Autor Thema: Genderscheiße  (Gelesen 47608 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline grashopper

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.338
Re: Genderscheiße
« Antwort #300 am: 05. März 2018, 17:43:45 »
Da an den Schaltstellen der politischen Macht in D absehbar mehrheitlich Frauen stehen werden, bin ich auf den ersten Männergleichstellungsbeauftragten der Bundesregierung gespannt.

Wieso nicht? http://www.deutschlandfunk.de/nuernbergs-maennerbeauftragter-ein-pionier-in.1769.de.html?dram:article_id=383133 ;) Immerhin gibt es diese Funktion schon vereinzelt.
"draußen nur Kännchen" - Bodo

Offline simplemachine

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 725
  • Geschlecht: Männlich
Re: Genderscheiße
« Antwort #301 am: 05. März 2018, 21:12:27 »
Ist es denn ein Fortschritt?

Was ist daran fortschrittlich?

Also, dass als Leitbild ausgegeben wird, dass ein Vaterland (ausschließlich) stolze Söhne hervorbringt, die dann brüderlich verbunden sind, finde ich als aus heutiger Sicht schon stark antiquiert. Und dabei bin ich selbst ein "Bruder" so dass es mir relativ egal sein kann. Wenn ich aber eine einigermaßen moderne "Schwester" wäre, würde mich das vermutlich wohl doch etwas stören. Es handelt sich daher aus meiner Sicht um einen Fortschritt der kleinen Schritte, wie Fortschritt ja zumeist verläuft: erst fliegt der Mensch über den Antlantik, dann zum Mond, dann zum Mars usw.

Vielleicht hast Du ja Glück und stirbst jung. Dann bleibt Dir dieses grauenhafte Schicksal erspart.  8)

Ich weiß nicht, man sieht auch viele zufriedene Ältere: Enten füttern am Teich, rumfahren mit dem E-Scooter, die Freiheit, nichts mehr erreichen zu müssen usw.

   

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.678
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Genderscheiße
« Antwort #302 am: 06. März 2018, 09:44:54 »
Enten füttern am Teich, rumfahren mit dem E-Scooter

Irgendwie hast Du ziemlich schräge Vorstellungen vom Alter.

Zitat
die Freiheit, nichts mehr erreichen zu müssen

Die hast Du immer. Es liegt an Dir, ob Du Dich dem Druck aussetzen willst. Mit Alter hat das nichts zu tun.

« Letzte Änderung: 06. März 2018, 09:47:21 von Yossarian »
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Johnbob

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 891
  • Geschlecht: Männlich
Re: Genderscheiße
« Antwort #303 am: 06. März 2018, 10:34:42 »
Die SPD hätte da einen "Vorschlag" für die neue Hymne.
Zitat
...Schließlich ist in der aktuellen Version die Rede von "Vaterland" und "brüderlich" und könne Frauen diskriminieren.
Wenn du glaubst es wär nicht schwer, kommt von irgendwo ein Lump daher.

Offline maxim

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.432
Re: Genderscheiße
« Antwort #304 am: 06. März 2018, 17:03:23 »
Vaterland wird Heimatland.
Was ist mit Muttersprache ?
Vater Rhein ?
wer für alles offen ist, ist nicht mehr ganz dicht

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.678
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Genderscheiße
« Antwort #305 am: 06. März 2018, 17:10:53 »
Was ist mit Muttersprache ?

Wird abgeschafft.  8)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.764
Re: Genderscheiße
« Antwort #306 am: 06. März 2018, 19:15:57 »
Demächst gibt es dann auch nur noch einen Artikel: das. Der und die werden ersatzlos gestrichen.

Ich liebäugele immer öfter mit einer ordentlichen Pumpgun.
Hat mal einer die Telefonnummer von Schneewittchens Stiefmutter? Ich brauche dringend ein paar Äpfel!

Offline Johnbob

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 891
  • Geschlecht: Männlich
Re: Genderscheiße
« Antwort #307 am: 06. März 2018, 21:10:28 »
Dann finde ich Mutterboden aber auch nicht gerade politisch korrekt!
Sollte man in Fruchtboden umbenennen.
Wenn du glaubst es wär nicht schwer, kommt von irgendwo ein Lump daher.

Offline simplemachine

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 725
  • Geschlecht: Männlich
Re: Genderscheiße
« Antwort #308 am: 07. März 2018, 21:56:05 »

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.678
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Genderscheiße
« Antwort #309 am: 08. März 2018, 06:48:56 »
Ist das nicht genau die Sorte Fortschritt, die Du meinst?
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.485
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Genderscheiße
« Antwort #310 am: 08. März 2018, 09:20:50 »
Rossfrau

Wie verzweifelt kann Rossmann sein um so eine billige Werbung zu treiben  :.)
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.678
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Genderscheiße
« Antwort #311 am: 08. März 2018, 09:47:56 »
Ich habe gerüchteweise gehört, Johnny Walker habe zum Weltfrauentag eine Sonderedition "Jane Walker" herausgebracht. Für die emanzipierte Alkoholikerin sozusagen.

Edit: Da isses.
« Letzte Änderung: 08. März 2018, 10:01:31 von Yossarian »
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Online Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.160
  • Geschlecht: Männlich
Re: Genderscheiße
« Antwort #312 am: 08. März 2018, 10:35:18 »
Kuhl. Das sind echte Frauenflüsterer.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.678
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Genderscheiße
« Antwort #313 am: 08. März 2018, 11:14:19 »
So eine Flasche hätte ich auch gerne im Arzneischränkchen.  8)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline simplemachine

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 725
  • Geschlecht: Männlich
Re: Genderscheiße
« Antwort #314 am: 08. März 2018, 21:54:39 »
Ist das nicht genau die Sorte Fortschritt, die Du meinst?

Nein. Eine Nationalhymne soll dauerhaft die ganze Bevölkerung ansprechen, da lohnen auch kleinere Anpassungen. Rossmann hingegen ist einfach nur ein Familienname, wie Neumann usw., solche Familiennamen haben Männer und Frauen gleichermaßen und sie bieten daher eigentlich keine nennenswerte Identifikationsfläche für Geschlechterrollen. Zumal 1 Tag Ross"frau" im Jahr gegenüber 364 Ross"mann"tagen wohl kaum irgendeine ausgewogene Alltagsrealität vermitteln kann.