem Konto beglichen.
Wie Sie sehen können, die Miete ist sehr erschwinglich. Ich bin nicht die Wohnung für einen Gewinn zu mieten. Ich ziehe jemanden zu haben, es verwenden, anstatt es leer zu halten.
Die Kaution in Höhe von 450 € wird Ihnen bei Auszug erstattet (eine Anmeldung 30 Tage im Voraus ist dafür nötig).
Haustiere sind erlaubt, sofern sie keinen ernsten Schaden anrichten.

Nun ein bisschen zu meiner Person: Mein Name ist Anthony Salmon und ich bin Bauingenieur aus Grossbritannien.
Ich habe die Wohnung gekauft und renoviert, als ich 2014 für 10 Monate in Deutschland gelebt und gearbeitet habe.
Nun bin ich dauerhaft wieder in England, suche also einen zuverlässigen Mieter. Am besten wäre ein Vertrag von langer Dauer, muss aber nicht unbedingt so sein.
Leider kann ich in den nächsten Monaten aus beruflichen und gesundheitlichen Gründen nicht mehr ins Ausland reisen, kann Sie daher auch nicht sofort persönlich treffen.
Daher habe ich eine örtliche Immobilienagentur mit großer Erfahrung im Bereich internationaler Vermietungen beauftragt, den ganzen Vorgang abzuwickeln.
Die Kosten dafür werde ich vollständig übernehmen.
Also, wenn Ihnen das zusagt, lassen Sie mich wissen, mit wie vielen Personen Sie beabsichtigen, einzuziehen und für welchen Zeitraum.
Über nähere Informationen zu Ihrer Person würde ich mich außerdem sehr freuen.
Sie können in Englisch oder Deutsch antworten.

Viele Grüße und einen schönen Tag noch!

Anthony Salmon
"

Ich habe den Fall bei dem Portal angemeldet. Das Portal wies alles von sich ab, die Verantwortung sei beim Anbieter zu liegen, da eine genaue Prüfung ist bei Millionen Angebote ist nicht möglich. Die Annonce wurde gelöscht und tauchten die selben Fotos und Beschreibung nach paar Tagen wieder in anderer Stadt und anderen Ansprechpartner.
« Letzte Änderung: 04. Oktober 2017, 23:24:51 von DieFrau »
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.627
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dayshift-Post
« Antwort #7102 am: 05. Oktober 2017, 09:41:35 »
So habe ich den Kontakt spaßeshalber aufgenommen und wurde von einen <antsalmon9@gmail.com> über das Angebot benachrichtigt [...]

Schon ungewöhnlich das Angebot, aber ich bin noch nicht auf die Pointe gestoßen. An welcher Stelle fließt in Betrugsabsicht Geld?
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.405
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dayshift-Post
« Antwort #7103 am: 05. Oktober 2017, 10:10:39 »

Nun ein bisschen zu meiner Person: Mein Name ist Anthony Salmon und ich bin Bauingenieur aus Grossbritannien.
Ich habe die Wohnung gekauft und renoviert, als ich 2014 für 10 Monate in Deutschland gelebt und gearbeitet habe.
Nun bin ich dauerhaft wieder in England, suche also einen zuverlässigen Mieter. Am besten wäre ein Vertrag von langer Dauer, muss aber nicht unbedingt so sein.
Leider kann ich in den nächsten Monaten aus beruflichen und gesundheitlichen Gründen nicht mehr ins Ausland reisen, kann Sie daher auch nicht sofort persönlich treffen.
Daher habe ich eine örtliche Immobilienagentur mit großer Erfahrung im Bereich internationaler Vermietungen beauftragt, den ganzen Vorgang abzuwickeln.
Die Kosten dafür werde ich vollständig übernehmen.
Also, wenn Ihnen das zusagt, lassen Sie mich wissen, mit wie vielen Personen Sie beabsichtigen, einzuziehen und für welchen Zeitraum.
Über nähere Informationen zu Ihrer Person würde ich mich außerdem sehr freuen.
Sie können in Englisch oder Deutsch antworten.

Nach dem Moto, "ich sage dir mein Name, dann sind wir Freunde....und wie ist deine?"

Ich habe den Kontakt abgebrochen, komisch dass der Ansprechpartner nur auf der Postadresse erreicht werden kann , dem ich "nähere Information über meine Person geben soll"
Welche Verträge mit langem Dauer dabei geschlossen werden können weiss man nicht aber ich habe mich vor langer Zeit über Immo. Geschäfte in England informiert, im Gedächnis ist nur negatives über die Gesetzeslage geblieben.
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.026
  • Geschlecht: Männlich
Urlaub in Osttirol, 04.09.-08.09.2017
« Antwort #7104 am: 06. Oktober 2017, 11:36:52 »

Sodala- heute habe ich endlich die Kamera mit ins Büro genommen,... - anbei ein paar Fotos vom Urlaub in Tirol,...  ;)





















































































LG v. Druiden



Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.732
Re: Dayshift-Post
« Antwort #7105 am: 09. Oktober 2017, 01:48:59 »
Ich glaub es nicht
Samstag den ganzen Tag Regen, Sonntag den ganzen Tag Sonnenschein und aktuell sinds 3 Grad.
Blöde Erderwärmung.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.371
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Dayshift-Post
« Antwort #7106 am: 09. Oktober 2017, 09:11:03 »
Hier war völlig bescheuertes Wetter am Wochenende.

Wir haben es dazu genutzt, einen Topf Sauerkraut anzusetzen, frisches Rotkraut zu hobeln und den halben Tag köcheln zu lassen und ein nettes Wildragout dazu zu fabrizieren.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.371
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Dayshift-Post
« Antwort #7107 am: 12. Oktober 2017, 09:04:16 »
Der IS hat sich noch gar nicht zum Brand des Frankfurter Goetheturms bekannt. Die Jungs schwächeln.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.405
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dayshift-Post
« Antwort #7108 am: 16. Oktober 2017, 22:57:14 »
Die Jungs schwächeln.

Keine Sorge, bald taucht ein andere Haufen, der weiter macht und sich zu dem Grauen bekennt. Sie sind sich über den Namen noch nicht einig  :.) 
« Letzte Änderung: 17. Oktober 2017, 09:35:09 von DieFrau »
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.026
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dayshift-Post
« Antwort #7109 am: 27. Oktober 2017, 17:46:29 »
Ahaaa, da ist ja ein schon laaaange nicht mehr gesehener User unter uns,... - welcome back, Conte  :)

LG v. Druiden