Autor Thema: Karma oder Karmanich?  (Gelesen 7148 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Karma oder Karmanich?
« am: 15. Januar 2010, 20:04:14 »
im Profil offenlegen wer wen + und wer wen - bedachte? das würde doch sehr das Verständnis für und untereinander fördern?
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Nikibo

  • Gast
Re:Karma oder Karmanich?
« Antwort #1 am: 15. Januar 2010, 20:12:01 »
im Profil offenlegen wer wen + und wer wen - bedachte? das würde doch sehr das Verständnis für und untereinander fördern?

Ich fürchte eher, dass die ganze Karmageschichte sowieso dazu beiträgt, bisherige Fronten auszubauen, eine Offenlegung würde das noch mehr fördern.

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.632
  • Geschlecht: Männlich
Re:Karma oder Karmanich?
« Antwort #2 am: 15. Januar 2010, 21:55:37 »
im Profil offenlegen wer wen + und wer wen - bedachte? das würde doch sehr das Verständnis für und untereinander fördern?

Nein, bin ich nicht dafür, das schürt nur die Konflikte, ja.
Ist ja nett, gutes Karma zu haben, aber bitte keine Offenlegung.

Aber vielleicht eine Regulierung auf 1 Karmavote je Mitglied. Also keine doppeltes Voting vom gleichen Mitglied, sonst wirds absurd.
DüDo ist das denn bereits so umgesetzt?
"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)
Matrix - 2017+xth  Iteration

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.632
  • Geschlecht: Männlich
Re:Karma oder Karmanich?
« Antwort #3 am: 15. Januar 2010, 21:57:27 »
Was evtl. noch sinnvoll wäre, das man sein Votum zurückziehen und damit ändern kann.
Man sieht sich halt öfters im Leben und darf auch mal seine Meinung ändern können.
"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)
Matrix - 2017+xth  Iteration

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Karma oder Karmanich?
« Antwort #4 am: 15. Januar 2010, 22:06:17 »
Ich fürchte eher, dass die ganze Karmageschichte sowieso dazu beiträgt, bisherige Fronten auszubauen, eine Offenlegung würde das noch mehr fördern.

das sehe ich subjektiv aber nicht, da man öfter mal auf + klickt als auf -. dadurch seh ich die gefahr, dass ein user mit 999 negativen einträgen daher kommt, für mehr als unwahrscheinlich.

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Karma oder Karmanich?
« Antwort #5 am: 15. Januar 2010, 22:11:26 »
Nein, bin ich nicht dafür, das schürt nur die Konflikte, ja.
Ist ja nett, gutes Karma zu haben, aber bitte keine Offenlegung.

Aber vielleicht eine Regulierung auf 1 Karmavote je Mitglied. Also keine doppeltes Voting vom gleichen Mitglied, sonst wirds absurd.
DüDo ist das denn bereits so umgesetzt?

eine offenlegung wird es auch nicht geben. warum auch?! damit man wieder den sandkasten befüllen muss? das ist nicht im sinne des erfinders. ...ach, das bin ja ich ;)

das karma ist nicht mehr aber auch nicht weniger als ein netter gimmick. und teilweise ist es ja wünschenswert, statt den lösch-button dem konfliktpartner in nicht diskutablen threads ein minus-karma zu geben...

das voting ist nur ein mal alle 24 stunden möglich. das sollte reichen.

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Karma oder Karmanich?
« Antwort #6 am: 15. Januar 2010, 22:12:50 »
Was evtl. noch sinnvoll wäre, das man sein Votum zurückziehen und damit ändern kann.
Man sieht sich halt öfters im Leben und darf auch mal seine Meinung ändern können.


man kann sein voting nicht zurücknehmen, nur aus einem +/- ein -/+ machen. ...wie geschrieben: innerhalb 24 stunden. danach kannst du dein voting ja eh durch klick revidieren.

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.632
  • Geschlecht: Männlich
Re:Karma oder Karmanich?
« Antwort #7 am: 15. Januar 2010, 22:15:49 »
ja aber wo liegt der Sinn, pro Member mehr als ein Voting abzugeben?
Wo liegt der Sinn?

Bei nur einem einzigen Voting wäre das etwas repräsentativ, auch bezogen auf die Benennung weiterer Mods.
"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)
Matrix - 2017+xth  Iteration

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Karma oder Karmanich?
« Antwort #8 am: 15. Januar 2010, 22:22:51 »
ja aber wo liegt der Sinn, pro Member mehr als ein Voting abzugeben?
Wo liegt der Sinn?

Bei nur einem einzigen Voting wäre das etwas repräsentativ, auch bezogen auf die Benennung weiterer Mods.

den sinn dahinter musst du dir schon selber suchen. mein subjektiver sinn ist: ich gebe denen ein +, die ein für mich positiven beitrag für das forum geleistet hat. das heisst nicht, dass ich ganter nun täglich ein - gebe, weil er das 24-uhr-punktespiel durch 0:00:00-postings regelmäßig gewinnt. sondern da reicht schon ein "einen wunderschönen guten tag wünsch ich euch!" oder einfach ein beitrag, den ich gut finde. das soll doch dann nicht auf 1 person beschränkt sein!

Offline Marvin

  • Supermann
  • Volles Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 106
Re:Karma oder Karmanich?
« Antwort #9 am: 15. Januar 2010, 22:29:12 »
Aber sollte man dann nicht auch irgendwie sagen/schreiben warum man was gut fand und was nicht? Sonst weiß ja niemand was er tolles oder schlechts gemacht hat und andere können diesem tollen Vorbild dann ja gar nicht Nacheifern...

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Karma oder Karmanich?
« Antwort #10 am: 15. Januar 2010, 23:05:39 »
Aber sollte man dann nicht auch irgendwie sagen/schreiben warum man was gut fand und was nicht? Sonst weiß ja niemand was er tolles oder schlechts gemacht hat und andere können diesem tollen Vorbild dann ja gar nicht Nacheifern...

hmm. nö. damit kannst du doch einfach nur - ohne deine eigene meinung breitzutreten - deine positive oder negative meinung äußern. du kannst ihm ja per pn dann deine begründung äußern, wenn du magst.

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.632
  • Geschlecht: Männlich
Re:Karma oder Karmanich?
« Antwort #11 am: 15. Januar 2010, 23:07:48 »
@Düdo: Ach so ist das gemeint, ok. Alles klar.
"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)
Matrix - 2017+xth  Iteration

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.659
Re:Karma oder Karmanich?
« Antwort #12 am: 15. Januar 2010, 23:08:08 »
da murmel ich mal wieder zustimmend...
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re:Karma oder Karmanich?
« Antwort #13 am: 16. Januar 2010, 11:34:08 »
Wie wärs denn gleich mit polizeilichem Führungszeugnis, Nachweis des eigenen Wahlverhaltens seit Verlassen der Krabbelgruppe, Abstammungsurkunde bis mindestens 4 Generationen zurück? Also nicht über die rote Ampel gelatscht, nicht Rot gewählt, Ur-Ur-Großopa stammt nicht aus ehemaligen kommunistisch okkupierten Gebieten. Dann erst darf man sich eine eigene Meinung erlauben. Das würde doch das Verständnis untereinander und füreinander wesentlich leichter machen...
Guter Ideen Komplex, nu sind wir schon 2 dafür, aber wie umsetzten  ???  ;D ;D
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Karma oder Karmanich?
« Antwort #14 am: 21. Januar 2010, 15:12:44 »
Guter Ideen Komplex, nu sind wir schon 2 dafür, aber wie umsetzten  ???  ;D ;D

Na, einen Scanner hat ja heutzutage fast schon jeder... Einscannen, per Mail an Mod schicken und gut ist...