Autor Thema: Bin lange nicht mehr verliebt . . .  (Gelesen 3917 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tigerpalme

  • Gast
Bin lange nicht mehr verliebt . . .
« am: 13. Juni 2016, 14:14:00 »
Gewesen und das ärgert mich.
Ich weiß auch nicht wieso, aber das letzte mal habe ich mich 2000 in ein Mädchen verliebt gehabt.
Immer wenn sie da war, hat mein Körper angefangen innerlich zu vibrieren.
Da war ich 13.
Heute 15 Jahre später, bekomme ich wenn überhaupt mal einen Steifen, bei einer Frau.
Da muss die mir aber auch sehr gut gefallen, dass sehr selten geworden ist.
Was stimmt nur mit mir nicht ?
Ich will mich wieder verlieben können . . .
Was ist überhaupt Liebe? 



Gruß an das Bord und eine schöne Woche.

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.363
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Bin lange nicht mehr verliebt . . .
« Antwort #1 am: 13. Juni 2016, 15:16:26 »
Diese Trinität Liebe, Verliebtheit, Erektion erschließt sich mir nicht ganz.

"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.684
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re: Bin lange nicht mehr verliebt . . .
« Antwort #2 am: 13. Juni 2016, 15:23:07 »
kann es sein, dass du aus angst vor verletzung dein herz zugepanzert hast?
die "eiserner heinrich"- phase hat vorteile, ist aber emotional langweilig...
I`M EASY, SO EASY....

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.401
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bin lange nicht mehr verliebt . . .
« Antwort #3 am: 13. Juni 2016, 15:35:55 »
kann es sein, dass du aus angst vor verletzung dein herz zugepanzert hast?
die "eiserner heinrich"- phase hat vorteile
Das kommt vor.

Außerdem kann Tiger mit dem Vergleich zwischen 13 und 28 nichts anfangen. Je älter um so weniger springt das Herz, je junger umso weniger der Verstand.
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Tigerpalme

  • Gast
Re: Bin lange nicht mehr verliebt . . .
« Antwort #4 am: 13. Juni 2016, 15:57:54 »
Niegel und die Frau: ihr habt beide recht. Ich möchte nicht mehr verletzt werde. Daswurde ich schon zu oft. Obwohl, verletzt eher das fslsche Wort dafür ist, sonder eher enttäuscht.

DieFrau: was meinst du mit keine vegleiche?
Und du hast auch recht, dabei mir immer mehr, der Verstand zu mir spricht, als mein springt. Dabei möchte ich doch so gerne geben und nehmen.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.401
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bin lange nicht mehr verliebt . . .
« Antwort #5 am: 13. Juni 2016, 16:31:42 »
DieFrau: was meinst du mit keine vegleiche?
Ganz einfach weil man immer was dazu erlebt, lernt und sich verändert.
Deswegen kann man nicht vergleichen. Allein der Geschmack ist anderes.

Obwohl, verletzt eher das fslsche Wort dafür ist, sonder eher enttäuscht.

Verletzung und Enttäuschung.
Wenn man Glück hat gehören beide hin und wieder dazu. Und wenn man Pech hat, kriegt er mindestens eine zum Mitnehmen.

Damit sollte man leben können.
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.363
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Bin lange nicht mehr verliebt . . .
« Antwort #6 am: 13. Juni 2016, 17:34:31 »
Ich möchte nicht mehr verletzt werde. Daswurde ich schon zu oft. Obwohl, verletzt eher das fslsche Wort dafür ist, sonder eher enttäuscht.

Kann nach Deinem eigenen Vortrag nicht sein. Du warst vor 16 Jahren einmal verliebt, danach hat es nur für Erektionen in der Nähe von Frauen gelangt.

Einmal verliebt ist nicht oft. Schon gar nicht zu oft.

Irgendwie ist das ein bißchen konfus, was Du schreibst.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.627
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bin lange nicht mehr verliebt . . .
« Antwort #7 am: 13. Juni 2016, 17:39:53 »
Kann nach Deinem eigenen Vortrag nicht sein. Du warst vor 16 Jahren einmal verliebt, danach hat es nur für Erektionen in der Nähe von Frauen gelangt.

Einmal verliebt ist nicht oft. Schon gar nicht zu oft.

Irgendwie ist das ein bißchen konfus, was Du schreibst.

Die Verletzung - pardon: Enttäuschung - wird gewesen sein, als er nicht mit an ihrem Eis lecken durfte.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline Korinthenkackerin

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.625
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bin lange nicht mehr verliebt . . .
« Antwort #8 am: 13. Juni 2016, 22:08:51 »
Mir erschließt sich der Zusammenhang zwischen "sich verlieben" und Erektion nicht ganz. Bisher ging ich immer davon aus, dass Männer eine Erektion bekommen, wenn sie sexuell erregt sind und nicht, wenn sie sie verliebt sind. Mein Partner bekommt auch eine Erektion, wenn er sich einen Porno anguckt  :evil .

Vielleicht erregen dich Frauen ja per se nicht? Möglicherweise fühlst du dich zu Männern hingezogen?

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.727
Re: Bin lange nicht mehr verliebt . . .
« Antwort #9 am: 13. Juni 2016, 22:59:56 »
Mein Partner bekommt auch eine Erektion, wenn er sich einen Porno anguckt  :evil .

Der verliebt sich aber schnell.

Offline Korinthenkackerin

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.625
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bin lange nicht mehr verliebt . . .
« Antwort #10 am: 13. Juni 2016, 23:54:07 »
Der verliebt sich aber schnell.

 ;D ;D ;D ;D ;D

Aber ruckzuck! Und jedes Mal in eine andere  :evil!

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.401
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bin lange nicht mehr verliebt . . .
« Antwort #11 am: 14. Juni 2016, 00:34:15 »
Aber ruckzuck! Und jedes Mal in eine andere  :evil!

und Den willst du heiraten  ;D

Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Tigerpalme

  • Gast
Re: Bin lange nicht mehr verliebt . . .
« Antwort #12 am: 15. Juni 2016, 00:09:22 »
Ich denke, ich habe auch das falsche Wort gewählt.
Verknallt würde es eher treffen, als verliebt.

Aber okay.  :heuld


Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.684
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re: Bin lange nicht mehr verliebt . . .
« Antwort #13 am: 15. Juni 2016, 02:49:15 »
das kannst du umformulieren, so oft du magst - es wird dich nicht weiterbringen.

gedankenspiel: um dich herum stehen 4 gestalten: sehnsucht, angst, eitelkeit und selbstwert.
mach sie lebendig. --- dann verteile sie um dich herum. (falls dich noch eine ansspringt, stell sie dazu. )
dann beweg dich zwischen ihnen und rede mit ihnen.
wenn die fantasie nicht mitmacht, nimm stühle oder kissen oder schuhe. gehts im stehen nicht, setz dich.

du sagst selbst, dass du alles verkopfst, also arbeite mit dem kopf.
wenn du jetzt  deine empfindungen nicht wahrnehmen kannst oder ihnen mißtraust, den kannst du so mit ihnen kommunizieren.
alles was passiet kommt nur aus dir. kein therapeut oder sonst wer steuert dich.

das kling vermutlich ziemlich bescheuert und du wirst dir wie ein idiot vorkommen, wenn du damit anfängst...- aber blöderweise funktionieren solche veranstaltungen.
warum? weil du von deinem gedankenkarussell kletterst und in einer anderen organisationsform denkst.

allerdings gehört mut dazu.
I`M EASY, SO EASY....

Tigerpalme

  • Gast
Re: Bin lange nicht mehr verliebt . . .
« Antwort #14 am: 15. Juni 2016, 03:42:19 »
Wäre schön, wenn es denn funktionnieren würde.
Kannte ich im übeigen schon, aber danke.