Autor Thema: Das Leben und ich  (Gelesen 80021 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.629
Re: Das Leben und ich
« Antwort #690 am: 30. April 2021, 12:30:12 »
um  alle zum heulen zu bringen:   https://ogy.de/dh8u
Darfst nun getrost ... Hannes Wader / Bellmann

und dann : santa esmeralda. don´t let me be...
Beides nicht meins. So sehr ich Hannes Wader und manche seiner Stücke schätze, das ist nix für mein Grab. Ich will es flott und fetzig. Mit Hollywood Hills von Sunrise Avenue könnte ich besser einfahren. Aber auch wieder nur männlich. Anscheinend müssen Frauen still, bescheiden und langweilig gehen. Wie ungerecht. Und unwahr.
Sind des Schäfchens Locken braun, lehnt es am Elektrozaun.

Offline Conte Palmieri

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.457
  • Geschlecht: Männlich
"Entweder sind Sie sich des chaotischen Zustands der Welt bewußt, oder Sie schlafen nur, leben in einer Phantasiewelt, einer Illusion." - Jiddu Krishnamurti

Offline Korinthenkackerin

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.106
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Das Leben und ich
« Antwort #692 am: 30. April 2021, 15:23:43 »
Ich will es flott und fetzig.

Dito. Auf meiner Beerdigungs-Wunschliste steht noch "It's my live" von Bon Jovi". Ich finde, die Gäste meiner Beerdigung sollten sich schon wenigstens einen Song anhören dürfen, welcher für mich Bedeutung hatte  ;D und es mir auch schnurz, ob das dann jemand unpassend findet.

Ein Freund ist jemand, der dich mag, obwohl er dich kennt!
(Elbert Hubbard)

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
(Alexander Freiherr von Humboldt)

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.919
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re: Das Leben und ich
« Antwort #693 am: 30. April 2021, 15:38:38 »
na gut . bowie. ein stück von jedem seiner alben.
Man fährt an den See, um zu schwimmen - nicht wegen der Mücken, oder? - Lemmy Kilminster

Offline Gianluca

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.125
  • Geschlecht: Männlich
Re: Das Leben und ich
« Antwort #694 am: 30. April 2021, 18:58:47 »
Bei der Beerdigung eines guten Freundes wurde Vicky Leandros "Ich liebe das Leben" gespielt. Das hat schon ein Kloß im Hals gebracht.

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7.072
  • Geschlecht: Männlich
Re: Das Leben und ich
« Antwort #695 am: 30. April 2021, 19:40:04 »
na gut . bowie. ein stück von jedem seiner alben.

Lässige Idee, nigel  :D  -  das wird dann wohl auch ein wenig länger andauern,...  ;)

LG v. Druiden

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.629
Re: Das Leben und ich
« Antwort #696 am: 01. Mai 2021, 12:44:54 »
"It's my live" von Bon Jovi".
Sehr gut, auch wieder genau mein Geschmack.

Ich finde, die Gäste meiner Beerdigung sollten sich schon wenigstens einen Song anhören dürfen, welcher für mich Bedeutung hatte  ;D und es mir auch schnurz, ob das dann jemand unpassend findet.
Gute Begründung. Cleveres Mädchen. Wir sollten ein Doppelgrab nehmen  ;D
Sind des Schäfchens Locken braun, lehnt es am Elektrozaun.

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.629
Re: Das Leben und ich
« Antwort #697 am: 01. Mai 2021, 12:46:03 »
Vicky Leandros "Ich liebe das Leben"
Mag ich auch.

Bowie ist nicht so meins. Ich glaube, ich kenne auch nur ein Stück von dem.
Sind des Schäfchens Locken braun, lehnt es am Elektrozaun.