Autor Thema: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen  (Gelesen 86717 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.929
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #300 am: 22. Juli 2016, 12:10:26 »
Ah, danke!
Hat mal einer die Telefonnummer von Schneewittchens Stiefmutter? Ich brauche dringend ein paar Äpfel!

Hameel

  • Gast
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #301 am: 22. Juli 2016, 12:13:47 »
Dürfen Nicht-Berliner weiterhin "Kreppel" sagen?

"Kreppel" kann in Frankfurt auch der Spitzname für einen Menschen mit Berliner MHH sein.

Offline marple

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.976
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #302 am: 22. Juli 2016, 12:34:37 »
Was ist Berliner MHH??

Offline Kjeld

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.130
  • Geschlecht: Männlich
  • "Ni dieu ni maître!"
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #303 am: 22. Juli 2016, 13:09:30 »
Das, was Du in bulgarisch hast. Nur in berlinisch eben.

Offline Kjeld

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.130
  • Geschlecht: Männlich
  • "Ni dieu ni maître!"
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #304 am: 22. Juli 2016, 13:10:45 »
Im übrigen heißt das bei uns auch Eierkuchen. Pfannkuchen sind außen braun mit Zucker, innen hell mit Marmelade.

Hameel

  • Gast
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #305 am: 22. Juli 2016, 13:20:45 »
Nei-en!!

Pfannkuchen sind das hier:

Pfannkuchen

Offline Araxes

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.354
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #306 am: 22. Juli 2016, 14:04:38 »
Nei-en!!

Pfannkuchen sind das hier:

Pfannkuchen

Das sind Eierkuchen.

Hameel

  • Gast
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #307 am: 22. Juli 2016, 14:06:51 »
Ich glaube meiner Mutter.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.871
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #308 am: 22. Juli 2016, 14:47:39 »

Ich find das übrigens ziemlich diskriminierend. Als wären wir Berliner alle dick und rund und mit nichts als Mus gefüllt!

Sind das nicht die Krapfen?... original Berliner mit Muss gefüllt ansonsten alles mögliche, ich mag sie im Ostern mit Eierlikör  8)

Hier gibt es sie auch platt mit dickeren Rand, dann heißen sie Bauernkrapfen und werden mit Zucker bestreut.
Crêpes= Pfannkuchen= Eierkuchen, der letztere bezieht sich auf die Zutaten eben.
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.929
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #309 am: 22. Juli 2016, 14:53:14 »
Das sind Eierkuchen.

Nee, meine Mama hat das auch schon Pfannkuchen genannt. Mit viiiel Schnittlauch und grünem Salat dazu. Ein Gedicht.
Hat mal einer die Telefonnummer von Schneewittchens Stiefmutter? Ich brauche dringend ein paar Äpfel!

Offline Nikibo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.929
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #310 am: 22. Juli 2016, 14:53:49 »
Pfannkuchen sind außen braun mit Zucker, innen hell mit Marmelade.
Das sind Berliner :D
Hat mal einer die Telefonnummer von Schneewittchens Stiefmutter? Ich brauche dringend ein paar Äpfel!

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5.871
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #311 am: 22. Juli 2016, 14:57:24 »
Das sind Berliner :D
Ich kannte sie als Krapfen Bis ich die Bezeichnung " berliner" auf einem Angebot gelesen habe.
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Hameel

  • Gast
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #312 am: 22. Juli 2016, 15:04:51 »
Nikibo hat Recht und Ihr redet von Kreppeln.

Offline Korinthenkackerin

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.713
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #313 am: 22. Juli 2016, 15:10:33 »
Pfannkuchen sind außen braun mit Zucker, innen hell mit Marmelade.

In Baden-Württemberg und auch in Mittelfranken nennt man diese Teile ebenso "Berliner".

Pfannkuchen sind das hier:

Pfannkuchen

Genau. Hier auch. Man isst sie entweder mit Marmelade, Puderzucker oder Nutella. Oder herzhaft, wie Nikibo beschreibt, mit grünem Salat. Bei uns gab es auch oft den schwäbischen Kartoffelsalat (also mit Brühe, Essig, Öl) dazu. Die übrigen Pfannkuchen wurden in schmalen Streifen geschnitten als Flädle in der Suppe serviert.
Ein Freund ist jemand, der dich mag, obwohl er dich kennt!
(Elbert Hubbard)

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
(Alexander Freiherr von Humboldt)

Offline Druide

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 6.255
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dem Zeitgeist bei der Arbeit zuschauen
« Antwort #314 am: 22. Juli 2016, 15:23:58 »
...diese Flädle ->  sind bei uns Frittaten. Palatschinken und grüner Salat  :o - noch nie gesehen, geschweige denn gegessen.

LG v. Druiden


« Letzte Änderung: 22. Juli 2016, 15:25:38 von Druide »