Autor Thema: Sollte man Mitmenschen auf einen offenen Hosenstall hinweisen?  (Gelesen 829 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Buesum98

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 5
Hey, Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass die Leute einen kaum noch hinweisen, wenn der Hosenstall offen steht bzw. sich darüber noch lustig machen. Selbst mein Biologie-Lehrer hat mich darauf nicht mal aufmerksam gemacht, sodass ich fast mit geöffneten Hosenstall referiert hätte :.)
Deshalb habe ich mich gefragt, ist das überhaupt noch in, Mitmenschen darauf hinzuweisen oder ist das eher unangebracht?

Wie handhabt ihr das? Sollte man Sie darauf aufmerksam machen?

Ich mache da andere schon aufmerksam, und diejenigen sind dann meist auch dankbar, obwohl der mein Hosenstall leider öfters offen steht (Tolle Jeans hab ich ;)

LG

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.631
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re: Sollte man Mitmenschen auf einen offenen Hosenstall hinweisen?
« Antwort #1 am: 17. Mai 2016, 18:11:02 »
der herr trägt hosen zum knöpfen.
I`M EASY, SO EASY....

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.068
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Sollte man Mitmenschen auf einen offenen Hosenstall hinweisen?
« Antwort #2 am: 17. Mai 2016, 18:14:37 »
Hallo,

einmal nach dem Sport habe ich vor der Halle auf meinen Kumpel gewartet. Jugendliche, die ebenfalls an der Halle warteten kicherten die ganz Zeit wie verrückt. Und auch mein Kumpel grinste total...bis er mir nach einer halben Stunde und einem Weg durch die ganze Stadt sagte, dass mein Hosenstall sprangeweit offen steht und man mein Hemd herausgucken sieht.
Das war mir oberpeinlich  :-[- zumal mein Hosenstall in letzter Zeit immer wieder aufgeht. Meistens stecke ich mein Shirt auch in die Jeans -  dann sieht es auch noch jeder und alle fangen an zu lachen.

Ging euer Hosenstall auch schon mal auf und findet ihr das auch so peinlich???

Sach mal, mein Junge, gibt es nach ICD10 eine konkrete Bezeichnung für Deine Devianz?  :.)
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.595
Re: Sollte man Mitmenschen auf einen offenen Hosenstall hinweisen?
« Antwort #3 am: 17. Mai 2016, 19:52:31 »
Das gleiche Thema hat er vor anderthalb Jahren schon mal aufgemacht.

Offline Buesum98

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Sollte man Mitmenschen auf einen offenen Hosenstall hinweisen?
« Antwort #4 am: 17. Mai 2016, 20:26:03 »
Ganz sicher habe ich so etwas nicht vor anderthalb Jahren reingestellt: Bin erst einem halben Jahr überhaupt in Internet Foren tätig - sorry.

Falls das Thema jemanden nicht gefällt, tut es mir leid. Da mir solche Situationen schon öfters passiert sind, habe ich mich damit beschäftigt und finde es persönlich komisch, wie man damit in unserer Gesellschaft umgeht.

Sicherlich sind Beiträge über Hosentall nicht das alltäglichste, ich finde  aber Ansichten und Erfahrungen darüber interessant.

Wem es nicht gefällt, der soll einfach nicht antworten. Ich würde mich über andere ihre Meinungen freuen, wie sie damit umgehen, damit ich mich eventuell daran orientieren kann. So seltsam ist das Thema bzw. meine Beobachtung nun auch nicht.

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.595
Re: Sollte man Mitmenschen auf einen offenen Hosenstall hinweisen?
« Antwort #5 am: 17. Mai 2016, 20:30:08 »
Ganz sicher habe ich so etwas nicht vor anderthalb Jahren reingestellt: Bin erst einem halben Jahr überhaupt in Internet Foren tätig - sorry.

ok, vor einem halben Jahr:

Hallo,

einmal nach dem Sport habe ich vor der Halle auf meinen Kumpel gewartet. Jugendliche, die ebenfalls an der Halle warteten kicherten die ganz Zeit wie verrückt. Und auch mein Kumpel grinste total...bis er mir nach einer halben Stunde und einem Weg durch die ganze Stadt sagte, dass mein Hosenstall sprangeweit offen steht und man mein Hemd herausgucken sieht.
Das war mir oberpeinlich  :-[- zumal mein Hosenstall in letzter Zeit immer wieder aufgeht. Meistens stecke ich mein Shirt auch in die Jeans -  dann sieht es auch noch jeder und alle fangen an zu lachen.

Ging euer Hosenstall auch schon mal auf und findet ihr das auch so peinlich???

Ich verstehe trotzdem das Problem nicht. Man zieht sich die Hose an und macht sie zu. Fertig. Der Hosenstall geht nie von alleine auf. Höchstens hast du vergessen, ihn zuzumachen. Das kann man sicher üben.
« Letzte Änderung: 17. Mai 2016, 20:32:31 von Araxes »

Offline Kulle

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.226
  • Geschlecht: Männlich
Re: Sollte man Mitmenschen auf einen offenen Hosenstall hinweisen?
« Antwort #6 am: 17. Mai 2016, 20:37:27 »
.... Der Hosenstall geht nie von alleine auf. ....
Woher nimmst du diese Weisheit?

Offline Buesum98

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Sollte man Mitmenschen auf einen offenen Hosenstall hinweisen?
« Antwort #7 am: 17. Mai 2016, 20:47:48 »
Weil ich meinen Hosenstall schon (meistens) hochziehe. Trotzdem steht er nach einer bestimmten Zeit offen...meistens wenn ich Treppen steige, mich hinknie oder generell die Hände in der Hosentasche habe. Anscheinend funktioniert der Schließmechanismus nicht richtig und deshalb zieht er sich von Zeit zu Zeit wieder auf. Nur für neue Hosen und neuen Reißverschluss habe ich kein Geld übrig. Wenn jemand ne gute Lösung hat, kann er ja bitte so kollegial sein und sie mir verraten. Es wär ja schon schön, wenn mich die Leute daraufhin weisen könnten, aber anscheinend stehe ich mit der Peinlichkeit alleine da:(

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.346
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Sollte man Mitmenschen auf einen offenen Hosenstall hinweisen?
« Antwort #8 am: 17. Mai 2016, 20:57:26 »
Der Hosenstall geht nie von alleine auf.

Wenn der Reißverschluss kaputt oder der Führer gebrochen ist, dann reicht einmal sitzen und der geht wieder auf.

Das ist aber nicht das Hauptproblem des TE's.

Ansonsten finde ich angebracht andere über solche Auffälligkeiten aufmerksam zu machen.
Der Blusenknopf, der Hosenstall, hängengebliebene Rocksaum oder Essenkrümmeln an den Lippenrand, Herbstblätter in die Haare und und und....
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.068
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Sollte man Mitmenschen auf einen offenen Hosenstall hinweisen?
« Antwort #9 am: 17. Mai 2016, 21:06:03 »
Das ist aber nicht das Hauptproblem des TE's.

Das ist offensichtlich.  :evil
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.346
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Sollte man Mitmenschen auf einen offenen Hosenstall hinweisen?
« Antwort #10 am: 17. Mai 2016, 21:07:43 »
Mach dir den Weg zu einer Änderungschneiderei und lass dir oben am Ende des Reißverschluss von links einen flachen Knopf und eine Schlaufe aus Stoff annähen lassen.

trifft dieses Problem eine einzige Hose, lass den beim Jeans meistens Metallischen Reißverschluss in Kunststoff austauschen, diese haben meistens Sicherung oben.

Edit: bei jeden Reißverschlusszipper gibt ein kleiner Nadel, der sorgt für die Verriegelung. Du sollst drauf achten, dass der Zipper nach dem zu machen immer runter geklappt ist, und Das ist eine Übungssache.
« Letzte Änderung: 17. Mai 2016, 21:33:03 von DieFrau »
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.346
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Sollte man Mitmenschen auf einen offenen Hosenstall hinweisen?
« Antwort #11 am: 17. Mai 2016, 21:09:20 »
Das ist offensichtlich.  :evil

Und ich hoffe es bleibt auch bei dem Reißverschluss als Übeltäter  :evil
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.336
Re: Sollte man Mitmenschen auf einen offenen Hosenstall hinweisen?
« Antwort #12 am: 17. Mai 2016, 21:11:00 »
Wenn der RV von allein aufgeht, ist er hin. Wenn Du kein Geld für neue Hosen oder die Reparatur hast, dann hilft eine Sicherheitsnadel. Der Zipper hat ja oben eine Öffnung, die Sicherheitsnadel da einführen und im Bund befestigen. Funktioniert.
Vernünftig ist wie tot.
Nur vorher.

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.595
Re: Sollte man Mitmenschen auf einen offenen Hosenstall hinweisen?
« Antwort #13 am: 17. Mai 2016, 21:33:04 »
Woher nimmst du diese Weisheit?

Das war einfach immer so. Vielleicht ist das anders, wenn man eine eher konische Körperform hat, die die Ziehkkräfte mehr entlang der Schließrichtung wirken läßt. Aber wenn man den Knopf zumacht, kann das eigentlich auch nicht passieren. Vielleicht liegt da das Problem.
« Letzte Änderung: 17. Mai 2016, 21:35:07 von Araxes »

Offline nigel48

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4.631
  • Geschlecht: Männlich
  • THINK !
Re: Sollte man Mitmenschen auf einen offenen Hosenstall hinweisen?
« Antwort #14 am: 18. Mai 2016, 05:14:01 »
hatte im laufe der jahrzehnte schon mehrerere hosen, bei denen sich der zip selbständig macht. - egal wie teuer die hose war.
büroklammer oder stück band durch das loch am zipper und oben über den knopf hängen.und dann erst den knopf zu.- hält.

ursachen : a. der stopp pinökel hat sich verabschiedet, b. beim bewegen klappt der zipper hoch und rutscht dann gen boden.
-------------------
leuten ,die ich mag , sag ich diese und andere o.g. "peinlichkeiten" leise.  ;)  arschlöcher möglichst laut. :evil
I`M EASY, SO EASY....