Autor Thema: Küchengespräche  (Gelesen 273409 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 14.400
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Küchengespräche
« Antwort #2385 am: 07. Januar 2020, 11:23:30 »
Das ist ja mal ne echt clevere Geschäftsidee!

Religion ist übrigens ein wichtiger Punkt, an dem man sieht, welche Veränderungen künstliche Fleischprodukte hervorrufen: Impossible Foods strebt derzeit an, seine Produkte halal beziehungsweise koscher zertifizieren zu lassen und will auch die Produktionsstätten entsprechend betreiben. Es gehe dabei nicht darum, Menschen etwas aufzuzwingen, was sie gar nicht kennen, sondern ihnen im Gegenteil das Kennenlernen von Geschmacksrichtungen zu ermöglichen, die ihnen bislang verwehrt geblieben sind.

Was wohl der militant muslimische Schwiegersohn dazu sagt?  :.) :evil
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.167
Re: Küchengespräche
« Antwort #2386 am: 07. Januar 2020, 12:43:05 »
Halt bloß die Klappe  ;D
Hat mal einer die Telefonnummer von Schneewittchens Stiefmutter? Ich brauche dringend ein paar Äpfel!

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 14.002
Re: Küchengespräche
« Antwort #2387 am: 08. Januar 2020, 01:42:34 »
wer gern Kartoffelpuffer isst, aber keine Lust auf die Plackerei hat, kann gut auf die Puffer bei ILDA in der Kühlung zurückgreifen. 2 min von jeder Seite in der heißen Pfanne mit ordentlich Öl backen und gut ist. Vegetarisch und halal  ;D
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Korinthenkackerin

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.882
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Küchengespräche
« Antwort #2388 am: 08. Januar 2020, 07:26:37 »
Vegetarisch und halal  ;D

Ich könnte wetten, der Schwiegersohn würde die Kartoffelpuffer aus Ibos Pfanne ablehnen, weil sich dort schon mal ein Schweineschnitzel breitgemacht hat  ;D ;D ;D. Ibo, isst er denn überhaupt von deinen Tellern?  :evil Wenn ich überlege, wo da schon überall der leckere Schinken drauf lag...  :P
Ein Freund ist jemand, der dich mag, obwohl er dich kennt!
(Elbert Hubbard)

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
(Alexander Freiherr von Humboldt)

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.167
Re: Küchengespräche
« Antwort #2389 am: 08. Januar 2020, 10:48:27 »
Ich habe keine Ahnung. Anscheinend kommt er nicht mehr, die Abfuhr letztes Jahr hat wohl gesessen. Ist mir wurscht.
Hat mal einer die Telefonnummer von Schneewittchens Stiefmutter? Ich brauche dringend ein paar Äpfel!

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 14.400
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Küchengespräche
« Antwort #2390 am: 08. Januar 2020, 10:50:29 »
Schick ihm doch nachträglich zu Weihnachten (!) eine schöne, oberhessische getrocknete Blutwurst.  :evil
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 14.400
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Küchengespräche
« Antwort #2391 am: 08. Januar 2020, 10:53:52 »
wer gern Kartoffelpuffer isst, aber keine Lust auf die Plackerei hat, kann gut auf die Puffer bei ILDA in der Kühlung zurückgreifen.

Das ist aber ein echter Notbehelf.  ;)

Ich bin auch meistens zu faul Kartoffelpuffer selbst zu machen. Aber ich nehme dann immer diesen fertigen Teig in diesen kleinen Eimerchen und hau noch eine geriebene Zwiebel und ein Ei rein, manchmal ein bißchen Mehl dazu, wenn es zu flüssig geworden ist.

Man kann da auch prima eine übriggebliebene Karotte oder Zucchini reiben und reinmogeln.  ;)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.167
Re: Küchengespräche
« Antwort #2392 am: 08. Januar 2020, 10:58:22 »
Püh, nix kriegt der.
Die Jüngste passt sich auf ihren Feiern mittlerweile dem Falaffel und dem Jüngsten, der ja auch seit dem intensiven Kontakt mit seiner glaubenskranken Mutter kein Schwein mehr isst, an. Da bin ich jetzt der Exot  ;D . Macht mir jetzt nix, aber es greift um sich. Und das stört mich gewaltig.
Hat mal einer die Telefonnummer von Schneewittchens Stiefmutter? Ich brauche dringend ein paar Äpfel!

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 14.002
Re: Küchengespräche
« Antwort #2393 am: 12. Januar 2020, 17:38:18 »
hm
ich hab am Freitag einen 1 kg Rinderbraten aus der Keule zum Schmoren geschossen.
Heute nach Vorschrift angebraten und dann für 2 h bei 160 Grad im geschlossenen Topf ins Rohr geschoben. Der war grad noch sehr kauintensiv, also hab ich den Rest wieder ins Rohr verbracht und brutzel weitere 2 h darauf herum.
Schaun mer mal...
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 14.400
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Küchengespräche
« Antwort #2394 am: 12. Januar 2020, 17:45:31 »
Nimm die Temperatur noch ein bißchen zurück.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 14.400
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Küchengespräche
« Antwort #2395 am: 12. Januar 2020, 18:06:28 »
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 14.400
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Küchengespräche
« Antwort #2396 am: 12. Januar 2020, 18:50:41 »
Heute ganz banale Rinderrouladen mit Salzkartoffeln und Bohnensalat. Saulecker! Keine Bilder! Keine Gewürzgurke! Dafür ein ganzes Glas scharfer Düsseldorfer Senf. ;D
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 14.002
Re: Küchengespräche
« Antwort #2397 am: 12. Januar 2020, 19:51:44 »
2 h bei 150
das Ergebnis ist deutlich besser, aber immer noch nicht zufriedenstellend. Weiter gehts bei 125 grad.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 6.470
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Küchengespräche
« Antwort #2398 am: 12. Januar 2020, 21:12:27 »
Hier gab es heute Kalbsgulasch, um die drei Stunden niedrige Hitze, ein Gedicht  ;).... dazu grüner Mischsalat, Bohnen und Kartofelknödeln.
Jetzt liege ich Papp satt auf die Couch und wünsche, ich hätte morgen frei  :.)
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 14.002
Re: Küchengespräche
« Antwort #2399 am: 13. Januar 2020, 22:34:14 »
2 h bei 150
das Ergebnis ist deutlich besser, aber immer noch nicht zufriedenstellend. Weiter gehts bei 125 grad.
nach insgesamt 6 h ist das Bindegewebe vollständig geschmolzen und der Braten zerfällt in die einzelnen Fasern. Leider einen Ticken zu weit.
Also das nächste mal gleich 6 h bei 120° einplanen.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo