Autor Thema: hatte Nietzsche Recht, als er sagte: "Gott ist tot!"  (Gelesen 9312 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline bigJohn

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 16
  • Geschlecht: Männlich
  • no risk no fun
Re: hatte Nietzsche Recht, als er sagte: "Gott ist tot!"
« Antwort #90 am: 22. März 2016, 20:38:47 »
na was ist das denn für eine klugscheißer aussage? Kjeld hast wohl noch nie was von konstruktive kritik gehört oder höffliches benehmen bzw. unfähig sozialkontakte zu knüpfen … du bist wohl einfach schon zu lange hier in diesem forum und viel zu oft dein kommentar abgegeben dass du gar nicht siehst/verstehst dass du null beiträgst (wald vor lauter bäume nicht sehen können).
"no risk no fun"

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.630
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re: hatte Nietzsche Recht, als er sagte: "Gott ist tot!"
« Antwort #91 am: 22. März 2016, 23:26:24 »
hör auf zu jammern, nimm die deckung hoch und mach weiter... :evil
I`M EASY, SO EASY....

Offline bigJohn

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 16
  • Geschlecht: Männlich
  • no risk no fun
Re: hatte Nietzsche Recht, als er sagte: "Gott ist tot!"
« Antwort #92 am: 24. März 2016, 01:36:13 »
Jep hast auch wieder recht nigel, manchmal brauch man jemanden der einen einen motivationsanstipser gibt :P
Ich höre schon alleine auf dich weil du mehr als das 7fache als Kjeld an Beiträgen hast und damit automatisch mehr Erfahrung hast. Da wird nicht gezweifelt sondern einfach geglaubt huuuuuaaa :D
"no risk no fun"

Conte Palmieri

  • Gast
Re: hatte Nietzsche Recht, als er sagte: "Gott ist tot!"
« Antwort #93 am: 24. März 2016, 08:08:48 »
Er sita auch 7mal so alt :evil

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.630
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re: hatte Nietzsche Recht, als er sagte: "Gott ist tot!"
« Antwort #94 am: 24. März 2016, 10:03:10 »
nö, aber 3x kommt fast hin..
I`M EASY, SO EASY....

Offline bigJohn

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 16
  • Geschlecht: Männlich
  • no risk no fun
Re: hatte Nietzsche Recht, als er sagte: "Gott ist tot!"
« Antwort #95 am: 25. März 2016, 17:52:01 »
looool ich lach mich schlapp wie kommt man nur aus so wahnwitzige ideen? Is natürlich keine echte sondern ne rhetorische frage ;) frohe ostern euch allen und viel spaß beim eier suchen!
"no risk no fun"

Conte Palmieri

  • Gast
Re: hatte Nietzsche Recht, als er sagte: "Gott ist tot!"
« Antwort #96 am: 25. März 2016, 19:26:31 »
frohe ostern euch allen und viel spaß beim eier suchen!
... da habe ich mich gerade ziwschen den Beinen kratzen müssen ... und da waren sie! :musik :musik

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.053
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Gäng Kuo Ped
« Antwort #97 am: 30. März 2016, 20:44:50 »
Ich hab mir jetzt den Dan Harris bei Kindle runtergeladen; scheint aber nach den ersten Seiten eine Fehlinvestition gewesen zu sein.

So langsam wird das Buch interessant, so eine Art spirituelles Roadmovie. Der Autor klappert als Fernsehreporter im Auftrag seines Senders diverse Sekten, Kirchen und esoterische Vereine ab. Nebenbei ist er mit Mühe vom Koks wieder runtergekommen und versucht, mit einer eigenen Leere zurechtzukommen. Könnte noch witzig werden, das Buch.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Tigerpalme

  • Gast
Re: hatte Nietzsche Recht, als er sagte: "Gott ist tot!"
« Antwort #98 am: 12. Juni 2016, 22:17:51 »
Welchen Stellenwert hat die Religion in unserem Leben.
Was  ist uns von dem  geblieben, was man uns einst als Kindern beigebracht hat?
Hat die Wissenschaft nicht längst alles widerlegt.
Was denken wir, wenn wir lesen, dass sich das Universum ausdehnt?
 Gab es einen Anfang, den Urknall, und wird es ein Ende geben?

Wer weiß schon was es gegeben hat und was noch eintreffen wird.
Religon hat für mich überhaupt keine Bedeutug mehr. Es gab wenige Augenblicke, die waren aber sehr schnell wieder verflogen.
Ich glaube nicht an Gott, oder an den Teufel.
Ich glaube nicht einmal mehr an den Welt-Frieden.
Die Wissenhaft so sehe ich das, kann auch nicht alle Fragen die wir haben wiederlegen.
Ich sage mir ab und an: Wer weiß wo zu es gut ist, dass wir nicht alles wissen.