Das Männerforum

Plaudereien => Auto, Sport und Heimwerken => Thema gestartet von: Yossarian am 21. Januar 2010, 14:43:03

Titel: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 21. Januar 2010, 14:43:03
Mir doch egal ob das einen interessiert.  8)

(http://farm5.static.flickr.com/4056/4290674017_c1873f8cfd.jpg)

(http://farm3.static.flickr.com/2789/4290030603_229f378a6c.jpg)
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: marple am 21. Januar 2010, 15:13:52
Ist der schön! Was ist es denn für einer?
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 21. Januar 2010, 15:17:59
Ein Dodge. Stand zumindest hinten drauf.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: DüDo am 21. Januar 2010, 15:22:54
diese matte farbe ist ja wieder modern! warum... keine ahnung. aber die sonnenschutzblende find ich genial. sollte heute als extra auch mal wieder eingeführt werden. "sonnenschutzblende außen, von innen elektrisch einstellbar - nur in verbindung mit klimaautomatik und ledersitze -  7.000,00 euro" oder so...
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: marple am 21. Januar 2010, 15:33:25
Hmmm. Für einen Ami hätte ich den nicht gehalten, ich hab auf einen alten Briten getippt.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Marvin am 21. Januar 2010, 17:00:57
Ich würd mir meinen Wagen auch in Matt lackieren lassen, wenn ich irgendwann nen neuen brauch und genügend Geld hab. Da sieht man dann wenigstens nicht sofort alles drauf und kann sich die Waschgänge länger sparen :)
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Dionarap am 21. Januar 2010, 17:40:20
 :o Geile Karre - danke Yossi!
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Stachelhaut am 21. Januar 2010, 17:44:40
Da ist auf der Motorhaube auch genug Platz für ein paar Blondinen.

Genau. Und das Blech ist noch so dick, daß sich ggf. nicht gleich blondinenarschförmige Dellen bilden. :D
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: marple am 21. Januar 2010, 17:54:13
Ich würd mir meinen Wagen auch in Matt lackieren lassen, wenn ich irgendwann nen neuen brauch und genügend Geld hab. Da sieht man dann wenigstens nicht sofort alles drauf und kann sich die Waschgänge länger sparen :)

Das ist ein Riesenirrtum. Zur Zeit ist es tatsächlich große Mode bei Kunden, sich ihre Autos komplett matt folieren zu lassen. Bei einem Kollegen durfte ich sogar schon einen richtig geilen Aston Martin in matt-armygrün bewundern. Hat er toll gemacht - aber - die Fingerspuren...Auf Matt siehst du jeden Fettfleck, auch den geringsten. Also tatsächlich jeden Anfasser. Und es geht wesentlich schlechter wegzuputzen.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Stachelhaut am 21. Januar 2010, 18:36:55
Das ist ein Riesenirrtum. Zur Zeit ist es tatsächlich große Mode bei Kunden, sich ihre Autos komplett matt folieren zu lassen. Bei einem Kollegen durfte ich sogar schon einen richtig geilen Aston Martin in matt-armygrün bewundern. Hat er toll gemacht - aber - die Fingerspuren...Auf Matt siehst du jeden Fettfleck, auch den geringsten. Also tatsächlich jeden Anfasser. Und es geht wesentlich schlechter wegzuputzen.

Mein Vater hat das Problem an seinem mattschwarzen Fahrrad gans einfach gelöst. Er hat den gesamten Rahmen schön mit einem öligen Lappen abgerieben. ;D
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Unikum am 21. Januar 2010, 19:40:25
Ist "Matt" nicht überhaupt Tüvrelevant?

In meiner Jugend, erinnere ich mich grob, hatte ein Bekannter seinen Brezelbulli "Natoolivhandgerollt" und bei ner folgenden Tüvabnahme Probleme wegen "nichtreflektierens von Scheinwerferlicht" und damit verbundener erloschener Zulassung ???

ansonsten @Marple ist diese Auto nicht "schön" dieses Auto ist niemals "schön" schlimmers kannste dem Macho da drin garnicht antun als das irgend son Huhn ans Fenster lehnt und sagt:"schönes Auto".

Das Ding ist Böööööse, Ugly. Stark, Finster... eventuell grade noch Krass, aber niemals schöööön.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: marple am 21. Januar 2010, 19:49:11
Ist "Matt" nicht überhaupt Tüvrelevant?

Nein, ist zugelassen. Sonst dürften wir es nicht verkleben. Wir dürfen z.B. auch keine reflektierenden Folien an Zivilautos bappen. Als Ausführer kannst du dafür haftbar gemacht werden, weil im Zweifelsfall der Kunde immer den Ahnungslosen gibt.

ansonsten @Marple ist diese Auto nicht "schön" dieses Auto ist niemals "schön" schlimmers kannste dem Macho da drin garnicht antun als das irgend son Huhn ans Fenster lehnt und sagt:"schönes Auto".

In so einem Auto sitzt kein Macho. Das ist Understatement, da sitzt ein Mensch drin, der sich freut, wenn man ihm nicht zum tausendstenmal mit Superlativen kommt. Das Uglykrassgequatsche überlass ich dann gerne Blondinen und Youngsters.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Conte Palmieri am 21. Januar 2010, 20:07:29
Da ist auf der Motorhaube auch genug Platz für ein paar Blondinen.
Im Kofferraum auch!
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Stachelhaut am 21. Januar 2010, 20:24:09
Ist "Matt" nicht überhaupt Tüvrelevant?

In meiner Jugend, erinnere ich mich grob, hatte ein Bekannter seinen Brezelbulli "Natoolivhandgerollt" und bei ner folgenden Tüvabnahme Probleme wegen "nichtreflektierens von Scheinwerferlicht" und damit verbundener erloschener Zulassung ???

Gut einölen, und dann wieder vorfahren. :D
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Conte Palmieri am 22. Januar 2010, 09:57:27
Also bei aller Liebe, glänzig lackiert würde der mir auch besser gefallen. Matt sieht aus wie kaputt oder Militär (oder beides).
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Sinfonie am 22. Januar 2010, 10:56:21

Das Ding ist Böööööse, Ugly. Stark, Finster... eventuell grade noch Krass, aber niemals schöööön.

na hoffentlich nicht so böse wie Christine...   ;) :D

http://www.youtube.com/watch?v=1-WOUaBckzw
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Koenich am 24. Januar 2010, 14:16:34
Im Kofferraum auch!

q.e.d. (http://www.bilder-hochladen.net/files/dxnd-1-jpg.html)
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 23. April 2010, 20:37:52
(http://farm5.static.flickr.com/4046/4545788599_c27c2b08fb.jpg)
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: DüDo am 23. April 2010, 21:11:02
da hat se dem käfer was vor!
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 24. April 2010, 09:40:10
(http://farm5.static.flickr.com/4015/4546472402_0f0d63c7b1.jpg)
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Conte Palmieri am 24. April 2010, 10:17:43
Ein Mehari ... ich dachte, die werden wegen der brennbaren Kunststoffkarrosserie in Deutschland nicht zugelassen.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 24. April 2010, 10:27:25
Seit einer Angleichung der Zulassungsbestimmungen dürfen die hier zugelassen werden. Sollte vielleicht trotzdem besser nur als Nichtraucherauto gefahren werden.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 08. Mai 2010, 17:51:56
(http://farm3.static.flickr.com/2750/4538110755_3ce7ce7eae.jpg)
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: marple am 17. Mai 2010, 10:09:53
Dieses kleine, nette Autochen kann ich nicht zuordnen. Keine Firmenbezeichnung, vorne steht "pen" drauf. Niedlich für die Stadt:

(http://www.imgbox.de/users/public/images/g5puiHZpvR.jpg)
(http://www.imgbox.de/users/public/images/uwk0kxggFI.jpg)
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 17. Mai 2010, 10:26:48
Daihatsu Copen. Frag NOP, der kennt sich damit aus.  ;)
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: marple am 17. Mai 2010, 10:30:28
Echt? Das ist ein Asiate? Ich hätte an einen Briten gedacht...wie man sich irren kann.

Find ich trotzdem niedlich. Für mich zu klein, aber für Berliner Parklücken ideal.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Dionarap am 17. Mai 2010, 11:38:54
Zitat
Ein Mehari ...

Ich kenne den Fahrer von dem roten - der donnert damit SO (offen, Scheibe unten und Sturmbrille) nach Frankreich 1 mal im Jahr. Sein "Kofferraum" sind zwei blaue Altpapiermülltonnen auf der Ladefläche verzurrt...

Leute gibts... ;)
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Conte Palmieri am 18. Mai 2010, 09:15:51
Find ich trotzdem niedlich. Für mich zu klein, aber für Berliner Parklücken ideal.
20.000 Hühner für praktisch keinen Kofferaum. Das ist das schlechteste Preis-Leistungsverhältnis aller Zeiten.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Gianluca am 18. Mai 2010, 13:30:09
Auch das gibt es hier:

(http://lh4.ggpht.com/__iJNyLE6qU4/S_J5Dd08xpI/AAAAAAAAAEA/jCXFkKO6b6g/s640/Drinking%20Water%2001.jpg)

Nur die Fuellung ist anders
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 18. Mai 2010, 13:39:14
Das gibt dem Ausdruck "vom Faß" gleich ein ganz anderes Gewicht.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Gianluca am 18. Mai 2010, 13:45:56
Der Kollege kommt regelmaessig zu uns auf die Baustelle und versorgt uns mit (leider) mit dem hinteren Aufdruck.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 18. Mai 2010, 15:38:18
Ist in dem Tank wenigstens das Originalbrauwasser?
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Mattieu am 19. Mai 2010, 11:19:40
20.000 Hühner für praktisch keinen Kofferaum. Das ist das schlechteste Preis-Leistungsverhältnis aller Zeiten.

Quark. Der Kofferraum ist größer als der des MX 5.
20000 zahlt keiner.
Preis-Leistung sollte auch den Unterhalt berücksichtigen, da ist der Copen Spitzenreiter unter den Roadstern.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 19. Mai 2010, 11:31:25
Preis-Leistung sollte auch den Unterhalt berücksichtigen

Wir generell gerne übersehen. Der 16 Jahre alte Clio meines Sohns war im Unterhalt teurer als der halb so alte Mégane, den er jetzt fährt, und das trotz doppelter Leistung.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Conte Palmieri am 19. Mai 2010, 15:20:17
Quark. Der Kofferraum ist größer als der des MX 5.

Klar, und der vom Ferrari G40 ist noch kleiner <augenroll/>
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 19. Mai 2010, 16:20:46
Ferrari G40

Den kenn ich noch gar nicht.  8)
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Unikum am 06. August 2010, 19:37:21
(http://up.picr.de/4926986.jpg)

(http://s1.up.picr.de/4926987.jpg)

(http://s2.up.picr.de/4926988.jpg)

Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: marple am 06. August 2010, 19:39:24
Boah, schön gemacht. Würd ich auch nehmen.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 06. August 2010, 19:42:23
Wahnsinn!  :musik
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 19. September 2010, 17:14:14
(http://farm5.static.flickr.com/4087/5004106789_28e607d33f_z.jpg)
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: DüDo am 19. September 2010, 19:51:04
ist das der vorläufer des suv?  ??? :.)
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 19. September 2010, 20:25:31
Anscheinend hat da jemand mit modernen Mitteln den Benz Patent-Motorwagen nachgebaut. Tuckerte ganz nett, das Ding; zulassungsfrei mit einem 6 km/h Schild auf der Rückseite.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: marple am 27. September 2010, 17:48:10
Vorgestern erwischt. Ich konnte mich bis zuletzt nicht entscheiden, ob ich angegruselt oder angetan bin von dem Vehikel. Große Frage WAS ist DAS??


(http://www.imgbox.de/users/marple/auto.jpg)
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: nigel48 am 27. September 2010, 17:52:46
http://www.google.de/images?q=pacer&oe=utf-8&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a&um=1&ie=UTF-8&source=univ&ei=rb2gTJKfJtSaOIvFqY0L&sa=X&oi=image_result_group&ct=title&resnum=5&ved=0CEEQsAQwBA
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Unikum am 27. September 2010, 18:50:25
Amis halt, geschmacklos bis in die Ritzen.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: marple am 28. September 2010, 11:57:18
Mag sein, aber sowas lockert das eintönige Straßenbild dennoch auf.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Dionarap am 28. September 2010, 17:01:39
Danek für die Tollen Bilder (vor allem die Sttelschlepperente von Unikum ist der Hammer!) Top!

Son Pacer - war das nicht das Auto eines der Typen in "Wayne's World"? Auf jeden Fall wars mal der Versuch eines amerikanischen "Klein"wagens ;)
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 23. Oktober 2010, 14:56:04
(http://farm5.static.flickr.com/4132/5106820977_230a7234cf_z.jpg)
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Mattieu am 23. Oktober 2010, 19:07:01
Auch wieder zwischen Parkplatz und Büro?
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 23. Oktober 2010, 20:35:58
Auf dem Weg zwischen dem Büro und dem Amtsgericht Hanau. Die Karre steht da schon lange, nur war ich diesmal viel zu früh dran; also habe ich angehalten und mit dem Handy schnell ein paar Fotos gemacht. Schade, daß ich meine Kamera nicht mithatte, denn der Reif auf dem Blech machte schöne Effekte; kommt hier leider fast gar nicht rüber.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 09. Januar 2011, 21:05:52
(http://farm6.static.flickr.com/5201/5339929436_3e31811fce_z.jpg)

So was steht in Wetzlar in den Tiefgaragen rum.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: ganter am 10. Januar 2011, 01:27:34
wer sich für so was interessiert, sollte mal nach Billund reisen. Nicht ins Legoland, sondern ins Center Mobilium
geöffnet bis 16.00 Uhr, also früh aufstehen
Flugzeuge, Automobile und Rettungswesen.
Unter anderem ein Original De Lorian in Edelstahl. Also der aus Zurück in die Zukunft
Titel: Re:was so auf der Gasse rumfährt...
Beitrag von: Yossarian am 13. Februar 2011, 19:50:36
Der neue SLS Flügeltürer, vom ersten Stock eines Doppeldeckerbusses runtergeschossen:

(http://farm6.static.flickr.com/5176/5439137452_8720025859_z.jpg)
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 13. April 2011, 00:17:15
(http://farm6.static.flickr.com/5102/5614685536_a6e23fee43_b.jpg)
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: ganter am 13. April 2011, 00:29:54
ah, dein neues Mopped. Chic.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Mattieu am 13. April 2011, 13:21:49
Das dürfte nach Regen etwas müffeln.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: marple am 18. April 2011, 12:44:21
Am Wochenende mal wieder unterwegs ein paar schöne Alte gefunden. Muss am tollen Wetter gelegen haben:

(http://www.imgbox.de/users/marple/Auto.JPG)

(http://www.imgbox.de/users/marple/Opel.JPG)

(http://www.imgbox.de/users/marple/Triumph.JPG)
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Unikum am 18. April 2011, 13:03:53
Mein alter GT, klasse...da krieg ich gleich wieder nen "Tennisarm" wenn ich nur an die Schlafaugen denke... :.)
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 14. Mai 2011, 21:06:13
(http://farm3.static.flickr.com/2529/5710559008_f92a3fda04_b.jpg)
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: phoenix am 14. Mai 2011, 23:25:14
herrlich schön.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 30. Mai 2011, 06:53:58
(http://farm6.static.flickr.com/5267/5773485432_9a2110c10a_b.jpg)
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Mother Bates am 30. Mai 2011, 08:17:14
Darauf ist bestimmt der Botschafter des guten Geschmacks unterwegs .....- bäh ist das Ding hässlich (und nicht nur wegen der Farbe!)
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Mattieu am 30. Mai 2011, 12:37:36
Kühe sind halt lila.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 30. Mai 2011, 16:13:17
bäh ist das Ding hässlich

Du hast keine Ahnung, Frau! Bis auf die Farbe ist das Teil genial. Und besonders der Sitz verrät, daß da jemand regelmäßig weitere Touren als bis zur Eisdiele macht.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Mother Bates am 31. Mai 2011, 06:19:23
Was, der Poposchoner? Mir verrät der, dass da ener nur bei schönem Wetter unterwegs ist und für die weiten Touren eine Polsterung nötig hat. Das Plastikdings sieht ja nicht mal mehr aus wie ein Motorrad.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 31. Mai 2011, 06:27:18
Das Lammfell ist bei jedem Wetter drauf, und nach fünf oder sechs Stunden im Sattel bist Du froh drum. Und wenn Du meinst, an der ollen G/S sei viel Plastik, dann hast Du Dir schon lange kein neues Motorad mehr genauer angesehen.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Missovercover am 31. Mai 2011, 09:27:57
Das Teil schmilzt doch in der Sonne...
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: DüDo am 31. Mai 2011, 10:18:16
...und du würdest dran lecken, wenn du´s live sehen würdest... :.)
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Missovercover am 31. Mai 2011, 12:13:19
...und du würdest dran lecken, wenn du´s live sehen würdest... :.)
Nö,ich würde mich drauf setzen und warten ob einem die zarte Versuchung auch unterm Hintern wegschmilzt.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: DüDo am 31. Mai 2011, 12:21:38
Nö,ich würde mich drauf setzen und warten ob einem die zarte Versuchung auch unterm Hintern wegschmilzt.
hm... dann hast du ein unerfülltes, beschämtes sexleben... da wird nix schmelzen, da wird alles feucht....  - vermute ich -  :.)
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Missovercover am 31. Mai 2011, 12:33:31
hm... dann hast du ein unerfülltes, beschämtes sexleben... da wird nix schmelzen, da wird alles feucht....  - vermute ich -  :.)
Ach deshalb das Lammfell....
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 31. Mai 2011, 15:12:17
Das Lammfell ist, damit einem auch bei der Iron Butt Rally nicht der Arsch weh tut. Im Allgemeinen ist das zugegebenerweise ziemlich unansehnliche Teil ein Hinweis auf einen ziemlichen Hardcore-Fahrer, der zum Kippen holen mal eben den Umweg übers Nordkap nimmt.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Missovercover am 31. Mai 2011, 17:00:26
Im Allgemeinen ist das zugegebenerweise ziemlich unansehnliche Teil ein Hinweis auf einen ziemlichen Hardcore-Fahrer, der zum Kippen holen mal eben den Umweg übers Nordkap nimmt.
Vielleicht wurde es bei einem Preisausschreiben gewonnen.
Meine Kinder sind auch schon für Nivea gefahren.................Bobbycar,bei einem Glücksrad gewonnen......... ;D
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Unikum am 31. Mai 2011, 18:31:10
Da fährt einfach nur jemand aus dem Milka-managment und dankt seinem Arbeitgeber für sein gutes Leben.

Wieviel Autos gibts in Blauweiss oder Schwarzgelb und keine Sau juckts.

Aber so sind die Mädels...es zählen nur Äusserlichkeiten...
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Mother Bates am 31. Mai 2011, 23:46:40
Zitat
Im Allgemeinen ist das zugegebenerweise ziemlich unansehnliche Teil ein Hinweis auf einen ziemlichen Hardcore-Fahrer, der zum Kippen holen mal eben den Umweg übers Nordkap nimmt.
Genauso sieht das Ding auch aus! Bestimmt schon 10 x übers NOrdkap geschraddelt! (Schonmal da gewesen? Weißt Du was für Straßen da hin führen?)

Ah, ich merke schon, wir befinden uns hier wieder mal in einer "Traurige Rote Rose Diskussion", die Assoziationen die das Bild in puncto "Wer fährt bloß auf so einem Möbel?" hervorruft, sind wohl sehr unterschiedlich.

Also fürs Protokoll: Ich persönlich find das Ding zwar auffallend, aber hässlich (Farbe +Form).  Gottlob sind die Geschmäcker verschieden und der Besitzer dieses auf Hochglanz lackierten und polierten Teils ist bestimmt mächtig stolz darauf, was ihm - oder ihr - von Herzen gegönnt wird!


Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 01. Juni 2011, 06:26:51
Ich finde, daß das Foto ein schönes Beispiel für unterschiedlich geprägte Wahrnehmungen ist.

Natürlich ist die Karre erst mal grottenhäßlich in der Bemalung.

Einem Moppedfahrer erzählt das Bild ganze Geschichten vom Zigarettenholen am Nordkap (oder von mir aus auch in Ouagadougou) bis hin zum feinsinnigen, selbstironischen Humor des Fahrers / der Fahrerin. Kleiner Hinweis zur Pointe: Dieses Modell wird gemeinhin als Gummikuh bezeichnet; was liegt da näher, als gleich die Milka-Kuh draus zu machen.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Mother Bates am 01. Juni 2011, 09:56:30
Meine Wahrnehmung ist durch die Motorräder in meiner Familie , solide dahintuckernde BMWs, die jahrzehntelang hielten (oder noch halten) ohne Schnickschnack und Schnörkel, mit denen Sommer wie Winter zur Arbeit oder auch in den Urlaub gefahren wurde (bzw. wird). Der "Lack" gesandstrahlt durch den Einsatz auf Buckelpisten, wenn die eine oder andere landwirtschaftliche Arbeit erledigt wurde. Fahrten zum Vergnügen haben mein Großvater und seine Söhne auch unternommen, aber keiner ist je auf die Idee gekommen, sich so ein Rheumadeckchen unter den Hintern zu legen, selbst nicht mein 73jähriger, immer noch BMW fahrender Onkel, wenn er zwar nicht mal eben zum Kippenholen zum Nordkap fährt, aber auf Familienbesuch 250 km dahergetuckert kommt.
Derart sozialisiert ist ein lila bemaltes Plastikteil mit Hinternschoner was meinen Geschmack betrifft wirklich das Äquivalent zur einzelnen roten Rose als Liebesgabe.
Aber wems gefällt....

@Capsaicin: Dass ein tussenhaft gezwitschertes „ach wie süß“ beim Anblick dieses Fotos besser in Dein Weltbild passt, ist mir auch klar!
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Sinfonie am 01. Juni 2011, 10:41:04
Und besonders der Sitz verrät, daß da jemand regelmäßig weitere Touren als bis zur Eisdiele macht.

Warum hat nur der Fahrer ein Kuschelfell?

Der Beifahrer bekommt Druckstellen.... das ist unfair!
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Sinfonie am 01. Juni 2011, 10:50:25
Vielleicht eher eine Beifahrerin und die sind hintenrum von Natur aus schon serienmäßig besser gepolstert... :-X 8)

mag sein  :D trotzdem unfair!  ;D
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Missovercover am 01. Juni 2011, 10:52:24
Was will der Cowgummi auf der Milka eigentlich in der Kältezone?
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 01. Juni 2011, 11:02:43
Meine Wahrnehmung ist durch die Motorräder in meiner Familie , solide dahintuckernde BMWs, die jahrzehntelang hielten (oder noch halten) ohne Schnickschnack und Schnörkel, mit denen Sommer wie Winter zur Arbeit oder auch in den Urlaub gefahren wurde (bzw. wird).

Das Teil auf dem Bild dürfte inzwischen auch schon um die 20 Jahre auf dem Buckel haben. Der neue Lack täuscht da ein wenig drüber hinweg.

Zitat
Der "Lack" gesandstrahlt durch den Einsatz auf Buckelpisten, wenn die eine oder andere landwirtschaftliche Arbeit erledigt wurde.

Für so was hatte man früher in unserer Gegend eine NSU Quickly, das hiesige Äquivalent zur Schwalbe.

Zitat
Fahrten zum Vergnügen haben mein Großvater und seine Söhne auch unternommen, aber keiner ist je auf die Idee gekommen, sich so ein Rheumadeckchen unter den Hintern zu legen, selbst nicht mein 73jähriger, immer noch BMW fahrender Onkel, wenn er zwar nicht mal eben zum Kippenholen zum Nordkap fährt, aber auf Familienbesuch 250 km dahergetuckert kommt.

Die Jugend hält halt nix mehr aus.  ;)

Zitat
lila bemaltes Plastikteil

Für heutige Verhältnisse ist da fast kein Plastik dran...
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 02. Juli 2011, 22:30:21
(http://farm6.static.flickr.com/5239/5894074849_94785ded47_b.jpg)
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Mattieu am 03. Juli 2011, 10:07:35
Bis auf das Hämorrhoidensieb ja ganz ansehnlich.

Ist das ein verpflanzter Spandauboxer oder ne umoperierte Kuh? Der Rahmen ist mir jedenfalls nicht bekannt.
Und der Krümmer ist wohl im Zuge der letzten Heizungssanierung angefallen. Der Luftfilterkasten erinnert an warmverformte Tupperware.
Der Fahrer scheint Gefallen daran zu finden, Tankstellen schnell wieder verlassen zu können, oder was haben zwei Tankstutzen für einen anderen Sinn als Duobetankung?

Allemal ein Hingucker.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 03. Juli 2011, 20:25:46
Ich hab das Ding nur rumstehen sehen und hatte keine Gelegenheit, den Besitzer zu befragen. Der Rahmen samt Hinterradschwinge scheint mir komplett original zu sein; allerdings dürfte vom Hinterrad nur die Nabe original zu sein, für den fetten Reifen mußte da bestimmt eine neue Felge eingespeicht werden. Die Gabel und die Vollduplexbremse kommen mir irgendwie bekannt vor, aber mir fällt nicht ein, woher die kommen könnten. Schwul und auf dem Foto zum Glück nicht zu sehen ist der rechteckige 80er-Jahre Scheinwerfer, der da gar nicht drauf gepaßt hat. Treudeutsch brav dann wieder die Bereifung von Metzeler.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: DüDo am 03. Juli 2011, 20:43:40
ich LIEBE detailinfos um sachen, die ich geil finde, aber selber keine ahnung habe!! und das teil hat echt was!
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 03. Juli 2011, 21:02:19
Du würdest da nicht läger als ne halbe Stunde drauf sitzen wollen, DüDo...
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 03. Juli 2011, 21:50:45
Bemerkenswert übrigens auch die Supertrapp-Auspuffanlage (ich hätte die Scheiben zählen sollen  ;) ) mit dem megageilen Krümmer; der ist ganz besonders kunstvoll geraten.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Mattieu am 04. Juli 2011, 09:44:36
Könnte sein, dass die Trommelduplex vorne auf Scheibe umgerüstet wurde. Die blaue Bremsankerplatte hat vorne einen seltsamen Höcker, als ob dort der Klotz säße. Als Scheibe müsste dann der gelbe durchlöcherte Rand der Trommel herhalten, allerdings scheint der mir für diesen Zweck wieder nicht genügend groß dimensioniert.

Die Speichenfelgen find ich schick. Auch wenn der ganze Bock etwas verbaut aussieht.

Ne Soundprobe wäre nett...
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 04. Juli 2011, 09:53:09
Könnte sein, dass die Trommelduplex vorne auf Scheibe umgerüstet wurde.

Genau!

Jetzt weiß ich auch wieder, woher mir das Teil bekannt vorkam. Da gab es vor Jahren mal einen wassergekühlten 500er V2 von Honda mit so einer "getarnten" Scheibenbremse, allerdings mit ComStar Felgen. Vielleicht gab´s die in ansderen Modellen auch eingespeicht oder der Besitzer dieser BMW hat sich richtig viel Arbeit gemacht.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 05. September 2011, 00:02:03
(http://farm7.static.flickr.com/6084/6112949639_510742c23d_b.jpg)
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: ElTorro am 05. September 2011, 09:02:49
geil
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 15. September 2011, 20:11:11
(http://farm7.static.flickr.com/6167/6150814020_893b6fb49d_z.jpg)

(http://farm7.static.flickr.com/6178/6150813226_0756cf4359_z.jpg)

Bißchen arg weihnachtsbaummäßig geworden, das Teil.

Der Fahrer sah übrigens aus wie ein Indianerkomparse aus nem alten Karl-May-Fil.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Mother Bates am 16. September 2011, 10:03:12
Zitat
Der Fahrer sah übrigens aus wie ein Indianerkomparse aus nem alten Karl-May-Fil

Wahrscheinlich zu feige für ein Pferd!
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 16. September 2011, 10:54:55
Ich wäre zu feige, mich auf so einem Mopped blicken zu lassen.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Mother Bates am 16. September 2011, 11:55:03
Du hast Recht! Dazu gehört schon eine gewisse Größe!
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: DüDo am 16. September 2011, 12:08:08
...eher breite ;)
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 16. September 2011, 15:06:48
So breit kann man gar nicht sein...
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Oldtimer am 27. September 2011, 12:36:03
Bis auf das Hämorrhoidensieb ja ganz ansehnlich.

Ist das ein verpflanzter Spandauboxer oder ne umoperierte Kuh? Der Rahmen ist mir jedenfalls nicht bekannt.
Und der Krümmer ist wohl im Zuge der letzten Heizungssanierung angefallen. Der Luftfilterkasten erinnert an warmverformte Tupperware.
Der Fahrer scheint Gefallen daran zu finden, Tankstellen schnell wieder verlassen zu können, oder was haben zwei Tankstutzen für einen anderen Sinn als Duobetankung?

Allemal ein Hingucker.

Ich würde mal sagen, das ist der Rahmen einer R 69 S, garniert mit einem jüngeren Motor. Sieht aus als ob er aus der /5 - Ära stammt ( als die Modelle noch logisch nummeriert waren- R 60/5, R 75/5 ).

Oldtimer
 
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 13. Oktober 2011, 19:34:19
(http://farm7.static.flickr.com/6035/6241297172_42030c7f6c_b.jpg)
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 15. Oktober 2011, 13:40:37
(http://farm7.static.flickr.com/6153/6230934739_f4f990038b_b.jpg)
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: fortune cookie am 15. Oktober 2011, 14:12:19
Ich stelle mir gerade die dazu passende Räkelnde vor. :D
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 15. Oktober 2011, 15:20:43
Zu diesem Modell paßt eine sowjetische Hammerwerferin.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 18. November 2011, 06:22:15
(http://farm7.static.flickr.com/6050/6354107561_7bea623997_z.jpg)

(http://farm7.static.flickr.com/6218/6354109157_3d607e5c6d_b.jpg)

(http://farm7.static.flickr.com/6218/6354109157_3d607e5c6d_b.jpg)

http://www.motorradmanufaktur.de/
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: ElTorro am 18. November 2011, 10:45:47
Sehr hübsch. 11 PS, 99 km/h und kein ABS wären mir dann aber auf Dauer doch zu wenig.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 18. November 2011, 11:34:32
ABS? Wozu soll das bei maximal 99 km/h gut sein?  ;D

Also für lange Strecken wär das nix. Aber für die Fahrt zur Arbeit oder gemütliches Motorrad*wandern* am Wochenende könnte ich mir das sehr gut vorstellen. Ich hatte früher mal eine Suzuki Savage; mit der hat das auch Spaß gemacht, mit Tempo 90 durch den Odenwald zu tuckern.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: ganter am 18. November 2011, 11:55:33
stell ich mir komisch vor, mit nem Motorrad an der Diesel-Zapfsäule zu stehen, aber warum nicht.

Ist aber auch ein ziemlich stolzer Pris, den die verlangen.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Mattieu am 18. November 2011, 12:19:10
ABS hat man bei den altertümlichen Trommelbremsen meist serienmäßig. Wenn die nicht ständig eingestellt werden und ab und an mal die Trommel ausgedreht, wird das nix mit schwarzen Strichen auf dem Asphalt.

Wenn sich die Bowdenzughülle dann noch stauchen lässt, ist es ganz essig.

Aber optisch ein Leckerbissen, und 11 PS reichen schon für das Gerippe.
Das Leistungsgewicht kann der Fahrer mit seiner eigenen Masse ja auch noch beeinflussen.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 18. November 2011, 12:43:46
stell ich mir komisch vor, mit nem Motorrad an der Diesel-Zapfsäule zu stehen

Ich hatte als Teenager eine Honda P50, das einzige Mofa mit Viertaktmotor. Damit konnte man an der Tanke auch viel Spaß haben, wenn man an der Supersäule vorfuhr, statt sich in die Ecke zum Gemisch zu stellen.

Zitat
Ist aber auch ein ziemlich stolzer Pris, den die verlangen.

Den hatten die handgefertigten Maschinen von Friedel Münch auch. Versuch doch jetzt mal, eins von diesen Schätzchen zum damaligen Neupreis zu kaufen. So ein Teil fährt man, weil man Fan ist und auch, weil es wahrscheinlich in 100 Jahren immer noch fahrbereit ist. Vom Standpunkt der Nachhaltigkeit ist das Teil immer noch günstiger, als alle fünf Jahre einen neuen japanischen Joghurtbecher zu kaufen oder noch mehr Geld für eine mit defekter Elektronik vollgestopfte BMW auszugeben.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: ganter am 18. November 2011, 16:48:33
auch wahr
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 19. November 2011, 12:53:50
Was mich an der Maschine fasziniert ist, daß es absolutes Low-Tech ist, an dem nichts kaputtgehen kann, und daß die mechanischen Teile so solide ausgeführt zu sein scheinen, als sollten sie für die Ewigkeit halten.

Ich hatte gerade kürzlich eine Unterhaltung darüber, daß unsere Autos immer schlechter werden. Die ganzen elektronischen Gimmicks, mit denen die vollgestopft werden um sie "komfortabel" zu machen sollen nur davon ablenken, daß z.B. ein Turbolader mit variabler Geometrie keine 300.000 km mehr hält.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Unikum am 19. November 2011, 12:59:07
300.000?

lächerlich.

die wenigsten defekten leasingrückläufer die ich mit der winde draufziehe haben ne 2 vorn....
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 19. November 2011, 13:43:20
die wenigsten defekten leasingrückläufer die ich mit der winde draufziehe haben ne 2 vorn....

Eben. Neumodischer, störungsanfälliger Kram halt. Die alten Turbolader waren unkaputtbar.

Mein ganz persönlich-subjektives Referenzfahrzeug, ein 92er Renault Nevada TurboD lief über 240.000 km ohne Mucken. Als mir dann der Kühler geplatzt war (Altersschwäche) hab ich ihn abgestoßen aus Angst, daß die Kopfdichtung was abbekommen haben könnte. Der nächste Besitzer hatte dann die 3 vorne voll gemacht und das letzte, was ich von dem Auo hörte war, daß es - immer noch voll fahrbereit - nach Nordafrika vertickt worden war. Wahrscheinlich fährt er immer noch in Marokko oder Tunesien rum. Ich hatte ihn eingefahren wie ein rohes Ei und dann nicht mehr geschont. Die Ölwechselintervalle hab ich mal eben vedoppelt, ohne daß es die Karre gejuckt hätte. Inzwischen haben die Dieselmotoren auf dem Papier tolle Ölwechseintervalle, aber man tut gut daran, die zu halbieren um Motorschäden zu vermeiden. Bei 100.000 km hab ich die vorderen Bremsklötze wechseln lassen weil ich dachte, die Verschleißanzeige ginge nicht. Tatsächlich waren noch zwei Millimeter auf den Belägen drauf. Ich habe davor und danach nie wieder ein so robustes Auto gehabt.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Missovercover am 23. November 2011, 08:41:06
(http://up.picr.de/8829747eyn.jpg)
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 23. November 2011, 09:38:26
Ich bin beeindruckt. Wo gibt´s das Teil zu Kaufen?  8)

Edit: Und wie hab ich mir türkische Hells Angels vorzustellen?

Edit 2: Die Vorderradgabel ist ja mal erste Sahne!
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Missovercover am 23. November 2011, 10:20:39
Ich bin beeindruckt. Wo gibt´s das Teil zu Kaufen?  8)

Edit: Und wie hab ich mir türkische Hells Angels vorzustellen?

Edit 2: Die Vorderradgabel ist ja mal erste Sahne!
Das weiss ich nicht;mußt Du nach Side fahren und selber in dem Lokal nachfragen.
Die ganze Stadt ist übrigens eine einzige Ruine. 8)

Hier das Teil nochmal im Ganzen:

(http://up.picr.de/8830100qwc.jpg)

Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Stachelhaut am 23. November 2011, 20:35:41
Die ganze Stadt ist übrigens eine einzige Ruine. 8)

Na ja. Die Hälfte der Stadt. Originaler römischer Mosaikfußboden als Gehweg. Anwohner, die ihre Eigenheime in die Reste römischer Gemäuer gebastelt haben.

Die andere Hälfte besteht aus Bretterbuden mit aufdringlichen Verkäufern und gefälschten Markenklamotten.

Cool ist der zentrale Taxi- und Bussammelplatz. Da sitzt ein Typ unter einem Baum an einem Tisch, vor sich ein Telefon und ein Funkgerät, und macht die Taxizentrale.

Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Missovercover am 24. November 2011, 07:29:05
Na ja. Die Hälfte der Stadt. Originaler römischer Mosaikfußboden als Gehweg. Anwohner, die ihre Eigenheime in die Reste römischer Gemäuer gebastelt haben.

Die andere Hälfte besteht aus Bretterbuden mit aufdringlichen Verkäufern und gefälschten Markenklamotten.

Cool ist der zentrale Taxi- und Bussammelplatz. Da sitzt ein Typ unter einem Baum an einem Tisch, vor sich ein Telefon und ein Funkgerät, und macht die Taxizentrale.


Wer nur mit Scheuklappen stur geradeaus zum Schoppen vom Parkplatz Richtung  City geht,dem entgeht natürlich so einiges.
Links und rechts des Gehwegs ist schonmal ein riesiges Freilichtmuseum.


Titel: Tageszulassung
Beitrag von: Yossarian am 14. Mai 2012, 19:57:34
(http://farm8.staticflickr.com/7242/7197508452_a8ee3f7f6b_c.jpg)
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Teppichporsche am 15. Mai 2012, 09:17:32
Jetzt hier Witze machen, was?

In ein paar Jahren fahren wir auch mit sowas rum.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 29. Juli 2012, 11:02:10
(http://farm8.staticflickr.com/7256/7661948358_82f3c2ff2b_c.jpg)
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: edefix am 31. Juli 2012, 20:58:26
 ;D  haha aber trotzdem hat mir dein erster Dodge besser gefallen
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Stachelhaut am 17. August 2012, 13:35:31
(http://s14.directupload.net/images/120817/mom5n43f.jpg)

Kind huckepack genommen?

Sorry für schlechtes Handyfoto.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: ganter am 21. August 2012, 00:41:12
Die Hamburger waren schon immer was Besseres und lassen sich tragen...
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 22. August 2012, 11:33:33
Ich möchte gerne mal den Gesichtsausdruck eines deutschen Ordnungshüters sehen, wenn ihm so was unterkommt...
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: phoenix am 22. August 2012, 22:53:08
Hält doch anscheinend. ;D
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Unikum am 23. August 2012, 09:53:52
Bei uns würdest du den ersten 10ner zahlen...sobald der Bulle aus dem Koma erwacht ist...weil das Warndreick mit der Spitze nach unten hängt.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 26. August 2012, 20:51:05
(http://farm9.staticflickr.com/8440/7863419202_98fcbb2f3d_b.jpg)

Der Rest von dem alten Cadillac De Ville Coupé sah ähnlich aus...
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Druide am 26. August 2012, 21:16:06
...und - hast Du "zugeschlagen"/(D)ein (neues) Restaurationsobjekt ("Winter-Restauration") ?

...wäre schon "geil", so ein Teufl'  :musik/ ;D

LG v. Druiden
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 26. August 2012, 21:23:55
Da hätte ich mehr als einen Winter zu tun, obwohl der Eigentümer es anscheinend absichtlich so runterkommen läßt.

Ich mag lieber fahren als Schrauben, außerdem fehlt mir eine ausreichend große Garage, in der ich Schrauben könnte.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Druide am 26. August 2012, 21:39:48
Tja, das Problem mit der Garage - das kenne ich leider auch (aber auch jenes,
was das erforderliche "Kleingeld betrifft...")

...egal - ein "teaser"/zum Gusto holen,... oder so  ;) 

http://www.egarage.com/videos/the-derelicts-by-icon/

LG v. Druiden
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 26. August 2012, 21:46:22
(http://i47.tinypic.com/2vvs8zp.jpg)

(http://i45.tinypic.com/11gtvdh.jpg)
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Unikum am 27. August 2012, 09:18:57
ist nen neuer Trend die Karren komplett verrotten zu lassen nur die Technik lebt...genau den gleichen als Cabriolet hatte ich mal ende der 70iger...der müsste heute dann auch so aussehen...
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 16. September 2012, 20:40:32
(http://farm9.staticflickr.com/8452/7992797171_890efb368f_b.jpg)

(http://farm9.staticflickr.com/8311/7992808358_2df82caf56_b.jpg)

(http://farm9.staticflickr.com/8460/7992799999_1d9fbdcf07_b.jpg)

(http://farm9.staticflickr.com/8435/7992801887_9effabe1a1_b.jpg)
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: ganter am 16. September 2012, 23:10:44
watt is datt denn?
Minimalität pur?
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Mattieu am 17. September 2012, 09:44:05
Zumindest ein origineller Sattel ...
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 17. September 2012, 10:00:41
Schippen als Sattel habe ich aber schon öfters gesehen.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: phoenix am 17. September 2012, 23:03:34
Mal etwas anderes.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: phoenix am 17. September 2012, 23:04:06
Das war aber nicht zufällig in Schleswig Holstein? Bei Ölfuß ? ;D
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 17. September 2012, 23:08:13
Nein, das war in Greifenstein, nahe Burg Greifenstein, also irgendwo in der Ecke Wetzlar / Herborn.

Die Gegend ist übrigens sehr schön und ein tolles Motorradrevier. Auf der Burg Greifenstein befindet sich ein sehr sehenswertes Glockenmuseum.
Titel: Re:was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 25. September 2012, 13:44:47
(http://farm9.staticflickr.com/8172/8020576059_90718e0f9d_b.jpg)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 27. November 2012, 08:21:09
Vorsicht beim Erwerb ausrangierter Wasserwerfer (http://www.lto.de//recht/hintergruende/h/betriebserlaubnis-strassenverkehr-wasserwerfer-acab-panzer-zulassung/)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 03. März 2013, 21:24:08
(http://up.picr.de/13648821rp.jpg)

(http://up.picr.de/13648850ii.jpg)

Sehr schön als Scrambler zurechtgemachte R 100: die Tüten sind handgebaut und legal (Einzelabnahme!).

Gesehen heute am Kornsand.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: grashopper am 03. März 2013, 22:09:58
Der Auspuff sieht aus, als wäre er aus Marples Gittermaterial verkleidet worden ;D
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Kulle am 03. März 2013, 22:19:02
Wo hat bei der Möhre der Fahrer seine Füße? Das ist doch ein Invalidengefährt. Ich denk der hat nur noch ein Bein rechts.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 03. März 2013, 23:04:53
Wo hat bei der Möhre der Fahrer seine Füße?

Direkt hinter den Zylindern, wie bei jedem BMW-Boxer.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Kulle am 03. März 2013, 23:07:05
Direkt hinter den Zylindern, wie bei jedem BMW-Boxer.
Aber diese Rohre verkohlen doch nicht nur die Haare!!!
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 04. März 2013, 12:02:05
Deshalb sind sie ja auch mit Hitzeband umwickelt.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 04. April 2013, 19:38:37
(http://farm9.staticflickr.com/8379/8620042962_7645768f4e_b.jpg)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: ganter am 04. April 2013, 20:16:32
Zuverdienstmöglichkeit für Anwälte?
Was steht denn auf seinem Pictogramm?
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 04. April 2013, 20:24:33
Was steht denn auf seinem Pictogramm?

Keine Ahnung.

Mich würde mal interessieren, wie er das Ding da hingebracht hat.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: ganter am 04. April 2013, 21:23:03
4 mann, 4 Ecken
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Druide am 04. April 2013, 22:31:47
...interessant - das Foto könnte (optisch) auch von der Mariahilfer Strasse in Wien stammen  ;)

...Pelz- äh, ...  Beelzebub on piano,.... oder so ...  :o

LG v. Druiden  :musik :musik
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 04. April 2013, 22:59:35
Das ist die Zeil in Frankfurt/M.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Conte Palmieri am 04. April 2013, 23:35:33
Mich würde mal interessieren, wie er das Ding da hingebracht hat.
LKW mit Hebebühne. Keine große Sache.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 05. April 2013, 08:16:07
LKW mit Hebebühne.

Soweit kann ich folgen. Allerdings ist die Zeil mit versenkbaren Pylonen komplett abgesperrt, auch für Lieferfahrzeuge. Zufahrt gibt es nur für Polizei, Feuerwehr und Rettungsfahrzeuge. Vom nächst möglichen Parkplatz, wo man einen 3,5-Tonner mit Hebebühne kurz parken könnte bis zu der Stelle, an der der Flügel gestern stand, ist es noch ein ganzes Stück. Jedenfalls wenn man das Teil schieben oder tragen will / muß.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Unikum am 05. April 2013, 08:55:27
Hubwagen 5 EURO-Paletten drunter und ab geht die wilde Luzie.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Conte Palmieri am 05. April 2013, 09:08:34
Allerdings ist die Zeil mit versenkbaren Pylonen komplett abgesperr
Das ganze sieht jedenfalls mehr nach kommerzieller Werbeaktion aus als nach armem Straßenmusikant.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 05. April 2013, 09:31:08
Das denke ich auch, allein schon wegen dem QR-Code auf dem Klavier. Da muß aber irgendwer tüchtig Kohle hingelegt haben für eine Sondergenehmigung, denn sonst kommt da keiner mit nem Fahrzeug rein.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Mattieu am 05. April 2013, 09:59:44
Ein Musikalienhandel ist nicht zufällig in der Nähe ansässig?
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 05. April 2013, 10:06:06
Nein.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 13. April 2013, 14:54:40
(http://farm9.staticflickr.com/8544/8644437459_54c8f81f93_c.jpg)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 25. April 2013, 21:47:25
(http://farm9.staticflickr.com/8384/8680725101_5c60ee3260_b.jpg)

(http://farm9.staticflickr.com/8541/8680723839_a8d5c09853_b.jpg)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Mattieu am 26. April 2013, 08:56:33
Wattn ditte - 'n Roller?
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 26. April 2013, 08:58:07
Irgend`ne japansche Reiseenduro. War nur so vollgepackt und mit Plakaten behängt, daß ich im Vorbeigehen nicht erkennen konnte, was es war.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Unikum am 26. April 2013, 22:00:16
über CHE prangt das Logo der Bayrischen Motoren Werke.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 26. April 2013, 22:12:58
Könnte bei genauerem Hinsehen eine F 650 GS sein. Warum sehen BMWs eigentlich nicht mehr wie BMWs aus?
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Conte Palmieri am 27. April 2013, 17:06:17
Weil nichts mehr so aussieht wie es aussieht. Außer Rom.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: HenningHa am 30. April 2013, 09:49:25
Hallo

der Wagen ist klasse, aber dieses matte Schwarz, sorry finde ich nicht so schön als Lackierung.
Mal ne Frage wenn ihr die Chance hättet einen Klassiker / Oldie oder ein Retro-Auto (ein modernes Fahrzeug, das nur so tut als ob es alt ist, also ein wenig im Design sich auf frühere Modelle bezieht) zu kaufen, was würdet ihr nehmen, den Oldie oder das Retro-Fahrzeug (http://www.kfzmarkenportal.de/legenden-und-klassiker-retro-classics-2013/)?

Gruß
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 30. April 2013, 10:41:58
der Wagen ist klasse

Hä? Welcher?

Zitat
wenn ihr die Chance hättet einen Klassiker / Oldie oder ein Retro-Auto (ein modernes Fahrzeug, das nur so tut als ob es alt ist, also ein wenig im Design sich auf frühere Modelle bezieht) zu kaufen, was würdet ihr nehmen

Schwer zu sagen. Echte Klassiker sind einerseits im heutigen Sinn nicht mehr alltagstauglich, andererseits aber trotzdem robuster als neue Fahrzeuge. Nett ist, wenn man unterm Blech was hat, für das man Ersatzteile an jeder Ecke bekommt und nicht für jedes Teil selbst die Drehbank anwerfen muß.

Bei einem Auto, das ich jeden Tag fahre, will ich z.B. nicht alle paar Kilometer die Unterbrecherkontakte nachfeilen / stellen und alle 10 - 15.000 km wechseln müssen. Andererseits will ich auch nicht die störungsanfällige Elektronik der modernen Autos.

Ich glaube, es gibt einfach keine geeigneten Plattformen mehr für Retroautos, man ist auch in dem Bereich den großen Herstellern ausgeliefert; jedenfalls nicht, wenn man etwas bezahlbares sucht.

Eine nette Kombination aus alt und neu - inzwischen selbst alt und mit H-Kennzeichen unterwegs war meiner Meinung nach die Porsche 356 Speedster Replika von Apal: Einfach auf ein Käferfahrgestell gestülpt.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Mattieu am 30. April 2013, 10:42:23
was würdet ihr nehmen, den Oldie oder das Retro-Fahrzeug?

Kommt auf den Fall an. Konkrete Modelle im Blick?
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Conte Palmieri am 30. April 2013, 12:04:37
Kommt auf den Fall an. Konkrete Modelle im Blick?

Mit 'nem Citroen SM 'ne Anhalterin aufsammeln ... aber die gibt es ja auch nicht mehr.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 30. April 2013, 12:24:33
Anhalterinnen?
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Conte Palmieri am 30. April 2013, 13:00:20
... lang keine mehr gesehen.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 30. April 2013, 13:57:16
"Fernreisende" an den bekannten Ausfallstraßen von Frankfurt, ansonsten sind Anhalter in der Tat rar geworden.

Edit: Einen Citroen SM würdest Du nicht jeden Tag fahren wollen. Das Highlight ist zugleich die größte Macke an der Karre: An dem Maseratimotor mußt Du ständig die Steuerkette nachspannen - manuell.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: GiftUndGalle am 30. April 2013, 20:58:00
... lang keine mehr gesehen.

Das Risiko, falschbeschuldigt zu werden, ist eh viel zu groß.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Druide am 30. April 2013, 22:32:06
@HenningHa:

das hier: http://www.egarage.com/videos/the-derelicts-by-icon/


finde ich cool  :D

LG v. Druiden  :musik :musik
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: ganter am 10. Mai 2013, 20:38:21
ich bin heute über den hier
Wiesmann GT (https://www.google.de/search?q=auto+wiesmann+preis&client=firefox-a&hs=wLt&rls=org.mozilla:de:official&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=GzqNUYjNPIjSsga9zoGIBw&ved=0CAoQ_AUoAQ&biw=1173&bih=593#client=firefox-a&hs=jNt&rls=org.mozilla:de%3Aofficial&tbm=isch&sa=1&q=auto+wiesmann+&oq=auto+wiesmann+&gs_l=img.3..0j0i24l6.994299.994926.0.995850.5.5.0.0.0.0.160.740.0j5.5.0...0.0...1c.1.12.img.05JvMsmJ0Wg&bav=on.2,or.r_cp.r_qf.&bvm=bv.46340616,d.Yms&fp=6dd7cadc2cd6f906&biw=1173&bih=593)
gestolpert.
Ein echtes Traumauto
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Unikum am 10. Mai 2013, 21:41:44
Frechheit, es gibt nur einen GT den aus Rüsselsheim.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Conte Palmieri am 10. Mai 2013, 23:02:17
Frechheit, es gibt nur einen GT den aus Rüsselsheim.
Schnucki! I love it  :-*
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 02. August 2013, 22:12:54
(http://up.picr.de/15375650ob.jpg)

(http://up.picr.de/15375664gd.jpg)

Diese CB 450 dürfte mindestens 40 Jahre auf dem Buckel haben. Gesehen vorm Polo in Darmstadt.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 06. August 2013, 19:02:09
(http://farm6.staticflickr.com/5482/9453329150_745768284e_c.jpg)

High-Tech Armaturenbrett in einem Wehrmachtskübelwagen. Stand vor der Musikhochschule in Frankfurt/M.; wahrscheinlich ein Workshop für Militärmärsche.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 12. August 2013, 21:47:04
(http://farm3.staticflickr.com/2893/9497615328_01f39fd161_b.jpg)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Unikum am 15. August 2013, 17:30:32
nichts drin in dem wehrmachtskübel....aber 2 Aschenbecher...
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 15. August 2013, 19:55:12
2 Aschenbecher...

Bist Du sicher, daß das nicht Abdeckungen von Sicherungskästen sind?
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 05. September 2013, 17:10:08
(http://farm6.staticflickr.com/5466/9680983226_0d70a3a784_c.jpg)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 01. Januar 2014, 15:40:46
(http://farm4.staticflickr.com/3694/11686763903_895976f33b_b.jpg)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 09. März 2014, 10:28:52
(http://up.picr.de/17592294bp.jpg)

Nimbus

(http://up.picr.de/17592295se.jpg)

Honda-Davidson  ;)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 10. März 2014, 10:58:53
Was hier leider überhaupt nicht zu vermitteln ist, ist der Klang der Nimbus. Der Vierzylinder klingt kräftig, aber irgendwie gar nicht wie ein Motorrad; ganz was besonderes und sehr angenehm.

Geil auch die offenliegenden Kipphebel; da hat man wenigstens was zu Kucken, wenn der Motor läuft.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 10. März 2014, 20:17:04
(http://farm4.staticflickr.com/3516/13037174745_718a5652ab_c.jpg)

Ich nehme an, das ist Sanskrit für "Honda Africa Twin".  8)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 13. April 2014, 20:28:10
http://4.bp.blogspot.com/-Kj71x20MbOo/Tnjc44rzG_I/AAAAAAAAD90/VDiSdoBqQbw/s640/abil.jpg
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Druide am 13. April 2014, 21:39:00
..."alta Verwalta" - 'ne 2CV im Oma bzw. Barbie-Style  :.)

LG v. Druiden  :musik
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: grashopper am 13. April 2014, 21:45:55
Ist aber doch witzig und versteckt die Rostflecken ;D
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Druide am 21. April 2014, 15:25:07
...gesehen am vergangen Sa., um ca. 15.30 Uhr
in der Nähe des Retzer-Hauptplatzes  :)

(http://up.picr.de/18036171tq.jpg)

(http://up.picr.de/18036172or.jpg)

(http://up.picr.de/18036173kv.jpg)

(http://up.picr.de/18036175ss.jpg)

(http://up.picr.de/18036176bb.jpg)

(http://up.picr.de/18036177bd.jpg)


LG v. Druiden  :musik
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: grashopper am 21. April 2014, 18:46:52
Das ist so ein Pick up, üblich in den USA, oder?
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 21. April 2014, 18:52:15
Tolles Gerät, absolut wüstentauglich.  :)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 23. April 2014, 21:53:40
(http://farm8.staticflickr.com/7242/13985121145_168f3c7be9_c.jpg)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 02. Juni 2014, 17:50:24
(http://farm3.staticflickr.com/2923/14143659937_70367a68d6_b.jpg)

Der alte / originale Fiat Multipla hat mich schon als Kind fasziniert. Absolut minimalistisch nimmt er die späteren Pampersbomber vorweg und beschränkt sich auf das, was unbedingt sein muß, wenn man eine Familie transportieren will bzw. muß.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Schelm am 02. Juni 2014, 20:00:32
Wenn man überflüssig Geld über hat....für so neben bei....saunett!

...Der italienische Wagen vom Brüdi...oder der olle doofe Riesenlancia....den wir mal hatten ...(gerade der zweitere!)..die haben uns in Momenten verlassen...die ich gaaaar nicht gut fand.. Der Riesenlancia hat mich ..so aus dem Nix heraus auf dem Weg zum Gericht verlassen (zwecks Scheidung)....ich kam zu spät und war von oben bis unten verdreckt ...da ging es auch um die Kinder. .etc. etc...fand ich nicht fein! (der kackwagen hatte auch vorher Missetaten drauf..

aber egal...es kommt mir kein Italiener mehr ins Haus  ;D
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 02. Juni 2014, 20:40:26
es kommt mir kein Italiener mehr ins Haus  ;D

Dein Mann war Italiener?  :evil
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Schelm am 02. Juni 2014, 21:13:29
nö! so gar nicht! aber manchmal klingt das nacht Autos :) ..ich sprach nur von Autos  :)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 16. Juni 2014, 20:35:40
(http://farm6.staticflickr.com/5532/14458220673_f72f6c022c_c.jpg)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 23. Juni 2014, 19:14:14
(http://farm4.staticflickr.com/3874/14510547123_f0005540d6_b.jpg)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: marple am 23. Juni 2014, 19:21:14
Farbig.

Oder muss ich jetzt politisch korrekt Minderheitenbike dazu sagen?
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 23. Juni 2014, 19:28:13
Frei nach Charles Wilp: Sexy-mini-super-flower-pop-op-Mopped – alles ist in diesem Mopped.

Da sag noch mal einer, es gäbe keine Hippies mehr. Als ich heute über das Teil geszolpert bin, kam ich mir vor, als hätte ich einen Zeitsprung in die späten 60er gemacht.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 06. Juli 2014, 18:15:33
(http://farm4.staticflickr.com/3896/14401518590_6ce9a81e16_c.jpg)

Krad der Behinderung
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 07. Juli 2014, 19:04:35
(http://farm6.staticflickr.com/5507/14595675184_eb5cc2bdf1_c.jpg)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 22. Juli 2014, 00:06:03
(http://farm4.staticflickr.com/3866/14525422950_10d8d75b20_c.jpg)

Old School
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 07. August 2014, 19:33:00
(http://up.picr.de/19143101ck.jpg)

(http://up.picr.de/19143100ru.jpg)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 13. August 2014, 20:10:50
(http://up.picr.de/19205455og.jpg)

(http://up.picr.de/19205459zd.jpg)

Stand in einem Hof rum. Ich konnte nicht anders, als eine Vollbremsung hinlegen, zurücksetzen, mich reinschleichen und ein paar Fotos machen. Am liebsten hätte ich das putzige Ding mitgenommen.  ;)

Motor und Getriebe vom 2CV, Hinterrad mit Kettenantrieb vom Mopped. Keine Ahnung, wer so was herstellt. Irgendwo stand "BF" drauf, hat beim googlen aber keine Erkenntnisse gebracht.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: ElTorro am 13. August 2014, 21:01:56
Und das kleine Nummernschild vorne hilft auch nicht weiter?
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: marple am 13. August 2014, 21:07:45
Da das Teil vor einer Kunstgalerie steht, halte ich es für ein selbstgemachtes Objekt.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: marple am 13. August 2014, 21:55:35
Okay, hier isser:

 Kit Cars von Blackjack Avion (Cornwall)

http://www.madabout-kitcars.com/pictures/7/Blackjack+Cars_Blackjack+Avion
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Druide am 13. August 2014, 22:10:03
@Marple: GENIAL - vielen Dank  :D - ich war unfähig etwas
"Vernünftiges/Erklärbares" in Punkto 2CV und BF heraus zu-
finden  :o

LG v. Druiden
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 13. August 2014, 22:55:37
Wow! Toll! Danke!
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: marple am 14. August 2014, 01:24:06
War per google/Bildersuche unter: Three Wheelers 2 CV   

Von da an gings einfach. BF war irreführend, weil sich bei diesem Bestellsatz jeder sein eigenes Logo ausdenken und raufpappen lassen kann.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Conte Palmieri am 14. August 2014, 09:06:17
Motor und Getriebe vom 2CV, Hinterrad mit Kettenantrieb vom Mopped.
Auf den Bildern in Marples Galerie (schwierig einzeln zu verlinken) ist sehr gut der Originalantrieb vom 2CV zu sehen, aber nichts antriebsmäßiges am Hinterrad.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Mattieu am 14. August 2014, 10:11:02
Hat wohl auch schon einige Herztransplantationen gegeben:

(http://www.madabout-kitcars.com/images/imgtxt/608/1278583650-Avion-Guzzi%20008.jpg)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Conte Palmieri am 14. August 2014, 10:21:15
Da sehe ich aber immer noch die Antriebswellen von der Ente  :-*
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 14. August 2014, 13:59:18
Auf den Bildern in Marples Galerie (schwierig einzeln zu verlinken) ist sehr gut der Originalantrieb vom 2CV zu sehen, aber nichts antriebsmäßiges am Hinterrad.

Ja, das Ding hat Vorderradantrieb. Es sah erst aus wie eine gekapselte Kette im Ölbad an der Hinterradschwinge.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: marple am 14. August 2014, 14:28:15
Eigentlich ist das Ding ein motorisierter Beiwagen, oder?
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Conte Palmieri am 14. August 2014, 14:34:40
Eigentlich ist das Ding ein motorisierter Beiwagen, oder?
Ein Entenei im Moment des Schlüpfens  :-* :-*
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: DieFrau am 23. August 2014, 12:47:12
wir waren heute beim Luis den Rest der Ausstattung zu besorgen und das Ding parkte gerade draußen, ich fahre zwar nicht aber das hat mich echt gefallen  8)

(http://i59.tinypic.com/magux3.jpg)

(http://i59.tinypic.com/fa6byr.jpg)

(http://i58.tinypic.com/2rhl0co.jpg)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 23. August 2014, 18:11:18
das hat mich echt gefallen 

Echt?

Da kannst Du Dir auch zwei Räder und einen Rasenmähermotor an Deine Einbauküche montieren. Das sieht genauso aus (und fährt sich ganz ähnlich).  8)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: DieFrau am 24. August 2014, 11:02:38
ich finde es bequem auch für Beifahrer und viel Stauraum wenn man lange unterwegs ist!

UND, gibt mir das Sicherheitsgefühl nicht aus der Gleichgewicht zu kommen  ;D

Yossi, meine Küche hat Champagne Farbe, wird sogar von der Farbe schöner passen aber kochen ist mir lieber als Motorrad fahren  :evil
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Mattieu am 24. August 2014, 11:07:41
Das ist eine Einbauküche.

So ein Vier-Zehntel Poserhobel wir normalerweise nur auf dem Trailer von Treffen zu Treffen bewegt.

Mopped ist anders.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 07. September 2014, 16:20:04
(http://up.picr.de/19442543aa.jpg)

(http://up.picr.de/19442545rf.jpg)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Kulle am 07. September 2014, 18:38:54
Sogar noch mit Nummernschild. Wann war denn der letzte TÜV fällig?
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 07. September 2014, 18:52:53
Das hab ich leider nicht erkennen können.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: ganter am 11. September 2014, 22:48:13
ich stolperte heute über dieses MG Cabrio.
http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.shannons.com.au/library/images/auctions/C9F8EI93ICD7Y241/large/1990-td-2000-mg-replica-roadster.jpg&imgrefurl=http://www.shannons.com.au/auctions/lot/Y73E53X44A9CCF1L/&h=440&w=660&tbnid=hnRXbNddvRu6XM:&zoom=1&tbnh=90&tbnw=135&usg=__Kjjb9br2QvSol3vwU-L8Obgtj-Q=&docid=J6jv9-aCsp6dQM&client=firefox-a&sa=X&ei=2AkSVIzFF4rnPPq8gbgJ&ved=0CC4Q9QEwAg

Erst dachte ich, es wäre das Original, aber dann fiel mir das fehlende H im Kennzeichen auf.
Sieht aber echt aus. Außer, dass das Lenkrad auf der falschen Seite ist.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 11. September 2014, 22:58:55
http://en.wikipedia.org/wiki/TD2000
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: ganter am 11. September 2014, 23:47:08
guck an. THX!
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 13. September 2014, 17:35:07
(http://up.picr.de/19506441eb.jpg)

(http://up.picr.de/19506443wx.jpg)

(http://up.picr.de/19506448ck.jpg)

(http://up.picr.de/19506453rl.jpg)

(http://up.picr.de/19506454di.jpg)

(http://up.picr.de/19506455sp.jpg)

Dieburger Dreiecksrennen (http://www.dieburgerdreiecksrennen.de/)

Zufällig beim Moppedfahren dran vorbeigekommen, und natürlich wieder nur das Handy zum Fotografieren dabeigehabt.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 28. September 2014, 22:28:15
(http://up.picr.de/19658940he.jpg)

(http://up.picr.de/19658941xo.jpg)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Mattieu am 29. September 2014, 10:48:58
Schön.

Keine schlechte Idee, die Ölwanne mit den Krümmern vor Schlägen zu schützen.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 29. September 2014, 11:40:04
Obwohl die Tüten sehr kurz waren, war die Mühle nicht laut und hatte einen sehr angenehmen Klang.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 30. September 2014, 19:37:00
Nicht auf der Gasse, aber im Schaufenster:

(http://up.picr.de/19676758ws.jpg)

(http://up.picr.de/19676764or.jpg)

(http://up.picr.de/19676765yb.jpg)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: schnorchel am 01. Oktober 2014, 17:48:51
Das erste Foto gefällt mir gerade wegen der Spiegelung im Schaufenster.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Kulle am 08. Oktober 2014, 18:51:20
(http://up.picr.de/19756504hg.jpg)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 08. Oktober 2014, 19:39:14
Schön! Sehe ich das richtig, daß die einen Einzelsitz hat und keine Bank?

Mein Traum von einem Drittmopped wäre ja eine 250 ETZ mit Lastenbeiwagen. Oder eher Zweitmopped, jetzt, wo mein Sohn die XBR ganz übernommen hat.

Das wäre jedenfalls das Richtige für die Wochenendeinkäufe.  :)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Kulle am 08. Oktober 2014, 19:45:09
.....Das wäre jedenfalls das Richtige für die Wochenendeinkäufe.  :)
Denke aber daran dass die MZ mit Beiwagen nur knapp über 100 schafft.

Das ist wenn ich es richtig einschätze eine TS 250/1. Der Tank stammt aber von der ETS.
Da ist tatsächlich nur ein Einzelsitz. Woher der stammt weiß ich nicht.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 08. Oktober 2014, 19:57:13
Denke aber daran dass die MZ mit Beiwagen nur knapp über 100 schafft.

Ich muß meine Brötchen auch nicht mit 200 Sachen über die Autobahn transportieren.  ;)

Edit: Der hier wär´s! (http://suchen.mobile.de/motorrad-inserat/mz-etz-251-gespann-mit-lsw-steinberg/194316193.html?lang=de&pageNumber=2&__lp=3&scopeId=MB&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=18400&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&vehicleCategory=Motorbike&segment=Motorbike&ambitCountry=DE&negativeFeatures=EXPORT&categories=CombinationAndSidecar&noec=1) Leider fehlt mir im Moment das Spielgeld für so was.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 09. Oktober 2014, 15:47:54
(http://up.picr.de/19763398uo.jpg)

Cochise
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Mattieu am 09. Oktober 2014, 16:34:53
Cochise

.. konnte sich sicher nie für Heizhandschuhe erwärmen.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 09. Oktober 2014, 18:07:45
Sein Kriegspony hatte ja auch keine Lichtmaschine.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 12. Oktober 2014, 21:43:58
(http://up.picr.de/19799246dc.jpg)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Gianluca am 12. Oktober 2014, 21:47:55
Mist, die Arabers haben so viele Seiten gesperrt, dass ich alle Deine Bilder nicht sehen kann. Nicht am Laptop, nicht am Tablet und auch nicht am Phone.
Bin ich in D null Problem. Aber hier im  Sand - nix geht.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 12. Oktober 2014, 22:00:41
Wie bescheuert ist das denn?
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Nikibo am 12. Oktober 2014, 22:23:37
Ist in China genauso. YouTube, Facebook, Wikipedia und neuerdings sogar Google (nur noch in Hongkong) sind komplett gesperrt. Lösen lässt sich das dort aber über einen VPN-Server.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Gianluca am 12. Oktober 2014, 22:24:31
Diktatur  ;)
Oder Monarchie?
Hole ich über Weihnachten in D alles nach
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 12. Oktober 2014, 22:41:50
Aber Flickr und Pickr sind doch nur ganz harmlose Bilderseiten.  ???
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: ganter am 12. Oktober 2014, 23:10:19
da gipps Bilder von unverhüllten frauen. Für einige männer ist das gans gefährlich.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Gianluca am 13. Oktober 2014, 08:57:43
Also, wenn ich mir hier umschaue, dann ist schon Sodom und Gomorra ueberall. Alles nur Fassade.
Und wenn es mal wieder zu bunt getrieben wird, kommt ein Aufmacher in die Zeitung, der dann aufzeigt mit welchen Folgen die Leute zu rechnen haben, wenn
- im Taxi gepoppt wird
- am Strand gepoppt wird
- betrunken randaliert wird
Fuehrt in aller Regel zu paar Wochen Gefaengnis und anschliessender Abschiebung.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 13. Oktober 2014, 09:10:00
paar Wochen Gefaengnis und anschliessender Abschiebung.

Und was machen die mit Inländern, die dabei erwischt werden?
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Gianluca am 13. Oktober 2014, 09:29:59
Peitschenhiebe !
Nee, ist wahr. Ich habe mich mit einem Local unterhalten, der bei der Polizei war. Wird einer von denen betrunken angehalten, wandert er fuer 3-4 Wochen in den Bau und bekommt (ich glaube) 60 Peitschenhiebe. Hier ist es in Teilbereichen noch etwas old fashioned.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 17. Oktober 2014, 19:24:48
(http://up.picr.de/19841688nw.jpg)

/8
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 18. Oktober 2014, 21:28:06
(http://up.picr.de/19853104em.jpg)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Conte Palmieri am 19. Oktober 2014, 13:08:18
So was ähnliches hatte ich mal.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 22. Oktober 2014, 20:58:24
(http://up.picr.de/19894356qn.jpg)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Conte Palmieri am 23. Oktober 2014, 08:22:49
So ein Aufschneider!
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 23. Oktober 2014, 08:38:50
So ein Aufschneider!

Allerdings. Nach den ausgeräumten / illegalen Tüten kam es aber wenigstens vom Geräuschpegel her halbwegs hin.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: ganter am 13. März 2015, 21:23:57
Ich hab heute ein vollverkleidetes Liegerad gesehen, das ziemlich schnell unterwegs war und ein bisseken geguhgelt.
Ich bin erstaunt.
http://www.liegeradmagazin.de/wissen/erfahrungsberichte/speedvergleich-von-liegeraedern-und-velomobil
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Conte Palmieri am 14. März 2015, 12:12:17
Mit den Liegerädern ist mann an einer Steigung gearscht. weil der Schwerpunkt des Fahrers nicht über der Tretachse liegt.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: grashopper am 14. März 2015, 12:16:48
Mit den Liegerädern ist mann an einer Steigung gearscht. weil der Schwerpunkt des Fahrers nicht über der Tretachse liegt.

Das nennt man dann "Training für die Muskeln"   ;)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 14. März 2015, 12:22:46
Ich würde gerne mal eins probefahren.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: nigel48 am 14. März 2015, 16:23:38
das fahren geht ja noch, aber das absteigen....
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Conte Palmieri am 14. März 2015, 18:44:51
Ich würde gerne mal eins probefahren.

Das ist kein Spam! Du hast gefragt! (http://www.die-radgeber.de/liegerad.html)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 14. März 2015, 19:22:48
Danke!
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 26. April 2015, 21:29:48
(http://up.picr.de/21720722fk.jpg)

(http://up.picr.de/21720724gp.jpg)

(http://up.picr.de/21720737yt.jpg)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 01. Mai 2015, 21:41:24
(http://up.picr.de/21774154kj.jpg)

(http://up.picr.de/21774159ep.jpg)

Fuji Robin Dieselmotor in einer Royal Enfield, gesehen in Darmstadt.

Äußerst bemerkenswert die Königswelle. Wenn man so was am Mopped haben will, muß man normalerweise eine Kawa W 650 oder W 800 oder noch besser eine alte Ducati fahren.

Ab 1993 hatte ein gewisser Ernie Dorsett in Großbritannien mit der Serienproduktion eines Moppeds aus Enfield Rahmen, Gabel etc. also kompletten Rolling Chassis mit einem Fuji Robin Dieselmotor begonnen. Viele sind davon wohl nicht gebaut worden.

Siehe auch hier (http://myroyalenfields.blogspot.de/2009/05/diesel-royal-enfields.html).
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 19. Juli 2015, 19:56:11
(http://up.picr.de/22582915ey.jpg)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: ganter am 09. August 2015, 01:31:56
mir kam vorhin ein Twike entgegen
https://de.wikipedia.org/wiki/Twike
Mon dieu, wasch esch nicht allesch gippt.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 23. August 2015, 17:03:19
(http://up.picr.de/22901142ba.jpg)

Moto Guzzi Falcone.

Das ist kein Zylinderkopf, das ist eine Skulptur.  8)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 23. August 2015, 18:34:37
(http://up.picr.de/22902530zy.jpg)

Irgendwie erinnert mich der Motor der Falcone mit dem großen, roten Schwungrad an die Mortadellaschneidemaschinen in italienischen Lebensmittelläden.  :D
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: ganter am 30. August 2015, 21:09:22
Heute lief ich diesem Teil über den Weg
http://www.fahrzeugbilder.de/bilder/thumbs/motorraeder--oldtimer--mz-56824.jpg
MZ ES 150 mit 2 Sätteln
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Kjeld am 26. September 2015, 21:34:29
(http://fs5.directupload.net/images/150926/74bhaado.jpg)

(http://fs5.directupload.net/images/150926/r8g6do56.jpg)


(http://fs5.directupload.net/images/150926/eqsmf9vo.jpg)

Lada 2101, Volkspolizei, 1200 Kubik, 60 PS
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 02. Oktober 2015, 19:51:49
(http://up.picr.de/23283128bj.jpg)

(http://up.picr.de/23283129oj.jpg)

(http://up.picr.de/23283130vh.jpg)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: grashopper am 02. Oktober 2015, 20:07:50
Muss man dazu Gummiarme und -beine haben?

Der Weg zum Lenker und den Pedalen sieht so enorm weit entfernt aus. Zumindest für einen Zwockel, wie ich es bin.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 02. Oktober 2015, 20:25:46
Das sieht schlimmer aus, als es ist. So ein Teil schraubt sich einer auch eher wegen der Show zusammen, als daß man damit längere Touren fahren wollte oder könnte. Ich frage mich allerdings, wo er die Reifen her hat und was der TÜV dazu gesagt hat.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 11. Februar 2016, 20:11:08
(http://up.picr.de/24559633cn.jpg)

Wirkte irgendwie ein bißchen deplatziert auf einer ZZR 1400. Der Besitzer meinte allerdings, bei knapp Tempo 300 hätte er den Tod lieber auf dem Kotflügel kleben als auf dem Sozius sitzen.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Conte Palmieri am 12. Februar 2016, 15:36:48
Bei dem Tempo hat er den Tod im eigenen Kopf.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Kjeld am 12. Februar 2016, 16:41:35
Und das Leben. Für andere, die dringend auf ein neues Organ warten.  :musik
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Conte Palmieri am 12. Februar 2016, 17:07:54
Bei 300 ist das doch alles Haché.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 12. Februar 2016, 18:23:14
Kopf und obere Extremitäten sind bei einem Sturz mit 300 Sachen (oder dem Durchschlagen einer Windschutzscheibe bei geringerem Tempo) wahrscheinlich nicht mehr dran. Die Wirbelsäule taugt noch für Knochenmehl zum Leimkochen. Aber was im Torso nicht von gebrochenen Rippen aufgespießt worden ist, dürfte noch brauchbar sein.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Conte Palmieri am 15. Februar 2016, 11:00:48
Aber was im Torso nicht von gebrochenen Rippen aufgespießt worden ist, dürfte noch brauchbar sein.
Wenn der Transplanteur ein Herz brauchen kann, das von der Aorta gewaltsam abgerissen wurde ...
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 15. Februar 2016, 11:18:37
Ein bißchen Schwund ist immer.  8)

Die Lungen dürften von den gebrochenen Rippen perforiert sein, aber Leber und Nieren sind ja auch was Wert.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Druide am 17. Februar 2016, 09:57:16
...gestern gesehen - "ein sich aufbäumendes Pferdchen"  :evil; in unmittelbarer Nähe von Wien-Mitte - Landstraße 

(http://up.picr.de/24616013ur.jpg)

(http://up.picr.de/24616014tv.jpg)

(http://up.picr.de/24616015bm.jpg)

(http://up.picr.de/24616016ld.jpg)

LG v. Druiden   :musik :musik
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 19. Februar 2016, 19:01:43
(http://up.picr.de/24638875ia.jpg)

Der Knabe hatte in seinem Imbißwagen einen echten Holzkohlengrill. Leider hatte er noch nicht geöffnet und ich mußte weiter.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Druide am 27. Februar 2016, 15:08:15
Heute beim Hofer(Aldi)-Parkplatz in Laa an der Thaya gesehen - "Moped-Auto" (heißt bei uns am Land heraußen so,) darf man(n) ohne Führerschein im Straßenverkehr lenken; eines mit so einem "Aufbau" hatte ich bisher noch nicht gesehen.

(http://up.picr.de/24715771ud.jpg)

(http://up.picr.de/24715772ep.jpg)

LG v. Druiden
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: DieFrau am 23. März 2016, 22:22:42
(http://i68.tinypic.com/erzzmf.jpg)

(http://i65.tinypic.com/2mozi1y.jpg)

(http://i66.tinypic.com/259v0j5.jpg)

Das hat mir gut gefallen  ;)

(http://i64.tinypic.com/24g12z8.jpg)

Wie viel konnte so was kosten?
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Druide am 24. März 2016, 08:26:42
@DieFrau: Wenn der rote 2CV (sehr) gut restauriert ist, dann fange schon mal' an zu sparen  ;)

Der weiße Samurai - kommt natürlich auch auf den "Zustand" an; dürfte aber um etliches günstiger sein.

LG v. Druiden
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 24. März 2016, 08:34:41
Wie viel konnte so was kosten?

Gebrauchte Samurais sind billig zu haben. Du solltest aber auf jeden Fall jemanden mitnehmen, der sich mit diesem Modell auskennt. Ich meine mich zu erinnern, daß es da Rostprobleme gibt. Außerdem würde ich als Alltagsfahrzeug keinen haben wollen, der von den Vorbesitzern durchs Gelände geprügelt wurde.

Der Druide kennt bestimmt Leute, die wissen, worauf man bei einem gebrauchten Suzuki achten muß.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Druide am 24. März 2016, 10:34:33
... soeben auf dem Weg zum Bäcker-Laden in 1030 Wien gesichtet  ;) -  Aufkleber an 'nem weißen VW-Touran  :evil

(http://up.picr.de/24967646td.jpg)

LG v. Druiden  :musik
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: DieFrau am 24. März 2016, 10:36:15
Die "Ente" sollte zwischen 7 und 8 Riesen kosten, war aber kein restaurierter, der Außenspiegelhalter war Mit Flugrost ummantelt. Davon gibt es, dem Besitzer nach nur noch wenige.
Der Samurai ist halt ein Kindheitstraum und natürlich nicht alltagstauglich.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: DieFrau am 24. März 2016, 10:38:32
 ;D ;D ;D
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 24. März 2016, 11:20:57
Der Samurai ist halt ein Kindheitstraum und natürlich nicht alltagstauglich.

Ich denke mal schon, daß die als Everyday Driver taugen, wenn Du damit nicht wirklich die Sahara durchqueren willst. Wenn Du überwiegend in der Stadt und auf Kurzstrecke unterwegs bist, stell ich mir das Auto ganz witzig vor.

So teuer sind die auch gar nicht, aber inzwischen schon ziemlich alt (http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/search.html?scopeId=C&usageType=PRE_REGISTRATION&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&usage=USED&makeModelVariant1.makeId=23600&makeModelVariant1.modelId=17&isSearchRequest=true&pageNumber=1).

Schau auch mal nach dem Nachfolgemodell Suzuki Jimny, obwohl der nicht mehr so hübsch aussieht.

Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Araxes am 16. Mai 2016, 02:21:28
(http://up.picr.de/25560193wo.jpg)

Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Druide am 18. Mai 2016, 09:26:03
...Mopped...

(http://up.picr.de/25588558et.jpg)

(http://up.picr.de/25588559yo.jpg)

LG v. Druiden
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Conte Palmieri am 18. Mai 2016, 09:40:50
Es geht auch ohne diese lächerlich hochgereckten Entenbürzel ...
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 18. Mai 2016, 10:29:48
Früher war alles schöner, besser und billiger.  ;)

Diese Triumph Thunderbird war schon retro, als sie herauskam. Leider hat das damals keiner verstanden, und das Ding verkaufte sich kaum (und mir fehlten damals das nötige Kleingeld und der Führerschein dafür). Inzwischen sind diese Retromoppeds der Renner, nicht nur bei Triumph, und die paar Thunderbirds, die es auf dem Markt gibt, werde zu horrenden Preisen gehandelt.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 19. Mai 2016, 19:22:47
(http://up.picr.de/25602193al.jpg)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 05. Juni 2016, 18:54:48
(http://up.picr.de/25791853qi.jpg)

(http://up.picr.de/25791859dp.jpg)

Hanomag stand drauf. Der Fahrer war noch viel fotogener.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Druide am 05. Juni 2016, 22:34:43
GEIL !   :D
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Druide am 14. Juni 2016, 23:17:11
Heute Nachmittag habe ich im 20., und 3.,  Bezirk (in Wien) ein paar interessante Fahrzeuge gesehen  :evil - guckst Du  ;)

(http://up.picr.de/25892965ww.jpg)

(http://up.picr.de/25892850vf.jpg)

(http://up.picr.de/25892851id.jpg)

(http://up.picr.de/25892852bp.jpg)

(http://up.picr.de/25892853yv.jpg)

(http://up.picr.de/25892854rf.jpg)

(http://up.picr.de/25892856un.jpg)

(http://up.picr.de/25892857hj.jpg)

(http://up.picr.de/25892858zj.jpg)

(http://up.picr.de/25892859eg.jpg)

(http://up.picr.de/25893020on.jpg)

(http://up.picr.de/25893022ou.jpg)

(http://up.picr.de/25893024rb.jpg)

LG v. Druiden  :musik :musik
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: DieFrau am 15. Juni 2016, 00:51:22
Dieser Mercedes habe ich gestern in Äpfelgrün gesehen. hat was, obwohl ich keine Merci Fan bin.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 21. Juli 2016, 22:28:19
(http://up.picr.de/26270242xh.jpg)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 31. Juli 2016, 17:35:01
(http://up.picr.de/26362390lr.jpg)

Horex Regina
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Druide am 08. August 2016, 09:37:20
...Mopped - in 1030 Wien (in der Klimschgasse - Nähe Diagnosehaus, hatte heute Abdomen-Sonographie,...)

(http://up.picr.de/26435555wf.jpg)

(http://up.picr.de/26435556xa.jpg)

LG v. Druiden


Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 08. August 2016, 10:09:50
So was fehlt mir noch im Stall.  ;)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Kjeld am 08. August 2016, 12:49:17
(http://up.picr.de/26270242xh.jpg)

Ist das eine XT500 mit dem Motor einer alten BMW?
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 08. August 2016, 13:40:20
Der Besitzer war nicht in der Nähe, und ich konnte ihn deshalb nicht fragen.

Der Rahmen sieht original BMW aus, /6 oder /7 würde ich sagen, allerdings hinten ein Stück gekürzt und natürlich die Seitendeckel etc. weg. Die Gabel war nicht BMW, die konnte ich aber nicht zuordnen.

Lange Jahre wollte keiner mehr die alten Zweiventilboxer haben; jetzt sind sie total in als Basis für Caféracerumbauten. Die Preise explodieren, und der Markt ist leergefegt. In ein paar Jahren wirst Du keinen unverbastelten Zweiventilboxer mehr zu einem vernünftigen Preis finden.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 18. August 2016, 14:05:18
(http://up.picr.de/26542621bj.jpg)

(http://up.picr.de/26542650og.jpg)

(http://up.picr.de/26542652dt.jpg)

Der Belgier als solcher kuckt nicht unbedingt auf 50 Cent, wenn er sich ein schickes Auto kaufen will. Wenn er es aber erst einmal hat, geht er eher pragmatisch damit um.

Chapeau für den minimalistischen Heckspoiler. Britisches Understatement trifft belgische Heimwerkerkunst.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Mattieu am 18. August 2016, 14:36:34
Ich dachte zuerst, ihr hättet einen Abstecher nach Havanna gewagt.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: ganter am 18. August 2016, 17:06:00
hat der wirklich seine Stoßstange mit Kabelbinder befestigt?
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 18. August 2016, 20:42:39
Jep.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: nigel48 am 18. August 2016, 22:18:50
och, geht doch... hab auch schon auspuffrohr mit konservendose und schlauchschellen repariert. hielt ein jahr.
alles nix gegen russen.

http://goldeneananas.com/?tag=auto
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: nigel48 am 18. August 2016, 22:26:25
auch schön:   https://www.youtube.com/watch?v=-qpyZ9CbcT8
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 10. September 2016, 15:26:15
(http://up.picr.de/26776079om.jpg)

(http://up.picr.de/26776081ds.jpg)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Mattieu am 12. September 2016, 11:23:53
Einige Impressionen rund um das Grand Hotel Heiligendamm

(http://members.dokom.net/wildwasser-dortmund/pics/heilig/1.jpg)

(http://members.dokom.net/wildwasser-dortmund/pics/heilig/2.jpg)

(http://members.dokom.net/wildwasser-dortmund/pics/heilig/3.jpg)

(http://members.dokom.net/wildwasser-dortmund/pics/heilig/4.jpg)

(http://members.dokom.net/wildwasser-dortmund/pics/heilig/5.jpg)

(http://members.dokom.net/wildwasser-dortmund/pics/heilig/6.jpg)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 12. September 2016, 11:38:22
Ich nehm den alten Bentley. Nicht einpacken, das Gemüse mach ich selber ab.  8)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Druide am 12. September 2016, 12:03:40
...geile Autos  :D

Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Conte Palmieri am 12. September 2016, 14:25:09
Es würde mich interessieren, ob der Bentley echt ist.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 13. September 2016, 22:08:36
(http://up.picr.de/26815798ml.jpg)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 25. September 2016, 20:53:33
(http://up.picr.de/26934321lo.jpg)

(http://up.picr.de/26934329cl.jpg)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 30. September 2016, 17:16:13
(http://up.picr.de/26978733yd.jpg)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 18. Oktober 2016, 18:58:05
(http://up.picr.de/27163284dx.jpg)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: DieFrau am 18. Oktober 2016, 20:40:36
finde ich geil, leider kriegt man für sowas die sinnlose grüne Plakette nicht  >:(
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 18. Oktober 2016, 20:45:05
Braucht man nicht; dafür gibt´s ein H-Kennzeichen.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: DieFrau am 18. Oktober 2016, 21:03:45
Braucht man nicht; dafür gibt´s ein H-Kennzeichen.

und darf ich damit in der Umweltzone anhalten?  :.)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 18. Oktober 2016, 21:23:57
Na klar.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: DieFrau am 18. Oktober 2016, 21:36:44
Na klar.

echt? den ganzen Jahr?... wenn der Sohn mein Polo übernimmt, will ich nämlich so einen schnuckligen T3 haben  :) und die laufen nur mit einem H-Zeichen rum.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 18. Oktober 2016, 22:14:17
Zum Türöffner schließlich wird das H-Kennzeichen in Städten mit Umweltzonen: Musste der alte Stinker eben noch Umwege um solche Zonen fahren, darf er nun ohne jegliche Plakette die Feinstaubwerte erhöhen.  (http://www.zeit.de/auto/2013-02/oldtimer-kennzeichen)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: DieFrau am 18. Oktober 2016, 23:27:00
Interessant. Demnach muss ich mein Traum nicht schnell aufgeben  8)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Druide am 16. März 2017, 20:44:36
Sachen gibt's   :o - gesehen heute gegen ca. 18.30 Uhr vor dem Haupteingang unseres Amtshauses,... - nein, meine Handy-Camera war nicht irgendwie verstellt - der Range war wirklich großteils rosa foliert  :.)

(http://up.picr.de/28611696le.jpg)

LG v. Druiden
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 16. März 2017, 21:07:45
Sieht der schwul aus! Wer macht denn so was???
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Johnbob am 16. März 2017, 21:17:19
Wie kann man ein Auto nur so verunstalten?
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Druide am 16. März 2017, 21:25:11
Soll kein SPAM sein - ich habe jetzt erst Dr. google befragt,... - die Firma will/wollte anscheinend Werbung machen - btw. - wie ja einige von hier aus dem Forum wissen, arbeite ich in Wien im Amt f. Jugend u. Familie,... - mein Team hat mit Agenden betreffend  Pflegekinder und Kinder, welche in sog. "Sozialpädagogischen Wohngemeinschaften" (vormals Kinderheime) zu tun,...

http://www.babyfusserl.at/

EDIT: Die Fa. macht auch Pfotenabdrücke von Haustieren - na ja,...  :o

LG v. Druiden

P.S.: Echt verschandelt, der Range,...
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Johnbob am 16. März 2017, 22:27:31
Teurer Spaß, womit man alles seine Brötchen verdienen kann...
Trotzdem schade um´s Auto.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Druide am 05. April 2017, 09:23:18
Gestern gegen ca. 17.45 Uhr flanierte ich auf die S-Bahn wartend, als neben mir beim Hilton-Parkplatz - in unmittelbarer Nähe von "Wien-Mitte-Landstrasse" - ein i8 geparkt wurde  ;)

(http://up.picr.de/28806931cn.jpg)

(http://up.picr.de/28806932tq.jpg)

(http://up.picr.de/28806933nf.jpg)

LG v. Druiden





Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 05. April 2017, 09:24:26
Manchmal sieht man hier um Frankfurt rum den einen oder anderen.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Druide am 07. April 2017, 16:33:11
Heute in der Früh' bei uns am Land bei der P&R-Anlage der S-Bahnhaltestelle  -  ein Trabi mit Wunschkennzeichen  ;)

Anm.: Bei uns in Ö gipps ja nicht sooo immens viele Trabanten...


(http://up.picr.de/28827502id.jpg)

(http://up.picr.de/28827503wp.jpg)


LG v. Druiden







Titel: Suzie Q
Beitrag von: Yossarian am 30. April 2017, 17:56:32
(http://up.picr.de/29059482af.jpg)

Man beachte den NSU-Tank.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: ganter am 30. April 2017, 20:23:01
die Kleine hat Potential.
Kleine Generalüberholung, ordentlich Chromputzmittel, Seife und gut ist.
Ich seh kein Nummernschild. Abgemeldet? Zu verkaufen?
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 30. April 2017, 20:36:43
Stand bei einem Händler in Erbach. Wahrscheinlich zu verkaufen, stand aber nix dran. Wenn man Zweitakter mag, ein großes Herz, eine gut bestückte Werkstatt und genug Zeit hat, ist das sicher ein schönes Projekt. Potential hat die mit Sicherheit. Braucht halt etwas Liebe.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: DieFrau am 10. Mai 2017, 17:59:07
(http://www.fotos-hochladen.net/uploads/20170510163700hl5n2dfcs6.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Druide am 11. Mai 2017, 10:43:29

Mopped - gestern in 1090 Wien gesehen,...  ;)

(http://up.picr.de/29165749gn.jpg)

LG v. Druiden


Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 11. Mai 2017, 11:17:38
Von der Farbe kriegt man Augenkrebs, aber das Modell war sehr schön. Die gab es mit diesen Tigerstreifen auch in einem warmen Gelb, das paßte viel besser.

Die alte Tiger mit "nur" 83 PS hätte mir damals auch gefallen können. Man darf sie nur nicht umfallen lassen, sonst gibt´s nach dem Aufheben schnell einen kapitalen Motorschaden.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Johnbob am 11. Mai 2017, 14:37:10
Als ehemaliger Ninja-Pilot find ich die Farbe klasse!
Enduro sagt mir aber irgendwie so gar nicht zu.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 11. Mai 2017, 14:46:45
Als ehemaliger Ninja-Pilot find ich die Farbe klasse!

Nicht böse sein, aber bei Kawasakigrün denke ich immer an wieder ausgekotzte Erbsensuppe.  :P
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Druide am 11. Mai 2017, 14:49:34
 ;D  ;D   interessante Statements,...  - so, ein Foto habe ich noch (hatte heute erneut einen Termin in 1090 Wien,...)  ;)

(http://up.picr.de/29167117aa.jpg)

LG v. Druiden
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Johnbob am 11. Mai 2017, 14:59:37
Nicht böse sein, aber bei Kawasakigrün denke ich immer an wieder ausgekotzte Erbsensuppe.  :P
Nene, du glaubst gar nicht wie oft ich das höre. Ein Freund mit dem ich gemeinsam Touren gefahren bin, hat mich nach einer Weile immer überholt weil er den Farbton nicht mehr sehen konnte.  ;D
Entweder man liebt oder hasst es.
Ist halt ein Markenzeichen, das muss so sein.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 11. Mai 2017, 15:06:44
so, ein Foto habe ich noch

Schön, aber schwer. Für Langstreckenfahrer sicher was Tolles. Ein Freund schwört auf die alte 1100RT, inzwischen hat er schon die Dritte. Die erste hielt um die 500.000 km, die hat er jetzt stillgelegt, weil einiges an Verschleißteilen und das ABS sich verabschiedet haben; für die Kosten der Reparatur hat er sich jetzt lieber eine Gebrauchte mit nur 50.000 km zugelegt. Zwischendrin hatte er schon mal einen Ersatz für die erste gekauft, aber die war ein Griff ins Klo und steht nur.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Druide am 16. Mai 2017, 09:49:21
Interessanter Sattelüberzug  ;D

(http://up.picr.de/29208718bf.jpg)

LG v. Druiden
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Druide am 01. Juni 2017, 11:45:36

Mopped   ;)  - heute auf der Landstrasser Hauptstrasse in 1030 Wien gesehen

(http://up.picr.de/29361305nw.jpg)

(http://up.picr.de/29361306me.jpg)


LG v. Druiden

Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 01. Juni 2017, 12:10:02
Die gute, alte Enfield. Auch was für Leute, die lieber Schrauben als Fahren.  ;)
Titel: Re: was so in der Werkstatt rumsteht
Beitrag von: Yossarian am 02. Juni 2017, 18:59:36
(http://up.picr.de/29371776ze.jpg)

Adler Trumpf Junior, ca. 1936

25PS, Frontantrieb
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Druide am 03. Juni 2017, 00:02:04
Alta Verwalta ! - ist das Ding, wo Du an den Panzern schraubst ?

Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 03. Juni 2017, 07:52:42
Nein, das ist eine andere Werkstatt. Auch Kundschaft von mir, aber die machen nur Autos; normales Tagesgeschäft, aber auch die Aufarbeitung von Oldtimern. Die haben tolle Sachen rumstehen.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Kjeld am 03. Juni 2017, 12:19:51
Die Radaufhängung ist cool. Einzelradaufhängung mit Querlenkern, dazu ein Blattfeder. Ich seh keine Stoßdämpfer?
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Kjeld am 03. Juni 2017, 12:23:01
Heute in der Früh' bei uns am Land bei der P&R-Anlage der S-Bahnhaltestelle  -  ein Trabi mit Wunschkennzeichen  ;)

Anm.: Bei uns in Ö gipps ja nicht sooo immens viele Trabanten...


(http://up.picr.de/28827502id.jpg)

(http://up.picr.de/28827503wp.jpg)


LG v. Druiden

Baujahr ca. 1082. Originallack. Sehr schön.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 03. Juni 2017, 17:49:46
Baujahr ca. 1082.

Also kurz nach der Schlacht von Hastings.  8)

Ich seh keine Stoßdämpfer?

(http://up.picr.de/29381180rl.jpg)

Ich auch nicht. Muß mal nachfragen, ob das so gehört.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 08. Juni 2017, 15:39:18
(http://up.picr.de/29433056dk.jpg)

Volvo Statesman

Man beachte die staatsmännische Dachreling
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: DieFrau am 08. Juni 2017, 15:43:20
Volvo, mein ehem. Traumauto  ;)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Mattieu am 08. Juni 2017, 15:59:35
Traumauto

So was haben Frauen auch?

Wo steht das im Rang zum Traummann?
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Nikibo am 08. Juni 2017, 16:04:38
So was haben Frauen auch?
Klar. VW-Bus.

Wo steht das im Rang zum Traummann?
Andere Rangliste - gehört unter Illusionen *lol*
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 08. Juni 2017, 16:45:12
So was haben Frauen auch?

Was glaubst Du, wie viele Einkaufstüten man an der Dachreling festzurren könnte.  8)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: DieFrau am 08. Juni 2017, 17:18:07
So was haben Frauen auch?

Klar.

Zitat
Wo steht das im Rang zum Traummann?

Gleichrangig auf der Illusionenliste. Zum überleben reicht ein der beiden  :P
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Korinthenkackerin am 08. Juni 2017, 17:26:02
So was haben Frauen auch?

Mein Traumauto war, seit ich Mitte 30 in einem mitgefahren bin, ein Cabrio. Den Traum hat mir mein Chef vor zwei Jahren erfüllt. Ein Traumchef quasi, da bräuchte es schon fast keinen Traummann mehr.  :D Dabei habe ich den auch.  Ich bin sowas von gesegnet.  ;)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Nikibo am 08. Juni 2017, 17:47:02
Cabrio *bäh* da scheiden sich echt unsere Geister, obwohl wir ja sonst meist auf einer Wellenlänge liegen.

Ein Wagen, wo kein Fahrrad reinpasst oder wenigstens 3 Strohballen taugt nix.


Um Deinen Chef beneide ich Dich allerdings. Ich hatte ja immer nur Irre.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Druide am 08. Juni 2017, 18:08:43
Schaut gut, aus der Volvo  :)

LG v. Druiden
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Kjeld am 08. Juni 2017, 19:18:25
(http://up.picr.de/29433056dk.jpg)

Volvo Statesman

Man beachte die staatsmännische Dachreling

Sieht aus wie ein verlängerter 960. Ist es wohl auch.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 08. Juni 2017, 20:28:11
Hinten drauf stand "Statesman". Ob der von Volvo als Staatskarosse gebaut wurde oder von einem Karossier verlängert, weiß ich nicht. Jedenfalls hatte der in der mittleren Reihe vollwertige, plüschige Einzelsitze in Fahrtrichtung und keine Klappsitze, wie oft bei diesen verlängerten Dingern. Ob die Dachreling für die Einkaufstour eines Ostblockbonzen oder zum Festhalten für Bodyguards gedacht war, würde mich auch mal interessieren.

Das Auto stand heute früh ohne Nummernschilder bei Rewe in der Nähe meines Büros. Da ist auch eine Gaswasserscheißefirma, die mehr Porsches und BMWs (neue und Klassiker) rumstehen hat als VW-Busse und andere Monteurskutschen. Vielleicht läuft mir da mal einer übr den Weg, den ich befragen kann.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Kjeld am 08. Juni 2017, 20:55:29
Das Ding gab es als viertürige Limousine und als Kombi, mit kleiner und großer Motorisierung, Typenbezeichnung 940 bzw. 960. In Schweden fahren noch ein paar rum.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 08. Juni 2017, 21:05:47
Den normalen 940 / 960 kenne ich, aber die verlängerte Version habe ich heute zum ersten mal gesehen.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 09. Juni 2017, 08:39:12
Also: Die Besitzer, wie ich erwartet hatte, die Gaswasserscheißefuzzies, meinten eben zu mir, das sei ein normaler 960er, der von einer englischen Firma verlängert wurde. Es ist auch ein Rechtslenker, was ich gestern zu erwähnen vergaß. Er hat in der zweiten Reihe auch eine Bank und keine Einzelsitze; ich habe vorhin mal genauer hingeschaut.

Den Karosseriebauer gibt es wohl nicht mehr, was denen jetzt erhebliche Probleme bei der Zulassung bereitet. Es gibt für das Fahrzeug kein Datenblatt, also umständliche und teure Einzelabnahme.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Kjeld am 09. Juni 2017, 10:46:18
Ich meine, daß irgendein nördliches Königreich auch so ein Ding besitzt und damit seine Herrscherfamilie herumkutschiert.

Mein früherer Arbeitgeber hatte einen 960er. Den fand ich nicht so überzeugend. Eher lahmer Motor, ziemlich schwammige Lenkung, schaukelige Federung. Mehr so ein Bauernauto für Fahrten über unbefestigte schwedische Dorfstraßen.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Druide am 22. Juni 2017, 10:16:07
Auf Österr./Wienerisch --> "Moppetn' "  ;)

(http://up.picr.de/29558383cg.jpg)

(http://up.picr.de/29558385ah.jpg)


LG v. Druiden
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Johnbob am 22. Juni 2017, 12:04:27
Hui, die rote ist toll!
Draufsetzen und losfahren… FREIHEIT!
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 23. Juli 2017, 17:19:03
(http://up.picr.de/29874528co.jpg)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Mattieu am 24. Juli 2017, 09:46:33
Goggo?
Wo hast Du Dich wieder rumgetrieben?
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 24. Juli 2017, 10:48:35
Hab ich ganz zufällig in einer Wohnstraße stehen sehen. Ich wußte nicht mal, daß es vom Coupé auch Cabrios gab. Am Liebsten hätte ich das knuffige Ding in den Kofferraum gesteckt und mitgenommen.  ;)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 10. September 2017, 20:03:50
(http://up.picr.de/30326238jr.jpg)

(http://up.picr.de/30326248cm.jpg)

(http://up.picr.de/30326253mu.jpg)

1942er Harley Davidson ex U.S. Army
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 16. September 2017, 19:18:34
(http://up.picr.de/30374749gf.jpg)

(http://up.picr.de/30374963fv.jpg)

(http://up.picr.de/30374965fi.jpg)

(http://up.picr.de/30374985lp.jpg)

1971er Cadillac Eldorado
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Druide am 16. September 2017, 20:32:08
GEIL !  :)

Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Johnbob am 18. September 2017, 10:06:59
Genial! Aber... der wird sicher nicht mal Euro 4 haben  ;D
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 18. September 2017, 13:44:19
der wird sicher nicht mal Euro 4 haben  ;D

Das ist mit H-Kennzeichen ziemlich egal.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Johnbob am 19. September 2017, 15:25:53
Genau, Fehler gefunden.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 24. September 2017, 22:20:45
(http://up.picr.de/30456152cx.jpg)

(http://up.picr.de/30456155su.jpg)

(http://up.picr.de/30456157tb.jpg)

(http://up.picr.de/30456158vu.jpg)

Gestern auf der Moppedtour in Herborn zufällig über die Reste der Herborn Classics gestolpert, die gerade im Aufbruch waren.

Heute waren auch wieder einige klassische Automobile unterwegs. Wir sind ca. 20 km lang einer Entenprozession gefolgt und haben amüsiert beobachtet, wie so ein junger Idiot in einer G-Klasse verzweifelt, aber erfolglos versucht hat, auf den engen, kurvigen Bergsträßchen eine Kolonne von rund einem Dutzend Döschwos zu überholen. Auf der Gegenfahrbahn kam uns dabei irgendwann ein Pulk alter 911er entgegen. Hat richtig Spaß gemacht.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 01. Oktober 2017, 21:14:57
(http://up.picr.de/30519730fp.jpg)

Heute in Runkel an der Lahn auf dem Parkplatz vor der Eisdiele.
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: Yossarian am 03. Oktober 2017, 21:41:27
(http://up.picr.de/30543215ib.jpg)

Da kaufe ich mein nächstes Auto.  8)
Titel: Re: was so auf der Gasse rumsteht...
Beitrag von: DieFrau am 18. Oktober 2017, 23:54:23
(http://up.picr.de/30685569ef.jpg)