Autor Thema: Maskulines Manifest  (Gelesen 14460 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dionarap

  • Gast
Re:Maskulines Manifest
« Antwort #15 am: 31. August 2010, 22:25:33 »
Mich zerreisst diese diskussion bezüglich "männlichkeit" so ziemlich - denn eine diskussion bezüglich "fraulichkeit" gibt es nicht. Wie oft habe ich mir als bub den Spruch "Mann oder Memme?" von meinem Vater anhören müssen. Gibts ne Frau, die mal von Ihrer Mutter den Satz "Frau oder Tussi?" gehört hat, als sie geheult hat? Kann sich gerne bei mir melden...Man ich stand mit 12 mit aufgeschlagener Fresse vor meinem Vater (war mit dem Fahrrad gegen ein stehendes Auto gefahren) und er hat nur gelacht. Ein Mann muss immer Männlich sein - Indianer kennt keinen Schmerz. Eine Frau muss nicht fraulich sein, Sie ist es schon - und man lässt Sie meistens. Später wird man dann nochmals umgepolt - gefühle zeigen ist hipp und beim schwachen Geschlecht total angesagt - aber dann doch nicht? Weils ja nicht "männlich" ist, wie das was von mir erwartet wird? Ich komm' da nicht mehr mit...

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.547
Re:Maskulines Manifest
« Antwort #16 am: 31. August 2010, 22:40:13 »
wir kommen da alle nicht mehr mit. Willkommen im KLub.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Dionarap

  • Gast
Re:Maskulines Manifest
« Antwort #17 am: 31. August 2010, 22:43:41 »
Zitat
Auf dem einen Container stünde dann togef*ckt und auf dem anderen totgeworfen....

Wenn man(n) mal durch sonen durchlauferhitzer ist f***t Mann niemanden mehr tot ;) Und darum gehts ja auch nicht - ich möchte einfach nur gerne leben - toll wäre es, wenn eine MIT mir gerne leben würde...

Axo der ist nur für Dich:

;)

Offline fortune cookie

  • Supermann
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 362
  • Geschlecht: Weiblich
  • Help! I'm being held prisoner in a Chinese bakery!
Re:Maskulines Manifest
« Antwort #18 am: 31. August 2010, 22:43:47 »
... toll wäre es, wenn eine MIT mir gerne leben würde...

Das will Dir ja auch keiner mies machen - zumindest ich nicht.

Eine Frau muss nicht fraulich sein, Sie ist es schon - und man lässt Sie meistens.

Blödsinn!
Zieh Dir ein Röckchen an. Wasch Dir das Gesicht. Kämm Dir die Haare. Sei nicht so wild. Sei nicht so vorlaut. Setz Dich anständig (mit geschlossenen Beinen) hin. Lümmel nicht so rum. Wenn Du lächelst bist Du hübscher. Sei lieb! Wer soll Dich denn sonst heiraten?

 :kotz

« Letzte Änderung: 31. August 2010, 22:48:03 von fortune cookie »

Dionarap

  • Gast
Re:Maskulines Manifest
« Antwort #19 am: 31. August 2010, 22:45:22 »
Zitat
Willkommen im KLub.

Give me low five ;)

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.547
Re:Maskulines Manifest
« Antwort #20 am: 31. August 2010, 22:49:23 »
patsch

Blödsinn!
Zieh Dir ein Röckchen an. Wasch Dir das Gesicht. Kämm Dir die Haare. Sei nicht so wild. Sei nicht so vorlaut. Setz Dich anständig (mit geschlossenen Beinen) hin. Lümmel nicht so rum. Wenn Du lächelst bist Du hübscher. Sei lieb! Wer soll Dich denn sonst heiraten?

 :kotz


komisch. Hier laufen 2 Gössel und das Gänslein herum, aber solche Sprüche hab ich noch nie gehört.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Dionarap

  • Gast
Re:Maskulines Manifest
« Antwort #21 am: 31. August 2010, 22:53:35 »
Zitat
Blödsinn!

Ja ich weiss. Da wird auch gedreht. Männer erwarten das und das von Dir. Frauen erwarten das und das von dir. Nur so kannst Du hier bestehen. Da hilft auch kein selbstfindungskurs mehr. Es ist einfach nur "FUBAR" (= Fucked up beyond all repair")

Offline fortune cookie

  • Supermann
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 362
  • Geschlecht: Weiblich
  • Help! I'm being held prisoner in a Chinese bakery!
Re:Maskulines Manifest
« Antwort #22 am: 31. August 2010, 22:54:08 »
@ganter
Das spricht für Dich und das Gänslein. ;)

Aber genauso wie Jungs immer noch mit der Indianerschiene auf Linie gezogen werden, werden kleine normale glückliche Dreckspatzen zu kleinen genormten perfiden Weibern gemacht.

Also nix mit "die sind halt so!"

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.547
Re:Maskulines Manifest
« Antwort #23 am: 31. August 2010, 23:04:50 »
was ich so im Umfeld mitkriege, erziehen sich die Zicken selbst zu Zicken. Andere bleiben mehr oder weniger normal, spielen Fußball, Fluchen und besuchen die Tanzstunde. Vllt. lebe ich auf nem anderen Planeten?
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Dionarap

  • Gast
Re:Maskulines Manifest
« Antwort #24 am: 31. August 2010, 23:05:24 »
Zitat
Das will Dir ja auch keiner mies machen - zumindest ich nicht.

Ja klar - die realität macht mir die sache mies. I hear you. Stillhalten und sauber sein musste ich auch. Beziehungsweise war ich nie laut. Meine Ma war mal sehr besorgt über meine Lautlosigkeit und hat ein paar Töpfe auf den Boden gelegt und mir einen Topflöffel in die Hand gedrückt und mich aufgefordert "mal Krach zu machen". Ich hab Sie wohl nur treudoof angeschaut - und nix gemacht....;) Voll der loser eben... ;D

Offline fortune cookie

  • Supermann
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 362
  • Geschlecht: Weiblich
  • Help! I'm being held prisoner in a Chinese bakery!
Re:Maskulines Manifest
« Antwort #25 am: 31. August 2010, 23:10:22 »
was ich so im Umfeld mitkriege, erziehen sich die Zicken selbst zu Zicken. Andere bleiben mehr oder weniger normal, spielen Fußball, Fluchen und besuchen die Tanzstunde. Vllt. lebe ich auf nem anderen Planeten?

Natürlich. Du lebst auf dem Mars... ;D

Scherz beiseite. Jeder hat hier einen Balken im Auge. Und außerdem kann ja nicht sein, was nicht sein darf. :evil

Gute Nacht.

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.547
Re:Maskulines Manifest
« Antwort #26 am: 31. August 2010, 23:11:18 »
good night
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Dionarap

  • Gast
Re:Maskulines Manifest
« Antwort #27 am: 31. August 2010, 23:13:05 »
Zitat
spielen Fußball, Fluchen und besuchen die Tanzstunde.

Neulich an der Bushalte habe ich mal ein Mädchen beobachtet das telefoniert und dabei in den Rinnstein gespuckt hat. Ich war total beeindruckt (positiv). Hatte ich noch nie gesehen...DAS war anderer Planet...;)

Dionarap

  • Gast
Re:Maskulines Manifest
« Antwort #28 am: 31. August 2010, 23:14:14 »
Zitat
Und außerdem kann ja nicht sein, was nicht sein darf.

Zitat
everything is possible and nothing is real

;)

Dionarap

  • Gast
Re:Maskulines Manifest
« Antwort #29 am: 31. August 2010, 23:15:22 »
Zitat
good night

Schlaf schön - morgen ein neuer Morgen

;)