Autor Thema: Medieval Combat  (Gelesen 2170 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Paetrie

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 20
  • Geschlecht: Männlich
Medieval Combat
« am: 06. Oktober 2016, 17:14:03 »
Habt ihr schon mal was vom Medieval Combat gehört? Das ist anscheinend ein Mittelalterfestival bei dem man mitmachen kann und echt kämpfen.

Wer würde so eine Erfahrung mal gerne machen?
Hohn und Spott können Motivation für etwas sein, was langfristig Neid verdient.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.053
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Medieval Combat
« Antwort #1 am: 06. Oktober 2016, 18:07:04 »
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.583
  • Geschlecht: Männlich
Re: Medieval Combat
« Antwort #2 am: 07. Oktober 2016, 09:44:10 »
Wer würde so eine Erfahrung mal gerne machen?

Ich ganz sicher nicht.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.591
Re: Medieval Combat
« Antwort #3 am: 07. Oktober 2016, 10:36:30 »
Habt ihr schon mal was vom Medieval Combat gehört? Das ist anscheinend ein Mittelalterfestival bei dem man mitmachen kann und echt kämpfen.

Die gehen da mit echten Morgensternen und Hellebarden aufeinander los? Kann ich kaum glauben.

Offline Conte Palmieri

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.113
  • Geschlecht: Männlich
Re: Medieval Combat
« Antwort #4 am: 07. Oktober 2016, 11:44:26 »
Die Schaukampfwaffen auf "Mittelalterfesivals" und ihre Handhabung unterscheiden sich jedenfalls wesentlich von echten mittelalterlichen Waffen und ihrem Gebrauch. Und das ist auch gut so.

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.591
Re: Medieval Combat
« Antwort #5 am: 07. Oktober 2016, 12:46:41 »
Eben nicht: "Dabei wird deutlich Abstand von abgesprochenen Schaukämpfen, neuzeitlicher Schutzkleidung wie Fechtmasken, Kunstsoffpolster oder Polsterwaffen genommen, wie sie sich häufig in Schwert- und Schaukampfgruppen finden."

Die reden auch von Vollkontaktkampf und "voller Härte".

Offline Conte Palmieri

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.113
  • Geschlecht: Männlich
Re: Medieval Combat
« Antwort #6 am: 07. Oktober 2016, 12:55:50 »
Wenn das wahr wäre, dann bräuchten sie erstens Waffen von einer Art, die heute kaum noch zu bekommen sind und zweitens hätten sie blutige Verluste. Deswegen glaube ich das nicht. Wahrscheinlich hauen die sich moderne Schaukampfwaffen ohne die üblichen Vorsichtsmaßnahmen um die Ohren. Dumm genug.
« Letzte Änderung: 07. Oktober 2016, 12:57:24 von Conte Palmieri »

Offline Conte Palmieri

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.113
  • Geschlecht: Männlich
Re: Medieval Combat
« Antwort #7 am: 07. Oktober 2016, 13:03:59 »
Hier steht es etwas genauer.

Wenn die Waffen stumpf sein müssen, ist die Kampfweise zwangsläufig eine andere. Schwerter werden dann wie Keulen gebraucht.

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.591
Re: Medieval Combat
« Antwort #8 am: 07. Oktober 2016, 13:06:44 »
Selbst ein stumpfes Schwert kann Fleisch durchschneiden und der Knochen wird dann eben zertrümmert statt zerhackt. So richtig mittelalterlich kämpfen die bestimmt nicht.

Offline Conte Palmieri

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.113
  • Geschlecht: Männlich
Re: Medieval Combat
« Antwort #9 am: 07. Oktober 2016, 13:16:02 »
Natürlich nicht. Sag' ich doch.

Mir schwant, die tragen die Schwerter auch auf dem Rücken  :evil :evil

Offline Paetrie

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 20
  • Geschlecht: Männlich
Re: Medieval Combat
« Antwort #10 am: 08. Oktober 2016, 17:26:58 »
Selbst ein stumpfes Schwert kann Fleisch durchschneiden und der Knochen wird dann eben zertrümmert statt zerhackt. So richtig mittelalterlich kämpfen die bestimmt nicht.

Es scheint so zu sein, dass Rüstungen getragen werden. Meistens bleibt es dann offenbar bei blauen Flecken. So wird es zumindest hier beschrieben: http://menify.com/sport/medieval-combat-mittelalter-fight-club/

Ich kann mir das aber trotzdem gar nicht vorstellen und war einfach interessiert zu hören was ihr dazu so meint und wie viele sich hier vorstellen könnten da mitzumachen.
Hohn und Spott können Motivation für etwas sein, was langfristig Neid verdient.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.053
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Medieval Combat
« Antwort #11 am: 08. Oktober 2016, 17:56:50 »
Es ist mit Sicherheit auch nicht "ungesünder", als sich beim Boxen gegenseitig die Fresse zu polieren. Wenn es Dir also Spaß macht, dann mach es einfach.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline grashopper

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.117
Re: Medieval Combat
« Antwort #12 am: 08. Oktober 2016, 20:36:44 »
In den Mittelalter-Vereinen geht es doch nur um Rituale. Die Kämpfe sind Schaukampf.
Nicht wirkliche Gewalt.

"draußen nur Kännchen" - Bodo

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.053
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Medieval Combat
« Antwort #13 am: 08. Oktober 2016, 20:47:43 »
Ich glaube, Paetrie sucht nach "echten" Kämpfen. Also einer Gruppe, die weniger Show und dafür mehr Kampf macht.

Also einen echten Tjost fände ich auch faszinierend. ;)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.659
Re: Medieval Combat
« Antwort #14 am: 08. Oktober 2016, 23:46:13 »
teilt er lieber aus oder lässt er sich gerne verdreschen?
Fragen über Fragen...
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo