Autor Thema: Sind alle Frauen wegen Ihrer vorhergehenden Beziehung geschädigt.  (Gelesen 9664 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline TerryB

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 5
  • Geschlecht: Männlich
Hi,

wollte mal zu einem Phänomen, dass mir in den letzten Monaten drei mal wiederfahren ist, einige Meiniungen hören:

Ich habe seit Anfang diesen Jahres 3 Frauen kennen gelernt. Alle Drei meinten, dass Sie aufgrund Ihrer letzten Beziehung noch große (psysische) Probleme
hätten, und deshalb erst mit sich selbst ins reine kommen müssten.

Ist das jetzt die neue Ausrede - wie vor 15 Jahren die berühmten Kopfschmerzen, wenn Sie keine Lust hatte?

Finde es sehr seltsam, immer das SELBE anhören zu müssen.
 
Jedesmal ist der Ex daran schuld, dass die Frauen (alle zwischen 30 und 34) geschädigt und mit Ihrem Leben anscheinend überfordert sind!!!

Das kann doch nicht wahr sein.

Wie seht Ihr das? Habt Ihr Tipps, wie man dagegen argumentieren kann???

Vielen Dank im Voraus....
Pessimism is for sissies!

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re:Sind alle Frauen wegen Ihrer vorhergehenden Beziehung geschädigt.
« Antwort #1 am: 12. April 2012, 19:33:34 »
   
Sind alle Frauen wegen Ihrer vorhergehenden Beziehung geschädigt.



ja.
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Sind alle Frauen wegen Ihrer vorhergehenden Beziehung geschädigt.
« Antwort #2 am: 12. April 2012, 19:53:30 »
jo, genauso wie die männer... ich denke, da gibt es bis 38 keinen unterschied. ab 38 kommt der letztliche kinderwunsch, wenn noch nicht geschehen. da würd ich aufpassen...

Offline TerryB

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 5
  • Geschlecht: Männlich
Re:Sind alle Frauen wegen Ihrer vorhergehenden Beziehung geschädigt.
« Antwort #3 am: 12. April 2012, 22:17:14 »
ok, danke für die schnellen Antworten!

Naja, da kann man(n) ja nur hoffen, auf eine zu treffen, die schon seit einer halben Ewigkeit keine Beziehung mehr hatte...

Pessimism is for sissies!

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re:Sind alle Frauen wegen Ihrer vorhergehenden Beziehung geschädigt.
« Antwort #4 am: 12. April 2012, 22:31:23 »
am besten sucht man in Klostern, da machste nix falsch.
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Sind alle Frauen wegen Ihrer vorhergehenden Beziehung geschädigt.
« Antwort #5 am: 12. April 2012, 22:37:21 »
am besten sucht man nicht, sondern lässt sich finden. suchen ist kacke. da findest du nur ebensolche beziehungsstressopfer...

marple

  • Gast
Re:Sind alle Frauen wegen Ihrer vorhergehenden Beziehung geschädigt.
« Antwort #6 am: 12. April 2012, 22:40:07 »
Würde ich so etwas zu einem neuen Bekannten sagen, wäre es eine Notlüge. Eine Absage ohne verletzen zu wollen.

Nicht fair, aber oft gemacht - vom Weib wie vom Manne.  

marple

  • Gast
Re:Sind alle Frauen wegen Ihrer vorhergehenden Beziehung geschädigt.
« Antwort #7 am: 12. April 2012, 22:45:24 »
Und noch ein Aspekt - wenn du in drei Monaten drei Frauen kennengelernt hast, mit denen es zumindest so weit kam, dass es Gespräche über Weiteres gab, bist du entweder in Singlebörsen oder anderen, ähnlichen Anbahnungskreisen aktiv unterwegs. Die Frauen genau so. Da legt man sich solche Floskeln zurecht, um schnell weg zu kommen, wenn was nicht passt.

Offline GiftUndGalle

  • Supermann
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 274
  • Geschlecht: Männlich
  • released into the public domain
Re:Sind alle Frauen wegen Ihrer vorhergehenden Beziehung geschädigt.
« Antwort #8 am: 12. April 2012, 22:49:19 »
ok, danke für die schnellen Antworten!
Naja, da kann man(n) ja nur hoffen, auf eine zu treffen, die schon seit einer halben Ewigkeit keine Beziehung mehr hatte...

Je älter man wird, desto mehr Verflossene sammeln sich an.
Und die schleppt man dann rum, manche mehr, manche weniger.
Es soll auch Leute geben, die ganz abschließen können.
Eher wenige vielleicht.

Und das hat nicht unbedingt was damit zu tun, wie lange die Beziehung schon zuende ist.

Außerdem hast du auch dein Teil dran.

Man sucht sich aus, was man will, oder wird ausgesucht, wie man es will.

Und das bedeutet:
du gerätst immer an den Typ Frau mit den gleichen Problemen ...

... ich sprech ja nur von mir selber.

Ich stecke auch in einer drin. Beziehung, meine ich ...
und merke, dass die Muster immer wieder kommen wie es war mit der davor und der davor ...

nur meine ich manchmal, es inzwischen klarer zu sehen.
Aber besser umgehen kann ich deswegen noch nicht damit.

Poisoned
Es gibt im Leben etwas wie die Hysterie am Ende des Frühlings. (E.M. Cioran)

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Sind alle Frauen wegen Ihrer vorhergehenden Beziehung geschädigt.
« Antwort #9 am: 12. April 2012, 22:49:54 »
singlebörsen sind cool. da lernt man viele frauen kennen. aber irgendwie sind das wahrlich beziehungsopfer. die in kürzester zeit einen trost finden wollen bzw. einen täter, um ihrem ex zu zeigen: guck mal, ich hab schon nen anderen!

aber das ist auf der männlichen seite wohl genauso. irgendwelche idioten, die denken, auf "normalem" weg fänden sie keinen partner. ...stimmt ja immer mehr auch...

Offline GiftUndGalle

  • Supermann
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 274
  • Geschlecht: Männlich
  • released into the public domain
Re:Sind alle Frauen wegen Ihrer vorhergehenden Beziehung geschädigt.
« Antwort #10 am: 12. April 2012, 22:50:37 »
Und noch ein Aspekt - wenn du in drei Monaten drei Frauen kennengelernt hast, mit denen es zumindest so weit kam, dass es Gespräche über Weiteres gab, bist du entweder in Singlebörsen oder anderen, ähnlichen Anbahnungskreisen aktiv unterwegs. Die Frauen genau so. Da legt man sich solche Floskeln zurecht, um schnell weg zu kommen, wenn was nicht passt.

... da die Sache dann noch im Unverbindlichen ist, warum nicht einfach ehrlich sagen, dass es nicht passt ... ?
Es gibt im Leben etwas wie die Hysterie am Ende des Frühlings. (E.M. Cioran)

marple

  • Gast
Re:Sind alle Frauen wegen Ihrer vorhergehenden Beziehung geschädigt.
« Antwort #11 am: 12. April 2012, 22:54:16 »
Weil man dann vielleicht erklären muss, warum. Was auch zu Lügen führt. Keiner wird gerne einfach so mit Mundgeruch, Fettleibigkeit, Arroganz oder anderem konfrontiert.

Der Weg des geringsten Widerstandes ist, alle Schuld auf sich zu nehmen.

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Sind alle Frauen wegen Ihrer vorhergehenden Beziehung geschädigt.
« Antwort #12 am: 12. April 2012, 23:02:32 »
Weil man dann vielleicht erklären muss, warum. Was auch zu Lügen führt. Keiner wird gerne einfach so mit Mundgeruch, Fettleibigkeit, Arroganz oder anderem konfrontiert.

Der Weg des geringsten Widerstandes ist, alle Schuld auf sich zu nehmen.
was hat ein 1,60cm 100kg mann was davon, sich als 1,80, 80kg darzustellen?!

die singlebörse damals in hh fand ich schon genial. habe extra geschrieben, dass ich nicht auf ons stehe. und was war? bei jeder war ich beim ersten treffen im bett... aber nie als ons!

aber so etwas zu schreiben ist schon ein mentaler schritt, besonders auch bei frauen, die das selber schreiben. denn wenn sie es noch nie gemacht haben, würden sie nie darauf kommen, so etwas zu schreiben... es ist alles psychologie...

Offline GiftUndGalle

  • Supermann
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 274
  • Geschlecht: Männlich
  • released into the public domain
Re:Sind alle Frauen wegen Ihrer vorhergehenden Beziehung geschädigt.
« Antwort #13 am: 12. April 2012, 23:35:39 »
Ich hatte sowas auch mal gemacht. Seinerzeit durchaus mit Erfolg.
Mit einer der Damen hab ich bis heute Mailkontakt, allerdings war es mit der keine Liaison.

Eine Liaisondame hat mir dann mal erzählt, dass sie es auch gebracht hat, sich unter verschiedenen Profilen anzumelden, um abzuchecken, was die Herren so sagen ... wenn sich nämlich dieselben melden.

Zeitaufwendig ... und ich jedenfalls würde irgendwann den Überblick verlieren.

Weil man dann vielleicht erklären muss, warum. Was auch zu Lügen führt. Keiner wird gerne einfach so mit Mundgeruch, Fettleibigkeit, Arroganz oder anderem konfrontiert.

Der Weg des geringsten Widerstandes ist, alle Schuld auf sich zu nehmen.

Schade, dass ich so ein Gekrempel schon lange nicht mehr mache.
Ich ginge da heutzutage eventuell mit mehr Cleverness dran.

Gallapfel
Es gibt im Leben etwas wie die Hysterie am Ende des Frühlings. (E.M. Cioran)

Offline phoenix

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.624
  • Geschlecht: Männlich
Re:Sind alle Frauen wegen Ihrer vorhergehenden Beziehung geschädigt.
« Antwort #14 am: 12. April 2012, 23:38:06 »
Ich versuch erstmal, die erste Ehe zu überleben. Danach mache ich mir Gedanken über geschädigte Beziehungen, wenn dann noch Zeit bleibt. 8)
"Typical. Just when you're getting ahead, someone changes the odds." - MacGyver (Pegasus)
Matrix - 2017+xth  Iteration