Autor Thema: Welcher Mann ist fremdgegangen?  (Gelesen 2061 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline AnnaMuc

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
Welcher Mann ist fremdgegangen?
« am: 08. Juni 2016, 11:06:17 »
Hallo!

Mein Name ist Anna und ich arbeite als Journalistin für ein neues Männermagazin, das bald auf den Markt kommt.

Dafür bin ich auf der Suche nach einem Mann zwischen 28-55, der in einem Interview mit einem männlichen Autoren ehrlich über seine Erlebnisse berichtet. Wir suchen jemanden, der verheiratet ist oder schon lange in einer festen Beziehung lebt - und der trotzdem eine Affäre hatte, von der seine Partnerin aber nichts erfahren hat. Wir wollen wissen: Wie fühlt es sich an, so ein Geheimnis mit sich herum zu tragen? In wiefern verändert sich die Beziehung trotzdem, obwohl der Seitensprung nie raus kam? Ist schlechtes Gewissen im Spiel? Oder kann man weiter machen wie bisher?

Der Autor würde ein Interview mit demjenigen führen (wahrscheinlich via Telefon) und das Erlebte dann in Ich-Form aufschreiben. Name und andere Details können selbstverständlich zur Wahrung der Diskretion verändert werden, ein Foto wird auch nicht gezeigt. Es geht uns nur darum, keine Fiktion abzudrucken (so, wie man es sich vorstellt, dass so etwas ist), sondern echte Gedanken und Gefühle. Es wird nicht geurteilt, sondern einfach in Ich-Perspektive erzählt.

Ich würde mich freuen, wenn ihr euch per Nachricht an mich wendet! Danke schon einmal im Voraus!

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.610
  • Geschlecht: Männlich
Re: Welcher Mann ist fremdgegangen?
« Antwort #1 am: 08. Juni 2016, 11:37:37 »
Was springt dabei raus?
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline AnnaMuc

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Welcher Mann ist fremdgegangen?
« Antwort #2 am: 08. Juni 2016, 11:38:38 »
Leider gibt es dafür kein Honorar - sorry!

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.610
  • Geschlecht: Männlich
Re: Welcher Mann ist fremdgegangen?
« Antwort #3 am: 08. Juni 2016, 11:51:52 »
Dann darf der Autor sich selbst was aus den Fingern saugen - sonst wär's ja auch keiner.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline AnnaMuc

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Welcher Mann ist fremdgegangen?
« Antwort #4 am: 08. Juni 2016, 11:56:40 »
Das wäre für ihn auch sicher kein Problem. Aber wir wollen ja keine (erfundene) Geschichte erzählen, sondern Tatsachen. Daher würde ich mich sehr freuen, wenn sich jemand meldet! Auf jeden Fall danke für die schnelle Reaktion auf meinen Aufruf!

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.342
Re: Welcher Mann ist fremdgegangen?
« Antwort #5 am: 08. Juni 2016, 12:22:20 »
Leider gibt es dafür kein Honorar - sorry!

Dann vermarkten wir lieber selber. :D
Vernünftig ist wie tot.
Nur vorher.

Offline schnorchel

  • Supermann
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 255
  • Geschlecht: Männlich
Re: Welcher Mann ist fremdgegangen?
« Antwort #6 am: 08. Juni 2016, 13:37:11 »
Anonymität für den plaudernden Delinquenten finde ich okay, da er sich mit einer Selbstoffenbarung in einer Zeitung womöglich in Teufels Küche begibt.

Worüber ich stolpere, ist die Anonymität des/der Fragenden. Kein Nachname, kein Magazintitel, kein gar nichts. Das könnte sonstwer sein. Klingt für mich eher nach einer vermutet Betrogenen, die mit einer Legende hofft, den Seitenspringer aus der Reserve zu locken. Oder nach jemandem, sich einfach auf Kosten eines Dummen einen geilen Spaß zu machen.

Offline Frühstücksdirektor

  • rex sacrorum
  • Administrator
  • Volles Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 229
Re: Welcher Mann ist fremdgegangen?
« Antwort #7 am: 08. Juni 2016, 14:57:06 »
Unser(e) liebe(r) Butterbrod wird ein Kerl oder eine Schlampe sein, der / die sich an solchen Geschichten aufgeilt. Ganz privat und ohne irgendeine Zeitschrift im Hintergrund.
Mit Wissen, Weitsicht und Kompetenz hat der Frühstücksdirektor mal wieder Großes geleistet!

Offline AnnaMuc

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Welcher Mann ist fremdgegangen?
« Antwort #8 am: 08. Juni 2016, 16:31:03 »
Wenn das mein Interesse wäre, müsste ich nicht gezielt nach Geschichten suchen - es stehen ja schon reichlich ehrliche, offene und ergreifende Posts im Forum. Dieser Aufruf ist rein dienstlich - wer das nicht glaubt, muss sich auch nicht melden.

Offline lookcool

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 16
Re: Welcher Mann ist fremdgegangen?
« Antwort #9 am: 14. Juni 2016, 10:40:17 »
Also ich kann damit mal nicht dienen muss ich sagen - und auch wenn dem so wäre, keine Ahnung ob man das dann so breitgetreten haben will, was wäre denn der Aufhänger oder wie verkauft sich das, schliesslich will ja auch nicht jeder Mann das Klischee erfüllen!

Offline Mattieu

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.610
  • Geschlecht: Männlich
Re: Welcher Mann ist fremdgegangen?
« Antwort #10 am: 14. Juni 2016, 11:11:32 »
Also ich kann damit mal nicht dienen

Schon gemerkt? Nach dem genauen Gegenteil wird hier gefragt.
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt.

Offline Küchenchef

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 407
  • Zwischen Gelee und Wahnsinn
Re: Welcher Mann ist fremdgegangen?
« Antwort #11 am: 14. Juni 2016, 13:42:18 »
Aber wir wollen ja keine (erfundene) Geschichte erzählen, sondern Tatsachen.

Und ihr glaubt, in einem Internetforum voller Selbstdarsteller mit akuter Persönlichkeitsstörung würdet ihr Leute finden, die euch anonym Tatsachen mitteilen? Also nur F***en! F***en! F***en! und nichts als die reine Wahrheit??? Dann nennt mich den Kaiser von China!  ;D ;D ;D ;D ;D
"Lieber Gutmensch als Arschloch" - Oliver Kalkofe

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.194
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Welcher Mann ist fremdgegangen?
« Antwort #12 am: 14. Juni 2016, 13:57:11 »
Die Stimmen in meinem Kopf sagen mir, daß Du Ficken! Ficken! Ficken! ruhig ausschreiben kannst. Sonst bist Du auch nicht so zartbesaitet.
« Letzte Änderung: 14. Juni 2016, 19:51:36 von Yossarian »
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Küchenchef

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 407
  • Zwischen Gelee und Wahnsinn
Re: Welcher Mann ist fremdgegangen?
« Antwort #13 am: 15. Juni 2016, 01:34:21 »
Die Stimmen in meinem Kopf sagen mir, ...

Eben - deine Stimmen im Kopf. Ich meinte natürlich Fakten! Fakten! Fakten!. Aber ausgeschrieben wäre das womöglich noch Spam und Schleichwerbung für den Locus, was sofort vom Frühstücksdirektor entsorgt werden müsste. So habe ich dir Arbeit erspart und dir dein Kopfkino gelassen.  Uups aber jetzt steht es doch da! Also bitte nicht als Spämm bewerten... 8)
« Letzte Änderung: 15. Juni 2016, 01:36:29 von Küchenchef »
"Lieber Gutmensch als Arschloch" - Oliver Kalkofe

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.194
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Welcher Mann ist fremdgegangen?
« Antwort #14 am: 15. Juni 2016, 06:19:39 »
Eben - deine Stimmen im Kopf.

Einen Penny für die Stimmen in *Deinem* Kopf...  :evil
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac