Autor Thema: Karma oder Karmanich?  (Gelesen 7267 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Stachelhaut

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.034
  • Geschlecht: Männlich
  • Danke für das Gespräch.
Re:Karma oder Karmanich?
« Antwort #15 am: 22. Januar 2010, 17:37:37 »
Das fügt inhaltlich nichts hinzu und bläht nur das Thema auf.

Das finde ich auch. 8)
The union is behind us, we shall not be moved.

Offline grashopper

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.142
Re:Karma oder Karmanich?
« Antwort #16 am: 22. Januar 2010, 19:39:24 »
Und zack! Wieder ein Punkt weniger... :D :D :D

Och, das geht bei mir wohl schon seit Tagen so. Vor zwei Tagen reingeschaut--->-2 oder -3. Gestern reingeschaut: 0. Ein Beitrag: +2.
Heute abend: +1.

Morgen oder spätestens Montag werden es wohl wieder bis zu 3 oder 4 Minusse sein. Da machen sich ein oder zwei Persönchen einen Sport draus. Ob ich nun was schreibe (egal; was) oder abwesend bin. Egal. Daher bin ich schon auf Montag gespannt, wie sich betreffende Personen bis dahin ausgetobt haben ;D




"draußen nur Kännchen" - Bodo

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re:Karma oder Karmanich?
« Antwort #17 am: 22. Januar 2010, 21:00:33 »
Och, das geht bei mir wohl schon seit Tagen so. Vor zwei Tagen reingeschaut--->-2 oder -3. Gestern reingeschaut: 0. Ein Beitrag: +2.
Heute abend: +1.

Morgen oder spätestens Montag werden es wohl wieder bis zu 3 oder 4 Minusse sein. Da machen sich ein oder zwei Persönchen einen Sport draus. Ob ich nun was schreibe (egal; was) oder abwesend bin. Egal. Daher bin ich schon auf Montag gespannt, wie sich betreffende Personen bis dahin ausgetobt haben ;D





nur gut das diese Pünktenen niemanden wirklich interessieren....
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.732
Re:Karma oder Karmanich?
« Antwort #18 am: 23. Januar 2010, 00:51:58 »
...
Morgen oder spätestens Montag werden es wohl wieder bis zu 3 oder 4 Minusse sein. Da machen sich ein oder zwei Persönchen einen Sport draus. Ob ich nun was schreibe (egal; was) oder abwesend bin. Egal. Daher bin ich schon auf Montag gespannt, wie sich betreffende Personen bis dahin ausgetobt haben ;D
du bist so gut (+1)
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.639
  • Geschlecht: Männlich
Re:Karma oder Karmanich?
« Antwort #19 am: 23. Januar 2010, 19:07:31 »
Und wieder 2 mehr, das Karma vermehrt sich von selbst. 8)
"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)
Matrix - 2017+xth  Iteration

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Karma oder Karmanich?
« Antwort #20 am: 24. Januar 2010, 02:36:03 »
Man kann sich auch mal weniger mißgünstig ausdrücken. Hier geht's um die Diskussion des Punktesystems und nicht um "Weitwichsen". Ich halte eine Beitragsbewertung einfach für sinnvoller, weil dann der Zusammenhang von Bewertung und Inhalt ersichtlich ist. Und wenn sich im Dayshift-Post die Leute für Einzeiler gegenseitig Punkte geben, bleibt das auch da.

Den früheren Einwand vom DüDo, daß man seine Bewertung auch als Antwortbeitrag bringen kann, halte ich für wenig hilfreich. Ich schreibe selber nie Beiträge, die nur aus "richtig" oder "finde ich auch" usw. bestehen. Das fügt inhaltlich nichts hinzu und bläht nur das Thema auf.

das brauchst du doch auch nicht. aber wenn du einen beitrag eines users gut findest, KANNST du einen karma-punkt verteilen. (natürlich auch im negativen sinn). karma´s auf beiträge zu verteilen ist letztlich nicht im sinne des karmas, denn dann kann man beitrag und beitragschreiber im nachhinein nicht mehr ausmachen. wenn jemand +10 karma in thread 1 bekommt und -20 in thread 2, dann wirkt das auf den user mit -10 und nicht lediglich durch die beitragskarmas.

und wenn die diskussion nicht aufhören will, dann können wir das tool auch wieder deaktivieren. für mich und viele andere ist es nichts anderes als ein nettes gimmick.

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re:Karma oder Karmanich?
« Antwort #21 am: 24. Januar 2010, 09:55:55 »
das brauchst du doch auch nicht. aber wenn du einen beitrag eines users gut findest, KANNST du einen karma-punkt verteilen. (natürlich auch im negativen sinn). karma´s auf beiträge zu verteilen ist letztlich nicht im sinne des karmas, denn dann kann man beitrag und beitragschreiber im nachhinein nicht mehr ausmachen. wenn jemand +10 karma in thread 1 bekommt und -20 in thread 2, dann wirkt das auf den user mit -10 und nicht lediglich durch die beitragskarmas.

und wenn die diskussion nicht aufhören will, dann können wir das tool auch wieder deaktivieren. für mich und viele andere ist es nichts anderes als ein nettes gimmick.
Ist der innere Sinn eines Forums nicht die Diskussion? Warum also wegschalten was uns reden lässt? komm Bub, kriegst erstmal noch nen Plüsken...
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Conte Palmieri

  • Gast
Re:Karma oder Karmanich?
« Antwort #22 am: 24. Januar 2010, 11:49:41 »
Stimmt. Dieses Forum wird und mehr zum Metaforum.

Yossarian

  • Gast
Re:Karma oder Karmanich?
« Antwort #23 am: 24. Januar 2010, 12:51:40 »
Dieses Forum wird und mehr zum Metaforum.

Klar. Ohne neue Gedanken / User dreht sich alles nur noch um den gemeinsamen Bauchnabel. Hirninzest.

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.639
  • Geschlecht: Männlich
Re:Karma oder Karmanich?
« Antwort #24 am: 24. Januar 2010, 21:40:18 »
Schön, aber so wie es ist, ist es bedeutungsloses Rauschen.

Und damit überflüssig. Kann also wieder raus.
"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)
Matrix - 2017+xth  Iteration

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.732
Re:Karma oder Karmanich?
« Antwort #25 am: 24. Januar 2010, 21:56:16 »
find ich nicht. wenn mann Beiträge bewerten will, kann man es ja drunterschreiben.
Aber zur Not machen wir ne Umfrage. Sagen wir, wenn wir 60 Mitglieder haben.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline grashopper

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.142
Re:Karma oder Karmanich?
« Antwort #26 am: 24. Januar 2010, 23:09:00 »
find ich nicht. wenn mann Beiträge bewerten will, kann man es ja drunterschreiben.
Aber zur Not machen wir ne Umfrage. Sagen wir, wenn wir 60 Mitglieder haben.

60 Mitglieder, 60 unterschiedliche Meinungen ;) ;D
"draußen nur Kännchen" - Bodo

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.732
Re:Karma oder Karmanich?
« Antwort #27 am: 24. Januar 2010, 23:14:20 »
so kompliziert wirds nicht werden. Aber erst mal noch 18 Mitglieder werben.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Conte Palmieri

  • Gast
Re:Karma oder Karmanich?
« Antwort #28 am: 10. Februar 2010, 17:17:21 »
... wobei ich immer noch nicht weiß, wie du jemanden innerhalb von 24 h zweimal negativ bewertest. ..
Sei nicht immer so bescheiden! Du schaffts es eben, innerhalb von 24h mehr als einer Schote auf den Vektor zu gehen.

Conte Palmieri

  • Gast
Re:Karma oder Karmanich?
« Antwort #29 am: 11. Februar 2010, 10:30:15 »
Stimmt, das funktioniert tatsächlich.