Autor Thema: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen  (Gelesen 86798 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.842
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #450 am: 12. Februar 2017, 16:21:51 »


Cartoon von Til Mette, heute gesehen im Caricatura Frankfurt/M.
« Letzte Änderung: 12. Februar 2017, 16:23:22 von Yossarian »
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.842
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #451 am: 20. Februar 2017, 21:21:18 »
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.842
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #452 am: 23. Februar 2017, 14:45:41 »
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Hameel

  • Gast
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #453 am: 23. Februar 2017, 15:31:36 »
Was für ein blödsinniges Geheule.

Der Veranstalter entscheidet, und niemand muss hingehen.
Ein reiner Stammhirnreflex, dieses Geschrei.

Offline Johnbob

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 946
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #454 am: 23. Februar 2017, 17:21:56 »
Wenn alle die Fleisch essen dort nicht hingehen, könnte das Volk eine Botschaft an die Veranstalter senden.
So gäbe es beim nächsten Mal keine Diskusion ob mit oder ohne. Die würden garantiert nicht nochmal eine Veranstaltung ohne Fleischgeschäfte planen.
Aber der "Deutsche" lässt sich ja alles gefallen.
Wenn du glaubst es wär nicht schwer, kommt von irgendwo ein Lump daher.

Offline Kulle

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.679
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #455 am: 23. Februar 2017, 22:27:20 »
Aus dem Link:
"Es werden zehn Tonnen weniger CO2 verbraucht, wenn das Fleisch auf dem Fest wegfällt."
Ja CO2 ist aber auch ein so schwer beschaffbarer Rohstoff.
Ich frag mich wer hier den Fehler gemacht hat, der Redner oder Journalist. Und wenn das mit den Platzgründen stimmen solle, es gibt auch Elektrogrills.

Hameel

  • Gast
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #456 am: 24. Februar 2017, 09:08:50 »

"Es werden zehn Tonnen weniger CO2 verbraucht, wenn das Fleisch auf dem Fest wegfällt."
Ja CO2 ist aber auch ein so schwer beschaffbarer Rohstoff.
;D ;D ;D
Wir wissen aber, was gemeint ist  8)

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.842
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #457 am: 05. März 2017, 16:33:24 »
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Johnbob

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 946
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #458 am: 06. März 2017, 08:32:51 »
Wer da wohl das letzte Wort hatte?
Wenn du glaubst es wär nicht schwer, kommt von irgendwo ein Lump daher.

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.842
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #459 am: 06. März 2017, 10:20:57 »
Viel mehr würde mich interessieren, um was genau die sich gestritten haben.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.842
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #460 am: 21. März 2017, 09:52:52 »
"Wann genau ist aus ‚Sex, Drugs & Rock ‚n Roll‘ eigentlich ‚Lactoseintoleranz, Veganismus und & Helene Fischer‘ geworden?″

Der Satz hat mehr peinlichen Zeitgeist, als man ahnen möchte. Guckstu hier.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.842
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #461 am: 02. April 2017, 11:19:17 »
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.842
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Eben beim Spargelbauern...
« Antwort #462 am: 02. April 2017, 13:24:49 »
...kommt ein Typ mit nem dicken BMW an einem der beiden Verkaufsstände direkt vorm Spargelhof vorgefahren, steigt aus und fragt die Verkäuferin, ob das spanischer Spargel sei.  :o

Ja nee, is klar.  :.) :P
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.354
Re: Eben beim Spargelbauern...
« Antwort #463 am: 02. April 2017, 14:14:07 »
Die Frage ist gar nicht so doof. Sowas kanns durchaus geben, daß die Spargel zukaufen.

Online Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 12.842
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #464 am: 02. April 2017, 14:35:20 »
Im Supermarkt vielleicht. Leg einen spanischen / griechischen Spargel, der zwei Tage unterwegs war neben einen, der ein paar hundert Meter bis höchstens fünf Kilometer entfernt am gleichen Tag gestochen wurde. Das erkennt der blindeste Laie, und von den Einheimischen würdest Du dafür an Ort und Stelle gesteinigt werden.

Wenn der Spargel beim Bauern alle ist, dann ist er alle. Da zwei mal am Tag gestochen wird, habe ich das noch nicht wirklich erlebt.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac