Autor Thema: Eheaus?? wegen Identitätsproblem  (Gelesen 1746 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DieFrau

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8.024
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Eheaus?? wegen Identitätsproblem
« Antwort #15 am: 29. Juni 2022, 22:14:48 »
Ja, wenn jemand jahrzehntelang die Beziehung kaputt macht, braucht sich der andere nicht zu wundern, wenn kontrolliert wird.

Was jetzt? Wer hat wie die Beziehung kaputt gemacht, wer kontrolliert und wer darf sich nicht wundern?


Zitat
Du stellst ihn jetzt als armes Opfer hin. Wenn es kein Eheleben mehr gibt (auf Grund solcher Sachen), dann ist das nichts anderes, als fremdgehen. Wenn dein Mann das tun würde, würdest du auch kontrollieren. Zumal von seiner Seite nie Antworten kamen, sondern nur Lügen.

Tu ich nicht, lies nochmal bitte. Mit Schuldzuweisung und Kontrollsucht kannst du weder ein Eheleben wiederherstellen noch eine Beziehung retten.


Eine Frage:
Warum bleibst du überhaupt in einer kaputten Ehe? Warum trennt du dich und gut ist.
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat!...Einstein

Offline Yossarian

  • Supermann
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 18.506
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Sack
Re: Eheaus?? wegen Identitätsproblem
« Antwort #16 am: 30. Juni 2022, 08:58:08 »
Wenn dein Mann das tun würde, würdest du auch kontrollieren. Zumal von seiner Seite nie Antworten kamen, sondern nur Lügen.

Laß Dich da nicht in eine Verteidigungshaltung zwingen.

Es scheint ja nicht so zu sein, daß Du aktiv / proaktiv rumschnüffelst. Seine Heimlichkeiten begeht er ja ziemlich offen auf dem Präsentierteller, und Du müßtest schon sehr angestrengt wegschauen, um so tun zu können, als wüßtest Du von nichts.

Natürlich solltest Du vermeiden, daß Dein Verhalten in eine aktive Schnüffelei umschlägt.

Es wird Dir letztendlich nichts anderes übrigbleiben, als ihm die Pistole auf die Brust zu setzen: Entweder er kooperiert und geht mit Dir zu einer Eheberatung, oder Du trennst Dich von ihm.
"I came to a point where I needed solitude and just stop the machine of thinking and enjoying what they call living, I just wanted to lie in the grass and look at the clouds."

— Jack Kerouac

Alte Männer sind gefährlich. Sie haben keine Angst vor der Zukunft.