Autor Thema: Frauen im Männerforum -.-  (Gelesen 12139 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mayerpeter

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 12
Frauen im Männerforum -.-
« am: 20. März 2013, 13:34:11 »
Ständig posten irgendwelche Frauen hier im Männerforum, kann man das nicht mal abstellen? Oder einfach nen Bereich aufmachen, der da heißt  "Fragen von Frauen an Männer"?
Jaja ich weiß schon, alle wollen hier hinter das "Geheimnis Mann" kommen und sehen wir tiefgründig wir in Wirktlichkeit sind  - SIND WIR ABER NICHT! Mein Gott, dass sie es noch immer nicht verstanden haben...

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.632
  • Geschlecht: Männlich
Re: Frauen im Männerforum -.-
« Antwort #1 am: 20. März 2013, 13:52:55 »
Nö, warum?

Mittlerweile mehreren  sich hier die busfahrenden Männer.

Und unsere Stammforumsfrauen sind bessere Männer als diese Busfahrer.
Also, alles kein Problem aus meiner Sicht.
"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)
Matrix - 2017+xth  Iteration

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.659
Re: Frauen im Männerforum -.-
« Antwort #2 am: 20. März 2013, 14:05:17 »
seh ich auch so
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Iphigenie

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.192
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Frauen im Männerforum -.-
« Antwort #3 am: 21. März 2013, 12:48:26 »
...- SIND WIR ABER NICHT! Mein Gott, dass sie es noch immer nicht verstanden haben...

....wir haben das schon verstanden, wir wollen das aber LIVE lesen! ;D

Yossarian

  • Gast
Re: Frauen im Männerforum -.-
« Antwort #4 am: 21. März 2013, 14:47:54 »
wollen das aber LIVE lesen! ;D

Und kommentieren. Das entspricht dem natürlichen, nicht lösungsorientierten Plapperbedürfnis weiblicher Wesen.  8)

Offline Iphigenie

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.192
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Frauen im Männerforum -.-
« Antwort #5 am: 21. März 2013, 16:11:47 »
Und kommentieren. Das entspricht dem natürlichen, nicht lösungsorientierten Plapperbedürfnis weiblicher Wesen.  8)

Selbstverständlich! ;D Irgendwo muss man ja seine Bedürfnisse ausleben können! :evil

Yossarian

  • Gast
Re: Frauen im Männerforum -.-
« Antwort #6 am: 21. März 2013, 16:16:56 »
Irgendwo muss man ja seine Bedürfnisse ausleben können!

Gibt´s denn keinen Töpferkurs oder wenigstens ein eierlikörschwangeres Kaffeekränzchen, da wo Du herkommst?  :.)

Offline Iphigenie

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.192
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Frauen im Männerforum -.-
« Antwort #7 am: 21. März 2013, 16:46:55 »
Gibt´s denn keinen Töpferkurs oder wenigstens ein eierlikörschwangeres Kaffeekränzchen, da wo Du herkommst?  :.)

Leider nein. ....handwerklich bin ich nicht so begabt, Alkohl mag ich nicht....aber im "dumme Kommentare geben" bin ich ab und zu gar nicht so schlecht. 8)

Offline GiftUndGalle

  • Supermann
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 274
  • Geschlecht: Männlich
  • released into the public domain
Re: Frauen im Männerforum -.-
« Antwort #8 am: 21. März 2013, 20:23:22 »
Nö, warum?

Mittlerweile mehreren  sich hier die busfahrenden Männer.

Und unsere Stammforumsfrauen sind bessere Männer als diese Busfahrer.
Also, alles kein Problem aus meiner Sicht.

Dem Threaderöffner:
solche Diskussionen gab es immer mal wieder.

Warum soll es in einem Forum anders sein als gesamtgesellschaftlich -
Männern steht eben kein Rückzugsort zu.
Die einstige Männerdomäne Kneipe ist längst okkupiert, jeder Verein, der Fußballplatz ...
eigene Orte (männerfrei und gefördert) stehen nur Frauen zu.

Ich fahre Bus (und Bahn). Als Fahrgast, nicht als Fahrer.
Und Motorrad fahren hab ich mich nie getraut.

Dass also Stammforumsfrauen bessere Männer seien, als ich, nehme ich zur Kenntnis.

Fragt sich allenfalls, wie viele von den Nicht-Busfahrern sich um
MÄNNERRECHTE
kümmern.

Gift&Galle
Es gibt im Leben etwas wie die Hysterie am Ende des Frühlings. (E.M. Cioran)

marple

  • Gast
Re: Frauen im Männerforum -.-
« Antwort #9 am: 21. März 2013, 20:54:03 »
@ GuG   Ich glaube, du interpretierst Busfahrer falsch. Das sind nur die Reingeschneiten mit den richtig "guten" Fragen. Du gehörst nicht dazu.

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re: Frauen im Männerforum -.-
« Antwort #10 am: 21. März 2013, 21:46:47 »
eine Busfahrt im Forum dauert so um die 3 Haltestellen..... :lala
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Offline GiftUndGalle

  • Supermann
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 274
  • Geschlecht: Männlich
  • released into the public domain
Re: Frauen im Männerforum -.-
« Antwort #11 am: 22. März 2013, 08:58:59 »
eine Busfahrt im Forum dauert so um die 3 Haltestellen..... :lala

*seufz*
ich bin bekannterweise humorfrei und hab versucht, Humor zu fabrizieren. Smileyfrei.
War ein Fehler.

Und zum Thema Frauen im Forum saach ich weiter gaanix.

Es wurde so viel Arbeit in die Erhaltung des Forums investiert -
da mach ich keinen Ärger und nerve nicht rum.

 :evil
Es gibt im Leben etwas wie die Hysterie am Ende des Frühlings. (E.M. Cioran)

Conte Palmieri

  • Gast
Re: Frauen im Männerforum -.-
« Antwort #12 am: 22. März 2013, 09:09:43 »
Fragt sich allenfalls, wie viele von den Nicht-Busfahrern sich um
MÄNNERRECHTE
kümmern.
Das ist allerding 'ne gute Frage.

Yossarian

  • Gast
Re: Frauen im Männerforum -.-
« Antwort #13 am: 22. März 2013, 14:44:23 »
solche Diskussionen gab es immer mal wieder.

Warum soll es in einem Forum anders sein als gesamtgesellschaftlich -
Männern steht eben kein Rückzugsort zu.

Es gab aber auch immer mal wieder Diskussionen um einen abgeschlossenen Männerbereich, zu dem Frauen keinen Zugriff haben.

Ich bin mir ziemlich sicher, daß es möglich ist, hier eine Sektion so einzurichten, daß die User einzeln dafür freigeschaltet werden müssen; NOP wird wissen, wie das geht.

Die große Diskussion darum war ja noch bei Herby im ganz alten Forum, als wir ja phasenweise mit wirklich aggressiven Verrückten zu tun hatten und ernsthaft zu besorgen war, daß eine Irre sich als Mann gerierend in einen solchen Bereich hineinmogelt.

Die theoretische Gefahr besteht zwar immer noch; aber im Großen und Ganzen ist es mittlerweile doch recht übersichtlich geworden, so daß mann mit dem Restrisiko meiner Meinung nach leben könnte.

Wenn es also das Bedürfnis nach einem geschlossenen Männerbereich gibt, dann wird das halt gemacht.

Zitat
Dass also Stammforumsfrauen bessere Männer seien

Hat das jemand behauptet?

Zitat
Fragt sich allenfalls, wie viele von den Nicht-Busfahrern sich um
MÄNNERRECHTE
kümmern.

Wir alle, würde ich mal vermuten.
« Letzte Änderung: 22. März 2013, 15:40:41 von Yossarian »

marple

  • Gast
Re: Frauen im Männerforum -.-
« Antwort #14 am: 22. März 2013, 15:25:00 »
Da sollte es doch gar keine Diskussion geben. Ich dachte eigentlich immer, ihr hättet so ein Kämmerchen schon.

Ich fände es richtig und wichtig.

Wir können auch ausserhalb der heiligen Halle die Menge der Sympathisanten bilden.