Autor Thema: Antizionismus, Antisemitismus usw.  (Gelesen 4168 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Conte Palmieri

  • Gast
Re:Antizionismus, Antisemitismus usw.
« Antwort #15 am: 27. Januar 2010, 16:15:39 »
Es hat einfach keinen Zweck mit diesem Menschen. In seinem Kopf sind gewisse Dinge festgerostet, was andere Leute seiner Ansicht nach denken, und wahrscheinlich ließe er sich eher diesen Kopf abschlagen, als zu Kenntnis zu nehmen, dass er sich irrt.

Conte Palmieri

  • Gast
Re:Antizionismus, Antisemitismus usw.
« Antwort #16 am: 27. Januar 2010, 16:22:10 »
Na immerhin. Besserung ist in Sicht.
Fein. Das ist eine Entwicklung, die ich seit Ende der 70er Jahre wohlwollend begleite.

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.500
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re:Antizionismus, Antisemitismus usw.
« Antwort #17 am: 27. Januar 2010, 16:56:28 »
ne, das problem ist, egal was man dazu sagt, es ist immer angreifbar.

beide sind täter, üben gewalt aus, halten absprachen nicht ein und bei jedem wort an kritik jammer sie als daueropfer und titulieren dich als rassist.o.ä.

andererseits hab ich den eindruck, dass die israelis und palestinenser vor ort nur stellvertrer sind, marionetten. nur wer da an den fäden zieht..., nee, nicht die offenen jeweiligen unterstützer. - auch dieser flecken erde ist nur stellvertretend. - ich kanns nicht erklären.
I`M EASY, SO EASY....

marple

  • Gast
Re:Antizionismus, Antisemitismus usw.
« Antwort #18 am: 27. Januar 2010, 16:56:57 »
Die Crux ist doch, daß du durchaus Recht hast, aber es ist eben nur ein Aspekt und in der Nicht-Benennung des anderen liegt das Problem.

Das liegt an der Thematik dieses Threads. Antizionismus, Antisemitismus. Würde der Thread Israel/Palästina heissen, würde ich mich nicht auf den Aspekt beschränken. Mir daraus eine Gesinnung zuzuschustern, ist nicht richtig.

Mir ist das zu einseitig.

Na ja, das ist dir unbenommen, ich halte das, was ich von dir hier gelesen habe, auch nicht für extrem vielschichtig. Trotzdem magst du da durchaus vielseitig denken. So wie ich und andere.

Meiner Meinung nach, liegt der größte Unterschied in unserer beider Herangehensweise darin, dass du isoliert das Jetzt betrachtest und ich das Ursache-Wirkung-Prinzip. Beide Herangehensweisen haben ihre Fehler. Darum erhebe ich keinen Anspruch auf Allwissenheit.

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.500
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re:Antizionismus, Antisemitismus usw.
« Antwort #19 am: 27. Januar 2010, 23:35:29 »
Mann kann es schon benennen: USA vs. Iran/Syrien

genau das meine ich. da steckt bloss noch was anderes dahinter...
I`M EASY, SO EASY....

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 13.629
Re:Antizionismus, Antisemitismus usw.
« Antwort #20 am: 27. Januar 2010, 23:43:00 »
der Kampf ums Erdöl?
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.500
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re:Antizionismus, Antisemitismus usw.
« Antwort #21 am: 28. Januar 2010, 00:11:08 »
auch, aber nicht nur.
I`M EASY, SO EASY....

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 13.629
Re:Antizionismus, Antisemitismus usw.
« Antwort #22 am: 28. Januar 2010, 00:14:34 »
sondern?
Die Weltherrschaft wird es nicht sein, da ist China davor.
Der Kampf zwischen "Gut" und  "Böse"?
Mehr Geld? Was dann wozu verwendet wird?
Oder sind da einfach nur ein paar Perverslinge am Werk, die sich am Leid anderer ergötzen?
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 13.629
Re:Antizionismus, Antisemitismus usw.
« Antwort #23 am: 28. Januar 2010, 01:48:48 »
in den USA leben fast soviel Juden wie in Israel. New York ist die größte jüdische Gemeinde nach Tel Aviv. Dies dürfte das fast irrational anmutende Interesse und die Unterstützung Israels durch USA erklären.
Das Interesse USA´s am Erdöl wird deutlich am Afghanistan- und Irak-Krieg.
Und damit direkt verbunden ist die Frage, wer denn am Erddöl in USA profitiert. Huch, ist es die Bush-Familie?
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

marple

  • Gast
Re:Antizionismus, Antisemitismus usw.
« Antwort #24 am: 28. Januar 2010, 08:32:58 »
genau das meine ich. da steckt bloss noch was anderes dahinter...

Okzident versus Orient.

Rein geografisch gesehen gehört Israel zum Orient. Wegen seiner Demokratie, westlichen Ausrichtung und der engen Verbindung zu den USA wird es jedoch seit dem Kalten Krieg zur "westlichen" Welt und damit zum Okzident gezählt.


Conte Palmieri

  • Gast
Re:Antizionismus, Antisemitismus usw.
« Antwort #25 am: 28. Januar 2010, 08:35:18 »
In Israel? Die haben nur Gurken und Tomaten und auch sehr gute mehlige Kartoffeln (Alpha).
Das klingt jetzt aber sehr antisemitisch!

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Antizionismus, Antisemitismus usw.
« Antwort #26 am: 28. Januar 2010, 23:03:12 »
ist halt der einzige usa-freundliche staat dort...

Offline Koenich

  • Supermann
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 270
  • Geschlecht: Männlich
Re:Antizionismus, Antisemitismus usw.
« Antwort #27 am: 01. Februar 2010, 04:53:07 »
@NOP: Die ham aber auch noch Grapefruit

Zur Konfrontation: Kreuzzüge reloaded. Haben genau genommen nie aufgehört, nur Mittel und "Argumente" haben sich geändert. 
Achtung! ▬|████|▬ This is a Nudelholz! Take it und hau it on the Kopp of a bekloppt Person to give you a better Gefühl than vorher!

Offline Teppichporsche

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.327
  • Geschlecht: Männlich
Re:Antizionismus, Antisemitismus usw.
« Antwort #28 am: 01. Februar 2010, 09:40:14 »
Zur Konfrontation: Kreuzzüge reloaded. Haben genau genommen nie aufgehört, nur Mittel und "Argumente" haben sich geändert. 

Die "Moslems" (Araber und Türken) wollten/wollen das Equivalent: ein islamisches Europa. Naja einige Moslems.

ist halt der einzige usa-freundliche staat dort...

Saudi-Arabien, Ägypten, Kuweit, etc.

Those are my principles, and if you don't like them... well, I have others.

Groucho Marx