Autor Thema: Ich brauch ein neues Auto. Kleinwagen - Neuwagen/Tageszulassung  (Gelesen 9847 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
moin gemeinde,

ich bin seit geraumer zeit auf der suche nach nem finanzierbarem auto. da ich in einer großstadt wohne und auch kaum langstrecke fahre, stell ich mir einen kleinwagen vor. aber klima und radio/cd sollte er schon haben.

wenn ich mir die kleinstwagen anschaue, dann wackeln beide ohren und werden rot for wut. weil 5 stellige €-beträge für mopeds auf 4rädern will ich nicht ausgeben!

ich hab den skoda fabia nun im auge. vorher den dacia logan combi bzw. sandero. aber mit klima und radio machen die als zusatz ja richtig mammon!

den skoda fabia hab ich bei mir als "hauspreis" für 9.990 €... zuzgl. überführung (hehe), das kann ich aber wohl abwenden, ich hol den wenn nötig in tschechien ab.... ist wohl wie der gerade gepriesene "fabia cool edition" mit enjoy-zusatz...

hab mich bei nissan schon informiert, aber für nen pixo geb ich keine 11t € aus...

kennt ihr euch da besser aus als ich??

Yossarian

  • Gast
Re:Ich brauch ein neues Auto. Kleinwagen - Neuwagen/Tageszulassung
« Antwort #1 am: 20. Februar 2010, 21:07:09 »
Wieviel willst Du denn ausgeben? Und wie "neu" soll er denn sein?

Kauf einen VW. Da gab es letztes Jahr 4.1% Gehaltserhöhung, und das muß man doch unterstützen, oder? Auch mal mit dem eigenen Geld?

Ein Argument, das nicht von der Hand zu weisen ist.

Offline DüDo

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.956
  • Geschlecht: Männlich
Re:Ich brauch ein neues Auto. Kleinwagen - Neuwagen/Tageszulassung
« Antwort #2 am: 20. Februar 2010, 22:33:51 »
ich kenn ein ein wenig den tarifvertrag von vw... daraus zu schließen, dass ich deshalb nen überteuerten vw kaufe, ist nicht...

ich stell mir 10, max 11t € vor. klima und radio dabei. ich habe bei allen geschaut und bei allen die gleiche kacke: superbilliges lockangebot, aber wenn es um farbe und klima/radio geht, dann darf man überall locker noch mal 2t hinschmeissen. daher find ich das angebot von skoda nicht verkehrt. ein vw-ableger (hehe) mit ner guten pannenstatistik für 10t... oder für 11 als kombi (dann mit 70ps).

ganz neu müsste er nicht sein, tageszulassung oder vorführwagen bis halbes jahr alter wäre natürlich auch gut... wobei ich bei vorführwagen weiß, dass die motoren da ziemlich gefordert wurden....

Conte Palmieri

  • Gast
Re:Ich brauch ein neues Auto. Kleinwagen - Neuwagen/Tageszulassung
« Antwort #3 am: 20. Februar 2010, 22:58:14 »
Der Skoda Fabia fährt sich sehr gut, aber für das Design braucht man eine längere Desensibilisierungphase.

Klima ist überflüssig, oder willst Du nach Brasilien damit?

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.602
Re:Ich brauch ein neues Auto. Kleinwagen - Neuwagen/Tageszulassung
« Antwort #4 am: 21. Februar 2010, 00:06:59 »
...

Klima ist überflüssig, oder willst Du nach Brasilien damit?
das hab ich auch mal gedacht. Mittlerweile möcht ich die Klima nicht mehr missen.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Conte Palmieri

  • Gast
Re:Ich brauch ein neues Auto. Kleinwagen - Neuwagen/Tageszulassung
« Antwort #5 am: 21. Februar 2010, 00:38:51 »
das hab ich auch mal gedacht. Mittlerweile möcht ich die Klima nicht mehr missen.
Ich mag das Gefühl, bei Hitze im Auto zu sitzen.

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.602
Re:Ich brauch ein neues Auto. Kleinwagen - Neuwagen/Tageszulassung
« Antwort #6 am: 21. Februar 2010, 00:41:43 »
2 quakende gössel auf der Rückbank würden dir zu einer anderen Einschätzung verhelfen...
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Conte Palmieri

  • Gast
Re:Ich brauch ein neues Auto. Kleinwagen - Neuwagen/Tageszulassung
« Antwort #7 am: 21. Februar 2010, 01:18:38 »
DüDo hat keine Gössel, so viel ich weiß. Meine Tochter hat sich übrigens auch nie beschwert. Die hat ein Fenster auf gemacht.

Offline ganter

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11.602
Re:Ich brauch ein neues Auto. Kleinwagen - Neuwagen/Tageszulassung
« Antwort #8 am: 21. Februar 2010, 01:24:17 »
was nicht ist, kann sehr schnell werden....
bei zweien, die hinten sitzen, ist der streit, welche das fenster aufmachen darf, legion.
"Männer definieren sich sowieso nicht über die Drogeneinwurfmenge."
"Im Vergleich zur bricom dürfte jede Wand einer öffentlichen Bedürfnissanstalt ein Quell unendlicher Weisheit sein...."
Bodo

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re:Ich brauch ein neues Auto. Kleinwagen - Neuwagen/Tageszulassung
« Antwort #9 am: 21. Februar 2010, 09:13:54 »
irgendwie ist hier einer OT...aber Hauptsache quengeln...

wie schauts denn mit OPEL aus? so um 11tausend gibts da corsa allerdings nur den corso und der agila muss auch erst abil werden, der "heimische" gedanke wäre da zumindest günstiger als in Wolfsburg.

FORD? der Ca läge um 11.7 mit Wünschen...aber das sind ja nur Wunschpreise.

Toyota ist auch nen deutsches Fabrikat AYGO beginnt da unter 10
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Yossarian

  • Gast
Re:Ich brauch ein neues Auto. Kleinwagen - Neuwagen/Tageszulassung
« Antwort #10 am: 21. Februar 2010, 10:27:23 »
ich stell mir 10, max 11t € vor. klima und radio dabei.

Gib Deine Vorstellungen einfach mal in die Suchmaske von Mobile.de oder Autoscout ein, da wirst Du bestimmt fündig, wenn auch nicht direkt um die Ecke. Ich hab mein letztes Auto über Mobile gefunden; echtes Schnäpphen, allerdings mußte ich 300 km bis zum Händler fahren.

Offline Unikum

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re:Ich brauch ein neues Auto. Kleinwagen - Neuwagen/Tageszulassung
« Antwort #11 am: 21. Februar 2010, 11:56:01 »
http://www.auto24.de/anzeige-DACIA-Sandero-1.2-16V-eco2/1,696,9513463.html?&

gut, nicht neu..aber 6000km sind nun auch nicht die Welt.

Und Arbeitsplätze in Deutschland kann man auch bei Kfz-Händlern sichern...
Früher war alles besser, sogar die Höhlen waren größer.

Wer, wenn nicht ich?

Yossarian

  • Gast
Re:Ich brauch ein neues Auto. Kleinwagen - Neuwagen/Tageszulassung
« Antwort #12 am: 21. Februar 2010, 12:59:02 »
Wenn ich bei Mobile.de als Kriterium einen Preis zwischen 9.000 und 10.000 eingebe, EZ ab 2009, Laufleistung bis 5.000 km und als weiteres Kriterium Klimaanlage, dann bekomme ich bundesweit über 4.500 Fahrzeuge aufgelistet. Da sollten ein paar hundert in Deiner Nähe sein.

marple

  • Gast
Re:Ich brauch ein neues Auto. Kleinwagen - Neuwagen/Tageszulassung
« Antwort #13 am: 21. Februar 2010, 13:58:05 »
Man bestimmt mit seiner Kaufentscheidung, welche Löhne man für angemessen hält. Wenn du meinst, die verdienen in Wolfsburg zu viel, dann kaufe einen Skoda. In Bratislava wird deutlich weniger verdient.

So Ottonormalverdiener muss eben schauen, was er sich für seinen Lohn leisten kann. Da kann es nicht angehen, dass er den schwarzen Peter zugeschoben bekommt, für falsche Lohnpolitik. Soll er sich persönlich verschulden, damit der Wirtschaft wieder auf die Sprünge geholfen wird? Müsste ich jetzt den Mercer abschaffen, könnte ich mir auch kein neues deutsches Auto leisten. Okay, einen ausländischen Neuwagen auch nicht.

Ich glaube nicht, dass hier irgendwer nur komplett deutsche Technik besitzt und benutzt, da braucht man niemanden für zu diffarmieren.

Maserati ist auch nicht deutsch, wird aber als Dienstwagen genehmigt. Da kann man ansetzen und fragen, wo der nationalwirtschaftliche Gedanke in Bezug auf Steuergelder bleibt:
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,678856,00.html

Conte Palmieri

  • Gast
Re:Ich brauch ein neues Auto. Kleinwagen - Neuwagen/Tageszulassung
« Antwort #14 am: 21. Februar 2010, 15:07:04 »
Was Ackerwellennop will, sind doch asiatische Löhne in Deutschland, damit er sich dann einen neuen Mercer leisten kann. Dass er dabei eine Kleinigkeit übersieht, wird ihm erst auffallen, wenn es zu spät ist. Er glaubt halt, wenn er die Fahne des Milliadärsgesochs hoch hält, würde er irgendwann auch dafür belohnt. Eigentlich tut er mir leid.