Autor Thema: was so auf der Gasse rumsteht...  (Gelesen 52911 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.499
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: was so auf der Gasse rumsteht...
« Antwort #450 am: 02. November 2018, 17:43:49 »
Tolle Idee!  :)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.901
  • Geschlecht: Männlich
Re: was so auf der Gasse rumsteht...
« Antwort #451 am: 04. Dezember 2018, 13:02:34 »

...vor wenigen Minuten in der "Galleria" (1030 Wien, Landstraßer Hauptstraße) gesehen   :)  - 1x für "Naschkatzen" und 1x für Piaggio-Fans interessant   :)







LG v. Druiden

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.499
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: was so auf der Gasse rumsteht...
« Antwort #452 am: 04. Dezember 2018, 13:14:51 »
Und was sind Schwedenbomben?
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.901
  • Geschlecht: Männlich
Re: was so auf der Gasse rumsteht...
« Antwort #453 am: 04. Dezember 2018, 13:23:52 »

Das gibt's ja gar nicht - die sind ja weltberühmt  ;) - anbei ein link:

https://www.niemetz.at/de/geschichte


LG v. Druiden

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.499
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: was so auf der Gasse rumsteht...
« Antwort #454 am: 04. Dezember 2018, 13:37:02 »
Äh, ich glaube, die Dinger nennt man in Deutschland politisch unkorrekt Negerküsse oder Mohrenköpfe und auf neudeutsch Schaumküsse.

An dem Begriff "Bombe" würden sich die deutschen Gutmenschen mit Sicherheit auch stören, denn bei uns gibt es jetzt auch keine Granatsplitter mehr, die heißen jetzt irgendwie pazifistischer.

Ein Hoch auf politisch korrektes Essen.  :evil
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.901
  • Geschlecht: Männlich
Re: was so auf der Gasse rumsteht...
« Antwort #455 am: 04. Dezember 2018, 13:44:51 »

Ja, unter der Bezeichnung Negerküsse kenne ich sie auch. Übrigens die Bezeichnung Granatsplitter finde ich auch sehr interessant   :) .

Ja, ja - die Gutmenschen,... - vorbei ist die Zeit der/des z.B.:  Zigeunerschnitzel, Mohr im Hemd, Zigeunerwürstel (heißen jetzt in Österreich Pusztawürstel), Indianer mit Schlag bzw. Indianerkrapfen, Eskimo-Eis, etc.,...

LG v. Druiden

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.499
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: was so auf der Gasse rumsteht...
« Antwort #456 am: 04. Dezember 2018, 13:55:45 »
Wir bestellen in der Kneipe gegenüber zum Mittagessen jetzt statt Zigeunerschnitzel nur noch Schnitzel nach Art einer mobilen ethnischen Minderheit.  8)

Aber am Jägerschnitzel stößt sich keiner, obwohl da eine ganze Berufsgruppe diskriminiert wird.  8)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.901
  • Geschlecht: Männlich
Re: was so auf der Gasse rumsteht...
« Antwort #457 am: 04. Dezember 2018, 14:01:21 »

 ;D   ;D -  köstlich  ;D .  Darf man(n) eigentlich noch Kardinalschnitten oder Bischofsbrot sagen   8)

LG v. Druiden

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.499
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: was so auf der Gasse rumsteht...
« Antwort #458 am: 04. Dezember 2018, 14:06:47 »
Geht gar nicht, sonst könne die Muslims das ja aus religiösen Gründen nicht essen.  8)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.901
  • Geschlecht: Männlich
Re: was so auf der Gasse rumsteht...
« Antwort #459 am: 04. Dezember 2018, 14:17:08 »

 ;D  ;D  ;D

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.901
  • Geschlecht: Männlich
Re: was so auf der Gasse rumsteht...
« Antwort #460 am: 05. Dezember 2018, 13:45:46 »

...vor wenigen Minuten auf/an einem Golf gesehen,...  ;)



LG v. Druiden



Offline Kulle

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.595
  • Geschlecht: Männlich
Re: was so auf der Gasse rumsteht...
« Antwort #461 am: 08. Januar 2019, 18:57:31 »

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.499
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: was so auf der Gasse rumsteht...
« Antwort #462 am: 08. Januar 2019, 19:58:32 »
Ist das ein Moskwitsch oder ein Wolga im Hintergrund?
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.122
  • Geschlecht: Männlich
Re: was so auf der Gasse rumsteht...
« Antwort #463 am: 09. Januar 2019, 11:32:03 »
Die Ural sieht gut aus, aber es wird nicht ohne Grund eine Matte drunter liegen. Der Klassiker.
Weißt Du zufällig Baujahr und Preis?
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.499
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: was so auf der Gasse rumsteht...
« Antwort #464 am: 09. Januar 2019, 11:56:15 »
es wird nicht ohne Grund eine Matte drunter liegen. Der Klassiker.

Wäre es nicht sinnvoller, statt einer Matte unterzulegen eine Wanne unterzustellen und vor jedem Starten das ausgelaufene Öl mit einem Trichter oben wider in den Motor reinzukippen?
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac