Autor Thema: Worauf ich schon immer eine Antwort haben wollte...  (Gelesen 116592 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Zitronenkuchen

  • Gast
Re:Worauf ich schon immer eine Antwort haben wollte...
« Antwort #165 am: 06. August 2010, 19:48:39 »
Wieviele Inuit werden wohl nach Mekka pilgern? Wenn sie den Punkt auslassen, können sie in den anderen wahrscheinlich auch etwas flexibler sein.
Klar können sie das gern.

Aber mir geht's ja generell darum, dass im Islam Fastenregeln existieren, die nicht an jedem Ort dieses Planeten einhaltbar sind, sich damit also selbst ad absurdum führen und damit Gott (wie immer Du ihn/sie/es) nennen willst, nicht allmächtig und allwissend ist.. Sei denn, ich hab' was übersehen oder einen Knick in der Logik.

Welcher? Wird das über Allah auch gesagt? Im Koran?

Ich dachte immer, es gibt nur einen?  :.) Jedenfalls besagt das ja das islamische Glaubensbekenntnis:

"aschhadu an lā ilāha illā 'llāh wa-aschhadu anna Muhammadan rasūlullāh / ‏أشهد أن لا إله إلا الله وأشهد أنّ محمدا رسول الله ‎ / ašhadu an lā ilāha illā 'llāh, wa-ašhadu anna muḥammadan rasūlu 'llāh /„Ich bezeuge, dass es keine Gottheit außer Gott gibt und dass Mohammed der Gesandte Gottes ist.“

Und ja, im Koran, Sure 49 steht:

"O ihr, die ihr glaubt, kommt nicht Allah und Seinem Gesandten zuvor, und fürchtet Allah. Wahrlich, Allah ist Allhörend, Allwissend."

Übrigens habe ich nochmals nachgeschaut, ob Fasten wirklich zu den Grund"bedingungen" im Islam gehört und siehe da  - es ist unabläßlich:

Die fünf „Säulen“ des Islam sind die Grundpflichten, die jeder Muslim zu erfüllen hat:[10]

   1. Schahada (islamisches Glaubensbekenntnis)
   2. Salat (fünfmaliges Gebet)
   3. Zakat (Almosensteuer)
   4. Saum (Fasten im Ramadan)
   5. Haddsch (Pilgerfahrt nach Mekka)

Eigentlich ist mir das alles sowieso wurscht, denn ich bin Atheist. Aber ich finde es spannend, dass der Islam offensichtlich eine logische Lücke aufweist...aber wie gesagt, ich suche nach Erklärungen udn lass mich gern von anderen Argumenten überzeugen.

Liebe Grüße!
« Letzte Änderung: 06. August 2010, 19:57:07 von Moody »

marple

  • Gast
Re:Worauf ich schon immer eine Antwort haben wollte...
« Antwort #166 am: 06. August 2010, 19:49:35 »
Götter wurden erfunden als die Erde noch eine Scheibe war, konnte ja keiner ahnen das das Ding zu ner Kugel mutiert.

Good Point.

Oder vielleicht trudelte die Erde sich erst in ihren Pol ein, als Gott/Allah schon kein Interesse mehr an ihr und ihren Bewohnern hatte.

Zitronenkuchen

  • Gast
Re:Worauf ich schon immer eine Antwort haben wollte...
« Antwort #167 am: 06. August 2010, 19:51:21 »
Götter wurden erfunden als die Erde noch eine Scheibe war, konnte ja keiner ahnen das das Ding zu ner Kugel mutiert.

Das lass ich gelten!  ;D

P.S.: Sorry wg. meines letzten Zitierversuches...ich muss noch üben.

Moody

  • Gast
Re:Worauf ich schon immer eine Antwort haben wollte...
« Antwort #168 am: 06. August 2010, 19:57:32 »
schon erledigt. Hi Zitronenkuchen.

Conte Palmieri

  • Gast
Re:Worauf ich schon immer eine Antwort haben wollte...
« Antwort #169 am: 09. August 2010, 12:16:41 »
Also spätestens ab den 60iger Jahren würden Inuits die Einhaltung des Fastenmonats wohl nicht überleben. Und wie gesagt...Gott ist doch angeblich allwissend...
Hm. Es könnte also tatsächlich sein, dass für einen Inuit ein Wohnsitzwechsel angesagt ist, wenn er Moslem wird.

Vielleicht hat Allah in seiner unendlichen Barmehrzigkeit die Menschen vor diesem schrecklichen Klima und das sensible arktischen Ökosystem vor den Menschen bewahren wollen? Ich bin sicher, den Imamen fällt da was ein.

Edith: Natürlich ist die Erklärung einfach die, dass der Kran in Unkenntnis der astronomischen Gegebenheiten geschrieben wurde. Aber das bringt einen echten Kuttenbrunzer doch nicht aus der Fassung.
« Letzte Änderung: 09. August 2010, 12:19:45 von Conte Palmieri »

Offline Teppichporsche

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.327
  • Geschlecht: Männlich
Re:Worauf ich schon immer eine Antwort haben wollte...
« Antwort #170 am: 09. August 2010, 12:33:35 »
Aber mir geht's ja generell darum, dass im Islam Fastenregeln existieren, die nicht an jedem Ort dieses Planeten einhaltbar sind, sich damit also selbst ad absurdum führen und damit Gott (wie immer Du ihn/sie/es) nennen willst, nicht allmächtig und allwissend ist.. Sei denn, ich hab' was übersehen oder einen Knick in der Logik.

Allmächtig heisst doch, dass es nichts gibt, was Allah/Gott/Herr Hempel nicht machen könnte und letztendlich Allah/Gott/Herr Hempel alles ist. Sind die Fastenregeln tatsächlich von Allah dann hat ... ach ist das ein Rotz. Dieses ganze Religionsgesabbel ist doch eh völlig unlogisch. Wenn nämlich Gott ... gähn ... allmächtig ist, geht es doch auch klar, wenn ein Muselmann am Nordpol keinen Ramadan macht, weil doch eh alles von Allah komplett kontrolliert wird und deshalb Allah in Form des Muselmannes halt eben gerade keinen Bock auf  Ramadan hat, oder so ähnlich.

Edit: Warum sollte Allah überhaupt Fastenregeln aufstellen? ... äh... Allah kann alles machen also auch Fastenregeln, wenn er Böcke hat. ... nee darum geht es nicht... Fastenregeln sind völlig bedeutungslos, weil Allah auch jede Regel natürlich auch ausser Kraft setzen kann, wenn er Böcke hat. Und überhaupt gelten ja eh keine regeln für ihn und der Muselmann aufm Nordpol ist nichts anderes als Allah. Wie auch der Nordpol Allah ist.


« Letzte Änderung: 09. August 2010, 12:38:03 von Teppichporsche »
Those are my principles, and if you don't like them... well, I have others.

Groucho Marx

marple

  • Gast
Re:Worauf ich schon immer eine Antwort haben wollte...
« Antwort #171 am: 09. August 2010, 12:37:45 »
Alles Quatsch. WENN Gott allmächtig wäre, hätte er für die Moslems am Pol normale Tage und Nächte geschaffen.

Offline Teppichporsche

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.327
  • Geschlecht: Männlich
Re:Worauf ich schon immer eine Antwort haben wollte...
« Antwort #172 am: 09. August 2010, 12:41:31 »
Demnach könnte der Muselmann auch genau so gut in Mekka auf den Ramadan pfeifen und müsste nicht erst mühsam zum Nordpol...

Demnach ist Allah alles: von Muselmann, Mekka, Ramadan, "mühsam" bis Nordpol.

Alles Quatsch. WENN Gott allmächtig wäre, hätte er für die Moslems am Pol normale Tage und Nächte geschaffen.

Aha! Allah macht genau das, was er will und wenn er sich in Form des Moslems am Nordpol in eine Zwickmühle (die eh keine Zwickmühle ist, da Allah ja allmächtig ist) bringen wollte, dann macht er das auch ungeachtet davon, was du davon hälst.
Those are my principles, and if you don't like them... well, I have others.

Groucho Marx

Offline Teppichporsche

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.327
  • Geschlecht: Männlich
Re:Worauf ich schon immer eine Antwort haben wollte...
« Antwort #173 am: 09. August 2010, 12:43:02 »
Welche micro sd Karten hat Allah eigentlich für mein Samsung Galaxy vorgesehen? Lässt er mich auch Klasse 6 Micro SD Karten verwenden?
Those are my principles, and if you don't like them... well, I have others.

Groucho Marx

Offline Teppichporsche

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.327
  • Geschlecht: Männlich
Re:Worauf ich schon immer eine Antwort haben wollte...
« Antwort #174 am: 09. August 2010, 12:46:05 »
Und warum glauben viele Leute immer noch, dass Wissenschaft was anderes ist als Religion?
Those are my principles, and if you don't like them... well, I have others.

Groucho Marx

Conte Palmieri

  • Gast
Re:Worauf ich schon immer eine Antwort haben wollte...
« Antwort #175 am: 09. August 2010, 13:51:53 »
Und warum glauben viele Leute immer noch, dass Wissenschaft was anderes ist als Religion?
Weil ich es Dir sage.

Im Ernst: Bei einer Religion geht es darum, bestimmte Geschichten zu glauben. Bei einer Wissenschaft geht es darum, bestimmte Methoden anzuwenden und sie während ihrer Anwendung zu hinterfragen. Und das ist was anderes, da kannst Du auf den Teppich kacken, so viel Du willst.

Offline ElTorro

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1.112
  • Geschlecht: Männlich
Re:Worauf ich schon immer eine Antwort haben wollte...
« Antwort #176 am: 09. August 2010, 14:15:12 »
So frug mein Vater immer: wenn Gott allmächtig ist, kann er dann auch einen so großen Felsbrocken schaffen, dass er ihn selbst nicht mehr hoch heben kann?

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re:Worauf ich schon immer eine Antwort haben wollte...
« Antwort #177 am: 13. August 2010, 18:08:18 »
Californien...das gelobte Land....Palästina...das gelobte Land...gott gegeben, das da vorher schon Aboriginis waren mit eigenen Göttern und von denen gegebenem Land interessiert nicht wirklich, scheint so ne Art "göttlichkeitsüberlappung" zu sein, da sind wir dann wieder im Bereich Mengenlehre
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re:Worauf ich schon immer eine Antwort haben wollte...
« Antwort #178 am: 13. August 2010, 18:09:44 »
So frug mein Vater immer: wenn Gott allmächtig ist, kann er dann auch einen so großen Felsbrocken schaffen, dass er ihn selbst nicht mehr hoch heben kann?
Allmächtige hinterfragt man nicht!!! schäm Dich!!! und nun gehst du SOFORT ins Bad und wäscht dein Hirn mit Toilettenreiniger aus...MARSCHMARSCH!!!
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

marple

  • Gast
Re:Worauf ich schon immer eine Antwort haben wollte...
« Antwort #179 am: 17. August 2010, 10:56:16 »
Neue Frage von der Paranoiafront: Wieso bekomme ich seit genau drei Wochen permanent Werbeeinblendungen und Mails von Singlebörsen?? Gerade bei den Werbeeinblendungen bin ich mir sicher, dass da vorher immer irgendwas zu Computern und/oder Abnehmen war. Jetzt durch die Bank Datingportale. Mails waren vorher durch die Bank Viagra/Potenzproblemrichtung.

Dabei hab ich mich auf nicht einem einzigen Datingportal umgesehen. Nicht mal aus Neugierde. Nur hier von Mr.Stringer berichtet. Das ist alles sehr merkwürdig...