Autor Thema: Niedrige Hormonwerte  (Gelesen 1052 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rianest

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 5
  • Geschlecht: Männlich
Niedrige Hormonwerte
« am: 19. Juli 2017, 09:15:11 »
Hallo!

Ich würde mich über eine kurze Einschätzung von jemanden freuen, der ähnliche Probleme hat, oder sich mit dem Thema auskennt. 

Allgemein weise ich einige Symptome (Libidoverlust, keine Morgenerrektionen, starke Müdigkeit, Gewichtszunahme, Muskel/Kraftverlust, wenig Körperbehaarung, Gelenkschmerzen (Bandscheibenvorfall, Knieprobleme, Tennisarm, Handgelenke....), Schlafprobleme, Konzentrationsprobleme...) eines Hormonmangels auf (Testosteron bzw. Schilddrüse).

Für die Schilddrüse nehme ich Medikamente (L-Thyroxin).

Alle meine Werte (FT3/FT4/TSH/Testosteron/SHBG/FSH/LSH/HGH) sind weitgehend noch im normalen Referenzbereich, allerdings jeweils am unteren Ende.

FT3 : 2,5 (1,9-5,1) ng/l
FT4 : 1,0 (0,9-17) ng/dl
TSH : 2,13 (0,27-4,2) mIU/l
Testosteron, gesamt  3,04 (2,8-8,8) in ug/l
SHBG 40 (10-40) in nmol/l
freies Testosteron 6,52 (8,8-27) in pg/ml
FSH, basal 1,6 (1,5-12,4) IU/l
LSH, basal 2,1 (1,7-8,6) IU/l
HGH (STH), basal: 1,3

Ein Endokrinologe sagte mir, dass meine Beschwerden nicht durch die Blutwerte kommen können.

Im Internet sagen diverse Quellen allerdings, dass beispielsweise der Testosteronwert eines normalen 25jährigen eher im Bereich von 6 ug/l aufwärts liegt (also doppelt so hoch wie mein Wert). Mit den anderen Werten ähnlich. Zusätzlich habe ich eben diverse Symptome.

"Lohnt" sich das Einholen einer Zweitmeinung?

Generell bin ich etwas frustriert, dass meine Beschwerden nicht ernst genommen werden, habe aber auch etwas "Angst" davor als Hypochonder zu gelten und wieder umsonst zwei Stunden irgendwo hinzufahren nur um gesagt zu bekommen, dass ich mich nicht so anstellen soll....

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.036
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Niedrige Hormonwerte
« Antwort #1 am: 19. Juli 2017, 10:03:51 »
"Lohnt" sich das Einholen einer Zweitmeinung?

Ja, natürlich. Auch Ärzte können nicht alles wissen. Nur, weil Du Dir in einer Sache, die Dir wichtig ist, eine zweite Meinung einholst, bist Du noch lange kein hypochondrischer Arzttourist.

Obwohl Du bei einem Endokrinologen grundsätzlich an der richtigen Adresse bist, würde ich mit dem Problem (auch) zu einem ausgewiesenen Andrologen gehen.

Bei der Gelegenheit laß nicht nur Deine Testosteronwerte checken, sondern mal umfassend alle Corticoide, besonders Östrogene. Wenn machbar, laß Dich mal abklopfen, ob Du nicht in Richtung einer Insuffizienz der Nebennierenrinde gehst.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.336
Re: Niedrige Hormonwerte
« Antwort #2 am: 19. Juli 2017, 14:15:50 »
Eine zweite oder auch eine dritte, vierte, fünfte Meinung, so lange, bis Du das Gefühl hast, man nimmt Dich und Deine Beschwerden ernst.


Ich muss auch wieder unters Messer, im Bein wächst ein Tumor. Das hat dann der dritte Arzt festgestellt. Der erste hat mich Schwimmen geschickt, das wäre nur eine Muskelverspannung. Dank diesem ist das Ding jetzt schon 3 x so groß wie zu Beginn.
Vernünftig ist wie tot.
Nur vorher.

Offline Rianest

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 5
  • Geschlecht: Männlich
Re: Niedrige Hormonwerte
« Antwort #3 am: 19. Juli 2017, 14:29:23 »
Danke für eure Bestätigungen! Ich neige leider oft dazu mich selbst sehr zu hinterfragen  :-\

Aber ja, ist teilweise wirklich schlimm. Bei meinem Bandscheibenvorfall meinte der erste Arzt auch, dass man im "Alter" eben Rückenschmerzen bekommt und ich mich daran gewöhnen muss. Zum Glück bin ich damals dann trotzdem noch zu einem Orthopäden gegangen.

@Yossarian: Danke für den Tipp mit den östrogenen & der Nebennierenrinde. Ich werd das beim nächsten Arzt mal ansprechen.

@Nikibo: Ich wünsch dir alles Gute für die OP!

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.036
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Niedrige Hormonwerte
« Antwort #4 am: 19. Juli 2017, 14:59:40 »
Ich muss auch wieder unters Messer

Scheiße.  :(
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.346
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Niedrige Hormonwerte
« Antwort #5 am: 19. Juli 2017, 18:13:11 »
Ich muss auch wieder unters Messer, im Bein wächst ein Tumor. Das hat dann der dritte Arzt festgestellt. Der erste hat mich Schwimmen geschickt, das wäre nur eine Muskelverspannung. Dank diesem ist das Ding jetzt schon 3 x so groß wie zu Beginn.

Mist  >:(
Gute Besserung Ibo.
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.336
Re: Niedrige Hormonwerte
« Antwort #6 am: 19. Juli 2017, 20:15:15 »
Danke, danke!

Rianest - nicht aufgeben!
Vernünftig ist wie tot.
Nur vorher.

Offline Rianest

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 5
  • Geschlecht: Männlich
Re: Niedrige Hormonwerte
« Antwort #7 am: 19. Juli 2017, 20:58:54 »
Ich geb mein bestes  :) Gilt ebenso für dich!

Sofern Interesse besteht kann ich, sobald ich was neues weiß, hier weiterschreiben.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.036
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Niedrige Hormonwerte
« Antwort #8 am: 19. Juli 2017, 21:31:26 »
Sofern Interesse besteht kann ich, sobald ich was neues weiß, hier weiterschreiben.

Gerne.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.631
  • Geschlecht: Männlich
Re: Niedrige Hormonwerte
« Antwort #9 am: 21. Juli 2017, 01:02:22 »
Scheiße.  :(

Dito.

Alles Gute für die OP, Ibo.
"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)
Matrix - 2017+xth  Iteration

Offline grashopper

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.113
Re: Niedrige Hormonwerte
« Antwort #10 am: 21. Juli 2017, 07:10:28 »
Du kommst aber auch nicht zur Ruhe, Ibo.
Alles Gute für die OP. Das packst Du auch noch.
"draußen nur Kännchen" - Bodo

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.952
  • Geschlecht: Männlich
Re: Niedrige Hormonwerte
« Antwort #11 am: 21. Juli 2017, 10:28:14 »
Toi, toi, toi für die OP, Ibo !

LG v. Druiden