Autor Thema: ungutes gefühl bei nachrichten  (Gelesen 2012 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.499
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: ungutes gefühl bei nachrichten
« Antwort #15 am: 14. März 2019, 07:06:19 »
Und der Artikel hat jetzt ganz genau was mit Venezuela und / oder Nordkorea zu tun?
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.317
Re: ungutes gefühl bei nachrichten
« Antwort #16 am: 14. März 2019, 12:33:13 »
Und was genau ist das Problem? Deutschland lieferte für gewaltige 315.000 Euro Industriechemikalen, die man auch für die Herstellung von Giftgas verwenden kann.

Und was hat das mit Venezuela zu tun? Deutschland ist übel und deshalb sind die Nachrichten aus Venezuela nicht glaubwürdig oder wie geht die Argumentation?

Offline maenner2

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 25
Re: ungutes gefühl bei nachrichten
« Antwort #17 am: 20. Mai 2019, 13:41:02 »
Na ja ein Vergleich zur Venezuela finde ich kaum eins.