Autor Thema: ...heute habe ich gelernt, ....  (Gelesen 13439 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline fortune cookie

  • Supermann
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 362
  • Geschlecht: Weiblich
  • Help! I'm being held prisoner in a Chinese bakery!
Re:...heute habe ich gelernt, ....
« Antwort #30 am: 05. November 2011, 20:58:12 »
Öh - auf Deutsch, Du kannst ihr nichts recht machen? Hättet Ihr Euch nicht vielleicht vor dem Essen über die Speisekarte verständigen können?

Ansonsten : Ständiges Genörgel ist doof, ja. Wo kommt es her? Frag sie warum sie ständig unzufrieden ist und vor allem WOMIT, bzw. mit wem.

Vielleicht ist sie nur grundsätzlich schlecht drauf. Vielleicht empfindest Du es nur so. Vielleicht habt ihr ein echtes Problem. Ohne nachzufragen wirst Du es nie erfahren.

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re:...heute habe ich gelernt, ....
« Antwort #31 am: 05. November 2011, 21:14:05 »
Ach Gottchen....Zahnpastentube vorn hinten mitten gedrückt....Nebenkriegsschauplätze...Geplänkel.

Es geht um Ihn und Sie, und wenn man da liest was er schreibt dann weiss man auch das er das weiss.

Da wird eine Beziehung komplett gerockt, da brauchts keine Allgemeinplätzchen.


Ich denke der olle Mistelschneider schreibt hier nur seinen Frust raus solange bis er bereit ist "Stop" zu sagen und dann Tacheles zu reden.

Geduldstiere brauchen da immer erst ne Warmlaufphase.


Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 13.633
Re:...heute habe ich gelernt, ....
« Antwort #32 am: 06. November 2011, 02:07:15 »
@ Druide
lies mal deine eigenen Beiträge.
Vor einem halben Jahr war noch alles in Ordnung, deiner Schreibe nach.
Irgendwas scheint in der Zwischenzeit schief gelaufen zu sein.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.500
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re:...heute habe ich gelernt, ....
« Antwort #33 am: 06. November 2011, 14:59:45 »
die nummer mit dem kochen kenn ich. hab damals meinen teller gefüllt und zur seite gestellt, den topf genommen und alles ins klo gekippt. die holde hat NIE wieder über das essen gemeckert.
ging nicht um qualität. gulasch war verabredet, als es auf dem tisch stand: ooch, ich würde so gern mal wieder eierkuchen essen...

druide, diskutier nicht. mach. lass den flur vollgematscht, lass den ofen aus. -sie muss spüren. zuhören scheint ja nicht zu funktionieren.
3 tage boykott und alles ist wieder in der spur.
I`M EASY, SO EASY....

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 6.353
  • Geschlecht: Männlich
Re:...heute habe ich gelernt, ....
« Antwort #34 am: 02. Februar 2012, 08:18:38 »
, dass ein morgendlicher Spaziergang von zuhause in Richtung Bahnhof (ca. 2 km), ab ca. 04.45 Uhr bei ca. -15 Grad Celsius "sehr erfrischend" ist   (die Batterien im Santa Fè + im YJ sind beide komplett entladen  ) - nau jo, wurscht - Bewegung soll ja gesund sein 


LG v. Druiden



Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 6.353
  • Geschlecht: Männlich
Re:...heute habe ich gelernt, ....
« Antwort #35 am: 18. März 2012, 16:28:02 »
Nicht gelernt eher in den letzten Tagen "erleben dürfen", dass sich bei mir Antibiotika - trotz
Joghurtverzehr - extrem auf den Magen/die Verdauungsorgane auswirken können - 4 Stück
darf ich noch "konsumieren" bzw. eine Mittelohrentzdg. (bei mir) nicht in 5-6 Tagen auskuriert
ist  :sauer1

...ist aber auch ein bissl' ein "Vorteil": Ich höre fast nix  :lala

LG v. Druiden


Offline Korinthenkackerin

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.746
  • Geschlecht: Weiblich
Re:...heute habe ich gelernt, ....
« Antwort #36 am: 20. März 2012, 00:09:05 »
... dass sich bei mir Antibiotika - trotz Joghurtverzehr - extrem auf den Magen/die Verdauungsorgane auswirken können

Kenn ich auch. Im Rahmen diverser Antibiotika-Einnahmen mit meiner neverending Zahngeschichte habe ich festgestellt, dass eine gleichzeitige Einnahme von Omeprazol zum Antibiotika diese Nebenwirkung (zumindest bei mir) völlig ausschaltet. Ich werde in Zukunft Antibiotika nur noch zusammen mit Omeprazol nehmen, kann ich sehr empfehlen.
Ein Freund ist jemand, der dich mag, obwohl er dich kennt!
(Elbert Hubbard)

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
(Alexander Freiherr von Humboldt)

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 13.633
Re:...heute habe ich gelernt, ....
« Antwort #37 am: 20. März 2012, 00:58:52 »
... neverending Zahngeschichte ...
ohne Kenntnis, wieso, weshalb und warum
Geh zum Spezialisten!
Gerade im Dentalraum gibt es keine neverending story, sondern nur Pfuscher. Die Zahnreißer nannte mann nicht umsonst Beutelschneider. Da hat sich bis heute nur wenig dran geändert. Bis auf wenige kompetente und fort- und weitergebildete Zahnärzte wird in dem Bereich nur rumgepfuscht. Und eine unmenge Kohle gescheffelt.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.500
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re:...heute habe ich gelernt, ....
« Antwort #38 am: 20. März 2012, 06:27:51 »
klugscheißermodus:

die zahnreißer ( bader) hießen quacksalber, weil sie damals schon quecksilberhaltige plomben setzten.
beutelschneider waren diebe, die einfach die geldbeutel vom gürtel schnitten im markt-gedränge.

die ständischen ärzt , lateinbeherrschende  reiche söhne verdrängten die guten gesundheitshandwerken wie bader und hebammen .
I`M EASY, SO EASY....

Nikibo

  • Gast
Re:...heute habe ich gelernt, ....
« Antwort #39 am: 20. März 2012, 07:26:29 »
klugscheißermodus:
die zahnreißer ( bader) hießen quacksalber, weil sie damals schon quecksilberhaltige plomben setzten.

Hm, ich kenne ich nur so:
Der Begriff Quacksalber bezieht sich auf den allgemeinmedizinische Kenntnisse vorgaukelnden Laien, nicht auf den Zahnarzt. Das Quack- aus dem Begriff Quacksalber gründet sich wohl auch eher aus dem von ihnen selbst marktschreierisch angepriesenen Können, oft gehörten sie ja früher zum fahrenden Volk. Und das -salber bezieht sich auf die quecksilberhaltigen Pflaster, die sie gegen Krankheiten anpriesen und einsetzten.
Gab es wirklich schon quecksilberhaltige Plomben im MA? Wusste ich gar nicht.

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re:...heute habe ich gelernt, ....
« Antwort #40 am: 20. März 2012, 09:05:46 »
Meinen Erfahrungen nach...aus "Medicus" und Co....

kommt da dreierlei zusammen:

Der "Beutelschneider" ist das was der Name sagt...er schneidet im Gewühl den "Geld"-Beutel

Der Quacksalber ist der reisende Arzt mit Wunderpille und tollem Sälbchen

Der Zahnreisser war Teil des Aufgabenbereiches "Barbier" "Frisör" "Bader", hierbei gings aber seltener um Überkronen oder aufgeklebte Brillis als mehr um grobzangerales Schmerzursachen entfernen.
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.500
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re:...heute habe ich gelernt, ....
« Antwort #41 am: 20. März 2012, 09:10:02 »
wiki:

In der klassischen Alchemie wird die Amalgamierung des Quecksilbers mit anderen Metallen oft mit der körperlichen Vereinigung verglichen. Als alchemistisches Lexem ist mlat. amalgama seit dem 13. Jahrhundert belegt.
I`M EASY, SO EASY....

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.500
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re:...heute habe ich gelernt, ....
« Antwort #42 am: 20. März 2012, 09:17:53 »
die bader haben sogar implantate aus hartholz oder knochen  oder stein eingepflanzt.

die waren wesentlich geschickter und "wissender", als wir glauben.
es gibt mumien mit implantierten zähnen und schädel aus der steinzeit, in die löcher gebohrt wurden, offensichtlich zu heilzwecken.
I`M EASY, SO EASY....

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.245
  • Geschlecht: Männlich
Re:...heute habe ich gelernt, ....
« Antwort #43 am: 20. März 2012, 09:44:41 »
Gegen Nebenwirkungen von Antibiotika hilft ja vielleicht auch nächstes Mal keine unreflektierte Einnahme. Würde womöglich auch die MRSA-Seuche etwas eindämmen.
Ohne Abstrich und Stammbestimmung des Keims ist eine Antibiotikagabe verantwortungslos.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline Teppichporsche

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.327
  • Geschlecht: Männlich
Re:...heute habe ich gelernt, ....
« Antwort #44 am: 22. März 2012, 12:47:24 »
...wie interessant das Leben doch ist.

Es gibt mir die Möglichkeit so viele Dinge zu erleben. Auch welche, die ich nicht so furchtbar gerne erleben möchte. Das ist irgendwie seltsam. Man lässt mich nicht in Ruhe in meiner Ecke vor mich hinleben.

Es sieht aus als ob das Leben mir zuschreit: "Erleb noch das hier und das hier! Sieht zwar von Aussen nicht besonders schick aus, aber sone Erfahrung macht nicht jeder. Also hop! Erleb es! Hast ja immer nur davon gelesen, jetzt biste dabei."

Wenn ich in die Umkleidekabine gehe, dann hab ich ganz gewiss was zu erzählen.

Those are my principles, and if you don't like them... well, I have others.

Groucho Marx